SVEB Zertifikat: Anbieter, Schulen, Informationen, Tipps, Selbsttest, FAQ

Eine Erwachsenenbildnerin mit SVEB-Zertifikat im Einsatz
SVEB/EUROLTA Zertifikat
Schwerpunkt: Fremdsprachen unterrichten
Vorschaubild des Videos «SVEB/EUROLTA Zertifikat»
Vorschaubild des Videos «SVEB/EUROLTA Zertifikat»
Vorschaubild des Videos «SVEB – Zertifikat»
Vorschaubild des Videos «Für wen eignet sich der eidg. Fachausweis Ausbildner*in?»
Vorschaubild des Videos «Erklärvideo: SVEB-Zertifikat Kursleiter/in»
Vorschaubild des Videos «SVEB - Zertifikat Kursleiter / Kursleiterin (Zert.)»
zu den Anbietern
(29)
Infos, Tipps & Tests Video-Storys
(10)

Interessieren Sie sich für das SVEB-Zertifikat «Ausbilder/in – Durchführung von Lernveranstaltungen» (ehemals SVEB Zertifikat Kursleiter)? – Hier finden Sie passende Angebote sowie weitere Infos, Tipps und Hilfsmittel zur Kurswahl.

Wenn Sie sich persönlich zu den SVEB-Weiterbildungen beraten lassen wollen, kontaktieren Sie die Anbieter Ihrer Wahl über den «Kostenlos Infos zum Thema…»-Button – unverbindlich, schnell und einfach.

Checklisten herunterladen

Checkliste «Die richtige Weiterbildung finden» » hier herunterladen

Checkliste «Wahl der richtigen Schule» » hier herunterladen

Ausbilder / Ausbilderin SVEB 1 – Durchführung von Lernveranstaltungen (ehemals SVEB-1 Kursleiterin / Kursleiter) – Die erste Stufe

Ein SVEB 1-Kurs befähigt Fachleute aller Bereiche und Branchen dazu, ihr Wissen erfolgreich weiterzugeben. Für guten Unterricht braucht es auch in der Erwachsenenbildung mehr als nur Fachwissen und deshalb vermittelt und fördert eine SVEB-Ausbildung die nötigen didaktischen und sozialen Kompetenzen.

Mit der technologischen Umwälzung wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Verhältnisse werden lebenslanges Lernen und damit die Nachfrage nach fachlich und didaktisch qualifizierten Erwachsenenbildnern und Ausbilderinnen auch künftig weiter steigen. Der Schweizerische Verband für Weiterbildung (SVEB) setzt sich für die Ausbildung der Ausbildenden (AdA) ein. Als Dachverband von über 700 Bildungsakteuren und -institutionen haben die von ihm definierten Standards Gewicht.

Das AdA-System des SVEB umfasst drei Stufen:

  • Stufe 1: SVEB Ausbilder: Basisqualifikation zum Unterrichten nach vorgegebenen Konzepten in zwei Varianten:

«SVEB-Zertifikat Ausbilder/in Durchführung von Lernveranstaltungen» (bis 2023: «SVEB-1 Kursleiter/in») für Gruppenunterricht 

«SVEB-Zertifikat Ausbilder/in Einzelbegleitungen» (bis 2023 «SVEB-1 Praxisausbilder/in») für Einzelbetreuung im Arbeitsumfeld

  • Stufe 2: eidg. Fachausweis Ausbilder/in: Fachqualifikation zur selbständigen Konzeption und Durchführung von Unterricht
  • Stufe 3: eidg. Diplom Ausbildungsleiter/in: Führungskompetenz im Bereich Bildungsmanagement

SVEB-Kurse werden von vielen verschiedenen Bildungseinrichtungen angeboten. Viele Bildungsanbieter verlangen von ihren Kursleitern und Erwachsenenbildnerinnen als Lehrqualifikation mindestens das SVEB-Zertifikat Ausbilder / Ausbilderin – Durchführung von Lernveranstaltungen (ehemals Zertifikat Kursleiter / Kursleiterin (Zert.)).

Zielgruppe dieser SVEB -Kurse sind Personen, die Erwachsene in einem Teilzeit- oder Nebenjob ausbilden. In der Ausbildung «Ausbilderin / Ausbilder mit SVEB Zertifikat» (ehemals «Kursleiterin / Kursleiter mit SVEB 1 Zertifikat») werden die grundlegenden didaktischen Kompetenzen vermittelt. Dazu gehören Themen wie Lernziele, Lehrmethoden, die Eröffnungsphase, professionelle Rückmeldung und Umgang mit kritischen Situationen oder Konflikten.

Eine SVEB-Ausbildung steht allen Personen offen, die lernen möchten, wie sie ihr Wissen effizient vermitteln können – unabhängig vom Berufsfeld, in dem sie unterrichten.


Fragen und Antworten

Die Dauer des Lehrgangs Ausbilderin / Ausbilder (früher Kursleiterin / Kursleiter) zum SVEB-Zertifika kann je nach Bildungsanbieter variieren.

Die Ausbildung umfasst mindestens 90 Std. Kontaktlernzeit in Präsenzunterricht oder online. Für den Zertifikatsabschluss werden zudem 150 Praxisstunden, d.h. selbst erteilter Unterricht oder Praxisbegleitung, und 165 Std. Selbstlernzeit verlangt.

Der SVEB-Rahmen gibt die Dauer vor: Die insgesamt 405 Stunden können in mindestens 4 Monaten bis maximal 3 Jahren erbracht werden. Die meisten Schulen bieten Kurse mit einer Dauer von 1–2 Semestern an.

Bis 2023 galt:

Das SVEB 1 ist ein Zertifikat der Erwachsenenbildung als Ausbilderin / Ausbilder (früher Kursleiterin / Kursleiter), welches Ihnen die erforderlichen Kompetenzen bescheinigt, die es für die Planung und Durchführung einer Bildungsveranstaltung für Erwachsene bedarf. Mit dem SVEB 2, der zweiten Stufe für Ausbilder/innen erwerben Sie den eidgenössischen Fachausweis.

Achtung: Seit der Revision des SVEB-Systems 2023 gibt es nur noch die SVEB-Zertifikate «SVEB Ausbilder/in – Durchführung von Lernveranstaltungen» und «SVEB Ausbilder/in – Einzelbegleitung» der Stufe 1.

Die Ziffern SVEB 1 und SVEB 2 fallen allerdings weg; d.h., die nächste Stufe «Ausbilder/in mit eidg. Fachausweist» ist kein SVEB-Zertifikat mehr, ist aber immer noch Teil des AdA-Baukastensystems (AdA steht für «Ausbildung der Ausbildenden) und liegt dort auf Stufe 2.

Der Beurteilungsmassstab wird unter Berücksichtigung der folgenden Aspekte für die SVEB-Zertifikatsprüfung zur Ausbilderin bzw. zum Ausbilder (ehem. Kursleiterin / Kursleiter) angewendet:

  • Soziale Kompetenz:
    • Gruppen-Wahrnehmung
    • Leitung und Moderation
  • Personale Kompetenz:
    • Auftreten, Wirkung, Ausstrahlung
    • Sprachlicher Ausdruck
  • Didaktisches und methodisches Vorgehen:
    • Lernzielformulierung
    • Inhaltsvermittlung, Rollengestaltung beim Lehren und Moderieren
    • Adressatengerechte Stoffauswahl, Methoden- und Medien-Wahl, Einsatz von Visualisierungsformen
    • zeitlicher Rahmen einhalten
  • Reflexionsfähigkeit (Dokumentation, Selbstauswertung):
    • Planung und Vorüberlegungen
    • Selbstbeurteilung, Interpretation des Feedbacks, Schlüsse ziehen

Gemäss ehemaligen Absolventinnen und Absolventen der SVEB-Ausbilder-Ausbildung (ehem. SVEB Kursleiter Ausbildung) kann damit Folgendes erreicht werden:

