4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Kooperationspartner:

Ausbildung / Weiterbildung Sozialbegleiter: 2 Anbieter

Suchen Sie eine passende Schule für die Ausbildung / Weiterbildung als Sozialbegleitung (Zert.)?

Schule für Sozialbegleitung
Die Schule für Sozialbegleitung in Zürich bietet eine dreijährige berufsbegleitende Grundausbildung für Erwachsene im sozialen Bereich an. Studierende, die den Lehrgang und die eidgenössische Berufsprüfung erfolgreich abschliessen, tragen den geschützten Titel "Sozialbegleiterin / Sozialbegleiter mit eidgenössischem Fachausweis". (Für Fachperson Betreuung und Fachperson Gesundheit bieten wir einen verkürzten 2-jährigen Lehrgang an.)
Sozialbegleiterinnen und Sozialbegleiter sind Fachleute für die verlässliche Begleitung von Einzelpersonen, Familien und Gruppen in belasteten Lebenslagen. Sie unterstützen Klientinnen und Klienten in der Bewältigung ihres Alltags.
Region: Zürich
Standorte: Zürich
helidux academy
Helidux academy ist ein Institut mit langjähriger Erfahrung in der Erwachsenenbildung. Unsere Lernkultur basiert auf den Erfahrungen und Ressourcen der Lernenden. Dies ermöglicht, Lernen als ganzheitlichen Prozess zu gestalten: mit Kopf, Herz und Hand. Klare Lernziele und unsere individuelle aktive Unterstützung sind das Fundament dazu. Wir bieten unseren Lernenden eine grosse Methodenvielfalt, Dozenten und Dozentinnen mit Praxisbezug, helle Räumlichkeiten mit moderner Infrastruktur. Wir möchten, dass sich Horizonte öffnen und begleiten Sie mit Begeisterung und Professionalität auf diesem Weg.
Region: Ostschweiz, Zürich
Standorte: Zürich

Ausbildung-Weiterbildung.ch: Sozialbegleiter - Ratgeber für Interessenten und Studenten

Möchten Sie in naher Zukunft eine Ausbildung als Sozialbegleiter absolvieren?

Sozialbegleiter: Für eine kompetente Unterstützung

Häufig ist es für Menschen nicht möglich ihren Alltag alleine zu bewältigen. Sie benötigen professionelle Unterstützung und einen Menschen, der auf ihre Sorgen und Probleme eingeht, ihnen zuhört und sie begleitet. Ein Sozialbegleiter ist genau eine solche Person, die den Betroffenen hilfreich zur Seite steht und sie über einen längeren Zeitraum hinweg kompetent unterstützt.

 

Um die Lebenssituation ihrer Klienten vollumfänglich erfassen und mit diesen Informationen ausgestattet Strategien zur Alltagsverbesserung entwickeln zu können, muss ein Sozialbegleiter über ausgewiesene Fähigkeiten und methodische Kompetenzen verfügen. Diese erhält er nur in einer Ausbildung, welche sowohl berufsbegleitend als auch in Vollzeit absolviert werden kann. Die Absolventen erhalten so die Möglichkeit, eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in Zusammenarbeit mit erwachsenen Einzelpersonen und Familien auszuüben.

 

Sind auch Sie interessiert an einer Tätigkeit als Sozialbegleiter? Dann finden Sie hier auf Ausbildung-Weiterbildung.ch weiterführende Informationen zu Ausbildung und Schule. Nehmen Sie gleich Kontakt mit der einen oder anderen Schule auf und lassen Sie sich Unterlagen zum Aufbau, Inhalt und Umfang der Ausbildung zusenden.