Ausbildung / Weiterbildung Handtherapie: 1 Anbieter

zu den Anbietern
(1)
Infos, Tipps & Tests

Möchten Sie eine Ausbildung zum Thema Handtherapie absolvieren? Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie schnell passende Anbieter:

Adresse:
Katharina-Sulzer-Platz 9
8400 Winterthur
ZHAW Departement Gesundheit
Die ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ist eine der führenden Schweizer Hochschulen für Angewandte Wissenschaften. Sie arbeitet anwendungsorientiert und wissenschaftlich in Lehre, Forschung, Weiterbildung, Dienstleistung und Beratung.
Das Departement Gesundheit der ZHAW ist das grösste und renommierteste Schweizer Zentrum für Gesundheitsberufe. Als einzige Fachhochschule vereint es Aus- und Weiterbildungsangebote sowie Forschung und Entwicklung für Pflege, Hebamme, Ergo- und Physiotherapie sowie Gesundheitswissenschaften auf einem attraktiven Campus.

Angebot
BSc Studiengänge (Ergotherapie, Gesundheitsförderung und Prävention, Hebammen, Pflege, Physiotherapie)
MSc Studiengänge (Ergotherapie, Hebamme, Pflege, Physiotherapie)
Weiterbildung: CAS / DAS / MAS / Weiterbildungskurse
Region: Zürich
Standorte: Winterthur

Hier finden Sie Tipps und Entscheidungshilfen bei der Wahl der richtigen Aus- oder Weiterbildung

4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Fragen-Antworten

Beschreibung

Möchten Sie sich über eine Ausbildung zum Thema Handtherapie informieren?

Handtherapie - Rehabilitation der oberen Extremität

Um Menschen mit gesundheitlichen Gebrechen zu helfen, werden die unterschiedlichsten Therapieformen erprobt, entwickelt und erfolgreich angewandt. Insbesondere Extremitäten müssen nach einer Behandlung rehabilitiert werden, sodass die gewöhnlichen Bewegungen und ausgeführt werden können. Durch den CAS Handtherapie, welcher an Hochschulen absolviert werden kann, werden die Absolventen darauf spezialisiert, eine souveräne Nachbehandlung der Arme und Hände zu ermöglichen. Da für diese Tätigkeit jedoch grundlegende Fähigkeiten und Kompetenzen im therapeutischen Bereich, namentlich Ergotherapie und Physiotherapie, vorausgesetzt werden, richtet sich dieser Weiterbildungsstudiengang in erster Linie an ausgebildete Ergotherapeuten und Physiotherapeuten FH oder BSc.

Die Teilnehmer des Weiterbildungsstudiengangs erlangen praxisorientiertes, handtherapeutisch spezialisiertes Fachwissen. Da die Weiterbildung modular aufgebaut ist, können Absolventen die neu kennengelernten Modelle und die Theorie gleich in der Praxis erproben. Inhaltlich werden Sie unter anderem folgende Bereiche vertiefen:

- Methoden und Mittel zur Rückführung der Patienten in ihren Alltag

- Einfluss der neusten therapeutischen und handchirurgischen Erkenntnisse auf die Behandlung

Gewährleistung eines optimalen Ergebnisses der Behandlung in Zusammenarbeit mit Therapeuten, Angehörigen, Ärzten, Versicherern und Arbeitgebern

- Ressourcennutzung der Patienten für ein bestmögliches Behandlungsergebnis

Sind Sie eine Fachperson der Ergotherapie oder Physiotherapie und interessieren Sie sich für eine Spezialisierung auf die Handtherapie? Möchten Sie einen CAS absolvieren, der berufsbegleitend etwa 450 Stunden beträgt, wobei etwa 280 davon auf das Selbststudium fallen? Besuchen Sie das Schweizer Bildungsportal, hier finden Sie Angebote von erstklassigen Hochschulanbietern, die Ihnen gerne alle weitere Informationen zukommen lassen.

Handrehabilitation Fortbildung, Gesundheit, Handtherapie Ausbildung, Hand Therapie, Handtherapie Fortbildung, Gesundheitswesen, Gartentherapeut, Pflegefachfrau, Handtherapie Ergotherapie, Pflegefachmann, Handtherapeut, Weiterbildung Handtherapie, Ergotherapie Handtherapie, Handtherapie Übungen, Pflegefachschule / Pflegefachschulen, Pflegefachschule, Schule, Schulung, Schulungen, Kurs, Fortbildung Handtherapie, Seminar, Training, Hand, Höhere Fachschule, Handrehabilitation, Fachhochschule, Fachausweis, Schulen, Kurse, Seminare, Freiraum, handtherapeutische Interventionen, Höhere Fachschulen, Therapeuten, HF, Fachhochschulen, FH, Ausbildung, Weiterbildung