  • in der Erwachsenenbildung tätig sein, meist teilzeitlich
  • als Kursleitende an Schulen der Erwachsenenbildung tätig sein, auch bei eduQua-zertifizierte Weiterbildungsinstitutionen
  • Mitarbeiter in Ausbildungs- und Personalabteilungen
  • Gestaltung und Durchführung von Unterrichtseinheiten
  • gute Lernveranstaltungen mit Erwachsenen durchführen
  • fundierte methodische und didaktische Fähigkeiten vorweisen können
  • über notwendige soziale Kompetenzen verfügen
  • schweizweit anerkanntes SVEB-Zertifikat besitzen

Die Bildungsplattform Ausbildung-Weiterbildung.ch hat eine Umfrage zur Klärung dieser Frage durchgeführt. Laut deren Umfrageergebnissen finden 57 % aller Bildungsinteressenten noch heraus, ob der Lehrgang SVEB - Zertifikat Ausbilder / Ausbilderin (Zert.) (ehemals SVEB - Zertifikat Kursleiter / Kursleiterin (Zert.)) zu den eigenen Bedürfnissen passt. 27 % hingegen interessieren sich für die Weiterbildung durch Empfehlungen. 16 % der Umfrageteilnehmer/innen zeigen Interesse am SVEB-Zertifikat, da dieses häufig in Jobausschreibungen gefordert wird. Nach den Erfahrungen unserer Bildungsberater interessieren sich für diese Weiterbildung meistens Leute, die eine neue Funktion in der Erwachsenenbildung ausüben wollen oder bereits ausüben und sich das nötige Grundwissen aneignen möchten. Diesen Eindruck bestätigen uns auch die meisten dieser Bemerkungen bei der Angabe optionaler Gründe für das Interesse am SVEB-Lehrgang:

  • Berufsveränderung: «Neue Aufgabe im Betrieb», «Ich möchte mein Wissen über Motivierende Gesprächsführung als Selbständig Erwerbende anbieten können», «Als Quereinsteiger bessere Chance erhalten», «Werde Mutter, möchte selbständig werden», «Als Berufsbildner angefangen», «Stelle in Aussicht», «neue Funktion im Betrieb», «Ich möchte als Sprachlehrer tätig sein», «Ich möchte in der Erwachsenenbildung tätig sein», «Ich möchte mich beruflich umorientieren und in der Erwachsenenbildung tätig sein.», «Ich möchte mich in Richtung Erwachsenenbildung entwickeln.», «Weil ich zwei Muttersprachen habe und dies nutzen möchte.», «Ich möchst selber Schulungen anbieten»
  • Wissensaufbau: «Ich begleite Sozialpädagogen HF in Ausbildung und möchte mir die nötigen Grundkenntnisse zur Personalausbildung erarbeiten», «Weiterbildung», «Kurstätigkeiten», «Ich doziere bereits und möchte mehr Ideen und Fähigkeiten erlangen», «Berufsbildung weiter ausbauen», «Beratung von Interessierten», «Ich möchte einen Kurs vorbereiten», «Ich leite immer wieder Kurse und möchte mir mehr Rüstzeug dazu aneignen», «Horizont erweitern», «Ich bin bereits technischer Ausbildner und möchte mich weiterbilden.»
  • Qualifikationsbestätigung: «Der Lehrgang wird von meinem Arbeitsgeber, wie vereinbart verlangt», «Eine Job-Möglichkeit ist mir in Aussicht gestellt, wenn ich das Zertifikat vorweisen kann», «benötige ich für meine Funktion im Betrieb», «Voraussetzung», «Möchte unterrichten und die Weiterbildung ist eine Voraussetzung», «Ich benötige das SVEB für meine Stelle», «Ich bin seit einigen Jahren in der Erwachsenenbildung als Englischlehrerin tätig», «Ich bekomme viele Jobsangebote, die SVEB als Bedingung beinhalten», «Ich starte als Dozent», «Ich bin Kursleiterin», «Ich brauche den Lehrgang für meine Tätigkeit», «Ich benötige den Abschluss», «Benötige ich für meine berufliche Laufbahn»
  • Guter Ruf des Abschlusses: «Momentan könnte ich den Abschluss gut brauchen. Ich habe gehört, dass mir durch diese Weiterbildung viele Türen geöffnet werden.», «Ich möchte besser verstehen, wo ich mit dieser Ausbildung tätig sein kann. Welche Unternehmen erkennen diese Ausbildung an und würden mich anstellen.»
  • Interesse an Bildung und Wissensvermittlung: «Bin an Pädagogik sehr interessiert», «Ich möchte in die Erwachsenenbildung, um zu unterrichten, zu dozieren und mein Wissen weiter zu geben.», «Ich würde gerne meine bisherigen Erfahrungen als Coach weitervermitteln», «Da ich die Ausbildung dazu machen möchte, um im Betrieb BB zu sein».

Die Bildungsplattform Ausbildung-Weiterbildung.ch hat Bildungsinteressenten dazu gefragt und das ist das Ergebnis:

  • 47 % fragten gezielt Schulen mit guten Online-Bewertungen an
  • 27 % kannten die Schule schon, bei der sie Interesse an der Weiterbildung SVEB-Zertifikat zeigten
  • 26 % fragten Schulen für den Lehrgang Kursleiter/in (neu: Ausbilder/in) nach einer Empfehlung an

 

Freitext-Antworten im Rahmen der Bildungsumfrage nennen zusätzliche Gründe für die Anfrage bei Schulen:

  • Standort: «Die Schule ist in meiner Nähe.», «der Ort», «Nähe zu meinem Wohnort», «Geographische Nähe», «Kursort», «Nähe zur Natur», «Ist in der Region»
  • Information und Vergleich: «Ich möchte mich umfassend über die Weiterbildungsmöglichkeiten informieren und die Angebote vergleichen.», «Ich hatte mich bereits an einer anderen Schule angemeldet. Leider wurde der Kurs nicht durchgeführt und ich möchte mit der Ausbildung nicht bis nächsten Sommer warten.», «zum Vergleich», «Ich habe alle aufgeführten Schulen angefragt», «Rein informativ», «Möchte die Schwerpunkte verstehen der verschiedenen Schulen und ob es Unterschiede in der Qualifizierung /Themen gibt»
  • Online-Recherche: «online Suchresultat», «Zufall», «Durch die Suche nach einer geeigneten Schule», «Suchmaschine», «Habe die Schule im Internet gefunden», «Website Ausbildung-Weiterbildung», «Beschrieb / Profil sagt zu», «Zum Vergleichen», «Google», «Angebots-Check»
  • Qualifiktionsnachweis: «kompetent im Bereich Gesundheitswesen», «SVEB zertifiziert»
  • Unterrichtsformen: «Online Klasse», «ideales online-Format», «Möglichkeit zum Online Unterrricht»
  • Kurszeiten: «Da frühstenste Kurs ist», «Dauer und Beginn des Kurses stimmig», «Abendschule, Samstagschule», «Ihre Kurs Termine finde ich passend», «Passender Starttermin, zeitlich machbar da über 6 Monate und die Kurse finden an nur einem Tag in der Woche statt»
  • Interesse: «Die Ausbildung interessiert mich»
  • Anforderung in Stelleninseraten: «Aufgrund einer Stellenausschreibung als Deutschlehrer, die mich interessiert.»
  • Anderes: «Zufall», «Schule schon bekannt von früherer Ausbildung», «Einfach so», «Andere sind ausgebucht», «Verfügbarkeit», «guter Ruf»

Auf jeden Fall brauchen Sie genug Fachkompetenz und Erfahrung im eigenen Fachbereich!

Mit Unterrichts-/Ausbildungserfahrung sieht es so aus:

Für den Erhalt des SVEB-Zertifikats «Ausbilderin / Ausbilder – Durchfürhung von Lernveranstaltungen» (früher: SVEB 1-Kursleiter/Kursleiterin) oder des SVEB-Zertifikast «Ausbilder / Ausbilderin – Einzelbegleitung» (früher SVEB 1-Praxisausbilderin/Praxisausbilder) müssen Sie neben den erforderlichen Modulabschlüssen oder Gleichwertigkeitsbescheinigungen mindestens zwei Jahre Praxiserfahrung in der Erwachsenenbildung mindestens 150 Stunden Unterrichtstätigkeit vorweisen.

