Ausbildung / Weiterbildung Leiter Human Resources / Leiterin Human Resources: 4 Anbieter

Leiter Human Resources / Leiterin Human Resources mit eidg. Diplom: Verantwortlich für das gesamte Personal

Der Lehrgang vermittelt die Kompetenzen zur Übernahme einer leitenden Position im Personalwesen / Human Resources Management. Er richtet sich an Personen mit einem eidg. Fachausweis als HR-Fachmann / HR-Fachfrau und 4 Jahren qualifizierter Berufserfahrung im Personalwesen, welche sich für eine höhere Kaderposition qualifizieren möchten.
Die Lehrgänge sind berufsbegleitend konzipiert und bieten in 3 Semestern eine gezielte Vorbereitung auf die eidgenössische höhere Fachprüfung zum Diplom als Leiter / Leiterin Human Resources. Dieser Abschluss ermöglicht weiterführende Ausbildungen wie z.B. Masterstudiengänge MAS oder EMBA an schweizerischen Hochschulen.

Sofort umfassende Kurs-Unterlagen von Schulen und nützliche Tipps erhalten

Tipps zum Lehrgang „Leiter/in Human Resources (HFP)“

  1. Ist das Personalwesen / HR wirklich meine Berufung?
    » Selbsttest Berufung für Human Resources
  2. Wie hoch ist der Bekanntheitsgrad und wie ist das Image des Lehrgangs „Leiter / Leiterin Human Resources“ bei potentiellen Arbeitgebern?
    » Bekanntheit Leiter/innen Human Resources
  3. Mit welcher Lohnerhöhung kann nach Abschluss des Lehrgangs gerechnet werden?
    » Lohn-Infos
  4. Was können Absolventen nach Abschluss des Lehrgangs „Leiter / Leiterin Human Resources“?
    » Fähigkeiten Leiter/innen Human Resources
  5. Ist der Lehrgang „Leiter / Leiterin Human Resources“ für mich der Richtige?
    » Selbsttest Leiter / Leiterin Human Resources
  6. Welches sind die Vorteile des Lehrgangs?
    » Vorteile Leiter/innen Human Resources
  7. Überblick über das Berufsfeld Personalwesen / HR
    » Ratgeber Personal, Organisation, Projekt- und Prozessmanagement

Kooperationspartner:

Häufige Fragen zu Leiter/in Human Resources (HFP)

Welche Dauer hat die Weiterbildung zum dipl. Leiter Human Resources?

Etwa drei Semester dauert die berufsbegleitende Weiterbildung zum dipl. Leiter Human Resources / zur dipl. Leiterin Human Resources bis zur Höheren Fachprüfung (HFP).

Was sind die Zulassungsbedingungen zur HFP dipl. Leiterin Human Resources?

Neben Berufserfahrung von mindestens sechs Jahren, davon vier in qualifizierter HR-Berufspraxis (HR-Gesamtverantwortung in mittleren Unternehmen, Teilbereichsverantwortung in grösserem Unternehmen) ist vor Prüfungsantritt zur HFP dipl. Leiter Human Resources / zur dipl. Leiterin Human Resources entweder ein eidg. Fachausweis zum HR-Fachmann / zur HR-Fachfrau oder ein Diplom einer Höheren Fachschule, einer Fachhochschule, einer Universität oder ein vergleichbarer Abschluss vorzuweisen.

Welche Fächer werden in der Höheren Fachprüfung zur dipl. Leiterin Human Resources geprüft?

In der Höheren Fachprüfung (HFP) zum dipl. Leiter Human Resources / zur dipl. Leiterin Human Resources sind drei Prüfungsteile zu bestehen. Zum ersten ist dies die integrale Fallstudie, welche schriftlich erstellt wird und zweifach gewichtet wird. Einfach zählen die zwei übrigen Prüfungsteile, welche mündlich geprüft werden: „Einzelpräsentation und Fachgespräch“ und „zwei Gruppengespräche“.

Wie viele Jahre Berufserfahrung sind für die Weiterbildung zum Leiter Human Resources erforderlich?

Mindestens sechs Jahre Berufspraxis sind für die Weiterbildung zum dipl. Leiter Human Resources / zur dipl. Leiterin Human Resources erforderlich, davon mindestens vier Jahre in einem mittelgrossen Unternehmen in umfassender Human Resources-Generalisten-Funktion mit HR-Gesamtverantwortung oder in einem grossen Unternehmen in qualifizierter Teilbereichs-Verantwortung im HR-Bereich.

In welchen Berufsverhältnissen stehen Leiter Human Resources?

Leiter/innen Human Resources sind in mittleren Unternehmen in der obersten Führungsebene oder in grossen Unternehmen in Teilbereichsverantwortung tätig. HR-Leiter sind in der öffentlichen Verwaltung und in Privatunternehmen tätig.

