4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Bildungsberatung online

Kooperationspartner:

Nachdiplomkurse – 1161 Anbieter

Suchen Sie eine Ausbildung oder Weiterbildung im Bereich Nachdiplomkurse? Hier finden Sie eine Auswahl von Schulen für Nachdiplomkurse.

Thema auswählen und Anbieter anzeigen

Architektur (FH/Uni) (23 Anbieter) Bauingenieurwesen (FH/Uni) (10 Anbieter) Holzbau / Holztechnik (FH/Uni) (3 Anbieter) Immobilien (FH/Uni) (10 Anbieter) Facility Management (FH / Uni) (9 Anbieter) Banking & Finanzen (FH/Uni) (38 Anbieter) Betriebswirtschaft / Wirtschaft (80 Anbieter) Bildung / Soziales / Psychologie (91 Anbieter) Einkauf/Logistik (4 Anbieter) Führung/Management (223 Anbieter) Geschichte/Kunst/Kultur/Theater (24 Anbieter) Gesundheitswesen (100 Anbieter) Industrie/Gewerbe/Technik (141 Anbieter) Informatik (104 Anbieter) Informationswissenschaft (7 Anbieter) Linguistik/Journalismus/Medien (31 Anbieter) Life Sciences (53 Anbieter) Marketing/Kommunikation/Verkauf (77 Anbieter) Personal/Organisation (48 Anbieter) Rechnungswesen/Controlling/Treuhand (19 Anbieter) Recht/Steuern (43 Anbieter) Gastronomie / Hotellerie / Tourismus  (13 Anbieter) Wirtschaftsinformatik (10 Anbieter)

Häufige Fragen zu Nachdiplomkurse

Was genau sind eigentlich Nachdiplomkurse?

Nachdiplomkurse, kurz NDK, sind Weiterbildungskurse, die auf einem Hochschulabschluss oder einem Diplom einer Höheren Fachschule aufbauen. Dennoch können auch Personen „sur Dossier“ zugelassen werden. Ein NDK ist oftmals Teil eines Nachdiplomstudiums (NDS), welches, ebenso wie der NDK als Spezialisierung und Vertiefung auf einem ganz speziellen beruflichen Gebiet gilt. Heute wird für diese Art der Weiterbildung oftmals die Bezeichnung „Certificate of Advanced Studies (CAS)“ verwendet.

Welche Nachdiplomkurse gibt es?

Die Anzahl an Nachdiplomkursen (NDK) ist beachtlich und lässt sich aus diesem Grund hier nicht anhand einer Liste abarbeiten. NDK sind oftmals Teile eines Nachdiplomstudiums (NDS), die in folgenden Bereichen zu finden sind:
  • Verkehr und Transport
  • Gesundheit
  • Wirtschaft
  • Technik
  • Land- und Waldwirtschaft
  • Tourismus, Gastgewerbe und Hauswirtschaft
  • Erwachsenenbildung und Soziales
  • Gestaltung, Design und Künste

Welche Zulassungsbedingungen gelten für Nachdiplomkurse?

Die Zulassungsbedingungen für Nachdiplomkurse (BDK) sind nicht einheitlich geregelt. Meist wird von Interessenten jedoch erwartet, dass sie über einen Abschluss einer Hochschule oder Höheren Fachschule verfügen. Auch andere Abschlüsse auf Tertiärstufe werden oftmals anerkannt, vorausgesetzt, es liegen ausreichend berufliche Erfahrungen im gewünschten Weiterbildungsbereich vor. Hin und wieder können auch Personen mit Berufslehrabschluss und mehrjähriger Berufstätigkeit einen NDK besuchen, sofern die Schule sie für qualifiziert genug erachtet. Über die genauen Zulassungsbedingungen zu den einzelnen Nachdiplomkursen informieren Sie sich bitte direkt bei den jeweiligen Bildungseinrichtungen.

Sind Nachdiplomkurse eidgenössisch anerkannt?

Nachdiplomkurse (NDK) an Fachhochschulen sind, sofern sie nach dem European Course Credit Transfer System (ECTS) aufgebaut sind, mindestens 150 Lektionen Präsenzunterricht umfassen  (oder mindestens 20% bei Fernunterricht) und einen umfassenden Lehrplan erhalten, anerkannt. Erfragen Sie jedoch bitte diesen Punkt immer direkt für die einzelnen Sie interessierenden NDK bei den jeweiligen Schulen.

Ausbildung-Weiterbildung.ch: Nachdiplomkurse - Ratgeber für Interessenten und Studenten

Suchen Sie einen erfolgreichen Partner für Ihre Weiterbildung im Bereich Nachdiplomkurs NDK / Nachdiplomkurse NDK?

Nachdiplomkurs NDK / Nachdiplomkurse NDK

Ein Nachdiplomkurs ist ein Weiterbildungsangebot einer Höheren Fachschule oder einer Fachhochschule. Nachdiplomkurse werden als Ergänzung zur Ausbildung in Form von Bachelor oder Master angeboten. Die Idee besteht darin, zusätzliches Wissen oder Spezialthemen zu behandeln. Nachdiplomkurse sind in der Regel öffentlich und können von jedermann besucht werden. Häufig ist ein solcher Kurs Teil eines Nachdiplomstudiums. Hier einige Beispiele der diversen Themenbereiche:

• Nachdiplomkurs Wirtschaft / NDK Wirtschaft

• Nachdiplomkurs Betriebswirtschaft / NDK Betriebswirtschaft

• Nachdiplomkurs Informatik / NDK Informatik

• Nachdiplomkurs Technik / NDK Technik

• Nachdiplomkurs Management / NDK Management

• Nachdiplomkurs Führung / NDK Führung

• Nachdiplomkurs Bildungsmanagement / NDK Bildungsmanagement

• Nachdiplomkurs Marketing / NDK Marketing

• Nachdiplomkurs Personal / NDK Personal

• Nachdiplomkurs Projektmanagement / NDK Projektmanagement

• etc.

Um sich über das Angebot der verschiedenen Nachdiplomkurse zu informieren, können die Höheren Fachschulen oder Fachhochschulen direkt online aufgerufen werden. Es lohnt sich auf jeden Fall, die grosse Bildungsplattform www.ausbildung-weiterbildung.ch zu besuchen, welche eine Übersicht über die verschiedenen Nachdiplomkurse bietet.

Nachdiplomkurs, Nachdiplomkurse, NDK, Nachdiplomstudium, Fachhochschule, Fachhochschulen, Höhere Fachschule, Höhere Fachschulen, Universitäten, Hochschule, Schule, Schulen, Kurs, Kurse, Ausbildung und Weiterbildung in der Schweiz, in Zürich, Winterthur, St. Gallen, Bern, Luzern, Basel, Chur, Zug