Ausbildung / Weiterbildung Betrieblicher Mentor / Betriebliche Mentorin

Eine betriebliche Mentorin im Gespräch mit einem Klienten
zu den Anbietern
(16)
Infos, Tipps & Tests Video-Storys
(2)

Betrieblicher Mentor / Betriebliche Mentorin: Coaching im Arbeitsumfeld und Unternehmen

Interessieren Sie sich für eine Ausbildung zum Betrieblichen Mentor oder zur Betrieblichen Mentorin mit eidg. Fachausweis? – Hier finden Sie passende Schulen sowie weitere Infos, Tipps und Hilfsmittel zur Weiterbildung.

Wenn Sie sich persönlich zu den Vorbereitungskursen auf die Berufsprüfung für Betriebliche Mentoren beraten lassen wollen, kontaktieren Sie die Schulen Ihrer Wahl über den «Kostenlos Infos zum Thema…»-Button – unverbindlich, schnell und einfach.

Checkliste «Die richtige Weiterbildung finden» » hier herunterladen

Checkliste «Wahl der richtigen Schule» » hier herunterladen

Kurzbeschrieb zur Ausbildung «Betrieblicher Mentor» / «Betriebliche Mentorin» mit eidgenössischem Fachausweis

Betriebliche Mentoren stehen Firmen und ihren Mitarbeitenden bei beruflichen Lern-, Veränderungs- und Entwicklungsprozessen zur Seite. Sie erarbeiten Mentoringkonzepte für organisatorische Veränderungen, bei Konflikten in Teams usw. und begleiten die Mitarbeitenden in der Rolle als Coach, Berater und Trainer durch die jeweiligen Prozesse.

Betriebliche Mentorinnen klären zuerst in persönlichen Gesprächen die Anliegen, Rahmenbedingungen und Erwartungen ihrer Kunden ab und helfen dann bei der Entwicklung und Umsetzung einer Bewältigungsstrategie. Schliesslich evaluieren sie den Begleitprozess und holen Feedback beim Auftraggeber ein, um die Qualität des Mentorings zu überprüfen und nötigenfalls zu optimieren.

Betriebliche Mentoren sind in der Regel in mittleren oder grossen Unternehmen angestellt, arbeiten im Auftrag von Consulting-Firmen oder selbständig.

Anders als Job-Coaches mit eidg. Fachausweis, die Menschen mit einem, aus unterschiedlichen Gründen, erschwerten Zugang oder Verbleib im Arbeitsmarkt betreuen und in engem Austausch mit Arbeitgebern und anderen Ämtern und Anlaufstellen stehen, arbeiten betriebliche Mentorinnen nicht in der Arbeitsmarktintegration, sondern im Auftrag von Unternehmen mit deren Mitarbeitenden.

Den Abschluss als Betriebliche Mentorin mit eidg. Fachausweis gibt es seit 2012. Das Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI) reagierte damit auf das grosse Interesse an der boomenden Coaching- und Beratungsbranche und brachte zugleich Licht in den etwas undurchsichtigen Berufssektor. Davor garantierten nur Verbände, vor allem der Berufsverband für Coaching, Supervision und Organisationsberatung (bso), für die Qualität solcher Ausbildungen. Mit der Berufsprüfung kam eine Qualifikationsmöglichkeit auf eidgenössischer Ebene hinzu.

Die Betrieblicher Mentor-Ausbildung behandelt wesentliche Themen wie Prozessbegleitung, Rollenklärung, rechtliche Grundlagen, Konfliktmanagement, Selbstmanagement, Laufbahn- und Karrierecoaching, Marketing und Administration. Meistens sind auch Supervisions-Sitzungen ein grundlegender Bestandteil der Ausbildung.

Einfühlsame Personen mit guten analytischen und kommunikativen Fähigkeiten sowie Interesse an betriebswirtschaftlichen Fragestellungen, die Menschen im beruflichen Alltag begleiten, beraten und unterstützen möchten, sind mit einer Betrieblichen Mentor-Ausbildung an der richtigen Stelle. Das gilt auch für Personen, die bereits beratend in Betrieben tätig sind und sich auf eidgenössischer Ebene ausweisen möchten.


