Marketingassistent / Marketingassistentin: Übersicht Schulen, Tipps, Ratgeber – 30 Anbieter

 

Marketingassistent / Marketingassistentin: Der erste Einstieg ins Marketing

Der Lehrgang als Marketingassistent / Marketingassistentin vermittelt Personen mit einer kaufmännischen Grundbildung vertieftes Grundlagenwissen in Marketing, Kommunikation und Verkauf. Der Abschluss befähigt dazu, in einer Sachbearbeiter-Funktion an aktuellen Marketing- und Verkaufsaufgaben mitzuarbeiten. Die Ausbildung ist schweizweit anerkannt und ermöglicht sowohl eine weiterführende Ausbildung zum Höheren Wirtschaftsdiplom HWD als auch das Ablegen der MARKOM-Zertifikatsprüfung. Die MARKOM-Prüfung dient als Basis für die Weiterbildungen zu einem eidg. Fachausweis als Marketingfachmann / Marketingfachfrau, Kommunikationsplaner / Kommunikationsplanerin, PR-Fachmann / PR-Fachfrau, Texter / Texterin oder Verkaufsfachmann / Verkaufsfachfrau.

 

Finden Sie hier sofort passende Anbieter für Ihre Weiterbildung:

Tipps zum Lehrgang „Marketingassistent / Marketingassistentin“

  1. Ist Marketing wirklich meine Berufung? 
    » Selbsttest Berufung Marketing
  2. Wie hoch ist der Bekanntheitsgrad und wie ist das Image des Lehrgangs „Marketingassistent / Marketingassistentin“ bei potentiellen Arbeitgebern?
    » Bekanntheit Marketingassistent / Marketingassistentin
  3. Mit welcher Lohnerhöhung kann nach Abschluss des Lehrgangs gerechnet werden?
    » Lohn-Infos
  4. Was können Absolventen nach Abschluss des Lehrgangs „Marketingassistent / Marketingassistentin“?
    » Fähigkeiten Marketingassistent
  5. Wie beurteilen bisherige Absolventen den Lehrgang?
    » Lehrgangsrating
  6. Ist der Lehrgang „Marketingassistent / Marketingassistentin“ für mich der Richtige?
    » Selbsttest Marketingassistent / Marketingassistentin
  7. Welches sind die Vorteile des Lehrgangs?
    » Vorteile Marketingassistent
  8. Überblick über das Berufsfeld Marketing
    » Marketing, Verkauf, Kommunikation

 

Ratgeber «Die richtige Weiterbildung finden»


» Download (PDF)

4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Bildungsberatung online

Häufige Fragen zu Marketingassistent / Marketingassistentin: Übersicht Schulen, Tipps, Ratgeber

Welche Inhalte vermittelt der Marketingassistenten-Lehrgang?

Sie unterstützen als Marketingassistentin oder Sachbearbeiterin den Verkaufsleiter, Marketingleiter oder Produktleiter bei all seinen Aufgaben und arbeiten ihm zu. Dazu ist es notwendig, dass Sie die wichtigsten Marketinginstrumente und -methoden kennen und einzusetzen wissen. Auch das Mit-Erstellen von Marketingkonzepten und Präsentationen ist Teil der Tätigkeit von Marketing Sachbearbeitern, sowie unter anderem die Organisation von Kundenbesuchen und Tagungen. Damit Sie für Ihre zukünftige Arbeit als Assistent Direktmarketing oder Assistentin Marketing bestens gewappnet sind, bereiten Sie Schulen in der ganzen Schweiz optimal auf diese Aufgabe vor.
Die Lehrgänge haben in den meisten Fällen keine Zulassungsbeschränkungen, so dass sie selbst für Schüler, der sich für einen Karriereeinstieg ins Marketing interessiert, bestens geeignet sind. Je nach Schule werden andere Schwerpunkte in der Ausbildung gesetzt, so dass die Inhalte etwas variieren können. Grundsätzlich sollten Sie jedoch in der Ausbildung zur Marketingassistentin umfangreiches Wissen in folgenden Bereichen vermittelt bekommen:
  • Marketing
  • Verkauf und Distribution
  • Marketingkommunikation
  • Public Relations

An wen richtet sich der Lehrgang für Marketingassistenten und Marketingassistentinnen?

