Ausbildung / Weiterbildung Hypnosetherapie

Eine Hypnosetherapeutin behandelt eine Kundin
zu den Anbietern
(4)
Infos, Tipps & Tests Video-Storys
(1)

Hypnosetherapie (Zert.): Tiefenentspannt Lösungen finden

Kurse in Hypnosetherapie eignen sich ebenso für Quereinsteigerinnen wir für Personen, die bereits als Coach, Beraterin oder therapeutisch tätig sind und diese Methode ergänzend anwenden möchten.

Die Kurse bestehen aus mehreren 2–3tägigen Kursblöcken, die als Intensivausbildung in kurzer Zeit oder als Jahreskurs absolviert werden können. Erfahren Sie mehr zu dieser Therapieform an sich, der Hypnose-Ausbildung und den Kursen in unseren «Tipps, Tests und Infos».

Checkliste «Die richtige Weiterbildung finden» » hier herunterladen

Checkliste «Wahl der richtigen Schule» » hier herunterladen

Ihre Hypnosetherapie-Ausbildung zum Hypnosetherapeuten / -therapeutin

Möchten Sie Menschen helfen, die an körperlichen oder psychischen Beschwerden leiden? Denken Sie schon lange über eine Weiterbildung im Bereich der Hypnose nach? Die Hypnosetherapie ist eine effiziente und nachhaltige Therapieform, welche während einer Hypnose-Ausbildung erlernt werden kann. Doch was genau ist denn Hypnose? Hypnose kommt aus der griechischen Sprache und meint Schlaf. Die Annahme, dass der hypnotisierte Mensch aber tatsächlich schläft, ist grundlegend falsch. Es sieht nur für Nichtinvolvierte so aus, in Wahrheit aber findet im Gehirn eine erhöhte Konzentration statt. Dieser Zustand erlaubt eine Steigerung der Fähigkeit, Beschwerden zu beseitigen. Möchten Sie die Hypnosetherapie während einer Ausbildung oder Weiterbildung erlernen und zukünftig erfolgreich anwenden und somit vielen leidenden Menschen helfen?

 

Mit einem Ausbildungsabschluss zum Thema Hypnosetherapie haben Sie die Möglichkeit, sich eine Selbstständigkeit zu verwirklichen. Richten Sie sich eine Praxis ein und arbeiten Sie in der Lebensberatung, als Coach oder einfach als Therapeuten/Therapeutin. Unterstützen Sie mit Ihren Kompetenzen und Fertigkeiten in der Hypnose viele Menschen und verhelfen Sie diesen kompetent zu einem unbelasteteren Alltag mit weniger Beschwerden. Suchen Sie nach Angeboten von erstklassigen Schulen? Auf dem Schweizer Bildungsportal finden Sie weitere Infos und die richtigen Kontakte.

 

Treten Sie mit einigen Schulen in Ihrer Region über das Formular in Kontakt und lassen Sie sich alle notwendigen Schulungsunterlagen zu Ausbildungen und Weiterbildungen in der Hypnosetherapie zukommen. Kostenlos, unverbindlich und zuverlässig erhalten Sie auf diese Weise alles, was Sie brauchen, um sich für den geeigneten Kurs zu entscheiden. Informieren Sie sich jetzt über Ihre Möglichkeiten, als Hypnosetherapeut durchzustarten.


Fragen und Antworten

Diese Frage zum Hypnose-Kurs beantworten die Ergebnisse einer Umfrage der Bildungsplattform Ausbildung-Weiterbildung.ch folgendermassen: Alle Befragten möchten durch Ihr Interesse schauen, ob dieser Lehrgang deren Bedürfnissen entspricht. Keiner der Umfrageteilnehmenden zeigt aber sein Interesse auf Grund von Empfehlungen oder Auflistung in Stellenausschreibungen. Teilnehmer antworten mit der Freitext-Antwort und geben ihren Grund für das Interesse an "Das Thema und dessen Möglichkeiten interessieren mich" und "Interesse".

