4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Bildungsberatung online

Häufige Fragen zu CAS Angewandte Psychologie für Kommunikation und Marketing (FH)

Über welchen Zeitraum erstreckt sich der Zertifikatslehrgang in Werbepsychologie?

Der Zertifikatslehrgang in Werbepsychologie umfasst 16 Unterrichtstage, die in einem Zeitraum von rund 7 Monaten stattfinden.

Für welches Zielpublikum ist der CAS in Werbepsychologie geeignet?

Der Weiterbildungslehrgang in Werbepsychologie ist besonders für Fachleute aus dem Marketing, dem Customer-Relationship-Management, der Kommunikation, dem Kampagnen Management, dem Produktmanagement und der Produktentwicklung, der Softwareentwicklung sowie der Beratung geeignet, die in öffentlichen Verwaltungen, Non-profit Organisationen oder Unternehmen beschäftigt sind.

Welchen Abschluss erlangen Teilnehmende der Weiterbildung in Werbepsychologie?

Absolventen und Absolventinnen der Werbepsychologie Weiterbildungen erlangen das Certificate of Advanced Studies (CAS) mit 15 ETCS-Kreditpunkten in Angewandte Psychologie für Kommunikation und Marketing.

Was sind die Zielsetzungen des Weiterbildungslehrgangs in Werbepsychologie?

Ziel des CAS in Werbepsychologie ist ein breit gestreutes Fachwissen, das psychologisch fundiert ist und den Absolventen und Absolventinnen ermöglicht, Zielgruppen zu definieren, Personas zu entwickeln, aufgrund der Entscheidungspsychologie Customer Journey zu analysieren und zu gestalten, digitale Interaktionen und Kampagnen mit Zielgruppen zu planen und umzusetzen, Erkenntnisse aus der Behavioral Economics anzuwenden und Verhaltensänderungs-Massnahmen zu entwickeln und umzusetzen.

» alle Fragen anzeigen...

Suchen Sie eine passende Schule für Ihre Ausbildung oder Weiterbildung zum Thema Werbepsychologie?

Werbepsychologie - Psychologie für Marketing und Kommunikation

Eine Weiterbildung zum Thema Marketing Psychologie richtet sich an Kommunikations- und Marketingfachleute sowie Produktmanager/innen und CRM-Fachpersonen aus unterschiedlichsten Branchen der Wirtschaft sowie auch von NPOs und öffentlichen Verwaltungen.

In einem Lehrgang im Bereich Werbepsychologie erfahren Sie, wie Sie Ihr Unternehmen bzw. ihre Organisation oder Verwaltung mit zielgruppengerechtem Marketing nach vorne bringen. Sie erhalten psychologisches Know-How und lernen, wie Menschen sich in der Wirtschaft und in der Gesellschaft verhalten und entscheiden. Dieses Wissen können Sie in sämtlichen Bereichen einsetzen, sei dies im Bereich Investition, Nachhaltigkeit, Finanzen, Mobilität, Gesundheit, Konsum oder Kauf. In einer Weiterbildung im Bereich Psychologie für Marketing und Kommunikation werden auf psychologischen Grundlagen basierende Kompetenzen zur Bestimmung von Zielgruppen und Personas vermittelt. Sie erfahren, worauf Customer Journeys basieren und können so Schlussfolgerungen aufgrund der Entscheidungsplychologie zu ziehen. Zudem werden Sie darin geschult, Verhaltensänderung herbeizuführen.

Suchen Sie Bildungsangebote im Bereich Werbepsychologie? Möchten Sie sich psychologische Kenntnisse aneignen, um im Bereich Kommunikation und Marketing bestmögliche Resultate zu erzielen? Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden sie nebst verschiedenen Lehrgängen im Bereich Marketing Psychologie auch zahlreiche Informationen über das Marketing im Allgemeinen. So können Sie beispielsweise den kostenlosen Download von Ratgebern oder Checklisten nutzen. Lesen Sie auf der Bildungsplattform ausserdem, was die Absolventen über die veschiedenen Schulen und Lehrgänge sagen und wie sie die Weiterbildungen bewerten. So finden Sie bestimmt den passenden Lehrgang zum Thema Werbepsychologie.

Kooperationspartner:

Ausbildung / Weiterbildung Werbepsychologie: 1 Anbieter

Suchen Sie eine geeignete Schule für eine Ausbildung oder Weiterbildung im Bereich Werbepsychologie?

Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie einen Überblick über die wichtisten Lehrgänge zum Thema Psychologie für Kommunikation und Marketing:

Hochschule für Angewandte Psychologie / Fachhochschule Nordwestschweiz
Arbeit für Menschen gestalten – mit den Methoden der Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie.

Die Hochschule für Angewandte Psychologie FHNW besteht seit über zehn Jahren. Heute gehört sie zu den führenden Kompetenzzentren für Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie im deutschsprachigen Raum.

Zentrales Anliegen der Hochschule ist, die professionelle und wissenschaftliche Psychologie für Gesellschaft und Wirtschaft, für die Berufs- und Arbeitswelt, zu nutzen.
Region: Aargau, Basel, Bern
Standorte: Olten