Ausbildung / Weiterbildung Prüfplaner / Prüfplanerin: 1 Anbieter

zu den Anbietern
(1)
Infos, Tipps & Tests

Suchen Sie einen geeigneten Bildungsanbieter für eine Ausbildung oder Weiterbildung als Prüfplaner/in?

Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie schnell und einfach zahlreiche spannende Lehrgangsangebote im Bereich der Qualitätssicherung:

Sortieren nach:
Adresse:
Riggenbachstsrasse 8
4600 Olten
SAQ-QUALICON - Ihr Bildungspartner für Qualität.
(5.3) Sehr gut 242 242 Bewertungen (98% )
Berufsbegleitende Aus- und Weiterbildungen für Fach- und Führungskräfte. Einsteiger wie auch erfahrene Berufsleute finden bei uns eine grosse Auswahl an Lehr- und Studiengängen, Seminaren und Praxisforen.

Wir freuen uns auf Ihren Kontakt und nehmen uns gerne persönlich Zeit, um Sie über unsere Angebote zu informieren. Wir helfen Ihnen Ihre beruflichen Ziele zu erreichen und zeigen Ihnen Möglichkeiten und Chancen auf, wie Sie Ihre berufliche Karriere zielorientiert gestalten können.

Kontaktieren Sie uns unverbindlich oder besuchen Sie einen unserer kostenlosen Infoabende.
Stärken: Profitieren Sie vom fundierten Fachwissen unserer Dozenten mit langjähriger Berufs- und Lehrerfahrung. Sie werden befähigt, das Gelernte handlungsorientiert in der eigenen Praxis umzusetzen.
Region: Aargau, Basel, Bern, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Horw, Olten, Zürich
Zertifizierungen, Mitgliedschaften, Qualifizierungen:

Hier finden Sie Tipps und Entscheidungshilfen bei der Wahl der richtigen Aus- oder Weiterbildung

4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Fragen-Antworten

  • Der Weiterbildungslehrgang zur Prüfplanerin / zum Prüfplaner setzt sich aus vier Modulen zusammen, die allesamt praxisorientierte Kompetenzen und Wissen für die Wahrnehmung operativer und planender Aufgaben innerhalb der Qualitätssicherung vermitteln. Diese Module sind:

    • Grundlagen für Qualitätsarbeit
    • Prüfkonzepte und Prüfmethoden
    • Qualitätsvorausplanung APQP und Prüfplanung
    • Qualitätssicherung mit Shopfloor Management

    Über die detaillierten Inhalte der einzelnen Module informiert Sie der Anbieter via Kontaktformular gerne unverbindlich.

  • Wer in der Qualitätssicherung eine bereichsübergreifende Funktion einnehmen will oder bereits in der AVOR, Produktionsplanung oder Industrialisierung von Prozessen und Produkten tätig ist und sich gezielt in der Planung qualitätssichernder Tätigkeiten weiterbilden möchte, für den ist der Lehrgang zum Prüfplaner / zur Prüfplanerin geeignet.

  • Teilnehmende der Weiterbildung zur Prüfplanerin / zum Prüfplaner sind nach Kursabschluss in der Lage, Qualitätssicherung im Unternehmenskontext zu verstehen, durch Visualisierung und Transparenz im Unternehmen die Qualitätskultur zu fördern und die Auswahl und Planung qualitätssichernder Massnahmen zielgerichtet voranzutreiben.

  • Für die Prüfplaner / Prüfplanerin Schulung mit SAQ-Zertifikat fallen Kosten in Höhe von CHF 4`420.- respektive CHF 3`390.- für SAQ-Mitglieder an (Stand 2019).

  • Die Prüfplaner / Prüfplanerin Weiterbildung hat eine Dauer von 8 ganzen Tagen.

  • Wer sich für den Prüfplaner / Prüfplanerin Lehrgang interessiert, der sollte eine berufliche Tätigkeit als Meister/in, Techniker/in oder Facharbeiter/in in einem Dienstleistungs- oder Produktionsunternehmen ausüben, in der er/sie Arbeitsabläufe plant, oder aber als Mitarbeitende/r im Qualitätsmanagement oder der Qualitätssicherung tätig sein. Im Einzelfall können auch Personen mit gleichwertigen Leistungsausweisen zugelassen werden.

Beschreibung

Suchen Sie passende Schulen mit Bildungsangeboten für Prüfplaner/innen?

Prüfplaner/innen - Spezialisten der Qualitätssicherung

Um im Bereich der bereichsübergreifenden Qualitätssicherung eine Position einzunehmen, oder um in der Produktionsplanung, Arbeitsvorbereitung oder in der Prozess- bzw. Produkteindustrialisierung mehr Verantwortung im Bereich Qualitätsplanung zu übernehmen, ist eine fundierte Aus- und Weiterbildung sehr wichtig. Ein Lehrgang als Prüfplaner/in könnte in diesem Fall genau die richtige Entscheidung sein. Er eignet sich für Fachpersonen mit Aufgaben rund um die Qualitätssicherung oder solche, die in diesem Bereich mehr Verantwortung übernehmen möchten.

Der Lehrgang vermittelt grundlegendes und praxisnahes Know-How für die verschiedenen Aufgabenbereiche rund um die Qualitätssicherung und Qualitätsarbeit. Die Teilnehmenden werden in der Qualitätsvorausplanung APQP geschult und somit zu Experten im Bereich der Prüfplanung, die für aufstrebende Unternehmen unentbehrlich sind. Sie kennen die verschiedenen Methoden und Prozesse der Qualitätsprüfung und übernehmen kompetent die Qualitätssicherung mit Shopfloor Management. Prüfplaner/innen ermöglichen dem Unternehmen einen transparenten Umgang mit der Qualitätskultur - nicht zuletzt auch dank ihren umfassenden Fähigkeiten, die Planungsvorgänge zu visualisieren.

Möchten Sie mehr über die Ausbildung als Prüfplaner/in erfahren? Suchen Sie konkrete Angebote von den besten Schulen in Ihrer Umgebung? Die beste Adresse hierfür ist Ausbildung-Weiterbildung.ch; das umfassende Bildungsportal zeigt Ihnen die wichtigsten Lehrgänge und Bildungsanbieter im Bereich der Qualitätssicherung auf und ermöglicht Ihnen das unverbindliche und kostenlose Anfordern von Informationsunterlagen direkt bei den Schulen.