Fragen und Antworten

Ein Betrieblicher Mentor / eine Betriebliche Mentorin ist für die Vorbereitung und Durchführung von Einzelperson-Begleitung bei beruflichen Lern-, Veränderungs- und Entwicklungsprozessen zuständig. Ausgehend von den veränderten Anforderungen und den Bedürfnissen der betroffenen Person, erstellen sie Begleitungskonzepte und halten dabei jederzeit den Fokus auf den betrieblichen Nutzen. Durch persönliche Gespräche helfen Betriebliche Mentoren Ressourcen der Mitarbeitenden zu mobilisieren, um berufliche Herausforderungen zu bewältigen und Konflikte zu lösen. 

Ja, die Betriebliche Mentorin / Betrieblicher Mentor Ausbildung bereitet auf die Berufsprüfung Betriebliche Mentorin / Betrieblicher Mentor mit eidgenössischem Fachausweis vor. Seit 2014 haben die zwei Organisationen der Arbeitswelt SKO und SCA die Trägerschaft für diese eidg. Prüfung inne. Die dafür erforderlichen Qualifikationen werden in der Regel in Form von Modulen, thematischer Arbeit, Begleitkonzept und Einzelbegleitungen erworben.

Um an die Berufsprüfung Betriebliche Mentorin / Betrieblicher Mentor mit eidg. Fachausweis zugelassen zu werden, ist ein EFZ oder vergleichbarer Abschluss sowie mindestens 4 Jahre Berufspraxis notwendig. Bestätigung über die Teilnahme an mind. 9 Reflexionssitzungen bei max. 3 anerkannten Begleitungspersonen während mind. 6 Monaten. Reflexion und schriftlicher Erfahrungsbericht über den persönlichen Entwicklungsprozess während den vorgenannten mind. 6 Monaten. Ausserdem muss für die Betrieblicher Mentor Prüfung ein Nachweis über mindestens 20 Einzelsitzungen mit mindestens 3 unterschiedlichen Personen erbracht werden.

Die vermittelten Lerninhalte in der Ausbildung Betrieblicher Mentor respektive Betriebliche Mentorin Ausbildung sind folgende:

  • Überblick Berufsprüfung Betriebliche Mentorin Fachausweis / Betrieblicher Mentor Fachausweis
  • Kommunikations- und Gesprächstechniken
  • Persönlichkeit – Typen und Profile
  • Impulse aus der Individualpsychologie
  • Prüfungssimulation
  • Achtsamer Umgang mit eigenen Ressourcen

Dadurch wird über die Bausteine Ressourcenorientiertes Coaching, Lösungsfokussierte Prozessbegleitung und Betriebliches Mentoring die professionelle Begleitung von Einzelpersonen in Lern-, Veränderungs- und Entwicklungsprozessen erlernt.

Die thematische Arbeit Betrieblicher Mentor oder Betriebliche Mentorin muss vorgängig schriftlich erstellt werden. Mit der thematischen Arbeit zeigen Betriebliche Mentoren ihre Fähigkeit, verschiedene Handlungskompetenzen eines betrieblichen Mentors zu vernetzen. Das gewählte praxisorientierte und begleitungsrelevante Thema kann auch hypothetischer Form sein und beinhaltet optimaler Weise eine künftig angestrebte Tätigkeit der Betrieblichen Mentoren. Für die Betrieblicher Mentor thematische Arbeit sind Struktur, Beurteilungskriterien und formale Form vorgegeben.

Ein Betrieblicher Mentor FA oder eine Betriebliche Mentorin FA sind in grossen und mittelgrossen Betrieben der unterschiedlichsten Branchen beschäftigt und begleiten dort Einzelpersonen bei Veränderungs-, Lern- und Entwicklungsprozessen. Betrieblicher Mentor Jobs finden im Angestelltenverhältnis oder auf Mandatsbasis für Organisationen statt. Meist sind Betriebliche Mentoren in den Qualitätssicherungsprozess und Controllingprozess eingebunden.


