Ausbildung / Weiterbildung Finanz- und Anlage-Expertin / Finanz- und Anlage-Experte: 1 Anbieter

zu den Anbietern
(1)
Infos, Tipps & Tests

Suchen Sie eine passende Schule für die Ausbildung / Weiterbildung als Finanz- und Anlage-Experte/Expertin (HFP)?

Sortieren nach:
Adresse:
Frau Sylvie Jeck
Feldstrasse 80
8180 Bülach
AZEK Ausbildungszentrum für Finanzfachleute
(5.0) Sehr gut 70 70 Bewertungen (94% )
AZEK 1990 führend in der Ausbildung von Finanzfachleuten in Finanzanalyse und Vermögensverwaltung, Wealth Management und Finanzmarktoperationen. Lehrgänge in Präsenzunterricht und distance-learning. Erfahrene, renommierte Dozenten aus der Praxis und eine moderne online-Lernplattform mit Videos, Apps, Podcasts, Foren und Prüfungsunterstützung zeichnen unser Angebot aus.

Lehrgänge:
• Vermögensberater mit eidg. Fachausweis/Associate Wealth Manager AWM
• Experte in Wealth Management mit eidg. Diplom/Certified International Wealth Manager CIWM
• Finanzanalytiker und Vermögensverwalter mit eidg. Diplom/Certified International Investment Analyst CIIA
• Techniker in Finanzmarktoperationen FMT mit eidg. Fachausweis
• Experte in Finanzmarktoperationen FMO mit eidg. Diplom
Stärken: Eidg. Abschlüsse I Hoher Praxisbezug I Ausgewiesene Experten als Dozenten I Führend in der Ausbildung von Finanzfachleuten
Region: Westschweiz, Zürich
Standorte: Genf, Zürich
Zertifizierungen, Mitgliedschaften, Qualifizierungen:

Hier finden Sie Tipps und Entscheidungshilfen bei der Wahl der richtigen Aus- oder Weiterbildung

4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Fragen-Antworten

Beschreibung

Ausbildung-Weiterbildung.ch: Der Finanz- und Anlage-Experte - Ratgeber für Interessenten und Studenten

Suchen Sie einen erfolgreichen Partner für Ihre Ausbildung als Finanz- und Anlage-Expertin / Finanz- und Anlage-Experte mit eidg. Diplom?

Finanz- und Anlage-Expertin / Finanz- und Anlage-Experte mit eidg. Diplom

Die Finanz- und Anlage-Expertin / der Finanz- und Anlage-Experte besitzt ein fundiertes Wissen über die Vermögensverwaltung, Investitionen in Immobilien resp. Immobilienfinanzierung, Bankversicherungen, Belange des Rechts und Steuern. Man kümmert sich vor allem um die Verwaltung des Vermögens der Kunden und achtet auf Rendite, Risiko, Fälligkeit und Liquidität, wobei die Rahmenbedingungen im Auge behalten werden müssen. Sie sind die Verbindung zwischen den Kunden, welche sich nicht im Fachjargon ausdrücken können und dem Vermögensverwalter. Das Vermögen des Kunden kann aus Immobilien, wie auch aus Finanzen bestehen, weshalb ein Privatkunde auch Immobilienberatung benötigen könnte.

 

Die Finanz- und Anlage-Expertin / der Finanz- und Anlage-Experte geht auf die Anliegen von Privatkunden ein, wobei ein gutes Fachwissen über Verwaltung von Vermögen verlangt wird. Sie kennen sich aus in der Branche der Immobilien und deren Entwicklung und entscheiden, ob gespart wird oder in Liegenschaften investiert werden soll. Der Erfolg der Banken hängt vom weltweiten Mehrwert, welcher durch die Finanzberatung verursacht wird, ab. Die Finanz- und Anlage-Expertin / der Finanz- und Anlage-Experte ist zunehmend auch bei Bankversicherungen gefragt. Sie können z.B. Lebensversicherungen sinnvoll in eine Finanzplanung einbauen. Die Finanz- und Anlage-Expertin / der Finanz- und Anlage-Experte ist eine gesuchte Fachperson. Sie arbeiten im Kader vorwiegend bei Banken und Versicherungen oder machen sich im Finanz-und Anlagebereich selbständig.

 

Auf dem grossen Bildungsportal Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie diverse Anbieter, welche die Weiterbildung zum eidg. anerkannten "Dipl. Finanz- und Anlageexperte/-expertin" offerieren. Bestellen Sie gleich online aktuelle Informationen.