4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Bildungsberatung online

Häufige Fragen zu International IT Management Bachelor (FH)

In welchen Bereichen können Absolventen des Bachelors in International IT Management tätig werden?

Absolventen und Absolventinnen des Studiengangs in International IT Management mit Bachelorabschluss der FH sind gefragte Fachkräfte und sind vielseitig einsetzbar. So etwa an der Schnittstelle im Global Sourcing, im internationalen Umfeld im IT Management, in der Leitung internationalen Teams und im Durchführen internationaler Projekte, bei ausländischen Tochtergesellschaften in der Planung und Umsetzung von Applikationen und IT-Systemen sowie im internationalen Kontext in der technischen IT-Beratung.

Können im International IT Management Studium auch Schwerpunkte gesetzt werden?

Einen Schwerpunkt können Studierende des Bachelorstudiengangs in International IT Management mit den Majors «Technik» oder «Business» legen.

Besteht die Möglichkeit, während des International IT Management Studiums ein Auslandssemester zu absolvieren?

Im Bachelorstudiengang in International IT Management sind zwei Auslandssemester obligatorisch, die im 3. und 6. Semester durchgeführt werden und im angelsächsischen respektive asiatischen Raum stattfinden.

Aus welchen Modulen besteht der Bachelorstudiengang in International IT Management?

Der Bachelorstudiengang in International IT Management besteht aus Modulen zu Management & Law mit insgesamt 30 ETCS zu: Business & Supply Chain Management; International Law; International Affairs Economics; International Financial Accounting; International Management Accounting; Strategic Management; Digital Strategies, Products & Services; Finance & Investments. Zu Intercultural Comunication & General Skills (ICGS) sind 27 ECTS zu erbringen und zwar mit den Modulen: Advanced English Diploma Course I; Mathematics in Computer Science 1; Advanced English Diploma Course II; Anglo-Saxon Culture, Politics & History; Mathematics in Computer; Applied Statistics; (Business) Ethics; Intercultural Competence & Communication; Asia Culture, Politics & History.  Den Modulen in Computer Science kommt eine sehr grosse Bedeutung zu mit den Modulen: Computer & Network Architecture; Programming Fundamentals; Business Software Development; Data Management; Web & Communication Technologies; Informations Security; Software Engineering; Artificial Intelligence; Business Intelligence; Computer Science. Hinzu kommen Module zur Projektarbeit sowie der Bachelorarbeit sowie frei wählbare Module während der Auslandssemester.

» alle Fragen anzeigen...

Suchen Sie eine passende Schule für Ihre Ausbildung / Weiterbildung im Bereich International IT Management?

International IT Management: Landesübergreifende IT Projekte professionell anleiten

Der Bachelorstudiengang in Internationalem IT Management rüstet die Teilnehmer/innen mit sämtlichen Kompetenzen aus um interdisziplinäre, internationale und interkulturelle Informatikvorhaben professionell in die Wege zu leiten, zu begleiten und in einem internationalen Team durchzuführen. Der Studiengang wird in englischer Sprache durchgeführt und vermittelt also bereits während der Ausbildung ein internationales Flair. Die Teilnehmer/innen werden zu professionellen Fachkräften, welche auch anspruchsvolle und komplexe IT-Projekte unter steten Rücksicht auf verschiedene kulturelle Aspekte kompetent übernehmen. Gerade in der heutigen Zeit der Globalisierung und bei zahlreichen inernational tätigen Konzernen und Organisationen sehen Fachkräfte in diesem Tätigkeitsfeld einer blühenden Zukunft entgegen. Auf dem Arbeitsmarkt sind Experten im International IT Management gesuchte Fachleute.

Das Studium ist im Allgemeinen seiner modernen und zeitgemässen Art sehr zu loben. So kann etwa ein Drittel der Studieninhalte aus zahlreichen verschiedenen spannenden Modulen frei zusammengestellt werden. Dazu kann der Studienschwerpunkt zwischen Technik oder Business gewählt werden. Je nach Interesse oder künftiger beruflichen Richtung können die Studierenden also passende Inhalte wählen. Das der Fokus des Studiengangs sehr auf dem internationalen Tätigkeitsfeld liegt, zeigt auch, dass das Studium zwei obligatorische Auslandsemester (je ein Semester im angelsächsischen und im asiatischen Raum) beinhaltet.

Der Studiengang Bachelor in International IT Management richtet sich an Interessenten mit einer kaufmännischen oder technischen Grundbildung mit Berufsmaturität oder an Personen einer Fachmaturität, einer Gymnasialen Matur oder einer höheren Berufsbildung. Vor Beginn des Studiums müssen mindestens ein Jahr Berufspraxis vorgewiesen werden können.

Weiere Fragen können Sie bequem über die online Anfrageformulare auf Ausbildung-Weiterbildung.ch direkt an die einzelnen Schulen richten - unverbindlich und kostenlos.

Kooperationspartner:

Ausbildung / Weiterbildung International IT Management: 1 Anbieter

Suchen Sie einen geeigneten Bildungsanbieter für eine Ausbildung oder Weiterbildung zum Thema International IT Management?

Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie schnell und einfach Bildungsangebote im IT, welche spezifisch auf internationales Projektmanagement ausgerichtet sind:

Hochschule Luzern - Informatik
Die Hochschule Luzern – Informatik ist eines der sechs Departemente der Hochschule Luzern. Sie bietet Bachelor- und Master-Studiengänge, anwendungsorientierte Forschung und Entwicklung, Dienstleistungen sowie Weiterbildungsangebote der Informatik und Wirtschaftsinformatik auf einem Campus. Als schweizweit einziges dediziertes Informatik-Departement an einer Fachhochschule baut sie mit dem Campus Rotkreuz eines der fortschrittlichsten Lern-Zentren der Schweiz.
Region: Zentralschweiz
Standorte: Rotkreuz