Tipps, Tests und Infos zu «Betriebliche Mentorin / Betrieblicher Mentor (BP)»

Ist Mentoring und Coaching wirklich meine Berufung?
» Test Berufung für Beratung / Coaching
Wie bekannt ist der Abschluss «Betriebliche Mentorin / Betrieblicher Mentor (BP)» bei potentiellen Arbeitgebern?
» Bekanntheit und Image
Mit welchem Lohn könnten Sie nach Abschluss des Lehrgangs rechnen?
» Lohn-Infos, Lohnrechner
Was lerne ich im Lehrgang? Was kann ich als «Betriebliche Mentorin / Betrieblicher Mentor (BP)»?
» Fähigkeiten und Kompetenzen
Welche Möglichkeiten eröffnet mir der Abschluss?
» Perspektiven und Weiterbildungsmöglichkeiten
Test: bin ich zugelassen, gehöre ich zur Zielgruppe, schaffe ich den Abschluss?
» Selbsttest Betriebliche Mentorin / Betrieblicher Mentor (BP)
Welches sind die Vorteile dieses Lehrgangs Betrieblicher Mentor / Betriebliche Mentorin?
» 10 Vorteile
Wie kann ich meine Weiterbildung finanzieren? Wie profitiere ich von der Subjektfinanzierung des Bundes?
» SFBI Bundesbeiträge Weiterbildung für Berufsprüfung und Höhere Fachprüfung


Redaktionelle Leitung:

Stefan Schmidlin, Bildungsberatung, Content-Team Modula AG

Quellen

Website des Schweizerischen Sekretariats für Bildung, Forschung und Innovation SBFI , Website www.berufsberatung.ch (offizielles schweizerisches Informationsportal der Studien-, Berufs- und Laufbahnberatung) sowie Websites und anderweitige Informationen der Berufsverbände und Bildungsanbieter.


Erfahrungen, Bewertungen und Meinungen zur Ausbildung/Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»
Vorschaubild des Videos «Betriebliche Mentorin / Betrieblicher Mentor mit eidg. Fachausweis: Professionell Coachen im Betrieb»

Passende Anbieter mit Ausbildungen zum Betrieblicher Mentor / Betriebliche Mentorin in Ihrer Region:

Adresse:
Max-Daetwyler-Platz 1
3014 Bern
Feusi Bildungszentrum
Ihr Erfolg ist unser Ziel. Seit 1952.
Bei uns stehen Sie im Mittelpunkt. In lernfördernder Atmosphäre bieten wir ein durchgängiges und praxisorientiertes Bildungsangebot für Ausbildung und Weiterbildung an den Standorten Bern, Muri-Gümligen und Solothurn. Mit unseren Bildungsangeboten wollen wir Sie in Ihrer Entwicklung unterstützen und fördern. Wir freuen uns, Sie in dieser Phase zu begleiten, damit gemeinsam das angestrebte Bildungsziel erreicht werden kann.
Stärken: Schnupperlektionen. Persönliche Beratung & Betreuung. Praxisorientiert. Hybrid Unterricht. Hohe Erfolgsquote. Gute Erreichbarkeit. Mehr als 69 Jahre Erfahrung.
Region: Aargau, Basel, Bern
Standorte: Bern, Gümligen, Solothurn
Nächstes Startdatum Nächster Info-Anlass
Zertifizierungen, Mitgliedschaften, Qualifizierungen:
Bundesbeiträge
eduQua
Swiss Olympic
Adresse:
Riggenbachstrasse 8
4600 Olten
Lernwerkstatt
(5,6) Ausgezeichnet 93 93 Bewertungen (100% )
+ Durchführungsgarantie
+ Verpasste Kurstermine können in einem Parallellehrgang besucht werden
+ 30 Standorte

Eidgenössische Abschlüsse für Erwachsenenbildung, Coaching und Mentoring:

- SVEB-Zertifikat Kursleiter/in
- SVEB-Zertifikat Praxisausbilder/in
- SVEB Certificate (in English)
- SVEB-Weiterbildungszertifikat «Lernprozesse digital unterstützen»
- Ausbilder/in mit eidg. Fachausweis
- 10-tägiger Coaching-Lehrgang: Zertifikat «Ressourcenorientiertes Coaching»
- Betriebl. Mentor/in mit eidg. Fachausweis
- CAS Career Development
- CAS Career Management
- Berufsbildner/in üK, üK-Leiter/in im Neben- und Hauptberuf
- Ausbildungsleiter/in mit eidg. Diplom
- DAS Bildungsmanagement
- Digital Training
Stärken: Durchführungsgarantie / 30 Standorte in der Schweiz / 8 Lehrgangsmodelle (Unterrichtszeiten)
Region: Aargau, Basel, Bern, Ostschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Aarau, Baden, Basel, Bern, Biel, Brugg, Burgdorf, Bülach, Chur, Freiburg, Luzern, Nottwil, Olten, Pfäffikon/SZ, Sargans, Schaffhausen, Solothurn, Spiez, St. Gallen, Sursee, Thun, Unterägeri, Uster, Weinfelden, Winterthur, Zug, Zürich Flughafen, Zürich HB, Zürich Oerlikon, Zürich West
Nächstes Startdatum Nächster Info-Anlass
Zertifizierungen, Mitgliedschaften, Qualifizierungen:
Bundesbeiträge
Firmenangebote
eduQua
Hybrid-Unterricht
Karriere-Chancen
Online-Unterricht
Adresse:
Konradstrasse 30
4600 Olten
Coachingzentrum Olten GmbH
Ihre Nummer 1 für Ausbildungen zum Coach, betriebl. Mentor, Supervisor und Resilienztrainer – seit 20 Jahren erfolgreich am Markt!
Region: Aargau, Basel, Bern, Ostschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Bern, Luzern, Muttenz, Olten, Zürich, Zürich Glattbrugg
Nächstes Startdatum Nächster Info-Anlass
Zertifizierungen, Mitgliedschaften, Qualifizierungen:
Firmenangebote
Adresse:
Jagdgasse 1
4310 Rheinfelden
Praxis-Brücke AG
NEU: WIR BIETEN ONLINE INFOABENDE AN!
----------
Die Praxis-Brücke ist in der ganzen Schweiz das erste Ausbildungsinstitut, das die Diplomlehrgänge der grosse Berufsverbände (bso / SGfB / SCA/SKO) in einem Lehrgang anbietet. Das verspricht höchste Qualität!
---------------------
Neu seit 2018: Subjektfinanzierung durch den Bund.
Der Bund subventioniert ab 2018 den eidg. Abschluss mit bis zu 50 % der Lehrgangskosten. Sie sparen maximal CHF 10.500,- wenn Sie sich zur eidg. Prüfung anmelden.
---------------------
In Kooperation mit der KV Bildungsgruppe Schweiz bietet die Praxis-Brücke an 5 Standorten eine modular aufgebaute, berufsbegleitende Ausbildung zum Coach / Supervisor / Berater im psychosozialen Bereich / Betrieblicher Mentor(in) an, die mit eidg. Fachausweis bzw. der höheren Fachprüfung und mit eidgenössischem Diplom abgeschlossen werden kann.

Folgende begehrte und anerkannte Fachtitel können dabei erlangt werden:
> Coach & Supervisor/in bso
> Berater(in) SGfB
> Betrieblicher Mentor/in SCA/SKO
> Organisationsberater/in bso
Stärken: Die Ausbildung der Praxis-Brücke ist von den Verbänden bso / SGfB / SCA/SKO anerkannt für: Coach & Supervisor(in) bso / Organisationsberater(in) bso / Berater(in) SGfB / Betr. Mentor(in) SCA/SKO
Region: Aargau, Basel, Bern, Ostschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Aarau, Horgen, Luzern, Rheinfelden, St. Gallen, Thun, Zürich Horgen
Nächstes Startdatum
Zertifizierungen, Mitgliedschaften, Qualifizierungen:
Bundesbeiträge
BSO
eduQua
SCA
SGFB
SKO
Adresse:
Brunnenstrasse 1
8610 Uster
Onken Academy
Coaching Ausbildung von Coaching Basic bis zum eidg. anerkannten Fachausweis betriebliche/r Mentor/in
SVEB Kursleitung vom Zertifikat Kursleiter/in (SVEB 1) bis zum eidg. Fachausweis Ausbilder/in (SVEB 2)

Lernen an der Onken Academy geht spielend leicht und ist doch intensiv.
Aktiver Unterricht: Theorie mit viel Praxis!

Wir gestalten ein lernförderliches Klima und setzen Unterrichtsmethoden kompetent, kreativ, bildhaft und humorvoll ein. Wir begleiten unsere Teilnehmenden individuell, manchmal bis in die Berufsumsetzung.