Bei «Ausbilderin / Ausbilder – Durchfürhung von Lernveranstaltungen» darf maximal ein Drittel dieser 150 Stunden in Form von Einzel- oder Zweierunterricht erfolgt sein; bei «Ausbilder / Ausbilderin – Einzelbegleitung» darf höchstens ein Drittel der Praxiserfahrung mit drei oder mehr Personen erfolgt sein.

Die Lerninhalt für die Weiterbildung zum Ausbilder / zur Ausbilderin (früher SVEB  1 – Kursleiter / Kursleiterin)  sind nicht im Detail reglementiert, müssen sich jedoch nach den Leitlinien richten, die folgende Inhalte vorsehen:

  • Grundlagen des erwachsenenspezifischen Lernens und Lehrens
  • Vorüberlegung Planung, didaktische Modelle, Lektionen planen
  • Ziele formulieren
  • Inhalte auswählen
  • Fachdidaktische Transfer-Überlegungen
  • Methoden und Sozialformen
  • Medieneinsatz
  • Lernunterlagen anpassen
  • Arbeitsaufträge formulieren
  • Methoden zur Auswertung und Zielüberlegung
  • Kommunikationsgrundlagen
  • Lerngruppengespräche moderieren
  • Lerngruppen-Diversity
  • gruppendynamische Grundlagen
  • Störungen und Konflikte in Lerngruppen
  • die eigene Lern-Biografie, das eigene Lern-Verständnis und Rollenverhalten als Kurs-Leiter/in reflektieren

Es ist durchaus möglich, dass einige Schulen für Erwachsenenbildung weitere Lerninhalte hinzunehmen, um das Gesamtkonzept Ausbilder / Ausbilderin (ehemals Kursleiterin / Kursleiter) abzurunden.

SVEB-Zertifikate werden vom Schweizerischen Verband für Erwachsenenbildung vergeben und attestieren ihren Inhaberinnen und Inhabern die Fähigkeit zur Wissensvermittlung an Einzelpersonen oder in Gruppen und zur Durchführung von Lernveranstaltungen oder Lernbegleitungen.

Die Zertifikate sind Teile des Ada-Baukastens. «AdA» steht für «Ausbildung der Ausbildenden».

Seit der SVEB-Revision 2023 gibt es zwei SVEB-Zertifikate:

  • Ausbilder / Ausbilderin – Durchführung von Lernveranstaltungen (das frühere SVEB 1-Zertifikat Kursleiter / Kursleiterin)
  • Ausbilder / Ausbilderin – Einzelbegleitung (das frühere SVEB 1-Zertifikat Praxisausbilderin / Praxisausbilder)

Tipps, Tests und Infos zu «Kursleiter / Kursleiterin mit SVEB Zertifikat»

Was können Absolventen und Absolventinnen nach Abschluss des Lehrgangs? Was bringt mir die Weiterbildung als „SVEB Ausbilder/in (ehem. Kursleiter/in)“?
» Fähigkeiten und Perspektiven
Mit welcher Lohnerhöhung kann ich nach Abschluss des Lehrgangs rechnen?
» Lohn-Infos
Erfolgsstorys / Erfahrungen von Absolventen SVEB 1
» Erfolgsstorys SVEB Zertifikat
» Erfahrungsbericht Silke Amsler
Welche Erfahrungen haben bisherige Teilnehmer/innen mit dem Lehrgang gemacht?
» Bewertung Ausbildung / Erfahrungen
Beurteilungen / Erfahrungen von bisherigen Absolventen und Absolventinnen des Lehrgangs "Kursleiter / Kursleiterin" (neu Ausbilder / Ausbilderin) und Schulleiter
» Beurteilung Schulleiter Rolf Schmalz
Bin ich zum Lehrgang zugelassen? Schaffe ich den Abschluss? Kann ich den Aufwand leisten?
» Selbsttest SVEB Ausbilder/in – Durchführung von Lernveranstaltungen (früher: SVEB Kursleiter/in)
Welches sind die Vorteile des Lehrgangs „SVEB Ausbilder/in – Durchführung Lernveranstaltungen (ehem. Kursleiter/in)“?
» Vorteile der Weiterbildung
Überblick über die Berufsbilder und Tätigkeiten in der Erwachsenenbildung
» Ratgeber Erwachsenenbildung
Ist eine Tätigkeit in der Erwachsenenbildung wirklich meine Berufung?
» Selbsttest Berufung für Erwachsenenbildung
Welches sind die grössten Nachteile der SVEB-Ausbildung?
» 4 Nachteile

Infografik «SVEB-Zertifikat Kursleiter/in Ausbildungen und Weiterbildungen»

Mit Ausbildung-Weiterbildung.ch sofort die richtige Bildungsstufe und Abschluss finden!

Kennen Sie Ihre Möglichkeiten für eine Ausbildung oder Weiterbildung als Kursleiterin/Kursleiter mit SVEB 1 Zertifikat im Bereich Erwachsenenbildung? Wir zeigen Ihnen, wo Sie im Schweizer Bildungssystem stehen und welche höheren Stufen und Abschlüsse es gibt.

sofort kostenlos Infografik downloaden

Redaktionelle Leitung:

Stefan Schmidlin, Bildungsberatung, Content-Team Modula AG

Quellen

Website des Schweizerischen Sekretariats für Bildung, Forschung und Innovation SBFI , Website www.berufsberatung.ch (offizielles schweizerisches Informationsportal der Studien-, Berufs- und Laufbahnberatung) sowie Websites und anderweitige Informationen der Berufsverbände und Bildungsanbieter.


Erfahrungen, Bewertungen und Meinungen zur Ausbildung / Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»
Vorschaubild des Videos «Erfahrungsbericht Toni Schädler»
Vorschaubild des Videos «Erfahrungsbericht Silke Amsler»
Vorschaubild des Videos «SVEB Kursleiter: Top Kurs für eine erfolgreiche Selbstständigkeit im Coaching und in der Beratung»
Vorschaubild des Videos «Erklärvideo: SVEB-Zertifikat Kursleiter/in»
Vorschaubild des Videos «SVEB Kursleiter / SVEB Kursleiterin - für wen ist das Zertifikat geeignet?»
Vorschaubild des Videos «SVEB - Zertifikat Kursleiter / Kursleiterin (Zert.)»
Vorschaubild des Videos «SVEB – Zertifikat»
Vorschaubild des Videos «Für wen eignet sich der eidg. Fachausweis Ausbildner*in?»
Vorschaubild des Videos «SVEB/EUROLTA Zertifikat»

Die richtige Aus- oder Weiterbildung noch nicht gefunden? Jetzt von einer Bildungsberatung profitieren!

Sich weiterzubilden ist nicht nur wichtig, um die berufliche Attraktivität halten bzw. steigern zu können, nach wie vor ist die Investition in eine Aus- oder Weiterbildung der effizienteste Weg, um die Chancen auf eine Lohnerhöhung zu steigern.

Das Schweizer Bildungssystem bietet eine grosse Auswahl an individuellen Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten – je nach persönlichem Bildungsstand, Berufserfahrung und Ausbildungsziel.

Die Wahl des richtigen Bildungsangebotes fällt vielen Bildungsinteressenten/-innen nicht leicht.

Welche Aus- und Weiterbildung ist für meinen Weg nun die richtige?

Unser Bildungsberatungs-Team führt Sie durch den «Bildungs-Dschungel», gibt konkrete Inputs und relevante Hintergrundinformationen zur Wahl des richtigen Angebotes.

