Medizinische Grundlagen: Übersicht Schulen, Tipps, Ratgeber
196 Anbieter

Medizinische Grundlagen - Der menschliche Körper
Infos, Tipps & Tests

Medizinische Grundlagen: Die Basis für schweizweite Anerkennung Ihrer Therapiemethode

Lehrgänge Medizinische Grundlagen sind Bestandteil vieler Ausbildungen im naturheilkundlichen und komplementärmedizinischen Bereich. Der Nachweis einer bestimmten Ausbildungsstufe in medizinischen Grundlagenfächern in Schulmedizin wird für eine Krankenkassenanerkennung, für kantonale Zulassungen, für Verbandsabschlüsse und eidgenössische Prüfungen verlangt. Die notwendige Stundenzahl medizinische Grundausbildung ist für jede Therapiemethode festgelegt und kann auf der Seite www.emr.ch nachgeschaut werden.

Sofort umfassende Kurs-Unterlagen von Schulen und nützliche Tipps erhalten

Medizinischer Praxisassistentin / Medizinische Praxisassistent (EFZ)  (4 Anbieter)Akupressur (Zert.)  (6 Anbieter)Akupunktur (Zert.)  (6 Anbieter)Aromatherapie (Zert.)  (5 Anbieter)Atemtherapeut / Atemtherapeutin (Zert.)  (4 Anbieter)Bachblüten (Zert.)  (7 Anbieter)Craniosacral Therapie (Zert.)  (2 Anbieter)Fussreflexzonenmassage (Zert.)  (17 Anbieter)Homöopathie (Zert.)  (6 Anbieter)Kinesiologie (Zert.)  (6 Anbieter)Komplementärtherapeutin / Komplementärtherapeut (Zert.)  (14 Anbieter)Lymphdrainage (Zert.)  (8 Anbieter)Medizinische Grundlagen (Zert.)  (28 Anbieter)Medizinische Sekretärin / Medizinischer Sekretär H+ (Zert.)  (7 Anbieter)Musiktherapeutin / Musiktherapeut (Zert.)  (2 Anbieter)Naturarzt / Naturärztin / Naturheilpraktiker / Naturheilpraktikerin (Zert.)  (12 Anbieter)Pflanzenheilkunde / Phytotherapie (Zert.)  (11 Anbieter)Praxisgehilfe / Praxisgehilfin (Zert.)  (2 Anbieter)Praxislabor (Zert.)  (1 Anbieter)Polaritytherapeutin / Polaritytherapeut (Zert.)  (1 Anbieter)Qi Gong (Zert.)  (3 Anbieter)Reflexzonenmassage (Zert.)  (1 Anbieter)Röntgen Grundkurs (Zert.)  (1 Anbieter)Schröpfen (Zert.)  (3 Anbieter)Shiatsu (Zert.)  (2 Anbieter)Sprechstundenassistentin / Sprechstundenassistent (Zert.)  (3 Anbieter)Strukturelle Integration (Zert.)  (1 Anbieter)Therapeutische Massagen Methode 33 (Zert.)  (3 Anbieter)Traditionelle Chinesische Medizin TCM (Zert.)  (10 Anbieter)Umschulung Praxisgehilfe/Praxisgehilfin (Zert.)  (1 Anbieter)Vorbereitungsjahr für medizinische Berufe (Zert.)  (1 Anbieter)Medizinischer Masseur / Medizinische Masseurin (BP)  (5 Anbieter)Naturheilpraktiker / Naturheilpraktikerin (HFP)  (11 Anbieter)Homöopathin / Homöopath (HF)  (2 Anbieter)

Hier finden Sie Tipps und Entscheidungshilfen bei der Wahl der richtigen Aus- oder Weiterbildung

4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Ratgeber «Die richtige Weiterbildung finden»

Mit Ausbildung-Weiterbildung.ch sofort zum richtigen Lehrgang und zur richtigen Schule!

