Ausbildung / Weiterbildung Wirtschaftsingenieur FH

Bachelor in Wirtschaftsingenieurwesen FH: Bindeglied zwischen Industrie und Management

Das Bachelorstudium in Wirtschaftsingenieurwesen richtet sich an Berufsleute aus Industrie, Technik, Informatik und dem kaufmännischen Bereich, die sich für eine Führungsaufgabe an der Schnittstelle zwischen verschiedenen Fach- und Geschäftsbereichen interessieren. Die Studiengänge werden in Vollzeit und Teilzeit oder als Fernstudium angeboten. Der Bachelorabschluss einer anerkannten Fachhochschule ist eidgenössisch und international anerkannt und ermöglicht den Zugang zu einem konsekutiven Masterstudium und zu verschiedenen Nachdiplomstudiengängen.

Weitere Informationen zum Berufsbild und Studium in unseren «Tipps, Tests und Infos»

Suchen Sie eine geeignete Fachhochschule für Ihr Bachelorstudium in Wirtschaftsingenieurwesen? Hier finden Sie sofort kompetente Anbieter:

Wichtige Info vom 31.05.2020

Viele Veranstaltungen, Beratungsgespräche, Seminare, Kurse und Lehrgänge finden im Moment online/virtuell statt. Die Bildungsanbieter freuen sich jetzt natürlich ganz besonders, wenn Sie sich bei Ihnen melden. ... mehr Infos

HSR Hochschule für Technik Rapperswil
Acht attraktive Bachelorstudiengänge und ein Masterstudiengang mit verschiedenen Vertiefungsmöglichkeiten:
Die HSR bietet Bachelorstudiengänge in Bauingenieurwesen, Elektrotechnik, Erneuerbare Energien und Umwelttechnik, Informatik, Landschaftsarchitektur, Maschinentechnik|Innovation, Stadt-, Verkehrs- und Raumplanung und Wirtschaftsingenieurwesen an.

Weiter kann der Master of Science in Engineering (MSE) an der HSR absolviert werden. Mit seinen Vertiefungsmöglichkeiten erlaubt der MSE gezielte Spezialisierungen in den Bereichen Tech­nik, Informationstechnologie sowie Bau- und Planungs­wesen.

Weiterbildung
Die HSR bietet Weiterbildungsmaster MAS Master of Advanced Studies, CAS Certificates of Advanced Studies und eine Vielzahl zusätzlicher Weiterbildungsmöglichkeiten in all ihren Fachbereichen an.
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
Region: Ostschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Rapperswil
Fernfachhochschule Schweiz (FFHS)
Die Fernfachhochschule Schweiz (FFHS) bietet als eidgenössisch anerkannte Fachhochschule seit 1998 berufsbegleitende Bachelor- und Master-Studiengänge sowie Weiterbildungen an. Mit über 20 Jahren Erfahrung im Distance Learning ist sie die führende E-Hochschule der Schweiz und eine Alternative für Studierende, die Berufstätigkeit, Familie und Studium kombinieren möchten.

DIe FFHS bietet Studiengänge im Blended Learning-Modell an: 80% Ihres Studiums absolvieren Sie im begleiteten Selbststudium via Online-Lernplattform, 20% findet als Präsenzunterricht in einem der vier Campus (Zürich, Basel, Bern oder Brig) statt.

Zusätzlich bietet die FFHS bei einzelnen Aus- und Weiterbildungen auch virtuelle Klassen an.
Es handelt sich dabei um eine neue Form des Unterrichts, welche das ortsunabhängige Studium perfektioniert.

Wichtig! Es handelt sich dabei explizit um eine Mischform und nicht um eine rein virtuelle Klasse: Ein Teil der Studenten sowie der Dozent sind vor Ort, ein anderer Teil der Studierenden nimmt gleichzeitig online Teil.
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
Region: Aargau, Basel, Bern, Liechtenstein, Ostschweiz, Virtuelles Klassenzimmer, Westschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Basel, Bern, Brig, Regensdorf
Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW, Hochschule für Technik FHNW - Ausbildung
Die Hochschule für Technik der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW ist das praxisorientierte Aus- und Weiterbildungszentrum für Ingenieurinnen und Ingenieure.

Lassen Sie sich jetzt zur Ingenieurin oder zum Ingenieur ausbilden und werden Sie zur gesuchten Fachkraft. Bei uns erwartet Sie eine vielfältige Palette von innovativen und bewährten Studiengängen.

Eine breit angelegte Fachausbildung und Praxisprojekte begleiten Sie vom ersten Semester an. Unser zeitgemässes Ausbildungskonzept ermöglicht Ihnen zudem eine individuelle Gestaltung Ihres Studiums, sowohl zeitlich als auch inhaltlich.

