Ausbildung / Weiterbildung Finanzberater / Finanzberaterin: 10 Anbieter

Finanzberater / Finanzberaterin mit IAF Zertifikat: Quereinstieg in den Versicherungs- und Finanzbereich

Der Lehrgang zum Finanzberater / zur Finanzberaterin ist sowohl für Personen, die im Bank- oder Versicherungswesen arbeiten, als auch für Quereinsteiger/innen geeignet. Die Lehrgänge sind berufsbegleitend und führen in ca. einem Jahr zum Zertifikat der IAF. Dieses Zertifikat ermöglicht eine Tätigkeit in der Beratung von Privatpersonen in Fragen der privaten Vorsorge, Versicherungsschutz oder Finanzierung von grösseren Vorhaben. Nach zwei Jahren Berufspraxis in der Finanzberatung ist anschliessend die Weiterbildung zum eidg. Fachausweis als Finanzplaner / Finanzplanerin möglich.

Sofort Kursunterlagen von passenden Schulen erhalten:

Tipps zum Lehrgang „Finanzberater / Finanzberaterin mit IAF Zertifikat“

  1. Ist Finanzberatung wirklich meine Berufung? 
    » Selbsttest Berufung für Finanzberatung
  2. Wie hoch ist der Bekanntheitsgrad und wie ist das Image des Lehrgangs „Finanzberater / Finanzberaterin“ bei potentiellen Arbeitgebern? 
    » Bekanntheit Finanzberater/innen
  3. Mit welcher Lohnerhöhung kann nach Abschluss des Lehrgangs gerechnet werden? 
    » Lohn-Infos
  4. Was können Absolventen nach Abschluss des Lehrgangs „Finanzberater / Finanzberaterin“? 
    » Fähigkeiten Finanzberater/innen
  5. Wie beurteilen bisherige Absolventen den Lehrgang? 
    » Lehrgangsrating
  6. Ist der Lehrgang „Finanzberater / Finanzberaterin IAF“ für mich der Richtige? 
    » Selbsttest Finanzberater / Finanzberaterin
  7. Welches sind die Vorteile des Lehrgangs? 
    » Vorteile Finanzberater
  8. Überblick über das Berufsfeld Finanzplanung 
    » Ratgeber Banken, Finanzplanung und Versicherung

 

4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Bildungsberatung online

Anbieter in Ihrer Nähe finden

Klicken Sie hier, um Anbieter in Ihrer Nähe zu finden.
...loading...

Häufige Fragen zu Finanzberater / Finanzberaterin (Zert.)

Welche Voraussetzungen sind für eine Weiterbildung zum Finanzberater / zur Finanzberaterin IAF zu erfüllen?

Die Weiterbildung zum Finanzberater oder zur Finanzberaterin IAF (Interessengemeinschaft Ausbildung im Finanzbereich) setzt spätestens bei Prüfungsantritt folgende Kriterien voraus:
  • Nachweis über Vorbildung KV-Abschluss oder eine gleichwertige Bildung
  • Nachweis über Berufserfahrung im Finanzsektor von mindestens zwei Jahren
  • Bei einer Berufserfahrung von über fünf Jahren im Finanzsektor entfällt der Nachweis über die Vorbildung

Welche Tätigkeiten üben Finanzberater / Finanzberaterinnen aus?

Finanzberater und Finanzberaterinnen sind mit der Analyse der Finanzmärkte und Versicherungs- wie auch Finanzprodukte betraut, die als Basis für ihre Beratertätigkeit dient. Mit ihrem Wissen beraten sie umfassend Privatkunden in allen Fragen der Finanzplanung. Dies beinhaltet sowohl die Vorsorge, als auch die Vermögensbildung, beispielsweise mit Anlagefonds, sowie den Bereich der Immobilien. Bei all Ihren Tätigkeiten stehen in der Finanzberatung immer die persönlichen Bedürfnisse des Kunden im Vordergrund, den sie von der Beratung bis hin zum Vertragsabschluss begleiten.

Ausbildung-Weiterbildung.ch : Dipl. Finanzberater/-in IAF - Ratgeber für Interessenten und Studenten

Möchten Sie sich weiterbilden als Finanzberaterin oder Finanzberater?

Dipl. Finanzberaterin / Finanzberater IAF, Fachmann/Fachfrau für Vermögen, Vorsorge und Finanzierung

Die Ausbildung und Zertifizierung zur dipl. Finanzberaterin IAF resp. zum dipl. Finanzberater IAF trägt dem Bedürfnis nach einer effizienten und praxisnahen Qualifikation für die Mittelstands-Finanzberatung Rechnung.

 

Der dipl. Finanzberater IAF ist in der Lage, in den zentralen Beratungs- und Produktthemen Vermögen (namentlich mittels Fonds), Vorsorge (namentlich hinsichtlich Lebensrisiken und Altersvorsorge) und Immobilien (namentlich Eigenheim und dessen Finanzierung) kompetent zu beraten und er weist sich hierüber mit einem anerkannten Diplom aus. Einen zentralen Aspekt in der Ausbildung zur dipl. Finanzberaterin IAF / zum dipl. Finanzberater IAF stellt dabei die Nähe zum Kunden dar, welche durch die Förderung der praktischen Umsetzungs- und Verkaufsfähigkeit unter Einschluss der Kommunikation mit dem Kunden akzentuiert wird.