Unsere Erfahrung erstreckt sich über hunderte von Lernenden mit besten Rückmeldungen, denn Onken ist seit 100 Jahren mit Herzblut und Kompetenz im Segment der Bildung tätig.
Region: Zürich
Standorte: Uster
Nächstes Startdatum
Zertifizierungen, Mitgliedschaften, Qualifizierungen:
Bundesbeiträge
eduQua
Hybrid-Unterricht
Online-Unterricht
SVEB
Adresse:

Albisriederstrasse 226
8047 Zürich
IPC - Akademie
Die IPC Akademie ist in den Bereichen Coaching, Leadership und Persönlichkeitsentwicklung tätig und steht für interaktives Lernen mit Sitz in Zürich Das Ziel der IPC Akademie, welche im 1996 gegründet wurde, Unternehmen, Gruppen und Einzelpersonen zu schulen, zu beraten, zu fördern und zu coachen. Unsere Berater und Moderatoren verfügen über eine fundierte Ausbildungen und Erfahrung in ihrem tätigen Bereich.
Stärken: Langjährige Erfahrung im Wirtschaftsumfeld, Qualifizierte Dozierende mit grosser Praxisnähe, Moderne Infrastruktur, Zentrale Lage mit hervorragender ÖV-Anbindung, individueller Lernbegleitung
Region: Zürich
Standorte: Zürich
Nächstes Startdatum Nächster Info-Anlass
Zertifizierungen, Mitgliedschaften, Qualifizierungen:
Bundesbeiträge
eduQua
ISO 9001 SQS
SCA
Adresse:

Sonnenbergstrasse 36
8032 Zürich
Coaching Institut living sense
(5,9) Ausgezeichnet 44 44 Bewertungen (100% )
Suchen Sie nach einer fundierten Coaching-Ausbildung mit schweizerischer & internationaler Anerkennung? Leben Sie Wert auf hohe Flexibilität in ihrem Studienplan? Vertrauen Sie dem Institut mit Experten für Ausbildungen von Coaches & Trainern. Erleben Sie den Qualitätsunterschied von individuell begleiteten Coaching Ausbildungen und der einzigartigen Erfolgsförderung für Ihren Auftritt als Coach!

Wissenschaftlich fundiert - vom Leben inspiriert!
Erlebnisorientierte Ausbildung an 3 Standorten
Premium Online-Module
Qualitätsgarantie
6***** Bewertung der Dozenten
Individuelle Förderung unter Einbezug Ihres Vorwissens
Begleitete Persönlichkeitsentwicklung
Methodenbox für Ihre Praxis
Top Kundenzufriedenheit
1 A Lehrmittel & Tools inklusive
Flexibilität Rhythmus Kursbesuch
Erfolgsunterstützung für Ihre Praxis
Diskretion & Persönlichkeitssschutz
Kostenfrei Vor-Nach-Wiederholen
Kostenfreies Update über 2 Jahre

Vertrauen Sie Ihre Berufung dem Spezialisten an! Coaching Ausbildung - individuell & einzigartig
Stärken: "Wissenschaftlich fundiert - Vom Leben inspiriert", persönliches Empowerment, flexibile Ausbildungsdaten, International anerkannt, Integral & Individuell, Ausbildung in D/E/F, Live & Online
Region: Bern, Ostschweiz, Zürich
Standorte: Bern- Oberburg, Bürglen TG, Ganze Schweiz, Zürich
Nächstes Startdatum
Zertifizierungen, Mitgliedschaften, Qualifizierungen:
Bundesbeiträge
AVCH
Blended Learning
ECA
eduQua
ICI
SVEB
Adresse:
Falkenplatz 11
3001 Bern
INSPIRIERBAR Institut für Bildung und Beratung
(5,6) Ausgezeichnet 61 61 Bewertungen (100% )
INSPIRIERBAR legt Wert auf Persönlichkeit. Ihre Entwicklung ist unser wichtigstes Anliegen. Gemeinsam mit Ihnen setzen wir uns dafür ein, dass Sie zu einer starken Kursleiterin, einem wirkungsvollen Kursleiter oder einer überzeugenden Führungsperson werden.

Ihre Vorgänger*innen sagen über uns:
«INSPIRIERBAR trägt diesen Namen zurecht: Meine Zeit im SVEB-Lehrgang war in fachlicher, persönlicher, menschlicher und geradezu philosophischer Hinsicht hochinspirierend.»
«Bei INSPIRIERBAR habe ich gelernt mutig zu sein, über meinen Schatten zu springen und mich zu zeigen. Meine Lebenslinie hat eine neue Wendung genommen.»