Das Studium schliessen Sie mit dem Bachelor of Science FHNW ab.
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
Region: Aargau, Basel, Bern
Standorte: Brugg-Windisch
ZHAW School of Engineering - Studium
Die ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ist eine der führenden Schweizer Hochschulen für Angewandte Wissenschaften. Sie arbeitet anwendungsorientiert und wissenschaftlich in Lehre, Forschung, Weiterbildung, Dienstleistung und Beratung.

Die ZHAW School of Engineering setzt als eine der führenden technischen Hochschulen in der Schweiz auf zukunftsrelevante Themen. 13 Institute und Kompetenzzentren garantieren qualitativ hochstehende Ausbildung, Forschung und Entwicklung mit Schwerpunkt in den Bereichen Energie, Mobilität, Information und Gesundheit. Rund 2000 Studierende profitieren aktuell von der fundierten und praxisnahen Ausbildung, mehr als 300 Personen nutzen derzeit eines unserer Weiterbildungsangebote.
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
Region: Zürich
Standorte: Winterthur
FHS St. Gallen, Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen
Die FHS St.Gallen ist eine regional verankerte Fachhochschule mit nationaler und internationaler Ausstrahlung. Über 1700 Studierende besuchen aktuell ein Studium in einem der vier Fachbereiche Gesundheit, Soziale Arbeit, Bau und Technik sowie Wirtschaft.

Die Ausbildungen des Fachbereichs Bau und Technik umfassen die Bachelor-Studiengänge in Architektur sowie Wirtschaftsingenieurwesen.
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
Region: Ostschweiz
Standorte: St.Gallen
Berner Fachhochschule - Technik und Informatik
Sieben attraktive Bachelor-Abschlüsse, der Master of Science in Engineering und in Zusammenarbeit mit der Universität Bern der Master of Science in Biomedical Engineering sowie Weiterbildungsstudiengänge in den Bereichen Informatik, Management, Technik warten auf Sie. Investieren auch Sie in Ihre Zukunft!
Unsere Hochschule bietet Ihnen zudem ein umfassendes Angebot an Studiengängen, Weiterbildungskursen sowie Forschungs- und Entwicklungsarbeiten. Besuchen Sie uns im Web!
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
Region: Bern
Standorte: Bern, Biel, Burgdorf, Magglingen, Zollikofen

Alles Wichtige auf einen Blick: Infos, Tipps und Tests

Sie möchten sich informieren, was Ihnen diese Weiterbildung bringt, ob es sich für Sie lohnt und ob Sie die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Teilnahme mitbringen? Hier erfahren Sie schnell und einfach die wichtigsten Punkte zu Ihrer Weiterbildung.

Tipps, Tests und Infos zu «Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor FH»

  1. Wie bekannt ist der Abschluss «Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor FH» bei potenziellen Arbeitgebern?
    » Bekanntheit und Image
  2. Mit welchem Lohn kann ich nach Abschluss des Studiums rechnen?
    » Lohn-Infos, Lohnrechner
  3. Was lerne ich im Studium?  Was kann ich als «Wirtschaftsingeneur / Wirtschaftsingenieurin FH»?
    » Fähigkeiten und Kompetenzen
  4. Welche Möglichkeiten eröffnet mir der Abschluss?
    » Perspektiven und Weiterbildungsmöglichkeiten
  5. Beurteilungen und Erfahrungen bisheriger Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs
    » Bewertungen beruflicher Nutzen
  6. Test: Bin ich zugelassen? Gehöre ich zur Zielgruppe? Schaffe ich den Abschluss?
    » Selbsttest Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen FH
  7. Welches sind die Vorteile dieses Studiums?
    » Vorteile Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen FH

 

Ratgeber «Die richtige Weiterbildung finden»


» Download (PDF)

Ihre 10 wichtigsten Vorteile auf Ausbildung-Weiterbildung.ch

Sie sind auf der Suche nach einer passenden Schule, einem Lehrgang, Kurs oder Seminar? Die Bildungsprofis von Ausbildung-Weiterbildung.ch haben für Sie alles Wichtige vorbereitet. Sie sind genau richtig:

  • Über 1 Million Besucher pro Jahr
  • Mehr 2000 Lehrgänge
  • Kostenlos Unterlagen von über 700 Anbietern
  • Viele Videos und Erfahrungsberichte von Absolventen
  • Mehr als 3500 Detailbewertungen zu Lehrgängen, Kursen und Seminaren
  • Über 50 kostenlose Praxis-Ratgeber und Checklisten bei der Wahl der geeigneten Schule
  • Mehr als 9000 Fragen & Antworten zu allen Bildungsthemen
  • Neutrale, unabhängige Bildungsberatung und Schulberatung
  • Zahlreiche Karriere-Tipps und Tools für Ihren beruflichen Erfolg
  • Starke Kooperationspartner: SBB, Die Post und Swisscom

Fragen-Antworten

Muss ich mich bereits vor Beginn des Studiums zum Wirtschaftsingenieur FH für eine Vertiefung entscheiden?