 

Die Ausbildung und Zertifizierung "dipl. Finanzberater IAF" ergänzt die bestehenden Berufsqualifikationen im Bereich der Finanzplanung und -beratung. Damit ist das Qualitätssicherungssystem in der Schweiz komplett. Zielgruppen sind bspw. Mitarbeiter/innen von Finanzinstituten sowie selbständige Berater/innen, welche in der Kundenberatung und -betreuung sowie im Verkauf von Finanzprodukten aus Bank und Versicherung tätig sind.

 

Weitere Informationen und Angaben zu Ausbildungsinstituten finden Sie auf dem grossen Bildungsportal Ausbildung-Weiterbildung.ch.

Kooperationspartner:

WKS KV Bildung - Weiterbildung
Die WKS KV Bildung bietet in der Weiterbildung marktgerechte und attraktive Bildungsgänge an und ermöglicht so weitere Karriereschritte. In der Grundbildung das Bildungsunternehmen Lernende auf das Qualifikationsverfahren und die Berufsmaturität für verschiedene Berufe vor.
Region: Bern
Standorte: Bern
Akad Business
AKAD Business ist in der Schweiz die führende private Anbieterin berufsbegleitender Weiterbildung im Niveaubereich zwischen Berufsabschluss und Hochschule.
Stärken: 60 Jahre Erfahrung - Flexibel lernen trotz Familie und Beruf - überdurchschnittlich hohe Erfolgsquote - individuelle Betreuung
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
Region: Basel, Bern, Westschweiz, Zürich
Standorte: Basel, Bern, Lausanne, Zürich
KV Business School Zürich
Als grösste kaufmännische Schule der Schweiz bietet die KV Business School Zürich ein umfassendes Weiterbildungsangebot auf allen Bildungsstufen an – ganz nach dem Leitsatz «kein Abschluss ohne Anschluss».

Berufsbildende Angebote mit nationalen und zentralen Abschlüssen gehören genauso dazu, wie Kurse, die aktuelle Themen aufnehmen und entsprechende Kompetenzen praxisorientiert zertifizieren. Ergänzt wird das Angebot mit über 140 Tagesseminaren zu aktuellen Themen. Gegliedert in zwölf Bildungswelten, deckt die Schule sämtliche kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen Themenbereiche ab.
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
Region: Zürich
Standorte: Zürich
IfFP Institut für Finanzplanung
Das IfFP Institut für Finanzplanung zählt zu den Marktführern in der Aus- und Weiterbildung von Finanzfachleuten in der Schweiz. Unsere Stärke sind berufliche Weiterbildungen für Beraterinnen und Berater mit kundenorientierten Aufgaben auf allen Stufen.

Unsere aktuell gewichtigsten Lehrgänge:

Versicherungsvermittler VBV
Dipl. Finanzberater IAF
Finanzplaner mit eidg. FA
Dipl. Finanzplanungsexperte NDS HF
KMU-Finanzexperte mit eidg. DP
CAS Management der Unternehmensnachfolge
Compliance: GWG, Anlegerschutz, Steuern
Dipl. Swiss Fund & Asset Management Officer FA/IAF
CAS Banking Operations
Weiterbildungsseminare in Versicherung und Vorsorge: versicherungsakademie.ch
Weiterbildungsseminare zu Steuerthemen: steuerakademie.ch
Durchschnittliche Bewertung über alle Lehrgänge:
(5.0) Sehr gut 61 61 Bewertungen (96% )
Stärken: Erprobtes Know-how | Langjährige Erfahrung | Hoher Praxisbezug
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
Region: Aargau, Basel, Ostschweiz, Zürich
Standorte: Basel, Buchs SG, Olten, Zürich
Handelsschule KV Aarau
Die Erwachsenenbildung Handelsschule KV Aarau ist das führende Erwachsenenbildungsinstitut für berufsbegleitende kaufmännische Weiterbildung in der Region Aarau.
Durchschnittliche Bewertung über alle Lehrgänge:
(5.1) Sehr gut 259 259 Bewertungen (94% )
Stärken: Qualifizierte Dozenten/-innen mit grosser Praxisnähe ▪ Überdurchschnittliche Erfolgsquoten ▪ Moderne Infrastruktur ▪ Zentrale Lage mit hervorragender ÖV-Anbindung
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
Region: Aargau
Standorte: Aarau
Mendo AG
GLAUBWÜRDIG, PRAXISNAH UND AKTUELL. Die Mendo AG ist seit Jahren in der Ausbildung von Finanzberatern und Finanzberaterinnen spezialisiert und ist für hohe Qualitätsansprüche bekannt. Mit dem schweizweiten, dreisprachigen Angebot und aufgrund von Partnerschaften mit weiteren Bildungsinstituten ist die Mendo AG führend in der Ausbildung von Finanzfachleuten.