Bei Bildungsinteressenten hat die Bildungsplattform Ausbildung-Weiterbildung.ch nachgefragt, wie diese bei Schulanfragen für eine Hypnosetherapie-Weiterbildung vorgehen. Die Umfrageergebnisse ergaben:

  • 63 % Befragten lösten Anfragen bei Schulen nach einer Online-Bewertung aus
  • 25 % bekam eine Empfehlung für die Schule
  • 12 % der Umfrageteilnehmer kannten die Schule schon davor

Textantworten von Umfrageteilnehmenden zeigen weitere wichtige Gründe für Schulanfragen - nämlich die Nähe: "Ist in meiner Wohnnähe", "Nur so" und "Google".

Hypnotische oder tranceähnliche Zustände kennt ein jeder von uns aus dem Alltag. Sie geschehen immer wieder und meist unbemerkt. So etwa, wenn wir Auto fahren und uns plötzlich wundern, dass wir schon da sind und wir völlig «in Gedanken» die Strecke zurückgelegt haben. Oder wenn wir in ein Buch eintauchen und mitten im Geschehen zu stecken scheinen, in dem wir selbst die Farben der Gardienen am Nachbarshaus der Protagonistin wahrnehmen. Diese Zustände ähneln dem der Hypnotherapie, wenngleich bei ihr dieser Zustand absichtlich und fokussierter herbeigeführt wird.


Nach einem Gespräch über die Zielsetzung der Hypnosetherapie-Sitzung und die Wünsche des Klienten beginnt der Hypnosetherapeut / die Hypnosetherapeutin mit der Induktion, dem Prozess von der bewussten in die unterbewusste Wahrnehmung. Der Klient beginnt sich zu entspannen, während der Hypnotiseur ihn in diesen Zustand der völligen Entspannung führt, körperlich wie auch geistig. Ist dieser Zustand der vollkommenen Entspannung und Ruhe erreicht, öffnet sich das Unterbewusstsein und gemeinsam mit dem Therapeuten / der Therapeutin kann das Problem oder das Thema angegangen werden. Dabei ist der Hypnotisierte jederzeit ansprechbar und keineswegs der Situation ausgeliefert. Er oder sie befindet sich vielmehr in einem Zustand, der dem ganz kurz vor dem Einschlafen entspricht. Wenn Körper und Geist entspannt sind, jedoch keinesfalls ausgeschaltet.

 

Während der Hypnose kann der Hypnotisand unbewusste Erinnerungen wahrnehmen, Muster erkennen und den Gründen seiner Sucht, Phobie, Depression, Angst, Masslosigkeit, Gewalttätigkeit etc. auf die Spur kommen, um sie anschliessend aufzulösen. Der Therapeut / die Therapeutin verankert im Rahmen der Hypnosetherapie erwünschte Verhaltensänderungen («du bist jetzt Nichtraucher» oder «deine Angst vor der Dunkelheit ist heute nicht mehr erforderlich – lass sie gehen») im Unterbewusstsein des Klienten, der diese als neue Realität wahrnimmt, sobald er/sie aus der Trance geholt wird (Auflösung der Hypnose).

Spezielle Vorkenntnisse oder Voraussetzungen müssen für eine Hypnosetherapie/Hypnose-Ausbildung in den meisten Fällen nicht erfüllt werden. Alles für diese Tätigkeit Benötigte wird im Kurs intensiv erlernt, erprobt und verinnerlicht. Für eine Hypnosetherapeut-Ausbildung können jedoch bestimmte Zulassungsbedingungen gelten. Erkundigen Sie sich in einem solchen Fall bitte direkt bei den jeweiligen Schulen darüber.

Eine Hypnosetherapie-Ausbildung dauert je nach Schulungsanbieter zwischen 5 und 14 ganzen Ausbildungstagen.

Eine Hypnosetherapie kann je nach Krankenkassenzusatzversicherung von den Krankenkassen übernommen werden, jedoch kommt es dabei auf die Ausbildung und Zusatzqualifikation der Therapeutin / des Therapeuten an. In Kombination mit Autogenem Training ist dies jedoch wieder möglich.

Vertrauen in den Therapeuten oder die Therapeutin sowie der Wille, sich in Trance versetzen zu lassen, sind die Grundvoraussetzung, damit eine Hypnosetherapie überhaupt gelingen kann. Wer dem Hypnosetherapeuten nicht vertraut und Angst hat, sich in einen hypnotischen Zustand zu begeben, wird sich kaum so tief entspannen, dass eine Hypnose Therapie möglich wird. Der Glaube daran, dass die Hypnose hilft, muss jedoch nicht zwingend vorhanden sein. Auch «Ungläubige», die die Bereitschaft und das Vertrauen besitzen, können hypnotisiert werden.