Die richtige Weiterbildung bringt in der Regel nicht nur zusätzliche fachliche und persönliche Kompetenzen, sondern steigert die Chancen auf interessantere Stellen.

sofort kostenlos Ratgeber downloaden

Tipps, Tests und Infos zu «Medizinische Grundlagen»

  1. Ist eine Tätigkeit im alternativmedizinischen Bereich wirklich meine Berufung?
    » Selbsttest Berufung für Naturheilkunde oder Komplementärmedizin
  2. Was können Absolventen nach Abschluss des Lehrgangs «Medizinische Grundlagen»?
    » Fähigkeiten Absolventen
  3. Ist der Lehrgang «Medizinische Grundlagen» für mich der Richtige?
    » Selbsttest: was lerne ich, schaffe ich den Abschluss, wofür brauche ich das Diplom?
  4. Interview mit der Lehrgangsverantwortlichen
    » Erfahrungsbericht Lehrgangsverantwortliche Marina Tobler
  5. Welches sind die Vorteile des Lehrgangs?
    » 10 Vorteile Medizinische Grundlagen
  6. Überblick über das Berufsfeld Gesundheit
    » Ratgeber Gesundheit und Medizin

Fragen-Antworten

Gibt es Ausbildungen in medizinischen Grundlagen, die für eine EMR-Zertifizierung ausreichen?

Ja, es gibt einige Angebote von Schulen, die Ihnen Ausbildungen und Fortbildungen im Bereich medizinische Grundlagen anbieten, welche nach EMR-Vorgaben (ErfahrungsMedizinisches Register) entwickelt wurden. Diese umfassen vor allem eine bestimmte Anzahl von Mindest-Ausbidungsstunden an einer professionellen Bildungseinrichtung. Im Bereich medizinische Grundlagen umfasst dies für den Erfahrungsmedizinischen Ausbildungsnachweis (EM) je nach Methode eine unterschiedliche Anzahl an Stunden, ebenso wie für die Schulmedizischen Ausbildungsnachweise (SM). Darüber hinaus müssen sich die Schulen an die inhaltlichen Richtlinien halten.

Ist es möglich, bei jedem Anbieter auch Medizinische Grundlagen für die HFP zu besuchen?

Nicht jeder Anbieter, den Sie hier auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden, bietet auch Medizinische Grundlagen (MG) Kurse für die Höhere Fachprüfung in Alternativer Medizin an, für die Sie 600 bzw. 700 Stunden MG benötigen. Um in Erfahrung zu bringen, welche Schulen Sie für diese Zwecke ausbilden können, stellen Sie über unseren Button einfach die Anfrage an die einzelnen Schulen oder lassen Sie sich kostenlos und unverbindlich Informationsunterlagen zu den möglichen Lehrgängen zusenden.

Benötige ich für den Lehrgang Medizinische Grundlagen bereits bestimmte Kenntnisse?

Kenntnisse in der Medizin, Alternativmedizin oder Alternativtherapie sind für eine Zulassung zu einem Lehrgang Medizinische Grundlagen in der Regel nicht notwendig. Dies schliesst jedoch die Methode, für die Sie diese Grundlagen benötigen, nicht mit ein. Die Zulassungsbedingungen der jeweiligen Therapiemethoden sind unabhängig davon individuell geregelt.

Welche Ausbildungsinhalte fordert das EMR für medizinische Grundlagen Lehrgänge?

Es gibt zwei Arten von Ausbildungsnachweisen im Bereich Medizinische Grundlagen. Zum einen den Erfahrungsmedizinischen Ausbildungsnachweis (EM) und zum anderen den Schulmedizinischen Ausbildungsnachweis (SM). Für den EM-Nachweis müssen die Lehrinhalte dem klassischen Verständnis der Methode entsprechen. Für den SM müssen folgende Lehrinhalte im Kursplan Medizinische Grundlagen enthalten sein:

  • Anatomie
  • Physiologie
  • Pathologie
  • Hygiene
  • Notfallmassnahmen
  • Medizinische Anamnese und Diagnostik
  • Psychologie inklusive Gesprächsführung
  • Psychosomatik

Wie lange dauert die Ausbildung mit 150 Stunden in Medizinischen Grundlagen etwa?