Ihre Vorteile:

Sie erhalten

  • Vorschläge für passende Kurse, Seminare oder Lehrgänge aufgrund Ihrer Angaben im Fragebogen
  • Einen Überblick über die verschiedenen Bildungsstufen und Bildungsarten
  • Auskunft über das Bildungssystem Schweiz

Wir bieten unsere Bildungsberatung auf Wunsch in folgenden Sprachen an: Französisch, Italienisch, Englisch

Jetzt anmelden und Ihre Weiterbildungspläne konkretisieren.

 


Suchen Sie einen passenden Anbieter für Ihr SVEB-Zertifikat «Ausbilderin / Ausbilder – Durchführung Lernveranstaltungen» (früher: SVEB 1 Kursleiter)?

Filtern nach Unterrichtsform:
Andere (0)
Adresse:
Morgenstrasse 131b
3018 Bern
Jobcom GmbH
Sei es mit unseren massgeschneiderten Programmen in der beruflichen Integration, mit Sprachkursen und offiziell anerkannten Tests oder mit unseren Kursen für Ausbildende und Seminaren: Wir bringen Sie weiter. Als Profis der Erwachsenenbildung sorgen wir an unseren drei modern eingerichteten Standorten in Bern, Langenthal und Zürich oder direkt bei Ihnen in der Firma für Ihren Lernerfolg
Region: Aargau, Bern, Zürich
Standorte: Bern, Langenthal, Zürich
Zertifizierungen, Mitgliedschaften, Qualifizierungen:
Bundesbeiträge
eduQua
SVEB
telc
Adresse:
Riggenbachstrasse 8
4600 Olten
Vorschaubild des Videos «SVEB-Zertifikat Kursleiter/in»
Vorschaubild des Videos «SVEB-Zertifikat Kursleiter/in»
Lernwerkstatt: SVEB-Zertifikat Ausbilder/in – Durchführung von Lernveranstaltungen (früher Kursleiter/in)
(5.6) Ausgezeichnet 183 183 Bewertungen (100% )
Es wird von immer mehr Ausbildenden nachgefragt und über 61'000 besitzen es: das gesamtschweizerisch anerkannte «SVEB-Zertifikat Ausbilder/in - Durchführung von Lernveranstaltungen» (früher Kursleiter/in). Es ist die Basis und der Einstieg in die Erwachsenenbildung in der Schweiz. Absolvieren auch Sie diese Ausbildung und dokumentieren Sie damit Ihre Professionalität in der Gestaltung und Durchführung von Lernveranstaltungen!

Ihr Plus bei der Lernwerkstatt
- Durchführungsgarantie
- Verpasste Kurstermine können in beschränktem Umfang an einem Parallelkurs nachgeholt werden.
- 50% Rückerstattung der Kurskosten in Form von Bundessubventionen bei Besuch aller Module und Abschluss "Berufsbildnerin/Berufsbildner mit eidg. Betreuer/in mit eidg. Fachausweis».
- Vor der Haustüre: 28 Standorte und verschiedene Zeitmodelle an allen Wochentagen
- 69 Lehrgänge pro Jahr
- Kostenloses Karriere- und Marketingprogramm
- NEU: Dank Blended Learning werden Sie sowohl in der Vor-Ort-Betreuung als auch in der Online-Betreuung zum Profi
Stärken: Durchführungsgarantie / 28 Standorte / verschiedene Zeitmodelle an allen Wochentagen
Region: Aargau, Basel, Bern, Ostschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Aarau, Baden, Basel, Bern, Biel, Brugg, Buchs/SG, Burgdorf, Bülach, Chur, Luzern, Nottwil, Olten, Pfäffikon/SZ, Sargans, Schaffhausen, Solothurn, Spiez, St. Gallen, Sursee, Thun, Uster, Weinfelden, Winterthur, Zug, Zürich Flughafen, Zürich HB, Zürich Oerlikon, Zürich West
Nächstes Startdatum
Zertifizierungen, Mitgliedschaften, Qualifizierungen:
Firmenangebote
Bildungsberatung
Bundesbeiträge
eduQua
Hybrid-Unterricht
Karriere-Chancen
Online-Unterricht
Adresse:

Sonnenbergstrasse 36
8032 Zürich
Coaching Institut living sense
(5.8) Ausgezeichnet 61 61 Bewertungen (100% )
Suchen Sie nach einer fundierten Coaching-Ausbildung mit schweizerischer & internationaler Anerkennung? Leben Sie Wert auf hohe Flexibilität in ihrem Studienplan? Vertrauen Sie dem Institut mit Experten für Ausbildungen von Coaches & Trainern. Erleben Sie den Qualitätsunterschied von individuell begleiteten Coaching Ausbildungen und der einzigartigen Erfolgsförderung für Ihren Auftritt als Coach!

Wissenschaftlich fundiert - vom Leben inspiriert!
Erlebnisorientierte Ausbildung an 3 Standorten
Premium Online-Module
Qualitätsgarantie
6***** Bewertung der Dozenten
Individuelle Förderung unter Einbezug Ihres Vorwissens
Begleitete Persönlichkeitsentwicklung
Methodenbox für Ihre Praxis
Top Kundenzufriedenheit
1 A Lehrmittel & Tools inklusive
Flexibilität Rhythmus Kursbesuch
Erfolgsunterstützung für Ihre Praxis
Diskretion & Persönlichkeitssschutz
Kostenfrei Vor-Nach-Wiederholen
Kostenfreies Update über 2 Jahre

Vertrauen Sie Ihre Berufung dem Spezialisten an! Coaching Ausbildung - individuell & einzigartig
Stärken: Psychologisch fundierte Coaching-Ausbildung, hohe Praxisanteile, flexible Kursdaten, subjektfinanziert, eidg. & internat. anerkannt, 6****** Bewertung, zahlreiche Methoden, Persönlichkeitsentwicklung
Region: Bern, Ostschweiz, Zürich
Standorte: Bern- Oberburg, Bürglen TG, Ganze Schweiz, Zürich
Nächstes Startdatum
Zertifizierungen, Mitgliedschaften, Qualifizierungen:
Bildungsberatung
Blended Learning
Bundesbeiträge
ECA
eduQua
Hybrid-Unterricht
ICI
SCA
SVEB
Adresse:
Bahnhofstrasse 1
8610 Uster
MVI Training GmbH
Lernen mit MVI Training
Willkommen beim Weiterbildungs-Treffpunkt Uster - 2 Min. von den ÖV entfernt - mitten in Uster!
Wir sind ein eduQua zertifiziertes Schulungsinstitut, welches wir engagiert und mit viel Herzblut führen. Extras wie gratis Kaffee, Pausen-Snacks und Kleingruppen Unterricht sind bei uns normal.
Unsere Lehrpersonen sind andragogisch oder pädagogisch ausgebildet und unterrichten mit Freude sowie ausgewiesener Praxiserfahrung.
Moderne Schulungsformen wie Online-oder Hybridunterricht passen genauso zu uns wie der beliebte Präsenzunterricht. Wir unterrichten auch gedanklich barrierefrei und begrüssen Diversity.

- Unsere zertifizierten Lehrgänge und zukunftsorientierten Weiterbildungen schliessen Sie mit einem schweizweit oder auch international anerkannten Zertifikat ab.

- Für geprüfte Weiterbildungstage und ausgewählte Kurse erhalten Sie wertige Teilnahmebestätigungen.

- Gymi-/Lehrvorbereitungskurse oder Förderkursangebote bieten wir unseren jungen Talenten in Kleingruppen oder Privatlektionen an.
Stärken: Qualifizierte Dozenten mit grosser Erfahrung - anerkannte Zertifikatsabschlüsse, SVEB1 Ausbilder/in, Leadership SVF und ECDL Base - BMS-/ Gymivorbereitung - praxisorientierter Kleingruppenunterricht.
Region: Zürich
Standorte: Uster
Zertifizierungen, Mitgliedschaften, Qualifizierungen:
Berufsbildungplus
Blended Learning
ECDL
eduQua
Hybrid-Unterricht
Online-Unterricht
SVEB
Swiss Marketing
Adresse:
Hodlerstrasse 2
9008 St. Gallen
HDS St.Gallen
Sprachkurse für diverse Sprachen auf allen Niveaustufen
SVEB M1
Ausbildung als Dipl. Übersetzer (HDS)
Übersetzer- und Dolmetscherdienste
Region: Ostschweiz
Standorte: Heerbrugg, Romanshorn, St. Gallen
Adresse:
Hirschengraben 43
6003 Luzern
eFachausweis
eFachausweis ist Dein Partner für die persönliche, kompetente und flexible online Vorbereitung auf die Berufsprüfung.