Die Ausbildung zum Marketingassistenten oder zur Marketingassistentin vermittelt Ihnen umfangreiches Wissen in allen wichtigen Bereichen des Marketing und der Kommunikation. Sie eignet sich für all jene, die einen ersten Einblick in diese Branche erhalten möchten oder sich in ihrem jetzigen Beruf verstärkt auf das Marketing konzentrieren wollen. Wichtig für eine Tätigkeit in dieser Branche ist kaufmännisches Denken und strukturiertes Arbeiten. Sie sollten in der Lage sein, systematisch zu planen und selbständig arbeiten zu können. Dazu ist es auch wichtig, dass Sie eine gute Teamfähigkeit besitzen und gerne mit anderen Fachkräften, internen wie externen, zusammenarbeiten.

Welche aufbauenden Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es für Marketingassistentinnen?

Viele Kurse zum Marketingassistenten oder zur Marketingassistentin bereiten Sie auch auf die MarKom Zertifikatsprüfung vor und vermitteln Ihnen genau die Kenntnisse, die Sie benötigen, um diese Prüfung mit Bravour zu bestehen. Sollten Sie sich für die MarKom Prüfung interessieren, so ist es wichtig, dass Sie darauf achten, dass der Kurs Ihnen auch Grundwissen in diesen Bereichen verschafft:

  • Betriebswirtschaftslehre (BWL)
  • Volkswirtschaftslehre (VWL)
  • Recht

Die MarKom Zulassungsprüfung ist bis 2018 obligatorisch für die Zulassung zu den eidgenössischen Berufsprüfungen zum / zur

  • Marketingfachmann / Marketingfachmann
  • Verkaufsfachmann / Verkaufsfachfrau
  • Kommunikationsplaner/in
  • Public Relations Fachmann / Fachfrau
  • Texter / Texterin

Ab dem Jahr 2019 ist die Markom-Zertifikatsprüfung nicht mehr oblogatisch für die Zulassung zu diesen Berufsprüfungen.

Kooperationspartner:

Marketingassistentin / Sachbearbeiterin Marketing - Ratgeber für Interessenten und Studenten

Möchten Sie sich weiterbilden als Marketingassistentin oder Sachbearbeiterin Marketing?

Marketingassistentin / Sachbearbeiterin Marketing - Ihr Einstieg ins Marketing?

Suchen Sie eine Möglichkeit, im Marketing Fuss fassen? Möchten sie schon lange in die Marketingabteilung wechseln oder in einer Marketingagentur arbeiten können und suchen die passende Weiterbildung dafür? Dann sind Sie hier beim Lehrgang für Marketingassistenten oder Sachbearbeiterinnen genau richtig.

Die meisten Lehrgänge, die mit einem Zertifikat als Marketingassistentin oder Sachbearbeiterin Marketing und Verkauf abschliessen, vermitteln ein Grundwissen über Marketing, Verkauf, Distribution, Marketingkommunikation, Public Relations und Betriebswirtschafts-/ Volkswirtscaftslehre. Sie eröffnen jungen Berufsleuten oder Quereinsteiger/innen den Zugang zu einer ersten Stelle mit Marketingaufgaben. 

Die Lehrgänge sind berufsbegleitend, dauern je nach Intensität zwei oder Semester und führen zu einem Zertifikat der jeweiligen Schule. Die meisten Lehrgänge sind zudem so aufgebaut, dass es möglich ist, anschliessen gleich noch die Markom-Zertifikatsprüfung abzulegen. Diese Prüfung, die auch MZP und früher Markom-Zulassungsprüfung genannt wurde, stellt ab 2019 keine Voraussetzung mehr für die Zulassung zu den eidgenössischen Berufsprüfungen im Bereich Marketing / Verkauf / Kommunikation / Public Relations und Werbe-Text dar, vermittelt jedoch ein sehr breites Basiswissen als Vorbereitung auf die Lehrgänge.

Die Aus- oder Weiterbildung zur Marketingssistentin / zum Marketingassistenten ist eine Generalisten-Ausbildung und bietet zahlreiche Möglichkeiten, sich nach Abschluss des Lehrganges für einzelne Richtungen, wie zum Beispiel Marktforschung, Product Management, Marketing, Kommunikation, Marketing-Services oder in einer Marketing- oder Werbeagentur zu spezialisieren.  

Auf dem grossen Bildungsportal www.ausbildung-weiterbildung.ch finden Sie diverse renommierte Schulen, welche diesen Lehrgang in ihrem Programm haben. Bestellen Sie bequem direkt online weitere aktuelle Unterlagen bei der Schule Ihrer Wahl!