Business to Business Marketing: Ausbildung, Weiterbildung, Überblick Schulen und Infos

zu den Anbietern
(1)
Infos, Tipps & Tests Video-Storys
(1)

Suchen Sie eine Ausbildung zum Thema Business to Business Marketing? – Hier finden Sie passende Schulen sowie weitere Infos, Tipps und Hilfsmittel zur Weiterbildung.

Möchten Sie sich gerne persönlich zur B2B Marketing-Ausbildung beraten lassen? Kontaktieren Sie die Anbieter Ihrer Wahl über den «Kostenlos Infos zum Thema…»-Button – unverbindlich, schnell und einfach. 

Checklisten herunterladen

Checkliste «Die richtige Weiterbildung finden» » hier herunterladen

Checkliste «Wahl der richtigen Schule» » hier herunterladen

Tipps und Entscheidungshilfen für die Ausbildungswahl zu «Business to Business Marketing»

Das Business to Business-Geschäft (B2B) bezeichnet die unternehmerischen Beziehungen zweier oder mehrerer Unternehmen und ist die Abgrenzung zum Business to Customer-Geschäft (B2C), welches zwischen Unternehmen und Konsumenten, Mitarbeitern, Privaten oder Öffentlichen Verwaltungen entsteht. 

Das B2B-Geschäft ist äussers anspruchsvoll und betrifft verschiedenste Fach- und Führungskräfte aus sämtlichen Granchen in den Sektoren Marketing und Verkauf. Für Geschäftsleiter/innen, Vertriebsleiter/innen und -manager/innen, Marketingleiter/innen, Key Account und Produkt-Manager/innen und für Projektverantwortliche in den Bereichen Marketing und Verkauf werden deshalb spannende und lohende Weiterbildungen zum Thema Business to Business Marketing und Verkauf angeboten. Die Schulungen vermitteln umfassendes Know-How bezüglich dem professionellen Vorgehen im B-to-B-Geschäft. Teilnehmer/innen lernen, die täglichen Herausforderungen zu meistern und kundenorientierte Dienstleistungen und Produkte umzusetzen, welche für die Kundschaft eine deutliche Wertvermehrung bedeuten. Dies ist langfristig und nachhaltig nur dann möglich, wenn diese Leistungen zusammen mit Partnern angeboten werden.

Experten und Expertinnen im Business to Business Marketing und Verkauf sind darüber im Bilde, wie ihre Firma dank innovativen Marketingmassnahmen auf lange Sicht erfolgreich bleiben und die Klientschaft ansprechen kann. Hierzu müssen im Idealfall Dienstleistungen und Produkte vereint werden, um echte Lösungen darzustellen. Dies erfordert eine grosse Portion Kreativität und Innovation sowie ein professionelles und durchdachtes Preismanagement - nur so können Mitbewerber übertroffen werden. Die Voraussetzungen für eine langfristig erfolgreiche Geschäftsführung ist eine kompetente Kundensegmentierung, die richtige Wahl der Distributionskanäle, ein an die aktuelle Situation angepasstes, flexibles Vertriebsmanagement und ein aktives Verkaufsmanagement. Business to Business Marketing ist nur dann erfolgsbringend, wenn die Kommunikationsprozesse laufend optimiert werden. Profis Bereich B2B sind deshalb genau im Bilde, welche Kommunikationsmodelle in ihrem Betrieb vorkommen und wo die jeweiligen Schwächen einen Handlungsbedarf hervorrufen.

Bestellen Sie sich hier über das grosse Schweizer Bildungsportal kostenlos und unverbindlich umfangreiche und informative Unterlagen zu Business to Business Marketing.


Fragen und Antworten

Teilnehmende des Lehrgangs Business to Business Marketing und Vertrieb sind nach Abschluss zu einer effektiven und effizienten Einsetzung des Marketingbudgets sowie zu einer optimalen Nutzung des Marktpotentials eines Unternehmens dank professionellem Marketing und Verkauf in der Lage. Sie verfügen über die Kompetenzen, um im B2B-Geschäft erfolgreich die Kommunikation und das Branding zu entwickeln und zu steuern sowie die Gestaltung und Kommunikation von kundenorientierten Leistungen voranzutreiben.

Das Seminar in Business to Business Marketing und Verkauf hat einen zeitlichen Umfang von fünf Tagen.