Tipps, Tests und Infos zu «Hypnosetherapie (Zert.)»

Was macht ein Hypnosetherapeut / eine Hypnosetherapeutin? Wie sieht ihre berufliche Tätigkeit aus?
» Berufliche Tätigkeit
Wie werde ich Hypnosetherapeut / Hypnosetherapeutin? Was für Bildungswege und Abschlüsse gibt es?
» Ausbildungen, Voraussetzungen, Abschlüsse
Was lerne ich in der Hypnosetherapie-Ausbildung?
» Lernstoff, Fähigkeiten, Kenntnisse
Was für Möglichkeiten eröffnet mir die Hypnosetherapie-Ausbildung?
» Perspektiven und Weiterbildungsmöglichkeiten
Wie läuft die Ausbildung ab und was kostet sie?
» Ausbildungsdauer und Weiterbildungskosten
Ist Hypnosetherapie die richtige Ausbildung für mich?
» Gehöre ich zur Zielgruppe
Welches sind die Vorteile der Hypnose-Ausbildung?
» 10 Vorteile der Hypnosetherapie-Ausbildung

Infografik «Alternativmedizin Ausbildungen und Weiterbildungen»

Mit Ausbildung-Weiterbildung.ch sofort die richtige Bildungsstufe und Abschluss finden!

Kennen Sie Ihre Möglichkeiten für eine Ausbildung oder Weiterbildung im Bereich Alternativmedizin und -therapie? Wir zeigen Ihnen, wo Sie im Schweizer Bildungssystem stehen und welche höheren Stufen und Abschlüsse es gibt.

sofort kostenlos Infografik downloaden

Redaktionelle Leitung:

Stefan Schmidlin, Bildungsberatung, Content-Team Modula AG

Quellen

Website des Schweizerischen Sekretariats für Bildung, Forschung und Innovation SBFI , Website www.berufsberatung.ch (offizielles schweizerisches Informationsportal der Studien-, Berufs- und Laufbahnberatung) sowie Websites und anderweitige Informationen der Berufsverbände und Bildungsanbieter.


Erfahrungen, Bewertungen und Meinungen zur Ausbildung / Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Bildungsberatung für die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung

Die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung fällt vielen Bildungsinteressenten nicht leicht. Denn der nächste Schritt in der beruflichen Laufbahn sollte gut überlegt sein. Häufig ist auch ein Zwischenschritt nötig, um das gesteckte Bildungsziel erreichen zu können. Wer bei der Wahl seiner Ausbildung oder Weiterbildung trotz unserer Informationen und Tipps noch unsicher ist, kann sich von einem erfahrenen neutralen Bildungsberater helfen lassen. Dadurch erhalten Sie von einem Bildungsprofi konkrete Inputs und relevante Hintergrundinformationen zu Bildungsweg- und Bildungsanbieter-Wahl. Ihre Vorteile dabei sind:

  • Neutrale Empfehlung über mögliche Weiterentwicklungsoptionen
  • Vorschläge für passende Kurse, Seminare oder Lehrgänge
  • Insider-Info zu Angebot und Ausrichtungen von Bildungsanbieter
  • Zum eigenen Lerntyp passende Ausbildungskonzepte und Prüfungarten
Mehr über die Bildungsberatung erfahren

Die folgende Liste zeigt Ihnen passende Anbieter für Kurse in Hypnosetherapie:

Toplisting
Adresse:
Ibelweg 18a
6300 Zug
Dr. Ohnesorge Institut GmbH
Das Institut für Einfach.Mehr.Erfolg.
Das Dr. Ohnesorge Institut bietet internationale ZERTIFIZIERTE und LIZENZIERTE Ausbildungen und Trainings im Bereich Kommunikation, Führung, Coaching, Systemisches und Business Coaching, Hypnosetherapie, Teamentwicklungen sowohl für Privatpersonen als auch massgeschneiderte Firmen-Trainings an. Auszug: Wingwave®-Coach, NLP - Neuro-Linguistisches Programmieren, Life-Coach, Mentaltrainings, Hypnose, etc. Zertifiziert: Europ. Coachingverband (ECA), TÜV, ISO, Society of NLP, NGH, Akk.Insights MDI® Partner. Spezialisiert auf KURZZEIT-COACHING Methoden.