Sie sind auf der Suche nach der passenden Weiterbildung und scrollen gerade durch den Dschungel der vielen Anbieter? - Gönnen Sie sich ein persönliches Telefongespräch, um Klarheit zu finden. Auch wenn Sie die Frage noch gar nicht formulieren können: Wir nehmen Ihren Anruf gerne schon heute entgegen. Oder noch besser: Kommen Sie zu einem Kaffee vorbei und machen Sie sich ein Bild vor Ort. - Willkommen bei INSPIRIERBAR!
Stärken: Wir sind engagiert und wendig. - Ihre Entwicklung ist unser Ziel: fachlich UND persönlich. - Garantierte Kursdurchführung in Bern
Region: Bern, Ostschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Bern, Luzern, Schaffhausen, Zürich
Nächstes Startdatum
Zertifizierungen, Mitgliedschaften, Qualifizierungen:
Bundesbeiträge
Blended Learning
eduQua
Online-Unterricht
SVEB
Adresse:
Ibelweg 18a
6300 Zug
Dr. Ohnesorge Institut GmbH
Das Institut für Einfach.Mehr.Erfolg.
Das Dr. Ohnesorge Institut bietet internationale ZERTIFIZIERTE und LIZENZIERTE Ausbildungen und Trainings im Bereich Kommunikation, Führung, Coaching, Systemisches und Business Coaching, Hypnosetherapie, Teamentwicklungen sowohl für Privatpersonen als auch massgeschneiderte Firmen-Trainings an. Auszug: Wingwave®-Coach, NLP - Neuro-Linguistisches Programmieren, Life-Coach, Mentaltrainings, Hypnose, etc. Zertifiziert: Europ. Coachingverband (ECA), TÜV, ISO, Society of NLP, NGH, Akk.Insights MDI® Partner. Spezialisiert auf KURZZEIT-COACHING Methoden.

Du möchtest:
• Professioneller Coach und Berater-/in werden und Deinen Traum als Coach verwirklichen?
• Deine Ziele erreichen, Visionen und Werte leben?
• Deine mentale Stärke und Dein Selbstvertrauen stärken?
• Deine Menschenkenntnis verbessern?
• Als Führungskraft Deine Mitarbeiter zielgerichtet führen?
• Als Firma maßgeschneiderte Trainings, Coachings und Beratungen aus professioneller Hand
buchen?

Dann bist Du bei uns genau richtig.
Stärken: Praxisorientierte Ausbildungen, zertifizierte und lizenzierte Ausbildungen und Lehrtrainer, Lehrtrainer mit jahrelanger Coaching-, Trainer- und Business Erfahrung
Region: Aargau, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Aarau, Zug, Zürich
Nächstes Startdatum Nächster Info-Anlass
Zertifizierungen, Mitgliedschaften, Qualifizierungen:
Bundesbeiträge
Firmenangebote
ECA
Hybrid-Unterricht
NGH
NLP
Online-Unterricht
SCA
wingwave
Adresse:
Hauptstrasse 19
3422 Kirchberg BE
DEINSEMINAR - Fachschule für Coaching, Führung & betriebl. Mentoring
• Diplom-Ausbildung in lösungsorientiertem Coaching
• Betriebliche*r Mentor*in mit eidgenössischem FA

Innovative Diplom-Ausbildungen in lösungsorientiertem, psychologischem Coaching, Führungsthemen & betriebliches Mentoring mit eidg. FA.

• sofort anwendbarer Wissenstransfer ins eigene Berufsfeld
• berufliche und private Weiterentwicklung und Potentialentfaltung
• psychologische, lösungsorientierte Gesprächsführung und Konflikt-Coaching
• Coaching als Führungs- und Förderungsinstrument

Anerkannte Fachschule und Mitglied des Berufsverbandes Swiss Coaching Association SCA.

DEINSEMINAR steht für praxisbezogene, weiterentwickelte, kompakte und sofort anwendbare Ausbildungen im Coaching-Bereich.

Sind Sie bereit, sich intensiv mit Ihrer eigenen Persönlichkeit zu befassen und sich fundiertes psychologisches Wissen in konstruktiver Kommunikation, Konfliktlösung, Führungs-, Förderungs- & Begleitungskompetenz anzueignen? Dann sind Sie hier richtig!
Region: Aargau, Basel, Bern, Zentralschweiz
Standorte: Kirchberg BE, Muttenz BL, Zug-Steinhausen
Adresse:
Quantweg 2
8360 Eschlikon
BALM GmbH
Seit mehr als 15 Jahren sind wir die kompetente Partnerin für erfolgreiche Ausbildungslehrgänge im Bereich Coaching und Mentoring. Unsere zufriedenen Kunden schätzen "klein, fein und höchst individuell".