Während des Zertifikatslehrgangs CAS in Business to Business Marketing befassen sich die Teilnehmenden eingehend mit den Grundsätzen des Business-to-Business-Geschäfts, entwickeln eine strategische Sichtweise auf Vertrieb, Marketing und Marktumfeld und befassen sich mit aktuellen Forschungserkenntnissen. Zudem fällt es ihnen nach Abschluss leichter, selbständig Konzepte zu planen und umzusetzen sowie die kundenorientierte Sichtweise des Unternehmens zu stärken. Die methodischen und analytischen Kompetenzen der Teilnehmenden werden sowohl im B2B-Geschäft, als auch im Vertrieb dem Marketing und Key Account Management zielgerichtet gestärkt.

Der Intensivlehrgang in Business to Business Marketing und Verkauf legt seine Schwerpunkte auf die Themengebiete Preis- und Leistungsmanagement, Marketingimplementierung und -controlling, Sicherung langfristiger Erfolge im B2B-Geschäft, B2B Kommunikation sowie Kunden- und Vertriebsmanagement.

Das Intensivstudium in Business to Business Marketing (CAS Intensivstudium für Marketing- und Kundenmanagement im B2B-Geschäft) setzt sich aus drei Seminaren zusammen. Diese sind:

  • B2B Marketing und verkauf
  • Wachstum mit dem Vertrieb
  • Excellence in Key Account Management

Vertriebsmitarbeitende und Führungskräfte mit Geschäftskundenverantwortung sind Zielgruppe des CAS in Business to Business Marketing, unabhängig von der beschäftigten Branche.


Redaktionelle Leitung:

Stefan Schmidlin, Bildungsberatung, Content-Team Modula AG

Quellen

Website des Schweizerischen Sekretariats für Bildung, Forschung und Innovation SBFI , Website www.berufsberatung.ch (offizielles schweizerisches Informationsportal der Studien-, Berufs- und Laufbahnberatung) sowie Websites und anderweitige Informationen der Berufsverbände und Bildungsanbieter.


Erfahrungen, Bewertungen und Meinungen zur Ausbildung / Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Bildungsberatung für die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung

Die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung fällt vielen Bildungsinteressenten nicht leicht. Denn der nächste Schritt in der beruflichen Laufbahn sollte gut überlegt sein. Häufig ist auch ein Zwischenschritt nötig, um das gesteckte Bildungsziel erreichen zu können.

Wer bei der Wahl seiner Ausbildung oder Weiterbildung trotz unserer Informationen und Tipps noch unsicher ist, kann sich von erfahrenen neutralen Bildungsberatenden helfen lassen. Dadurch erhalten Sie von Bildungsprofis konkrete Inputs und relevante Hintergrundinformationen zur Wahl des richtigen Bildungsangebots:

  • Übersicht über die verschiedenen Bildungsarten
  • Vorschläge für passende Kurse, Seminare oder Lehrgänge
  • Beantwortung Ihrer Fragen zum Schweizer Bildungssystem
Mehr über die Bildungsberatung erfahren

Bildungsanbieter in Ihrer Region

Adresse:
Dufourstrasse 40a
9000 St. Gallen
Universität St. Gallen HSG / Institut für Marketing und Customer Insight
Ob neue Impulse oder eine ganzheitliche Ausbildung – die Universität St.Gallen (HSG) bietet von kompakten Intensivkursen über Zertifikatslehrgänge (CAS) biszu Diplomen (DAS) Weiterbildungen in Marketing, Kommunikation, Einkauf und Verkauf. Die Seminare verknüpfen praxiserprobte Konzepte mit neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen, lassen sich individuell kombinieren und bieten durch ihren modularen Aufbau höchste Flexibilität neben Ihrem Beruf.

Profitieren Sie darüber hinaus von unserem hochkarätigen Netzwerk aus namhaften Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Praxis: Werden Sie Teil unserer Alumni-Community am Institut für Marketing und Customer Insight. „From insight to impact“ ist nicht nur ein Claim – es ist ein Versprechen, an dem wir uns messen lassen.

Bei Fragen oder für eine individuelle Beratung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Stärken: Lernen Sie von namhaften Expert*innen einer der renommiertesten Wirtschaftsuniversitäten Europas: forschungsbasiert, praxisrelevant und konsequent berufsbegleitend. Werden Sie Teil unseres Netzwerkes.
Region: Ostschweiz
Standorte: St. Gallen
Zertifizierungen, Mitgliedschaften, Qualifizierungen:
Firmenangebote
AACSB
AMBA
EQUIS
swissuniversities