Wir glauben an eine zeitgemässe und individualisierte höhere Berufsbildung. Zeitgemäss bedeutet für uns, dass wir die heutigen und zukünftigen Lernmöglichkeiten nutzen. Diese Möglichkeiten ebnen den Weg für eine persönliche, kompetente und flexible Vorbereitung auf die Berufsprüfung.

Die Individualisierung spiegelt sich in unseren Angeboten und Leistungen wieder. Beispielsweise kannst Du Dich je nach Bedürfnis und Lehrgang vollkommen selbständig oder im Klassenverbund auf die Berufsprüfung vorbereiten. Im Mentoring Lernangebot erhältst Du individuelle Unterstützung von Experten. Bei verschiedenen Angeboten bieten wir Dir die Möglichkeit, deine persönlichen Prüfungsunterlagen zu erstellen.
Stärken: Dank Online-Unterricht mit 100 % Flexibilität zum eidgenössisch anerkannten Fachausweis.
Region: Aargau, Basel, Bern, Liechtenstein, Ostschweiz, Tessin, Virtuelles Klassenzimmer, Westschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Online
Nächstes Startdatum
Zertifizierungen, Mitgliedschaften, Qualifizierungen:
Firmenangebote
Bildungsberatung
Blended Learning
Bundesbeiträge
eduQua
Innovative Ausbildungsmethoden
Online-Unterricht
Adresse:
Spindelstrasse 2
8002 Zürich
Vorschaubild des Videos «SVEB – Zertifikat»
Vorschaubild des Videos «SVEB – Zertifikat»
cmp group
(5.8) Ausgezeichnet 20 20 Bewertungen (100% )
TRAINING | BERATUNG | COACHING
Wir begleiten mehr als 5'500 Menschen im Jahr.

+ Wir vermitteln Wissen erlebbar, praxisorientiert und nachhaltig
+ Wir schaffen neue berufliche Perspektiven
+ Wir begleiten Transformationen erfolgreich
+ Max. 12 Teilnehmende pro Kurs

Eidgenössische Abschlüsse für Erwachsenenbildung und zertifizierte Lehrgänge für Trainer/-innen | Moderator/-innen | Coaches und Führungspersönlichkeiten:

- SVEB-Zertifikat Ausbilder/-in - im Blended Learning - 10 Praxistage
- Dreiteiliger Lehrgang SVEB-Zertifikat Ausbilder/-in - Einzigartig in der Schweiz nur bei cmp
- Ausbilder mit eidg. Fachausweis im neuen und alten System
- Aufbaumodul Begleitung, Aufbaumodul Didaktik, Vernetzungsmodul, Transversalmodul, Vertiefungsmodul zum Eidg. Fachausweis Ausbilder/-in 2023
- Module: SVEB 2, SVEB 3, SVEB 4, SVEB 5 und Supervision im alten System zum eidg. Fachausweis Ausbilder/-in nach dem alten System
- Vertiefungsbausteine Motivation, Gruppendynamik, Spiel im Training
- Lernziele mit spielerischen Methoden erreic
Stärken: Wir stärken Trainer/-innen, Moderator/-innen, Coaches und Führungskräfte in ihrer Persönlichkeit | sehr hohe Praxisorientierung | eLearning Award Gewinner 2021 in der Erwachsenenbildung
Region: Zürich
Standorte: Zürich
Nächstes Startdatum
Zertifizierungen, Mitgliedschaften, Qualifizierungen:
Firmenangebote
Blended Learning
Bundesbeiträge
eduQua
Innovative Ausbildungsmethoden
Online-Unterricht
SVEB
Adresse:
Pfingstweidstrasse 16
8005 Zürich
Stiftung SILVIVA
SILVIVA ist das gesamtschweizerische Kompetenzzentrum für Lernen mit der Natur. Anhand Naturbezogener Umweltbildung und deren Methoden unterstützen wir unsere Kundinnen und Kunden darin, ihr Wissen über und ihre Beziehung zur Natur zu vertiefen.

Zu unseren Angeboten gehören der Zertifikatslehrgang (CAS) Naturbezogene Umweltbildung, diverse Weiterbildungen mit und in der Natur, das SVEB-Modul Umwelt-Erwachsenenbildner/in mit SVEB-Zertifikat, massgeschneiderte Naturerlebnisse, sowie diverse Tagungen.

Erlebnisse in der Natur sowie handlungsorientierte Naturerfahrungen stehen im Vordergrund. Auf diese Weise leisten wir einen Beitrag, um Kinder, Jugendliche, Erwachsene sowie Fachleute für eine nachhaltige Entwicklung zu sensibilisieren.

Lernen in der Natur hat vielfältige positive Wirkungen - unter anderem lernt es sich draussen einfach besser. Tätig sein, etwas be-greifen, alle Sinne einsetzen, tiefes Erleben: dies alles hilft, Gelerntes und Erlebtes wirkungsvoll im Gehirn zu verankern.
Region: Aargau, Basel, Bern, Ostschweiz, Westschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Bellinzona, Biel/Bienne, Zürich
Nächstes Startdatum
Adresse:
Andreasstrasse 15
8050 Zürich
HSO Wirtschafts- und Informatikschule
Das HSO-Bildungsangebot ist mit Absicht breit gefächert – dadurch bieten wir Ihnen die Möglichkeit zum lebenslangen Lernen. Unsere Aus- und Weiterbildungsangebote sind intelligent, clever durchdacht und vernetzt. Wo immer Sie bei uns einsteigen und erfolgreich abschliessen, wir bieten Ihnen den Anschluss zum nächsten Weiterbildungsziel. Das HSO-Bildungsangebot reicht von eidgenössischen Fähigkeitszeugnissen, Fachausweisen, Diplomen und Nachdiplomen über europäisch anerkannte Bachelorlehrgänge bis hin zu global akkreditierten Masterlehrgängen.
Stärken: Über 60 Jahre Erfahrung | 10 Standorte | 4 Starts im Jahr | Direkte Anwendung in der eigenen Praxis | Persönliche Betreuung | Dozierende sind Spezialisten/Spezialistinnen | Modernste Unterrichtsformen
Region: Aargau, Basel, Bern, Ostschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Aarau, Baar, Basel, Bern, Luzern, Rapperswil, Solothurn, Thun, Zürich Altstetten, Zürich Oerlikon
Nächstes Startdatum
Zertifizierungen, Mitgliedschaften, Qualifizierungen:
ACBSP
hfw
HRSE
ODEC
Swiss Marketing
edu-suisse
eduQua
Adresse:
Aabachstrasse 7
6300 Zug
KBZ – Kaufmännisches Bildungszentrum Zug
Über 100 Lehrpersonen unterrichten am KBZ jährlich gegen 1200 Teilnehmende in Kursen, Lehrgängen sowie an der Höheren Fachschule für Wirtschaft (HFW Zug). Die Angebotspalette Weiterbildung umfasst: Management und Führung, Handelsschule, Office Management, Personal, Finanzen, Detailhandel, Marketing und Verkauf, Immobilien sowie Sprachen.
Region: Zentralschweiz
Standorte: Zug
Nächstes Startdatum
Adresse:
Kreuzlibergstrasse 10
5400 Baden
zB. Zentrum Bildung | Baden & Brugg
Das zB. Zentrum Bildung ist die Wirtschaftsschule im Aargau mit Weiterbildungen in über 14 Fachbereichen. Hier bilden Sie sich zeitgemäss weiter und profitieren dabei von einer persönlichen Atmosphäre. Das «zB.» begleitet Sie auf Ihren ersten Schritten direkt nach der Lehre über die Fachausweis-Stufe bis zum Studium ohne Matura - der Höheren Fachschule HF.

