Marketing
428 Anbieter

zu den Anbietern
(428)
Infos, Tipps & Tests Video-Storys
(1)

Suchen Sie einen Anbieter bezüglich einer Weiterbildung im Bereich Marketing? Hier finden Sie eine Auswahl von Schulen, Kursen, Lehrgängen, Seminaren, etc. zum gesuchten Thema.

Checkliste «Die richtige Weiterbildung finden» » hier herunterladen

Checkliste «Wahl der richtigen Schule» » hier herunterladen

Mit Marketing zum Unternehmenserfolg

Mit Marketing zum Unternehmenserfolg

Marketing kommt aus dem Englischen und bezeichnet die Vermarktung, wenn eine Unternehmung mit einem neuen Produkt auf den Markt kommt. Dieser Prozess beinhaltet die Planung, Koordination und Kontrolle aller auf gegenwärtige und zukünftige Absatzmärkte ausgerichteten Unternehmensaktivitäten. Der Zweck besteht darin, die Kundenbedürfnisse dauerhaft befriedigen zu können und komparative Wettbewerbsvorteile realisieren zu können. Ein zielgerichtetes Denken sowie ein sehr gutes Gespür für den Markt sind sehr gute Voraussetzungen um Entscheidungen markt- und abnehmerorientiert zu treffen. Marketing beinhaltet sämtliche Aktivitäten und Massnahmen, die zum Ziel haben, ein Produkt auf dem Markt erfolgreich zu positionieren somit ist es auch ein Unternehmensprozess. Wenn Sie Ihr Wissen vertiefen möchten, so bietet Ihnen www.ausbildung-weiterbildung.ch verschiedene Kurse, Seminare und andere Weiterbildungsmöglichkeiten im Bereich Marketing an.

 


Fragen und Antworten

Wo liegen Ihre Interessenschwerpunkte und in welche Richtung im Marketing zieht es Sie? Möchten Sie Ihren Arbeitsplatz vielleicht sogar wechseln und in einer völlig anderen Sparte in dieser Branche einsteigen? Reizt Sie das Eventmarketing oder möchten Sie künftig lieber in der Unternehmenskommunikation tätig werden? Ist das Direktmarketing genau Ihre Welt oder favorisieren Sie eher das Product Management?

Innerhalb dieser einzelnen Teildisziplinen gibt es eine ganze Reihe von interessanten Ausbildungen unterschiedlicher Schulen und Bildungsanbieter in der ganzen Schweiz, die Ihnen für alle Karriereziele passgenaue Angebote bereithalten. So finden Sie neben Zertifikatslehrgängen wie die MarKom Zertifikatsprüfung auch viele eidgenössisch anerkannte Weiterbildungen. Eine Berufsprüfung zur Marketingfachfrau kann eine solche Weiterbildung sein, ebenso wie eine Höhere Fachprüfung zum Public Relations Berater oder das Diplom einer Höheren Fachschule in Marketing-Kommunikation.

Legen Sie Ihre Ziele fest und überlegen Sie sich, was Sie mit dieser Weiterbildung erreichen wollen. Sprechen Sie mit Ihrem Vorgesetzten über Ihr Vorhaben, vielleicht bietet dieser Ihnen eine interessante Stellung an, die Sie nach Beendigung des Lehrgangs antreten können. Informieren Sie sich immer ausreichend über die möglichen Kurse und Schulungen, die im Marketing angeboten werden und sprechen Sie auch mit Absolventen diverser Schulen. Sind Sie noch völlig unsicher, welche Weiterbildung im Marketing für Sie infrage kommt, so ist Ihnen der Ratgeber  „Aus- und Weiterbildung in den Bereichen Marketing, Kommunikation und Verkauf“ (siehe Navigationspunkt „Bildungshilfe“ oben) anzuraten. Dieser bietet Ihnen eine gute Orientierung und zeigt Ihnen die unterschiedlichen Möglichkeiten in diesem Tätigkeitsfeld auf.

