Vermögensberaterin / Vermögensberater: Ausbildung, Weiterbildung, Kurs, Übersicht Schulen

Ein Vermögensberater zeigt einer Kundin ihre Anlagemöglichkeiten auf.
zu den Anbietern
(3)
Infos, Tipps & Tests Video-Storys
(1)

Die Vermögensberatung muss gelernt sein. Suchen Sie einen geeigneten Bildungsanbieter für eine Ausbildung oder Weiterbildung zum Vermögensberater / zur Vermögensberaterin?

Hier auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie schnell und einfach viele passende Lehrgänge und können kostenlos und unverbindlich Informationsunterlagen für passende Schulen bestellen:

Checklisten herunterladen

Checkliste «Die richtige Weiterbildung finden» » hier herunterladen

Checkliste «Wahl der richtigen Schule» » hier herunterladen

Vermögensberater / Vermögensberaterin: Sich Know-how für FIDLEG-konformen Anlageberatungen aneignen

Vermögensberatung ist Vertrauenssache. Laien vertrauen auf den Rat von Profis, die eine ausgewiesene Kompetenz in diesem Bereich ausweisen können. Im Artikel 6 des Finanzdienstleistungsgesetzes (FIDLEG) heisst es, ein Kundenberater/in muss über hinreichende Kenntnisse verfügen - sowohl über die Verhaltensregeln nach diesem Gesetz sowie über das für deren Tätigkeit notwendige Fachwissen. Durch eine Weiterbildung zur Vermögensberaterin oder Vermögensberater können genau diese Vorgaben durch Wissensaufbau erfüllt und mit dem Kenntnisnachweis in Form eines Zertifikats bestätigt werden. Denn bei der Beratung von Anlagekunden gibt es weitreichende Vorschriften und Auflagen, die Kundenberater kennen sollten.

In der Weiterbildung zum zertifizierten Vermögensberater IAF vermittelt neben dem notwendigen Fachwissen auch die Verhaltensregeln für FILEG-konforme Anlageberatungen. Sie richtet sich an Kundenberaterinnen und -berater, welche in der Beratung und im Verkauf von Finanzinstrumenten (Kapitalanlagen) tätig sind. Diese lernen mit grösstmöglicher Praxisnähe das notwenige Knowhow, um Privatpersonen in allen Fragen der Vermögensbildung und -anlagen beraten zu können. Behandelt werden Finanzinstrumente, Kollektivanlagen, Vermögensberatung und FIDLEG-Verhaltenspflichten. Die Weiterbildung kann sowohl als Präsenzstudium oder in einer Mischform von Präsenzunterricht und Online-Bildung absolviert werden. Es gibt keine spezifischen Zulassungsvoraussetzungen für den Kurs zum Vermögensberater IAF.

Sie suchen konkrete Angebote für eine Ausbildung oder Weiterbildung zum Vermögensberater oder zur Vermögensberaterin? Dann sind Sie auf Ausbildung-Weiterbildung.ch richtig. Denn hier finden Sie passende Lehrgänge und Bildungsinstitute. Zudem können Sie schnell und unkompliziert zusätzliche Informationsunterlagen der einzelnen Anbieter von Vermögensberatungs-Ausbildungen bestellen. Informieren Sie sich detailliert bei uns, bevor Sie sich für ein entsprechendes Bildungsangebot entscheiden.


Erfahrungen, Bewertungen und Meinungen zur Ausbildung / Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Bildungsberatung für die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung

Die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung fällt vielen Bildungsinteressenten nicht leicht. Denn der nächste Schritt in der beruflichen Laufbahn sollte gut überlegt sein. Häufig ist auch ein Zwischenschritt nötig, um das gesteckte Bildungsziel erreichen zu können.

Wer bei der Wahl seiner Ausbildung oder Weiterbildung trotz unserer Informationen und Tipps noch unsicher ist, kann sich von erfahrenen neutralen Bildungsberatenden helfen lassen. Dadurch erhalten Sie von Bildungsprofis konkrete Inputs und relevante Hintergrundinformationen zur Wahl des richtigen Bildungsangebots:

  • Übersicht über die verschiedenen Bildungsarten
  • Vorschläge für passende Kurse, Seminare oder Lehrgänge
  • Beantwortung Ihrer Fragen zum Schweizer Bildungssystem
Mehr über die Bildungsberatung erfahren