Die Bildungsberatung und Career Services verschaffen Ihnen dabei immer einen aufrichtigen Durchblick im Bildungsmarkt. So können Sie ihren persönlichen Bildungsweg gehen - ein Leben lang.
Region: Aargau
Standorte: Baden, Brugg
Nächstes Startdatum
Zertifizierungen, Mitgliedschaften, Qualifizierungen:
Bildungsberatung
Adresse:
Bahnstrasse 21
8610 Uster
Onken Academy
Die Onken Academy GmbH befindet sich seit 2011 in Uster. Fünf Minuten zu Fuss vom Bahnhof entfernt, hat sie ihre lernförderlichen Räumlichkeiten im 1. Stock. Dort bietet die Onken Academy mit ihrer hochqualifizierten Dozentenschaft Lehrgänge zur Kursleitung (bis zur Berufsprüfung BP), zu systemischen Coaching und Berufsbeistandschaft an.

Guter Unterricht und unterstützende Beratung sind lernbar! Es gibt praktische Tipps, methodische Mittel, didaktische Überlegungen für kreativen Unterricht und lernbare Abläufe für ein hilfreiches, prozessorientiertes Coaching.

Maya Onken leitet die Onken Academy als Geschäftsführerin und unterrichtet in allen Angeboten.
Stärken: Wir sind stark darin, die Kompetenzen unserer Teilnehmenden zu erweitern.
Region: Zürich
Standorte: Uster
Nächstes Startdatum
Zertifizierungen, Mitgliedschaften, Qualifizierungen:
Blended Learning
Bundesbeiträge
eduQua
Hybrid-Unterricht
Online-Unterricht
SVEB
Adresse:

Eulerstrasse 55
4051 Basel
HWS Huber Widemann Schule, Bewegung und Gesundheit
Wir engagieren uns für deine Zukunft: Mit 1'000 Lernenden ist die HWS Huber Widemann Schule in der Nordwestschweiz die Nummer 1 für Aus- und Weiterbildungen in den Bereichen Medizin, Bewegung und Gesundheit und Naturheilkunde. Unsere Lehrpersonen kommen aus der Praxis und lehren für die Praxis. Die HWS ist bekannt als renommierte Privatschule und hat einen ausgezeichneten Ruf – seit bald 150 Jahren.

Die HWS Huber Widemann Schule ist in drei Fachbereiche aufgeteilt:
- HWS Medizin
- HWS Bewegung und Gesundheit
- HWS Akademie für Naturheilkunde

Jetzt einfach und bequem beraten lassen!

Vereinbare ein Online-Beratungsgespräch, rufe uns an oder sende uns eine E-Mail. Wir freuen uns auf dich.
Region: Basel, Zürich
Standorte: Basel, Zürich Altstetten
Adresse:
Rosenweg 11
6340 Baar
TRI-Education GmbH
TRI-Education GmbH existiert bereits seit vielen Jahren auf dem Bildungsmarkt. Wir legen großen Wert auf eine sehr persönliche und individuelle Ausbildung. Daher arbeiten wir mit einem kleinen und ausgewählten Dozententeam zusammen. Unsere Dozenten/innen arbeiten alle auch „auf dem freien Markt“. So ist sichergestellt, dass unsere Lehrgangsteilnehmer/innen stets aktuelle und realitätsnahe Inhalte vermittelt bekommen.
Die hervorragende Zusammenarbeit mit einem der modernsten und innovativsten Berufsbildungszentren der Schweiz, dem Gewerblich-industriellen Bildungszentrum Zug, rundet unsere Philosophie einer hohen Bildungsqualität ab.
SVEB1-Zertifikat / Eidg. Fachausweis Ausbilder/in
Region: Zentralschweiz
Standorte: Baar
Nächstes Startdatum
Adresse:

Kasernenplatz 1
6003 Luzern
aeB Schweiz
Wir sind eine innovative Bildungsorganisation mit jährlich über 1200 Studierenden. Wir bilden Fach- und Führungskräfte in der Berufs- und Erwachsenenbildung sowie in der Beratung aus und stärken Menschen in allen Bereichen.

Mit unseren drei Standorten in Bern, Luzern und Zürich überzeugen wir die deutschsprachige Schweiz mit persönlicher Atmosphäre sowie individuellen Angeboten.

Seit 1971 entwickeln wir vorausschauend die Kompetenzen, welche die Zukunft von uns fordern wird und setzen mit unserem Pioniercharakter Massstäbe in der Bildungslandschaft.
Region: Basel, Bern, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Luzern, Bern, Zürich
Adresse:
Hohlstrasse 550
8048 Zürich
SAL Schule für Angewandte Linguistik
An der SAL, Schule für Angewandte Linguistik, Zürich, werden verschiedene Sprachberufe gelehrt. Seit 1969 legt die SAL Wert auf eine optimale Verknüpfung von Theorie und Praxis. Zudem bietet sie auch für Studierende ohne Matura die Möglichkeit, eine Sprachberufsausbildung im Teilzeitstudium zu absolvieren.
Studiengänge: Übersetzen
Story Academy: Drehbuchautor/in, Literarisches Schreiben
Weiterbildung: Lektorieren, SVEB-Zertifikat/eidg. FA Ausbilder/in, fide-Zertifikat
Sprachschule / DaZ: Sprachkurse Deutsch, Deutsch für die Gastronomie, Deutsch für medizinische Fach- und Pflegekräfte, Deutsch für Reinigungsfachkräfte, Konversationskurse, Bewerbungsworkshops, Schweizerdeutschkurs, Kantonaler Deutschtest /KDE, Digitaler Grundkenntnistest für die Einbürgerung

Die SAL ist eine Bildungsinstitution der HDS St.Gallen.
Region: Zürich
Standorte: Zürich
Nächstes Startdatum
Drudel 11 GmbH - erleben und lernen
Die Trainer/innenausbildung für Erlebnispädagogik und Outdoortraining (TEO-Ausbildung) vermittelt als berufsbegleitende Ausbildung das Handwerkszeug für handlungsorientierte Bildungsarbeit mit Gruppen und Teams. Das Aufbaumodul "handlungsorientierte Erwachsenenbildung 1" führt zum SVEB-Zertifikat.

Der Abschluss "handlungsorientierte Erwachsenenbildung" setzt sich aus der Kombination von Modul 1 (mit SVEB-Zertifikat) und dem Modul 2 "Gruppen leiten" zusammen.

Drudel 11 begeistert seit 2002 mit seiner handlungsorientierten Bildungsarbeit in der Natur. Unsere Teilnehmenden entwickeln dabei Kompetenzen und Ressourcen für ihr Leben und eine nachhaltig lebendige Gesellschaft.

Drudel 11 ist eduQua-zertifiziert und anerkannte AdA-Ausbildungsinstitution.
Region: Bern
Standorte: Bern
Nächstes Startdatum
Adresse:

Löwenstrasse 20
8001 Zürich
Vorschaubild des Videos «SVEB/EUROLTA Zertifikat»
Vorschaubild des Videos «SVEB/EUROLTA Zertifikat»
Flying Teachers GmbH
Flying Teachers heissen so, weil wir sehr flexibel sind. Wir unterrichten an dem Ort und zu der Zeit, die der Kunde wünscht.

Wir bieten allgemeine Sprachkurse · spezielle Sprachkurse für Betriebe und Branchen · Aus- und Weiterbildung von Lehrpersonen (SVEB in Deutsch und Französisch, CELTA, DELTA) · Lernförderung und Nachhilfe für SchülerInnen.

À la Carte: Wir haben besonders viel Erfahrung und Erfolg mit individuellen Kursen im Auftrag von privaten und staatlichen Unternehmungen. Viele unserer Lehrpersonen sind spezialisiert auf branchenspezifische Sprachkurse wie z.B. für Medizin, Pflege, Verkehr, Tourismus, Gastronomie oder Finanzen.