Lehrgänge:
"Betrieblicher Mentor/betriebliche Mentorin mit eidg. FA - Wir bereiten Sie kompetent und zielgerichtet auf die Berufsprüfung vor.

Federführend – von Frau zu Frau
Kompakt – kompetent – auf Wachstum ausgerichtet
Frau sein – im Gleichgewicht – mit beruflichen Perspektiven

Wir bieten unsere Lehrgänge in Wil/SG, Zürich, Glattbrugg, Langenthal und Zug. GANZ NEU: Kooperationen mit der Klubschule Migros Winterthur und St. Gallen und der Wirtschaftsschule KV Winterthur
Besuchen Sie unsere Webseite für mehr Informationen! Wir freuen uns mit Ihnen unterwegs zu sein.

BALM Coaching GmbH - wir fördern und fordern Auseinandersetzung
Region: Bern, Ostschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Eschlikon, Glattbrugg , Langenthal , Wil, Zug
Nächstes Startdatum
Adresse:
Langendorfstrasse 2 (Gebäude 101)
4513 Langendorf
Praxis für Lösungs-Impulse AG
(5,6) Ausgezeichnet 41 41 Bewertungen (97% )
PLI COACHING®-AUSBILDUNG / BETRIEBLICHER MENTOR EIDG. FA. / JOB-COACH EIDG. FA.
*via Zoom
in 5 Monaten
Stärken: Anerkannt von Verbänden Coach SCA, betr. Mentor SCA/SKO, ECA

Wichtig: verpasste Kurstermine können in einem Parallellehrgang besucht werden

Die Praxis für Lösungs-Impulse AG (genannt PLI) vermittelt seit über 10 Jahren Wissen und Können, das neue Qualitäten in beruflichen, persönlichen und zwischenmenschlichen Situationen realisiert.
Unser Fachgebiet ist, besonders wirksame Methoden in einer praxiserprobten Coaching-Ausbildung zu vermitteln. Das erlernet kann unmittelbar nach Kursbeginn im persönlichen und beruflichen Alltag erfolgreich umgesetzt werden. Wir konnten schon mehrere Hundert PLI-AbsolventenInnen zu ihrem Diplom führen.


VORKURS ZUM BETRIEBLICHEN MENTOR
Effiziente Prüfungsvorbereitung, Erweiterung der persönlichen Methodenvielfalt, Professionalisierung der eigenen Coachingtätigkeit.

Verbandstitel SCA:
Nach bestandener Berufsprüfung wird der Verbandstitel dipl. Coach SCA verliehen

Job-Coach mit eidg. FA
Stärken: Anerkannt von Verbänden Coach SCA, betr. Mentor SCA/SKO
Region: Aargau, Basel, Bern, Ostschweiz, Westschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Aarau, Basel, Belp, Bern, Biel, Brugg, Burgdorf, Bätterkinden, Chur, Dietikon, Konolfingen, Langendorf, Lenzburg, Luzern, Murten, Olten, Spiez, St. Gallen, Sursee, Thun, Visp, Winterthur, Wohlen, Zug, Zürich Oerlikon
Nächstes Startdatum
Zertifizierungen, Mitgliedschaften, Qualifizierungen:
Bundesbeiträge
ECA
Hybrid-Unterricht
Online-Unterricht
SCA
Adresse:
Promenadenweg 1e
3110 Münsingen
Krebs & Partner AG
Unsere Vision: "Für eine erfolgreiche Wirtschaft, die für den Menschen da ist". Es gibt nichts Praktischeres als eine gute Theorie: In Bildung und Beratung leitet uns der erfolgreiche Transfer in den Berufsalltag.

Dozententätigkeit an Fachhochschulen und in der Ausbildung von zukünftigen Coaches seit 1993.

