Ernährungsberater/in / - Trainer/in (Zert.): Kurs- und Lehrgangsbewertungen

Lehrgangsrating Bewertungen

Bewertungen von ehemaligen Schülern/Studenten

» Bewertungen anzeigen

Richtigen Seminaranbieter finden

Hilfe bei der Wahl des passenden Seminar- oder Trainingsanbieters.
Weiter mit Bildung Live Info

Kooperationspartner:

Alternative Medizin – 237 Anbieter

Suchen Sie einen Anbieter für Ihre Ausbildung oder Weiterbildung im Bereich Alternative Medizin? Hier finden Sie eine Auswahl von Schulen sowie Kurse, Lehrgänge, Seminare etc. zum Thema Alternative Medizin.

Thema auswählen und Anbieter anzeigen

Quantenheilung - Öffentliche Seminare / Seminare für Einzelpersonen  (3 Anbieter)Akupressur (Zert.) info (2 Anbieter)Akupunktmassage (Zert.) info (3 Anbieter)Akupunktur (Zert.) info (5 Anbieter)Aromatherapie (Zert.) info (5 Anbieter)Astrologe / Astrologin (Zert.) info (6 Anbieter)Atemtherapeut/in (Zert.) info (4 Anbieter)Autogenes Training (Zert.) info (3 Anbieter)Ayurveda (Zert.) info (2 Anbieter)Bachblüten (Zert.) info (8 Anbieter)Bewegungspädagoge/in (Zert.) info (3 Anbieter)Craniosacral Therapie (Zert.) info (2 Anbieter)Craniosacrale Osteopathie (Zert.) info (2 Anbieter)Dunkelfeldmikroskopie (Zert.) info (1 Anbieter)Edelsteintherapie (Zert.) info (1 Anbieter)Ernährungsberater/in / - Trainer/in (Zert.) info (15 Anbieter)Farbtherapeut/in (Zert.) info (2 Anbieter)Frauenheilkunde (Zert.) info (1 Anbieter)Fussreflexzonenmassage (Zert.) info (20 Anbieter)Geistiges Heilen / Medialität (Zert.) info (5 Anbieter)Gesundheitsberater/in (Zert.) info (1 Anbieter)Homöopathie (Zert.) info (9 Anbieter)Hot Stones Massage (Zert.) info (2 Anbieter)Hypnosetherapie (Zert.) info (5 Anbieter)Irisdiagnose (Zert.) info (2 Anbieter)Kinderheilpraktiker/in (Zert.) info (1 Anbieter)Kinesiologie (Zert.) info (6 Anbieter)Kinesiologischer Muskeltest (Zert.) info (1 Anbieter)Klassische Massage (Zert.) info (16 Anbieter)Komplementärtherapeut/in (Zert.) info (8 Anbieter)Kunsttherapeut/in, Maltherapeut/in (Zert.) info (13 Anbieter)Mentaltrainer/in (Zert.) info (6 Anbieter)Meridianmassage (Zert.) info (1 Anbieter)Musiktherapeut/in (Zert.) info (2 Anbieter)Naturarzt/Naturärztin / Naturheilpraktiker/in (Zert.) info (11 Anbieter)Pflanzenheilkunde / Phytotherapie (Zert.) info (10 Anbieter)Qi Gong (Zert.) info (2 Anbieter)Reflexzonenmassage (Zert.) info (4 Anbieter)Schamane/in (Zert.) info (2 Anbieter)Schröpfen (Zert.) info (1 Anbieter)Schüsslersalze (Zert.) info (3 Anbieter)Shiatsu (Zert.) info (3 Anbieter)Sporttherapeut/in (Zert.) info (1 Anbieter)Tanztherapeut/in / Bewegungstherapeut/in (Zert.) info (4 Anbieter)Tibetische Medizin (Zert.) info (1 Anbieter)Tierheilpraktiker/in (Zert.) info (4 Anbieter)Tierpsychologie (Zert.) info (1 Anbieter)Traditionelle Chinesische Medizin TCM (Zert.) info (8 Anbieter)Weitere Aus- und Weiterbildungen für Naturärzte und Therapeuten  (7 Anbieter)Wickel / Kompressen (Zert.)  info (1 Anbieter)Wirbelsäulentechnik (Zert.) info (2 Anbieter)Yogalehrer/in / Yogatherapeut/in (Zert.) info (2 Anbieter)Yoga (Zert.) info (3 Anbieter)CAS Gartentherapie (FH) info (1 Anbieter)

Häufige Fragen zu Alternative Medizin

Gibt es auch Wochenendseminare in der Alternativmedizin?

Ein Grossteil der Kurse in Alternative Medizin findet an den Wochenenden statt, um auch Interessenten mit einer hundertprozentigen Berufstätigkeit eine Ausbildung in diesem Bereich zu ermöglichen. In der Regel finden diese Kurse an einem oder zwei Wochenenden im Monat statt, manchmal auch nur alle sechs Wochen, so dass Sie trotz einer interessanten Weiterbildung immer noch ausreichend Zeit für andere Dinge haben. Einige Schulen bieten auch die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Kurszeiten zu wählen, etwa einen ganzen Freitag alle zwei Wochen oder ein Wochenende alle vier Wochen. Im Normalfall sind die Kurszeiten für Weiterbildungen in der Alternativmedizin jedoch äusserst Berufs- und Familienfreundlich.