Die Möglichkeiten an Bildungsmassnahmen im Bereich der Vermarktung, Werbung, Verkauf und Kommunikation sind sehr vielfältig und bieten für die unterschiedlichsten Interessen geeignete Lehrgänge und Kurse. Je nachdem in welchem Bereich Sie später gerne tätig wären, können für Sie sehr verschiedene Ausbildungsangebote infrage kommen. So haben Sie die Wahl, eine Bildungsmassnahme aus folgenden Bereichen zu wählen:
  • Customer Relationship Management (CRM)
  • Direktmarketing
  • Eventmarketing/Live-Kommunikation/Sponsoring
  • Internet-Marketing / E-Commerce
  • Gesamtmarketing / Marketing-Management
  • Marketing-Kommunikation
  • Product Management
  • Public Relations / Unternehmenskommunikation
Ausführliche Informationen zu den Ausbildungen im Marketing finden Sie beispielsweise in unseren umfangreichen und kostenlosen Ratgeber „Aus- und Weiterbildung in den Bereichen Marketing, Kommunikation und Verkauf“ (siehe Navigationspunkt „Bildungshilfe“ oben). Dort erfahren Sie viel Wissenswertes über die Ausbildung zum Marketing Assistent, zum Kommunikationsplaner, zur Marketingfachfrau oder zur PR-Fachfrau sowie anschliessende Weiterbildungsmöglichkeiten. Auch erhalten Sie Informationen über die Dauer der Bildungsmassnahmen, Inhalte sowie über die Kompetenzen und Fähigkeiten, die Sie sich dort aneignen. Zudem erfahren Sie alles Wissenswerte zu den einzelnen Bildungsmassnahmen auch in den Ausbildungsunterlagen, die Ihnen die Bildungsanbieter gerne zusenden. Diese erreichen Sie am einfachsten über unser Kontaktformular.
Grundsätzlich ist es für eine Weiterbildung, ganz gleich in welchem Bereich, unbedingt erforderlich, dass Sie bereit sind, Neues zu erlernen. Eine Ausbildung oder Weiterbildung im  Marketing kann Ihnen nur dann berufliche Vorteile verschaffen und persönlichen Nutzen bringen, wenn Sie sich mit dieser Materie auseinandersetzen wollen und willig sind, auch etwas dafür zu tun. Vor allem bei Lehrgängen mit einer längeren Dauer müssen Sie sich im Klaren darüber sein, dass Sie über einen weiten Zeitraum hinweg kontinuierlich lernen müssen, und das in der Regel neben der Präsenzzeit am Bildungsinstitut, auch zu Hause. Deshalb müssen Sie für einen Kurs, ein Seminar oder gar einen Studiengang selbstverständlich auch tatsächlich Zeit haben, die Sie ins Lernen investieren können und wollen.
Eine Weiterbildung in diesem Bereich eignet sich vor allem für Menschen, die gerne konzeptionell arbeiten, ganzheitlich denken, strategisch vorgehen und weitblickend arbeiten. Ihnen muss bewusst sein, dass Ihre Entscheidungen, die Sie im Marketing treffen, Auswirkungen auf das gesamte Unternehmen haben und seinen Erfolg grundlegend mitbestimmt. Auch Kommunikationsfreude und Teamfähigkeit sind wichtige Bestandteile einer Arbeit in dieser Branche.

Ratgeber «Die richtige Weiterbildung finden»

Mit Ausbildung-Weiterbildung.ch sofort zum richtigen Lehrgang und zur richtigen Schule!

Die richtige Weiterbildung bringt in der Regel nicht nur zusätzliche fachliche und persönliche Kompetenzen, sondern steigert die Chancen auf interessantere Stellen.

sofort kostenlos Ratgeber downloaden

Redaktionelle Leitung:

Stefan Schmidlin, Bildungsberatung, Content-Team Modula AG

Quellen

Website des Schweizerischen Sekretariats für Bildung, Forschung und Innovation SBFI , Website www.berufsberatung.ch (offizielles schweizerisches Informationsportal der Studien-, Berufs- und Laufbahnberatung) sowie Websites und anderweitige Informationen der Berufsverbände und Bildungsanbieter.


Erfahrungen, Bewertungen und Meinungen zur Ausbildung / Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Bildungsberatung für die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung

Die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung fällt vielen Bildungsinteressenten nicht leicht. Denn der nächste Schritt in der beruflichen Laufbahn sollte gut überlegt sein. Häufig ist auch ein Zwischenschritt nötig, um das gesteckte Bildungsziel erreichen zu können. Wer bei der Wahl seiner Ausbildung oder Weiterbildung trotz unserer Informationen und Tipps noch unsicher ist, kann sich von einem erfahrenen neutralen Bildungsberater helfen lassen. Dadurch erhalten Sie von einem Bildungsprofi konkrete Inputs und relevante Hintergrundinformationen zu Bildungsweg- und Bildungsanbieter-Wahl. Ihre Vorteile dabei sind:

  • Neutrale Empfehlung über mögliche Weiterentwicklungsoptionen
  • Vorschläge für passende Kurse, Seminare oder Lehrgänge
  • Insider-Info zu Angebot und Ausrichtungen von Bildungsanbieter
  • Zum eigenen Lerntyp passende Ausbildungskonzepte und Prüfungarten
Mehr über die Bildungsberatung erfahren

Bildungsanbieter in Ihrer Region

Customer Relationship Management (CRM) (5 Anbieter) Eventmarketing/Live-Kommunikation/Sponsoring (22 Anbieter) Gesamtmarketing / Marketing-Management (152 Anbieter) Marketing-Kommunikation (23 Anbieter) Online Marketing / E-Commerce / Mobile Marketing (82 Anbieter) Product Management (9 Anbieter) Public Relations / Unternehmenskommunikation (21 Anbieter) Verkauf, Detailhandel (114 Anbieter)