Wir sind Mitglied des BSO, Berufsverband für Supervision und Organisationsberatung sowie der SCA, Swiss Coaching Association, und des SVEB und damit diesen Berufsstandards verpflichtet.
Region: Aargau, Basel, Bern, Ostschweiz, Zürich
Standorte: Aarau, Basel, Bern, Konolfingen, Langendorf, Münsingen, Winterthur, Zürich Oerlikon
Nächstes Startdatum
Zertifizierungen, Mitgliedschaften, Qualifizierungen:
Bundesbeiträge
BSO
Hybrid-Unterricht
Online-Unterricht
SCA
SKO
SVEB
Adresse:
Dorfstrasse 22b
4512 Bellach
Stefan Keller Coaching
(5,3) Sehr gut 12 12 Bewertungen (100% )
Stefan Keller Coaching - Dein Potential- und Berufungscoach
Klärwerk - der "Think Tank" für nachhaltiges, modernes Management

Wir wollen für unsere Studierenden die beste Coaching-Schule sein - klein, ausgesucht. Es ist unser Ziel, umfassende und hochstehende Ausbildungen anzubieten und unsere Studierenden zu reflektierten und ganzheitlichen Coaches und Mentoren heranreifen zu lassen. Deshalb sind unsere Ausbildungsplätze auf 40 pro Jahr begrenzt.

Unser Angebot richtet sich an Führungskräfte, die modernes Management und «New Work» mitgestalten und sich weiterentwickeln möchten. An Menschen in persönlichen Veränderungsprozessen auf ihrem Weg zu ihrer Berufung, sowie an Menschen, welche nachhaltig weiterkommen wollen. In unseren Seminaren, Workshops und Ausbildungen laden wir dazu ein, Authentizität, persönliche Talente, Menschlichkeit und nachhaltige Führung neu zu entdecken.
Damit wird es Dir möglich, Veränderungen im beruflichen und im persönlichen Umfeld (selbst-)bewusst anzugehen und Pläne aktiv umzusetzen
Stärken: Grosse Individualität durch kleine Klassengrösse - Präsenzunterricht - Online-Unterricht - Hybrid -Unterricht - Module einzeln buchbar - Grosser Praxisbezug - Erfahrene Referentinnen/Referenten
Region: Basel, Bern, Westschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Bellach, Burgdorf, Liebefeld / Bern, Luterbach / Solothurn, Nottwil
Nächstes Startdatum
Zertifizierungen, Mitgliedschaften, Qualifizierungen:
Bundesbeiträge
Blended Learning
ECA
Hybrid-Unterricht
SCA
Adresse:
Faubourg de l’Hôpital 14
2000 Neuchâtel
Institut - Innovation. Sens. Transformation
L'institut - Innovation. Sens. Transformation vous propose des cours préparatoires pour le Brevet fédéral de Mentor d’entreprise. Sur la base des formations et certifications en Business Mentor IST© et Coach IST© à Neuchâtel et Berne.

Das Institut - Innovation. Sinn. Transformation offeriert eine dreiteilige Ausbildung zum/zur betrieblichen MentorIn sowie Business Mentor und Coach IST.
Region: Bern, Westschweiz
Standorte: Neuchâtel
Klubschule Migros - Management & Wirtschaft
Möchten Sie Ihre Karriere starten oder den Job wechseln? Kehren Sie nach einer Zeit außerhalb des Büros zur Arbeit zurück?
Die Klubschule Migros bietet Ihnen eine Reihe von praxisnahen Management-, Marketing-, Führungs- und Business-Kursen an, die speziell auf die Entwicklung Ihrer beruflichen Fähigkeiten ausgerichtet sind. Der Erwerb einer neuen Qualifikation eröffnet neue Möglichkeiten und fördert Ihre Karriere. Ihre Zukunft beginnt jetzt.
Unser Angebot umfasst:

- Finanz- und Rechnungswesen
- Personalmanagement
- Gesundheitsmanagement
- Vertrieb und Marketing
- Management und Führung
Stärken: Die Klubschule Migros ist die grösste Weiterbildungsinstitution der Schweiz. Jährlich besuchen  knapp 400‘000 Menschen einen Kurs oder eine Weiterbildung an den insgesamt 50 Standorten.
Region: Aargau, Basel, Bern, Ostschweiz, Westschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Aarau, Arbon, Baden, Basel, Bern, Biel/Bienne, Brig, Buchs, Chur, Frauenfeld, Glarus, Lichtensteig, Luzern, Lyss, Olten, Rapperswil, Schaffhausen, Sion, Solothurn, St. Gallen, Sursee, Thun, Wetzikon, Winterthur, Wohlen, Zofingen, Zug, Zürich
Nächstes Startdatum Nächster Info-Anlass
Zertifizierungen, Mitgliedschaften, Qualifizierungen:
Bundesbeiträge
Blended Learning
eduQua
IPMA
Online-Unterricht
Schweizer Berghilfe
SKO
SVEB