Sofort zur richtigen Weiterbildung

Sortieren nach:
Sortieren nach Unterrichtsform:
Hybrid (0) Andere (0)
Toplisting
Adresse:
Jungholzstrasse 43
8050 Zürich
AKAD
(4.9) Gut 166 166 Bewertungen (89% )
AKAD bietet seit über 60 Jahren Bildungsgänge in der gymnasialen Maturität und Berufsmaturität, sowie in der höheren Berufsbildung und Weiterbildung an. Die AKAD ist ein Unternehmen der Kalaidos Bildungsgruppe.
Stärken: 60 Jahre Erfahrung - Flexibel lernen trotz Familie und Beruf - überdurchschnittlich hohe Erfolgsquote - individuelle Betreuung
Region: Aargau, Basel, Bern, Liechtenstein, Ostschweiz, Westschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Basel, Bern, Lausanne, Zürich
Nächstes Startdatum
Zertifizierungen, Mitgliedschaften, Qualifizierungen:
Bundesbeiträge
EFQM 2020
Online-Unterricht
Adresse:
Bernerstrasse Süd 169
8048 Zürich
IfFP Institut für Finanzplanung
(5.0) Sehr gut 61 61 Bewertungen (96% )
Das IfFP Institut für Finanzplanung zählt zu den Marktführern in der Aus- und Weiterbildung von Finanzfachleuten in der Schweiz. Unsere Stärke sind berufliche Weiterbildungen für Beraterinnen und Berater mit kundenorientierten Aufgaben auf allen Stufen.

Unsere aktuell gewichtigsten Lehrgänge:

Versicherungsvermittler/in VBV - Zert. Versicherungs- und Vorsorgeberater/in IAF
Zert. Vermögensberater/in IAF
Dipl. Finanzberater/in IAF
Finanzplaner/in mit eidg. FA
Dipl. Immobilienberater/in IAF
Dipl. Berater/in berufliche Vorsorge IAF
CFP® Certified Financial Planner™
Dipl. Finanzplanungsexperte/-expertin NDS HF
KMU-Finanzexperte/-expertin mit eidg. DP
CAS Management der Unternehmensnachfolge
GwG-Compliance
Weiterbildungsseminare in Versicherung und Vorsorge: finanzakademie.ch
Weiterbildungsseminare Unternehmensnachfolge
Stärken: Erprobtes Know-how | Langjährige Erfahrung | Hoher Praxisbezug
Region: Aargau, Basel, Ostschweiz, Zürich
Standorte: Basel, Bern, Buchs SG, Chur, Olten, Winterthur, Zürich
Zertifizierungen, Mitgliedschaften, Qualifizierungen:
Firmenangebote
Cicero
eduQua
IAF
Innovative Ausbildungsmethoden
Karriere-Chancen
saq
Adresse:
Aarauerstrasse 30
4601 Olten
Erwachsenenbildungszentrum EBZ Olten
(5.3) Sehr gut 324 324 Bewertungen (91% )
Das Erwachsenenbildungszentrum Olten bietet in den Bereichen Aus- und Weiterbildung ein grosses Angebot von Kursen und Lehrgängen an.
Als ein führendes in der Berufsbildung für Erwachsene, bieten wir Ihnen Vorkurse für das Qualifikationsverfahren EFZ nach Art. 32 und Weiterbildungen in verschiedenen Berufsfeldern an. Diese Kurse finden vorwiegend am Abend oder am Samstag statt. Im Weiteren führen wir, neben anerkannten Anschlusskursen, auch Vorbereitungskurse auf eidg. Berufsprüfungen für Coiffeusen/Coiffeure und für die Logistikbranche.
Auch im Finanz- und Rechnungswesen bieten wir verschiedene attraktive und berufsorientierte Kurse und Lehrgänge an. Ist Ihr Ziel ein international anerkanntes Sprachdiplomen oder ein gesamtschweizerisch anerkannter Ausweis, sind Sie bei uns richtig.
Die zentrale Lage und unser Standort nahe beim Bahnhof sind ein weiteres Plus unseres Zentrums.
Stärken: Qualifizierte Dozenten aus der Berufswelt, zielgerichtete Wissensvermittlung, moderne Infrastruktur, Nachholbildung Art. 32 in Klassen mit ausschliesslich Erwachsenen, gut erreichbar.
Region: Aargau, Basel, Bern
Standorte: Olten
Zertifizierungen, Mitgliedschaften, Qualifizierungen:
Firmenangebote
Bildungsberatung
Bundesbeiträge
Cambridge English
ECDL
Edupool
eduQua
EFQM 2020
IAF
SVF

Schulen mit zertifizierter Bildungsberatung