Du möchtest:
• Professioneller Coach und Berater-/in werden und Deinen Traum als Coach verwirklichen?
• Deine Ziele erreichen, Visionen und Werte leben?
• Deine mentale Stärke und Dein Selbstvertrauen stärken?
• Deine Menschenkenntnis verbessern?
• Als Führungskraft Deine Mitarbeiter zielgerichtet führen?
• Als Firma maßgeschneiderte Trainings, Coachings und Beratungen aus professioneller Hand
buchen?

Dann bist Du bei uns genau richtig.
Stärken: Praxisorientierte Ausbildungen, zertifizierte und lizenzierte Ausbildungen und Lehrtrainer, Lehrtrainer mit jahrelanger Coaching-, Trainer- und Business Erfahrung
Region: Aargau, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Aarau, Zug, Zürich
Nächstes Startdatum
Zertifizierungen, Mitgliedschaften, Qualifizierungen:
Firmenangebote
Bundesbeiträge
ECA
Hybrid-Unterricht
NGH
NLP
Online-Unterricht
SCA
wingwave
Adresse:
Laurenzenvorstadt
5000 Aarau
IGM Hauptsitz
Hypnoseausbildungen, Seminarleiter Autogenes Training, Geburtshypnose und Hypnosetherapie, spiritueller Hypnose Coach, Reinkarnationstherapie, Stressmanagement, Clearing, mit Märchen heilen, das alles finden Sie am IGM - einer der führenden Weiterbildungspartner im deutschsprachigen Raum. Unser Team besteht aus ausgewiesenen Fachkräften mit langjähriger Erfahrung in Ausbildung und Praxis.

Das ist IGM: menschlich, kompetent, flexibel und will das Beste für seine Teilnehmer. Wir begleiten unsere Teilnehmer gerne auch nach dem Seminar jeden Monat mit einem kostenlosen IGM -Themen-Abend. Wir freuen uns auf Sie!
Region: Aargau, Zürich
Standorte: Aarau, Online, Regensdorf
Nächstes Startdatum
Adresse:
Oerlikonerstr. 98
8057 Zürich
Paracelsus Heilpraktikerschule
Als offizielle Ausbildungsstätte mit anerkannten Diplomlehrgängen bringen wir Sie in die faszinierende Berufswelt der Naturheilkunde - unabhängig davon ob Sie bereits im medizinischen Bereich tätig sind oder den Quereinstieg anstreben.
Stärken: Älteste, akkreditierte und preisgünstigste Schule für Naturheilkunde ∙ Monatlicher Einstieg ∙ Berufsbegleitende Lehrgänge mit Modulen und wählbaren Lernzeiten.
Region: Ostschweiz, Zürich
Standorte: Zürich, Kreuzlingen
Nächstes Startdatum
Zertifizierungen, Mitgliedschaften, Qualifizierungen:
Bundesbeiträge
Adresse:
Militärstrasse 90
8004 Zürich
NHK Institut für integrative Naturheilkunde
Das Institut für integrative Naturheilkunde (NHK), 1988 in Zürich gegründet und wenige Gehminuten von der Europaallee im Herzen von Zürich gelegen, ist seit Mai 2016 als eine der ersten Schulen schweizweit für die Ausbildung zum Naturheilpraktiker mit eidg. Diplom in TEN akkreditiert. Das Studium zum Naturheilpraktiker mit eidg. Diplom in TEN ist an der NHK mit den Modulen M1 - M6 bei der OdA AM anerkannt. Wir bieten auch eine Vielzahl spannender Weiterbildungen oder Nachdiplomstudiengänge an, um die Kompetenzen zu vertiefen.
Stärken: 10min vom Hauptbahnhof, neben Europaallee / eine der führenden Ausbildungsstätte seit 1988 in TEN / Eigene Praktikumsplätze / Naturheilkunde und Schulmedizin = integrative Medizin / mtl. Infoabende
Region: Zürich
Standorte: Zürich
Nächstes Startdatum
Zertifizierungen, Mitgliedschaften, Qualifizierungen:
ASCA
eduQua
EMR
OdA AM