4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Kooperationspartner:

Ausbildung / Weiterbildung Finanz- und Anlage-Expertin / Finanz- und Anlage-Experte: 1 Anbieter

Suchen Sie eine passende Schule für die Ausbildung / Weiterbildung als Finanz- und Anlage-Experte/Expertin (HFP)?

AZEK Ausbildungszentrum für Finanzfachleute
Durchschnittliche Bewertung über alle Lehrgänge:
(5.0) Sehr gut 70 Bewertungen
Stärken: Eidg. Abschlüsse I Hoher Praxisbezug I Ausgewiesene Experten als Dozenten I Führend in der Ausbildung von Finanzfachleuten
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
Firmenangebote
Innovative Ausbildungsmethoden
Region: Westschweiz, Zürich
Standorte: Genf, Zürich

Häufige Fragen zu Finanz- und Anlage-Experte/Expertin (HFP)

Welche weiterführenden Bildungsmassnahmen sind mit einer Höheren Fachprüfung Finanz- und Anlage-Experte / Finanz- und Anlage-Expertin möglich?

Für ausgebildete Finanz- und Anlage-Experten gibt es einige interessante Weiterbildungsmöglichkeiten von Bankinstituten, Fachorganisationen, Fachhochschulen sowie dem Swiss Finance Institut. So ist beispielsweise eine Zusatzausbildung in Form eines Teillehrgangs als
  • Finanzalalytiker/in und Vermögensverwalter/in (CIIA) möglich.
Weiterführend bieten sich beispielsweise auch folgende Studiengänge und Nachdiplomstudiengänge an:
  • Betriebsökonomie mit Vertiefung Banking and Finance Bachelor of Science
  • Banking and Finance Master of Science
  • Banking and Financial Institutions Management Executive MBA
  • Risk Management Banking and Finance Master of Advanced Studies
  • Private Banking und Wealth Management Master of Advanced Studies

Welche Inhalte vermitteln mit eine Höhere Fachprüfung zum Finanz- und Anlage-Experte / zur Finanz- und Anlage-Expertin mit eidg. Diplom?

Folgende Inhalte werden Ihnen während Ihrer Weiterbildung zum Finanz- und Anlage-Experten mit eidg. Diplom / zur Finanz- und Anlage-Expertin mit eidg. Diplom vermittelt:
  • Aktienanalyse und Aktienbewertung
  • Derivatenanalyse und Derivatenbewertung
  • Analyse und Bewertung verzinslicher Wertpapiere
  • Corporate Finance
  • Immobilien
  • VWL
  • Portfolio Management
  • Finanzanalyse
  • Finanzbuchhaltung
  • Wealth Management
  • Recht
  • Relationsship Management
  • Behavioural Finance
  • Steuern
  • Wealth Planning

Welche Voraussetzung sind für eine Höhere Fachprüfung zum Finanz- und Anlage-Experte / zur Finanz- und Anlage-Expertin mit eidg. Diplom zu erfüllen?

Folgende Voraussetzungen müssen Sie spätestens bei Antritt zur Höheren Fachprüfung zum Finanz- und Anlage-Experte / zur Finanz- und Anlage-Expertin mit eidg. Diplom erfüllen:
  • Abgeschlossene kaufmännische Grundbildung oder gymnasiale Maturität
  • Berufserfahrung von mindestens drei Jahren in der Vermögensverwaltung oder der Finanzanalyse

oder

  • Abgeschlossenes Universitätsstudium (Lizenziat oder gleichwertiger Abschluss)
  • Berufserfahrung von mindestens einem Jahr in der Vermögensverwaltung oder der Finanzanalyse

Ausbildung-Weiterbildung.ch : Der Finanz- und Anlage-Experte - Ratgeber für Interessenten und Studenten

Suchen Sie einen erfolgreichen Partner für Ihre Ausbildung als Finanz- und Anlage-Expertin / Finanz- und Anlage-Experte mit eidg. Diplom?

Finanz- und Anlage-Expertin / Finanz- und Anlage-Experte mit eidg. Diplom

Die Finanz- und Anlage-Expertin / der Finanz- und Anlage-Experte besitzt ein fundiertes Wissen über die Vermögensverwaltung, Investitionen in Immobilien resp. Immobilienfinanzierung, Bankversicherungen, Belange des Rechts und Steuern. Man kümmert sich vor allem um die Verwaltung des Vermögens der Kunden und achtet auf Rendite, Risiko, Fälligkeit und Liquidität, wobei die Rahmenbedingungen im Auge behalten werden müssen. Sie sind die Verbindung zwischen den Kunden, welche sich nicht im Fachjargon ausdrücken können und dem Vermögensverwalter. Das Vermögen des Kunden kann aus Immobilien, wie auch aus Finanzen bestehen, weshalb ein Privatkunde auch Immobilienberatung benötigen könnte.

 

Die Finanz- und Anlage-Expertin / der Finanz- und Anlage-Experte geht auf die Anliegen von Privatkunden ein, wobei ein gutes Fachwissen über Verwaltung von Vermögen verlangt wird. Sie kennen sich aus in der Branche der Immobilien und deren Entwicklung und entscheiden, ob gespart wird oder in Liegenschaften investiert werden soll. Der Erfolg der Banken hängt vom weltweiten Mehrwert, welcher durch die Finanzberatung verursacht wird, ab. Die Finanz- und Anlage-Expertin / der Finanz- und Anlage-Experte ist zunehmend auch bei Bankversicherungen gefragt. Sie können z.B. Lebensversicherungen sinnvoll in eine Finanzplanung einbauen. Die Finanz- und Anlage-Expertin / der Finanz- und Anlage-Experte ist eine gesuchte Fachperson. Sie arbeiten im Kader vorwiegend bei Banken und Versicherungen oder machen sich im Finanz-und Anlagebereich selbständig.

 

Auf dem grossen Bildungsportal Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie diverse Anbieter, welche die Weiterbildung zum eidg. anerkannten "Dipl. Finanz- und Anlageexperte/-expertin" offerieren. Bestellen Sie gleich online aktuelle Informationen.