Unsere wichtigsten Bildungsangebote sind die folgenden:
- Versicherungsvermittler/in VBV
- Dipl. Finanzberater/in IAF
- Finanzplaner/in mit eidg. Fachausweis
- CAS Senior Financial Consultant (in Partnerschaft mit der HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich)
- Weiterbildungsseminare "excellence in finance"
- Onlinekurse mendoweb.ch
Durchschnittliche Bewertung über alle Lehrgänge:
(5.1) Sehr gut 40 40 Bewertungen (100% )
Stärken: Hohe Qualitätsansprüche / Zweisprachiges Angebot / Führend in der Ausbildung von Finanzberater/innen
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
Region: Bern, Ostschweiz, Tessin, Westschweiz, Zentralschweiz
Standorte: Bern, Luzern, St. Gallen, Lausanne, Vezia
Feusi Bildungszentrum
Sie wollen es also wissen? Dann werden Sie sich bei uns wohl fühlen. Als führende private Bildungsanbieterin für Ausbildung und Weiterbildung mit den Standorten Bern, Gümligen und Solothurn sind wir die Alternative zu den staatlichen Angeboten. Bitte konsultieren Sie unsere Website für die aktuellen Durchführungsorte.
Region: Aargau, Basel, Bern, Zürich
Standorte: Bern, Gümligen, Solothurn
Erwachsenenbildungszentrum EBZ Olten
Das Erwachsenenbildungszentrum Olten bietet in den Bereichen Aus- und Weiterbildung ein grosses Angebot von Kursen und Lehrgängen an.
Als ein führendes in der Berufsbildung für Erwachsene, bieten wir Ihnen Vorkurse für das Qualifikationsverfahren EFZ nach Art. 32 und Weiterbildungen in verschiedenen Berufsfeldern an. Diese Kurse finden vorwiegend am Abend oder an Samstag statt. Im Weiteren führen wir, neben anerkannten Anschlusskursen, auch Vorbereitungskurse auf eidg. Berufsprüfungen für Coiffeusen/Coiffeure und für die Logistikbranche.
Auch im Finanz- und Rechnungswesen bieten wir verschiedene attraktive und berufsorientierte Kurse und Lehrgänge an. Ist Ihr Ziel ein international anerkanntes Sprachdiplomen oder ein gesamtschweizerisch anerkannter Ausweis, sind Sie bei uns richtig.
Die zentrale Lage und unser Standort nahe beim Bahnhof sind ein weiteres Plus unseres Zentrums.
Durchschnittliche Bewertung über alle Lehrgänge:
(5.1) Sehr gut 116 116 Bewertungen (88% )
Stärken: Qualifizierte Dozenten aus der Berufswelt, zielgerichtete Wissensvermittlung, moderne Infrastruktur, Nachholbildung Art. 32 in Klassen mit ausschliesslich erwachsenen, gut erreichbar.
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
Region: Aargau, Basel, Bern
Standorte: Olten
zB. Zentrum Bildung – Wirtschaftsschule KV Baden
ES IST DEINE WEITERBILDUNG! Eine persönliche Betreuung der Studierenden und hohe Erfolgsquoten machen das zB. Baden aus - den grössten Anbieter für Grund- und Weiterbildung im Grossraum Baden. Die Studierenden und der Arbeitsmarkt stehen hier im Vordergrund. Alle Informationen für Sie auf unserer Website.
Region: Aargau
Standorte: Baden, Zurzach
HWSGR Höhere Wirtschaftsschule Graubünden
Das Angebot der Höheren Wirtschaftsschule Graubünden (HWSGR) richtet sich an ambitionierte Berufsleute, die eine berufliche Weiterbildung im Bereich der Wirtschaft absolvieren wollen.

Unsere Studiengänge sind in über 120 Einzelmodule gegliedert. Jeder Studierende hat dadurch die Möglichkeit, seinen Studienplan zeitlich und inhaltlich auf seine Bedürfnisse abzustimmen – vom Einzelmodul bis zum eidgenössisch anerkannten Abschluss der Höheren Berufsbildung.

Unser virtueller Lernraum ermöglicht eine zeit- und ortsunabhängige Vorbereitung auf die Präsenzworkshops. Zuhause oder unterwegs schaust du das Lernvideo an, liest im Lehrmittel nach was auf dich zukommen wird und überprüfst mit einem kurzen Test dein Grundwissen. Sich bereits vorher mit dem Thema auseinanderzusetzen, bringt den grossen Vorteil, dass im Präsenzworkshop mehr Zeit für Fragen, Beispiele und die praxisorientierte Anwendung des Gelernten bleibt.

Vereinbare einen unverbindlichen Beratungstermin oder besuche unseren monatlich stattfindenden Informationsanlass.
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
Region: Liechtenstein, Ostschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Chur