In unseren Schulungszentren im Stadtzentrum von Zürich und Bern finden jeden Monat Gruppenkurse ab CHF 449.- statt, in den Sprachen Deutsch, Französisch und Englisch. Weitere Sprachen auf Anfrage.

Flying Teachers ist Prüfungszentrum für die Zertifikate Cambridge English, TELC, KDE, CCIP und TOEFL. Wir bereiten Sie auch auf diese Prüfungen vor und können diese auf Wunsch in Ihrer Firma durchführen
Stärken: Seit 27 Jahren «fliegen» wir zu unseren Kunden, und unterrichten am gewünschten Ort zur gewünschten Zeit. Professionell. Flexibel. Präsenz- oder Onlinekurs.
Region: Aargau, Basel, Bern, Liechtenstein, Ostschweiz, Tessin, Westschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Bern, Capdepera, Islas Baleares, Hamburg, Orosháza Ungarn, Zürich
Zertifizierungen, Mitgliedschaften, Qualifizierungen:
Firmenangebote
Cambridge English
eduQua
ISO 21001 SQS
SVEB
telc
Adresse:
Ausstellungsstrasse 102
8005 Zürich
iac Integratives Ausbildungszentrum
(5.0) Sehr gut 22 22 Bewertungen (95% )
Das Integrative Ausbildungszentrum iac bietet Ihnen ein breitgefächertes Angebot an Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten in den Bereichen Gestaltungspädagogik, Kunsttherapie (Maltherapie/Gestaltungstherapie, Tanz- und Bewegungstherapie, Musiktherapie), Medizinische Grundlagen sowie den Lehrgang zum SVEB-Zertifikat Ausbilder*in – Durchführung von Lernveranstaltungen an. Haben Sie das Bedürfnis eigene Ideen in kreativer Atmosphäre zu entwickeln und umzusetzen? Dann sind Sie beim iac in Zürich genau an der richtigen Adresse.
Stärken: Grösstes Institut für Kunsttherapie und Gestaltungsvermittlung in der Schweiz. Anerkannter Modulanbieter für Kunsttherapie. Langjährige Erfahrung. Zeitgemässe Ausbildungen – berufsbegleitend.
Region: Zürich
Standorte: Zürich
Nächstes Startdatum
Zertifizierungen, Mitgliedschaften, Qualifizierungen:
Bundesbeiträge
eduQua
MITKUNST
OdA ARTECURA
Adresse:
Elisabethenanlage 9
4051 Basel
ipso! School of Education
Die ipso! School of Education bereitet Fach- und Führungskräfte auf ihre erfolgreiche Tätigkeit als Lehrpersonen und Dozierende, Trainer, Mentoren und Coaches sowie Prüfungsexperten in der Berufs- und Erwachsenenbildung vor.

Gemeinsam mit allen weiteren Teil- und Partnerschulen steht ipso! für Chancen und Perspektiven und will durch Vielfalt und Innovation im Schweizer Bildungsmarkt der führende private Anbieter sein.
Region: Basel, Zürich
Standorte: Basel, Zürich
Zertifizierungen, Mitgliedschaften, Qualifizierungen:
IQNet
ISO 21001 SQS
Adresse:
Hauptbahnhofstrasse 8
4500 Solothurn
Volkshochschule Solothurn
(5.4) Sehr gut 33 33 Bewertungen (96% )
Die VHS ist der grösste Kursanbieter in der Erwachsenenbildung in der Region Solothurn. Wir legen Wert auf hohe Qualität zu erschwinglichen Preisen. Unsere SVEB-DozentInnen sind Praktiker aus der Wirtschaft mit einem fundierten Bildungshintergrund. In unserem SVEB-Lehrgang gehen wir auf Ihre spezifischen Bedürfnissen ein, ob Sie aus der Wirtschaft, der Verwaltung oder dem Sozialbereich kommen.
Stärken: hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis; verkehrstechnisch optimaler Standort; Kursleiter mit grosser Erfahrung und praxisorientierter Unterricht,
Region: Aargau, Basel, Bern
Standorte: Solothurn
Nächstes Startdatum
Zertifizierungen, Mitgliedschaften, Qualifizierungen:
Firmenangebote
Bildungsberatung
Bundesbeiträge
ECDL
eduQua
Online-Unterricht
SVEB
telc
Adresse:
Bahnhofplatz 2
9000 St. Gallen
Berufliche Aus- und Weiterbildung Klubschule Pro.
«Bildung für alle» – dieser Leitgedanke begleitet uns seit über 75 Jahren. Als führende Bildungsinstitution bieten wir einen niederschwelligen Zugang zu beruflichen Aus- und Weiterbildungen. Wir überzeugen unsere Kundinnen und Kunden mit einer breiten und inspirierenden Angebotspalette an anwendungsorientierten Kursen und Lehrgängen.
Region: Ostschweiz, Zürich
Standorte: Chur, Frauenfeld, Schaffhausen, St. Gallen, Wetzikon, Winterthur
Adresse:
Dreilindenstrasse 20/ Postfach
6000 Luzern 6
KV Luzern Berufsakademie
Die KV Luzern Berufsakademie verschreibt sich ganz dem Erfolg der Studierenden. Mit dieser Zielsetzung als oberste Priorität betreiben wir eine ambitionierte Schule mit vielfältigen Angeboten. Unser Ziel ist es, Ihre Weiterbildungsbedürfnisse vollumfänglich abzudecken.

Der Erfolg der KV Luzern Berufsakademie beruht auf der langjährigen Praxiserfahrung, der Eigenverantwortung, dem Leistungswillen, der Freude am Unterrichten und dem persönlichen Engagement unserer Lehrpersonen. Sie steigern laufend ihr fachliches Wissen, ihr pädagogisches Können und ihre soziale Kompetenz, um die Studierenden noch besser auf die Prüfungen vorbereiten und gemeinsam mit ihnen überdurchschnittlich gute Resultate erreichen zu können.
Stärken: DAS grösste betriebswirtschaftliche Kompetenzcenter der Zentralschweiz • hohe Erfolgsquoten • 400 Dozierende aus der Wirtschaft • 100 Lehrgänge/Kurse • heute lernen – morgen anwenden • zentrale Lage
Region: Zentralschweiz
Standorte: Luzern
Nächstes Startdatum Nächster Info-Anlass
Zertifizierungen, Mitgliedschaften, Qualifizierungen:
Cicero
Edupool
eduQua
hfw
HRSE
IAF
KV Bildungsgruppe Schweiz
SVF
Adresse:

Schwarztorstrasse 5
3001 Bern
BFF Bern - Weiterbildung und Kurse
Es gibt viele gute Gründe für eine Weiterbildung. So erweitern Sie Ihre beruflichen Handlungskompetenzen, vertiefen Ihr Fachwissen – oder machen sich "fit" für eine neue berufliche Herausforderung.

Wir bieten Ihnen an der BFF Bern deshalb qualifizierende, weiterführende und kompetenzorientierte Weiterbildungen an. Und wir unterstützen Sie dabei, dass Sie die neu erworbenen Kompetenzen in Ihrer Arbeit einsetzen können.
Region: Bern
Standorte: Bern
Zertifizierungen, Mitgliedschaften, Qualifizierungen:
Bildungsberatung
eduQua
SVEB
Adresse:
Riesbachstrasse 11
8008 Zürich
EB Zürich
EB Zürich: Dienstleistungen und Service-Design für die Berufsbildung
Die EB Zürich ist die ideale Partnerin für innovative Projekte in der Berufsbildung: Auftraggeber profitieren von unserer Innovationskraft und langjährigen Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Betrieben, Organisationen der Arbeitswelt und der öffentlichen Hand. Für sie übernehmen wir Entwicklungs- und Qualifizierungsaufgaben, um Mitarbeitende, Lernende, Berufsleute und Fachkräfte fit für die Zukunft zu machen.

