4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Bildungsberatung online

Kooperationspartner:

KV Ausbildung: Weiterbildungen, Lehrgänge und Kurse im kaufmännischen Bereich auf einen Blick – 2018 Anbieter

Suchen Sie eine geeignete Schule für Ihre KV Ausbildung oder Weiterbildung?

Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch erhalten Sie schnell und direkt einen guten Überblick der zahlreichen verschiedenen Bildungsmöglichkeiten im kaufmännischen Bereich:

Thema auswählen und Anbieter anzeigen

Administration/Sekretariat (28 Anbieter) Banken/Finanzen/Versicherungen  (124 Anbieter) Betriebswirtschaft / Wirtschaft (165 Anbieter) Detailhandel (37 Anbieter) Einkauf/Logistik (17 Anbieter) Führung/Management (427 Anbieter) Handelsschule/Wirtschaftsschule (130 Anbieter) Immobilien / Facility Management / Hauswirtschaft (97 Anbieter) Import/Export (31 Anbieter) Marketing/Kommunikation/Verkauf (401 Anbieter) Personal/Organisation (179 Anbieter) Qualitätsmanagement (46 Anbieter) Rechnungswesen/Controlling/Treuhand (137 Anbieter) Recht / Steuern  (62 Anbieter) Techn. Kaufleute/Geschäftsführer/in (47 Anbieter) Öffentliche Verwaltung/Politik (16 Anbieter) Nachdiplomstudien/-kurse (HF) (74 Anbieter)

Suchen Sie eine passende Schule für eine KV Ausbildung bzw. Weiterbildung?

KV Ausbildungen - kaufmännisches Knowhow in sämtlichen Berufssparten

Die wohl bekannteste KV Ausbildung stellt die klassische Kaufmännische Lehre dar, welche in drei unterschiedlichen Profilen und Anspruchsniveaus angeboten werden. Während das B-Profil die abgeschlossene Volksschule mit mittlerer bzw. oberster Schulstufe voraussetzt, erfordert das E-Profil gute Leistungen der obersten Schulstufe bzw. die mittlere abgeschlossene Schulstufe mit Zusatzjahr. Das M-Profil setzt die oberste Schulstufe voraus und ebenso eine Qualifikation in Form einer Aufnahmeprüfung für den gymnasialen Unterricht bzw. die BMS voraus. Sämtliche KV-Lehren werden innert drei Jahren absolviert, wobei sich Inhalt, Anforderungen und Tiefe des Stoffes je nach Profil unterscheiden.

Kaufmännische Fertigkeiten und Qualifikationen sind aber auch für Berufstätige in technischen und industriellen Berufszweigen oft erforderlich und erhöhen die Berufs- und Karrierechancen in den meisten Fällen sehr eindeutig. Sobald Aufgaben in den Bereichen der Teamführung oder der Organisation übernommen werden, gelten kaufmännische Fertigkeiten als absolutes must-have. Nur so können die damit anfallenden Aufgaben kompetent ausgeführt werden. Auch wer sich selbststädig machen möchte und sein eigenes Geschäft gründet oder in einer Firma - z.B. aus gesundheitlichen Gründen - künftig mehr Aufgaben im Büro übernehmen möchte muss auf kaufmännische Skills zurückgreifen können. Eine KV Ausbildung ist deshalb einerseits in den allermeisten Fällen Teil einer höheren Berufsbildung, kann aber auch separat, z.B. in Form eines Handelsdiploms absolviert werden. Kaufmännische Fertigkeiten umfassen sämtliche administrativen Abläufe im Geschäft, von der Korrespondenz über die Buchhaltung, die Betriebswirtschaft bis hin zu EDV-Wissen und Fremdsprachekenntnissen.

Möchten Sie eine KV Ausbildung absolvieren und suchen Sie noch einen passenden Lehrgang? Suchen Sie kaufmännische Bildungsmöglichkeiten welche sich gut mit Ihrer aktuellen beruflichen Tätigkeit vereinbaren lassen oder die sogar speziell auf Ihre Berufssparte ausgerichtet sind. Auf dem Bildungsportal Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie eine praktische Übersicht sämtlcher kaufmännischer Bildungsangebote in der Schweiz. Bestellen Sie kostenlos und unverbindlich umfangreiche Informationsunterlagen von ausgewählten Schulen und profitieren Sie zudem von hilfreichen Ratgebern, Checklisten, Bildungsberatungen und zahlreichen weiteren Services rund um Bildung und Karriere.