In der Regel entscheiden sich Studierende erst im Verlaufe des Studiums für eine Vertiefungsrichtung, nachdem sie das Grundstudium beendet haben. Über die genauen Regelungen informieren Sie die einzelnen Hochschulen.

Wie lange dauert ein Studium zum Wirtschaftsingenieur FH?

Das Bachelorstudium zum Wirtschaftsingenieur FH / zur Wirtschaftsingenieurin FH dauert in der Regelstudienzeit sechs Semester, in Teilzeit und berufsbegleitend entsprechend länger.

Mit welchen Spezialisierungen ist ein Wirtschaftsingenieur FH Studium möglich?

Die Spezialisierungen sind im Wirtschaftsingenieur FH Studium an jeder Fachhochschule unterschiedlich. Mögliche Vertiefungen sind: Wirtschaftsmathematik, Mechanical Engineering, Strategisches Ressourcenmanagement, Service Engineering und Marketing, Produktionsmanagement, Industrial Engineering, Supply Chain Management, Process Controlling, Produktionstechnik und Prozesse, Product Management, Business Engineering und Operations-Management.

Kann das Wirtschaftsingenieur FH Bachelorstudium auch berufsbegleitend absolviert werden?

An einigen Fachhochschulen ist es möglich, ein Bachelorstudiengang zum Wirtschaftsingenieur FH berufsbegleitend zu absolvieren, jedoch nicht an allen.

Kann ich mich zum Wirtschaftsingenieur nur an einer FH ausbilden lassen?

In der Schweiz ist ein Studium zum Wirtschaftsingenieur ausschliesslich an einer FH, nicht an einer Universität oder anderen Ausbildungsstätte möglich.

Suchen Sie passende Bildungsangebote zum Wirtschaftsingenieur FH?

Wirtschaftsingenieur FH – Suchen Sie noch kompetente Bildungsangebote von Fachhochschulen?

Interessieren Sie sich für das Wirtschaftsingenieurwesen? Können Sie sich vorstellen, an einer Fachhochschule ein qualifiziertes Studium zu absolvieren, um sich später im Berufs-Alltag als Wirtschaftsingenieur FH / Wirtschaftsingenieurin FH effizient einzusetzen? Der Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor befähigt Sie, Geschäftsabläufe systematisch zu analysieren und diese dann zu optimieren. Möchten Sie sich dafür einbringen, Produkte nach den Vorlieben und Bedürfnissen der Kunden zu gestalten und die dafür benötigten Mittel bewusst und zweckmässig einzusetzen? Wenn Sie nun auch noch mit dem Matur- oder Berufsmatur-Abschluss die schulischen Voraussetzungen erfüllen, dann sollten Sie sich nun einmal die Bildungsangebote im Wirtschaftsingenieurwesen ansehen.

 

Qualifizierte Fachhochschulen bieten Studiengänge zum Wirtschaftsingenieur FH / zur Wirtschaftsingenieurin FH an. Starten Sie dieses vielseitige Studium und lernen Sie, die technischen und wirtschaftlichen Wissenschaften erfolgsbewusst zu kombinieren. Auf diese Weise werden Sie befähigt, Problemstellungen im technischen Umfeld, der Industrie aber auch im Dienstleistungssektor zielorientiert zu lösen. Das Studium für Wirtschaftsingenieure FH bietet Ihnen zwei Studienrichtungen zur Auswahl: Industrial Engineering (Organisation und Durchführung von operativen Unternehmensabläufen) und Wirtschaftsmathematik (Analysierung und Optimierung der Geschäftsabläufe im Banken- oder Versicherungswesen mit Hilfe von mathematische-ökonomischen Arbeitsweisen). Studieren Sie Wirtschaftsingenieurwesen und werden Sie vertraut mit der systematischen Lösungserarbeitung. Die Schweizer Bildungsplattform Ausbildung-Weiterbildung.ch bietet Ihnen zahlreiche Bildungsangebote und Kontakte an. Verfolgen Sie Ihr Berufsziel und werden sie Wirtschaftsingenieur FH / Wirtschaftsingenieurin FH.

4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Bildungsberatung online

Anbieter in Ihrer Nähe finden

Klicken Sie hier, um Anbieter in Ihrer Nähe zu finden.
...loading...