4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Anbieter in Ihrer Nähe finden

Klicken Sie hier, um Anbieter in Ihrer Nähe zu finden.
...loading...

Kooperationspartner:

Ausbildung / Weiterbildung Astrologie: 6 Anbieter

Suchen Sie eine passende Schule für Ihre Ausbildung / Weiterbildung als Astrologe / Astrologin (Zert.)?

NaturheilZentrum AG
Region: Liechtenstein, Ostschweiz
Standorte: Eschen
IPEI Institut für Persönlichkeitsentwicklung
Region: Basel, Ostschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Frauenfeld, Matzingen, Naters, Zürich
EAAP Energiearbeit und astrologische Psychologie
Region: Aargau, Basel, Bern, Zürich
Standorte: Bern, Stäfa/ZH
C&H Beratungen, Kurse, Seminare GmbH
Region: Bern
Standorte: Bern, Worb
Schule für Astrologische Psychologie SAP Luzern
Region: Zentralschweiz
Standorte: Luzern
Astrologie- und Tarot-Zentrum Bern
Region: Bern
Standorte: Bern

Häufige Fragen zu Astrologe / Astrologin (Zert.)

Welche Vorkenntnisse benötige ich für eine Astrologie-Ausbildung?

Jede Schule legt die Voraussetzungen für die Kursteilnehmer eigenständig fest, so dass diese je nach Schule variieren können. Meist wird jedoch von den Kursinteressenten keinerlei astrologische Kenntnisse für einen Grundkurs erwartet, jedoch eine abgeschlossene Berufsausbildung vorausgesetzt, die gewährleistet, dass die Teilnehmer über einen gewissen Grad an Bildung, Alter und Lebenserfahrung verfügen.  Manche Schulen verlangen zudem eine Eignungsabklärung vor Kursbeginn, was jedoch nicht die Regel ist. Informieren Sie sich bitte bei den entsprechenden Schulen für eine Astrologie Ausbildung über die Zulassungsbedingungen und die Zielgruppe.

Wie lange dauert eine Ausbildung zur Astrologin?

Wer sich im Bereich der Astrologie ausbilden lassen möchte, der tut dies in der Regel berufsbegleitend, oftmals etwa alle zwei Wochen für 2 Tage. Durch diese geringe Intensivität erstreckt sich die Ausbildung zur Astrologin bzw. zum Astrologen daher über mindestens 2 Jahre, bei manchen Schulen sogar über 5 Jahre.

Wo finde ich als Astrologe eine Anstellung?

Astrologen, die im Fernsehen auftreten und ihre Kompetenzen einem Millionenpublikum zur Verfügung stellen, sind eher selten und stellen nicht die Norm dar. Meist arbeiten Astrologen und Astrologinnen nebenberuflich auf selbständiger Basis. Sie bieten persönliche Beratungen oder spezialisieren sich auf bestimmte Bereiche, wie etwa Wirtschaftsastrologie. Nur sehr selten finden Astrologen eine Festanstellung in der Astrologie, da es für diese langjährige Erfahrung, Durchhaltevermögen, gutes Marketing und einen gewissen Grad an Bekanntheit erfordert. Der Einstieg in die astrologische Beratung erfolgt daher auf nebenberuflicher Basis.

Gibt es eine eidgenössisch anerkannte Ausbildung in der Astrologie?

Nein, im Bereich der Astrologie gibt es keinerlei Ausbildung oder Weiterbildung, die eidgenössisch reglementiert wird und anerkannt ist. Die Lehrgänge schliessen mit einem schulinternen Zertifikat oder Diplom ab.

Ausbildung-Weiterbildung.ch : Der Astrologie - Ratgeber für Interessenten und Studenten

Suchen Sie einen erfolgreichen Partner für Ihre Ausbildung im Bereich Astrologie?

Astrologie: Ausbildungsmöglichkeiten nutzen, damit Sie erfolgreich praktizieren können.

In der Astrologie wird unter Berücksichtigung von Ereignissen in der Vergangenheit und auf der Basis der aktuellen Situation ein Horoskop gedeutet. Mittlerweile wird der Astrologe bei der Kalkulation und beim Deuten von Horoskopen durch Software unterstützt. Diese Programme können aber die Erfahrung und Ausbildung nicht ersetzen. Um in der Astrologie erfolgreich tätig zu sein, ist eine fundierte Ausbildung und permanente Weiterbildung äusserst wichtig. Suchen Sie ein Kursangebot zu diesem Thema? Auf www.ausbildung-weiterbildung.ch finden Sie zahlreiche Anbieter, die Kurse zu diesem Thema durchführen. Lassen Sie sich detaillierte Informationen vom Institut Ihrer Wahl zukommen. Sie erhalten diese Dokumentationen dann umgehend zugestellt. Sie helfen Ihnen als wertvolle Entscheidungshilfe für das richtige Ausbildungsangebot zum Thema Astrologie.