Es werden von den einzelnen Schulen und Bildungsanbietern ganz unterschiedliche Arten von Ausbildungsmodellen angeboten, die sowohl Vollzeitausbildungen als auch Teilzeitlehrgänge umfasst. So können Sie etwa innerhalb von zwei Monaten den Lehrgang in Medizinische Grundlagen mit 150 Stunden abschliessen, oder aber sich etwas mehr Zeit lassen und diese Stunden über ein Jahr verteilen. Auch Kurse mit einem halben Jahr oder anderer Dauer sind möglich. Welches Modell Sie wählen, hängt wahrscheinlich auch davon ab, wie viel Zeit Sie investieren können und wollen. Nicht für jeden ist es möglich, innerhalb von zwei Monaten vier Module à einer Woche mit jeweils etwa einer Woche Pause in Medizinische Grundlagen zu investieren, so dass sie alternative Modelle bevorzugen, wie etwa die Variante mit Unterricht an einem Tag in der Woche oder ausschliesslich einem Abend pro Woche. Je nach Intensität verlängert oder verkürzt sich die Ausbildung damit.

Welche Inhalte werden in der Basisausbildung in Medizinischen Grundlagen vermittelt?

Die Basisausbildung Medizinische Grundlagen mit mindestens 150 Stunden Lernzeit vermittelt Ihnen Kenntnisse respektive Grundkenntnisse in der Anatomie, der Physiologie, der Biologie, der Psychologie, Pharmakologie, Diagnostik, Pathologie, Epidemiologie, Hygiene, sowie zur Reanimation und Notfällen. Über die Kursziele der Ausbildung informieren Sie die jeweiligen Schulen.

Wie viele Stunden umfassen die Seminare zu Medizinischen Grundlagen?

Je nachdem für welche Ausbildung in der Alternativmedizin Sie sich entscheiden, müssen Sie eine unterschiedliche Anzahl an Stunden Unterricht Medizinische Grundlagen vorweisen können, um eine Krankenkassenanerkennung zu erhalten. Daher werden von den Schulen auch meist Varianten mit mindestens 150 Stunden, 350 Stunden, 600 Stunden oder 700 Stunden angeboten. Welche Variante für Sie geeignet ist, hängt demnach von Ihrer Weiterbildungsmassnahme ab.

Beschreibung

Ausbildung-Weiterbildung.ch: Medizinische Grundlagen - Ratgeber für Interessenten und Studenten

Suchen Sie nach einer Ausbildung im Bereich medizinische Grundlagen?

Medizinische Grundlagen: Legen Sie mit einer Ausbildung eine solide Basis für Ihre Geschäftstätigkeit im Gesundheitsbereich.

Wer sich mit einer Geschäftstätigkeit im Gesundheitsbereich eine Existenz aufbauen möchte, muss nicht nur im entsprechenden Fachgebiet (zum Beispiel in der Alternativmedizin) eine möglichst hohe Kompetenz beweisen. Er benötigt auch Know-how über medizinische Grundlagen. Befassen Sie sich mit dem Gedanken eine solche medizinische Grundausbildung zu absolvieren? Suchen Sie nach Kursen, Seminaren und Lehrgängen? Möchten Sie wissen, welche Schulen ein Weiterbildungsangebot über medizinische Grundlagen in ihrem Sortiment haben? Dann sind Sie bei www.ausbildung-weiterbildung.ch goldrichtig.

 

Hier finden Sie nicht nur eine Übersicht der Kurse und Lehrgänge sondern auch Kurzporträts der entsprechenden Aus- und Weiterbildungsinstitute. Nutzen Sie unser Kontaktformular und fordern Sie bequem detaillierte Kursunterlagen über medizinische Grundlagen an. Sie bekommen dann vom jeweiligen Anbieter für medizinische Grundausbildung direkt umfassendes Informationsmaterial zugestellt.