Der Fokus ist dabei auf die künftigen Anforderungen des Arbeitsmarktes und die Bedürfnisse unserer Business-Partner gerichtet. Das besondere Augenmerk dabei liegt auf Megatrends wie Digitalisierung, Migration oder Fachkräftemangel: Die Arbeitswelt 4.0 braucht eine Berufsbildung 4.0! Als kantonale Bildungsinstitution engagieren wir uns seit über 45 Jahren für die Verbesserung der Aus- und Weiterbildung in der Berufsbildung.
Stärken: Als kantonale Berufsfachschule garantiert die EB Zürich innovative, praxisnahe Ausbildungen; dank ihrer langjährigen Erfahrung ist sie eine ideale Bildungspartnerin für Unternehmen und Organisationen.
Region: Zürich
Standorte: Zürich
Zertifizierungen, Mitgliedschaften, Qualifizierungen:
Bundesbeiträge
eduQua
Adresse:
Baarerstrasse 137
6302 Zug
Vorschaubild des Videos «SVEB - Zertifikat Kursleiter / Kursleiterin (Zert.)»
Vorschaubild des Videos «SVEB - Zertifikat Kursleiter / Kursleiterin (Zert.)»
Art of Formation – Weiterbildung WBA AG
(5.3) Sehr gut 39 39 Bewertungen (97% )
+ Über 20 Jahre Erfahrung in Lehrgangskonzeptionen
+ Geführter Online-Unterricht und kleine Gruppen: Bewährt, erfolgreich, hohe Abschlussquoten - sparen Sie bis zu 3 Std Ihrer Zeit pro Woche!
+ Erstes zertifiziertes Online-Ausbildungsinstitut der Schweiz
+ Dozenten-Team mit viel Erfahrung bei eidg. Prüfungsvorbereitungen
+ Hohe eidg. Abschlussquote mit 90% über alle Lehrgänge
+ Pionier des Online-Unterrichtes: Wir bilden aus, wo Sie sind und wann Sie Zeit haben!
+ Einmaliges Lernklima mit Kleinklassen
+ Immer Halbjahres Start Frühling und Herbst
+ Kleinklassen-Garantie von 5 bis 15 Teilnehmern
+ Kurspreis-Garantie mit 50% Subvention
+ Lerngarantie Weiterbildung WBA
+ "Empfehlungs-Geschenk!"
+ Einfache und schnelle Anfahrten zu Standorten (per ÖV oder Auto)
+ Kostenlose Zusatzlektionen während dem Lehrgang
+ Persönliche Beratungstermine
+ Unkomplizierte und schnelle administrative Unterstützung
+ E-Learning mit Gamification
+ Lehrgangs-Betreuung von A-nfang bis zum Z-iel
+ Hohe eidgenössische Abschlussquote (90%)
Stärken: + Geführter Online-Unterricht: Bewährt, erfolgreich, hohe Abschlussquoten + Halbjahres Start Frühling/Herbst + Kleinklassen-Garantie von 5 - 15 Teilnehmern + Kurspreis-Garantie mit 50% Subventionen
Region: Aargau, Basel, Bern, Ostschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Bern, Emmen/LU, Geführter ONLINE-UNTERRICHT, Gossau/SG, Muttenz/BL, Spiez, Winterthur/ZH, Zürich
Nächstes Startdatum
Zertifizierungen, Mitgliedschaften, Qualifizierungen:
anavant
Bundesbeiträge
eduQua
Innovative Ausbildungsmethoden
Online-Unterricht
Institut für berufliche Aus- und Weiterbildung IBAW
Planen Sie Ihren nächsten Karriereschritt

Möchten Sie beruflich durchstarten? Ihre Mitarbeitenden mit massgeschneiderten Weiterbildungen fördern? Das IBAW bietet für Privatpersonen und Firmen/Institutionen an verschiedenen Standorten in der Schweiz qualitativ hochstehende und praxisnahe Bildungsangebote an.

Das Angebot umfasst folgende Bereiche:

- Finanz- und Rechnungswesen
- Führung und Betriebswirtschaft
- Personelles
- Kaufmännische Angebote
- Office & ECDL
- Marketing & Verkauf
- Projekt- und Servicemanagement
- Wirtschaftsinformatik
- System- und Netzwerktechnik
- Digital Collaboration und Transformation
- Grafikdesign
- Coding und Data Science
- Webdesign und Development
- Microsoft-Zertifizierungen
Stärken: Das Institut für berufliche Aus- und Weiterbildung IBAW bietet für Privatpersonen und Firmen/Institutionen schweizweit qualitativ hochstehende und praxisnahe Bildungsangebote an.
Region: Aargau, Basel, Bern, Ostschweiz, Westschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Aarau, Baden, Basel, Bern, Horgen, Luzern, Olten, Rapperswil, Sursee, Thun, Zug, Zürich
Zertifizierungen, Mitgliedschaften, Qualifizierungen:
Bundesbeiträge
ECDL
Hermes 5
Hybrid-Unterricht
IPMA
ISO 21001 SQS
Online-Unterricht
Schweizer Berghilfe
Adresse:
Binningerstrasse 2
4142 Münchenstein
Bildungszentrum Gesundheit Basel-Stadt
Als staatliche Ausbildungsstätte steht das BzG Bildungszentrum Gesundheit Basel-Stadt für höchste Qualität in der Aus- und Weiterbildung. Mit rund 700 Studierenden, 100 festangestellten Mitarbeitenden und mehr als 350 Dozierenden ist das BzG eine der wichtigsten Ausbildungsstätten auf tertiärer Bildungsstufe für das Gesundheitswesen in der Region Nordwestschweiz.

Das Angebot des BzG umfasst drei Bildungsgänge auf der Stufe höhere Fachschule:
-Bildungsgang Pflege HF
-Bildungsgang biomedizinische Analytik HF
-Bildungsgang Medizinisch-technische Radiologie HF

Für bereits diplomierte Gesundheitsprofis bietet das BzG ein umfassendes Weiterbildungsangebot mit Fokus im Fach- und Pädagogikbereich, das auf den Bedürfnissen der Praxis basiert.

Das BzG ist Q2E-zertifiziert und zeichnet sich durch moderne Unterrichtsmethoden und Räumlichkeiten aus.
Region: Basel
Standorte: Münchenstein
Nächstes Startdatum
Adresse:
Thunstrasse 8
3005 Bern
International Language School
(5.6) Ausgezeichnet 9 9 Bewertungen (88% )
International Language School - Ihre Sprachschule im Herzen von Bern, Basel, Zürich, Aarau und Solothurn! Wählen Sie eine von zehn Sprachen und tauchen Sie ein in die Welt des Sprachen Lernens. Vom Super-Intensiv-Kurs über Abend- bis zum Samstagskurse, wir sind überzeugt, das richtige Angebot für Sie dabei zu haben! In unseren kleinen Gruppen à max. 6 Personen profitieren Sie in ganz besonderem Masse vom Unterricht. Privatunterricht garantiert Ihnen höchste Flexibilität und ermöglicht eine individuelle Schwerpunktsetzung. Speziell für Firmen bieten wir massgeschneiderte Gruppenkurse auf ihr Tätigkeitsfeld abgestimmt an. Auf Wunsch schicken wir Ihnen sogar eine Lehrperson direkt zu Ihrem Standort. Als Eduqua-zertifizierte Sprachschule und lizenziertes telc-Prüfungszentrum garantieren wir Ihnen höchste Qualität im Sprachen Lernen.

Willkommen an der ILS - Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme! Schauen Sie jederzeit gerne persönlich bei uns vorbei.
Stärken: individuelle Bedürfnisse und Betreuung / eine angenehme Lernatmosphäre / die Umsetzung des Gelernten im Alltag / die Unterrichtsqualität privat oder in kleinen Gruppen
Region: Aargau, Basel, Bern, Zürich
Standorte: Aarau, Basel, Bern, Solothurn, Zürich
Zertifizierungen, Mitgliedschaften, Qualifizierungen:
Firmenangebote
eduQua
SVEB
telc

Schulen mit zertifizierter Bildungsberatung