Ausbildung-Weiterbildung.ch: Leiter Human Resources - Ratgeber für Interessenten und Studenten

Möchten Sie sich weiterbilden als Leiter Human Resources / Leiterin Human Resources ?

Leiterin / Leiter Human Resources mit eidg. Diplom

Tätigkeitsbereich:

Ein Leiter Human Resources bzw. eine HR-Leiterin ist ein Praktiker in leitender Funktion mit Führungsverantwortung im HR-Management aus der Privatwirtschaft oder öffentlichen Verwaltung, der über die erforderlichen Fähigkeiten und Kenntnisse verfügt, um in seinem Beruf höheren Ansprüchen zu genügen. Die Höhere Fachprüfung zur/zum Dipl. Leiter Human Resources / Leiterin Human Resources will Praktikern in leitenden Funktionen und mit Führungsverantwortung den Erwerb eines Diploms ermöglichen.

 

Aufgabenprofil des Diplominhabers:

- ausgeprägtes unternehmerisches Denken und Handeln aufweisen und die wirtschaftlichen Zusammenhänge in einem Unternehmen verstehen

- fähig sein, eine gesamte Personalpolitik und die daraus resultierenden Teilpolitiken zu formulieren und in den strategischen Kontext der Gesamtunternehmung zu stellen

- gesellschaftliche und technische Trends sowie entsprechende Auswirkungen auf die Arbeitswelt erkennen und die daraus notwendigen Veränderungsprozesse im Unternehmen zu initiieren und zu begleiten

- über die von einem Personalverantwortlichen erwarteten Kommunikations-, Kooperations- und Konfliktlösefähigkeiten verfügen

- die Rolle als Coach und die Funktion als Controller für die Linienverantwortlichen in allen Fragen der Personalpolitik wahrnehmen können

- das für eine Schlüsselfunktion im Personalbereich notwendige Fachwissen aufweisen

- über genügend Personalführungs- und Sozialkompetenz verfügen, um Mitarbeiter einer Personalabteilung zu führen

 

Der Lehrgang Human Resources (Dipl. Leiterin / Leiter Human Resources) befähigt Fachleute mit den Ansprüchen an ein strategisches und integrietes Personalmanagement umzugehen. Das Studium verfolgt folgende Ziele: Das Studium integriert den Bereich Arbeits- und Sozialversicherungsrecht, so dass Sie die Grundsätze der jeweiligen Gesetzestexte in Zusammenhang mit Ihrer Tätigkeit als Dipl. Leiterin / Leiter Human Resources zuordnen und Auswirken bzw. Rechtskonsequenzen für die Unternehmungen ableiten und bewerten können. Die Qualifizierung für eine professionelle Mitarbeit bei internen oder externen Veränderungsprojekten unter Berücksichtigung der jeweils spezifischen Bedingungen einer Unternehmung oder Organisation. Aufbauend auf Wissen über das Personalmanagement kennen die Studierenden die Grundlagen des Change Management. Sie erwerben und trainieren die Fähigkeit, vielfältige Aufgaben im Personalmanagement professionell durchzuführen und entwickeln in praktischen Arbeiten zeitgemässe Lösungen. Alle Stellenbewerber, welche ins Personalmanagement einsteigen wollen, sollten eine umfassende Aus- und Weiterbildung im Bereich Human Resources (Dipl. Leiterin / Leiter Human Resources) aufweisen.

 

Interesse? Auf dem grossen Bildungsportal Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie kompetente Anbieter von aktuellen Kursen und Lehrgängen. Sie können direkt online bei den Schulen Ihrer Wahl detaillierte Unterlagen bestellen.

Das sagen Bildungsinteressenten über Ausbildung-Weiterbildung.ch

Den Besuch auf Ihrer Homepage habe ich sehr gerne gemacht. Ich habe von Medrelax bereits eine Mail erhalten und Post ist auch schon unterwegs. Ihr habt ein ganz tolles Portal, dass mir durch den Dschungel geholfen hat. Ich wünsche euch einen schönen Tag und grüsse Euch freundlich.

Claudia Pustina, Rupperswil
Bewertung:
MKS AG
Region: Ostschweiz, Zürich
Standorte: Sargans, Zürich
Bildungszentrum BVS St. Gallen
Durchschnittliche Bewertung über alle Lehrgänge: (5.7) Ausgezeichnet 11 Bewertungen
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
eduQua
Innovative Ausbildungsmethoden
ISO 9001 SQS
Region: Ostschweiz
Standorte: St. Gallen
Akad Business AG
Region: Basel, Bern, Westschweiz, Zürich
Standorte: Basel, Bern, Lausanne, Zürich
NBW Netzwerk für betriebswirtschaftliche Weiterbildung
Region: Bern, Zürich
Standorte: Schönbühl, Zürich