4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Kooperationspartner:

Sozialwesen – 642 Anbieter

Finden Sie die passende berufliche Weiterbildung im Sozialwesen für Ihre Karriereziele hier auf Ausbildung-Weiterbildung.ch

Thema auswählen und Anbieter anzeigen

Pädagogik, Heilpädagogik, Erwachsenenbildung (126 Anbieter) Sozialarbeit, Betreuung (46 Anbieter) Psychologie und psychologische Therapie (100 Anbieter) Beratung, Coaching, Supervision (135 Anbieter) Führung, Management (allgemein) (138 Anbieter) Bildung / Soziales / Psychologie (FH/Uni/PH) (97 Anbieter)

Möchten Sie sich im Sozialwesen weiterbilden lassen und suchen geeignete Schulen?

DAS Öffentliches Sozialwesen - Diplomstudiengang an einer FH

Der Diplomlehrgang Öffentliches Sozialwesen, der mit dem Diploma of Advanced Studies (DAS) beendet wird, besteht aus den zwei Zertifikatslehrgängen CAS Verwaltungsrecht und Verwaltungsmanagement und CAS Öffentliches Sozialwesen. Der Lehrgang erstreckt sich über die Dauer von zwei Jahren und ist als Teilzeitlehrgang ausgelegt, der im Normalfall Freitag nachmittags sowie Samstag vormittags statt findet. Nach geschriebener Diplomarbeit und bei erfolgreichem Bestehen des kompletten Lehrgangs wird zudem Kantonale Fachausweis IVM (Fachfrau/Fachmann) an die Absolventen verliehen.

Der Zertifikatslehrgang Verwaltungsrecht und -management vermittelt Ihnen grundlegendes Wissen in den Bereichen Recht, Betriebswirtschaft und Volkswirtschaft und schult ganz gezielt Ihre Managementkompetenzen. Dies beinhaltet neben VWL und BWL Personalrecht ebenso wie Verwaltungs- und Staatsrecht, Öffentlichkeitsarbeit und Marketing, Projektmanagement, eGovernment, Prozessmanagement sowie Public Management Game.

Der CAS Öffentliches Sozialwesen setzt sich aus zwei Modulen zusammen. Modul 1 befasst sich mit der sozialen Sicherheit und beinhaltet die Schwerpunkte Sozialhilfe, Kinderschutz und Vormundschaft, Sozialpolitik, Ausländer- und Asylwesen, sowie Stipendien und Sozialversicherungen. Modul 2 widmet sich den Themen Problemlösungsansätze aus systemischer Sicht, sozialpolitische Trends, Bedarfsleistungen der Kantone sowie Gesprächsführung im Fürsorge- und Sozialwesen.

Beide Zertifikatslehrgänge können auch unabhängig voneinander besucht werden. In Kombination führen Sie jedoch zum DAS Öffentliches Sozialwesen. Die Zulassung setzt jedoch einen Hochschulabschluss oder einen vergleichbaren Höheren Abschluss voraus sowie mindestens drei Jahre Berufserfahrung in einem verwaltungsnahen Betrieb, einer Non-Profit-Organisation im sozialen Bereich oder der öffentlichen Verwaltung.

Für weitere Informationen zum DAS oder den einzelnen CAS Lehrgängen können Sie direkt mit den entsprechenden Schulen Kontakt aufnehmen. Schnell und unkompliziert senden diese Ihnen per Email alle gewünschten Unterlagen zu, die Sie für eine fundierte Entscheidung für eine Weiterbildung im Sozialwesen benötigen.

CAS, Schule, Fürsorgewesen, Hochschule, Fürsorge, Ausbildung, Sozialpolitik, Weiterbildung, Gesundheitswesen, Ausbildungen, Soziale Arbeit, Weiterbildungen, Weiterbildung Sozialwesen, Studium, Sozialsystem, Lehrgang, Sozialmanagement, Lehrgänge, Jugendhilfe, Kurse, Vorsorge, Kurs, Sozialhilfe, CAS, Altenhilfe, DAS, Sozialamt, MAS, Wohlfahrt, Diplom, Sozialarbeit