Kann ich als Anfänger jeden Kurs über Alternative Medizin besuchen?

Pauschal kann keine allgemeingültige Aussage über die Zulassungsbedingungen und Zielgruppen zu einem Lehrgang in Alternative Medizin getroffen werden. Meist werden jedoch Lehrgänge angeboten, die sich an Einsteiger richten und keinerlei oder lediglich minimale Vorkenntnisse voraussetzen. Aufbauend darauf gibt es eine ganze Reihe von Kursen für Fortgeschrittene, die Interessenten oder Personen aus der Schulmedizin, der Pädagogik, Psychologie, Beratung oder Betreuung vertiefend in verschiedenen komplementärmedizinischen Methoden unterrichten. Dies kann Mentaltraining sein, Tanztherapie oder Akupunktur, Fussreflexzonenmassage oder Quantenheilung, die Bandbreite an Angeboten aus der Alternativmedizin ist dabei immens. Erkundigen Sie sich am besten bei den Schulen, die Seminare zu dem von Ihnen gewünschten Gebiet anbieten, ob diese auch für Anfänger geeignet sind oder welche Alternativen man Ihnen vorschlagen kann. Auf diese Weise finden Sie mit unserem Kontaktformular schnell und einfach genau die richtige Ausbildung im Bereich Alternative Medizin.

Kann ich nach einer Ausbildung in Alternative Medizin direkt als Therapeut arbeiten?

Grundsätzlich steht dem nichts im Wege, doch sollten Sie einige Dinge bedenken. Zum einen variieren die Ausbildungen untereinander sehr stark, sei dies vom Inhalt, als auch vom Umfang. In einem kurzen Wochenendseminar in der Aromatherapie werden Sie selbstverständlich nicht so viel lernen, wie in einem Lehrgang, der sich über 12 Wochenenden erstreckt. Bei ersterer Variante erhalten Sie einen Einblick in die Thematik der Alternative Medizin und haben die Möglichkeit Vorlieben zu ermitteln und erste Erfahrungen zu sammeln, die Sie im Privatleben anwenden können. Ein solches Seminar kann jedoch nicht ausreichend Wissen vermitteln, das Ihnen ermöglicht, auch beruflich mit dieser Methode der Komplementärmedizin tätig zu werden. Dafür benötigt es eine vollumfängliche Ausbildung, um Ihren Patienten auch die bestmögliche Therapie zukommen lassen zu können. Denn Scharlatane schaden nur dem Ruf der Alternativmedizin.

Zum anderen sollten Sie sich bewusst sein, dass eine Therapie in der Alternativmedizin nur dann von den Zusatzversicherungen der Krankenkassen übernommen wird, wenn die Therapeuten und Therapeutinnen über eine Anerkennung von Berufsorganisationen und Verbänden verfügen, wie etwa ASCA, EMR, SBO-TCM, Cranio Suisse oder Kine Suisse. Diese Organisationen haben eindeutig definierte Richtlinien, nach denen Therapeuten ausgebildet sein müssen und sich jedes Jahr weiterbilden müssen. Nur wer eine der Anerkennungen besitzt, kann seine Methode registrieren lassen und die Sitzungen über die Krankenkassen abrechnen. Andernfalls sind die Patienten gezwungen, die Kosten selbst zu tragen und können sich zudem nicht einmal sicher sein, ob der Therapeut / die Therapeutin in dem gewünschten Gebiet der Alternative Medizin auch tatsächlich ausreichend ausgebildet ist. Denken Sie daher im Vorfeld gründlich darüber nach, wie Sie in Zukunft arbeiten möchten und was Ihnen wichtig ist.

Ausbildung-Weiterbildung.ch : Der alternative Medizin Ratgeber für Interessenten und Studenten

Suchen Sie eine Schule für eine Weiterbildung im Bereich alternative Medizin?

Alternative Medizin: Kompetenzbeweis und Vertrauensgewinn dank stetiger Ausbildung und Weiterbildung.

Die alternative Medizin befindet sich in einem stetigen Wandel. Fachpersonen, die sich mit diesem Thema beschäftigen oder selber praktizieren, müssen sich dabei um eine fundierte Ausbildung und stetige Weiterbildung bemühen. Es gibt eine grosse Anzahl von Kursen, Seminaren und Lehrgängen im Bereich alternative Medizin. Befassen Sie sich mit dem Gedanken, eine Weiterbildung in diesem Bereich zu absolvieren? Dann nutzen Sie für die Evaluation der richtigen Schule am besten das Angebot auf www.ausbildung-weiterbildung.ch. Hier finden Sie einen Überblick der aktuellen Kursangebote und Hintergrundinformationen über die anbietenden Institute. Nutzen Sie für die Anforderung von Unterlagen für Kurse und Lehrgänge zum Thema alternative Medizin einfach das Kontaktformular. Sie erhalten dann alle Informationen, die Sie für eine sichere Entscheidungsfindung benötigen umgehend zugestellt.