4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Bildungsberatung online

Den richtigen Seminaranbieter finden

Hilfe bei der Wahl des passenden Seminar- oder Trainingsanbieters.

Kooperationspartner:

Weiterbildung Kommunikation – 143 Anbieter

Suchen Sie eine Schule für eine Weiterbildung im Bereich Kommunikation? Hier haben Sie eine Auswahl von verschiedenen Schulen sowie Lehrgänge, Kurse und Seminare bezüglich einer Weiterbildung Kommunikation.

Thema auswählen und Anbieter anzeigen

Kommunikation - Firmenspezifische Seminare (Inhouse)  (13 Anbieter)Kommunikation - Öffentliche Seminare / Seminare für Einzelpersonen  (10 Anbieter)Hotel-Kommunikationsfachmann/-frau (EFZ) info (1 Anbieter)Kommunikations-Assistent/in (Zert.) info (1 Anbieter)Marketing-Kommunikation (Zert.) info (2 Anbieter)MarKom Zertifikatsprüfung (Zert.) info (16 Anbieter)Kommunikationsfachmann/frau (BP) (ehemals Kommunikationsplaner/in) info (5 Anbieter)Marketingfachmann/frau (BP)
(ehemals Marketingplaner/in) info (35 Anbieter)
Kommunikationsleiter/in (HFP) info (4 Anbieter)Marketingleiter/in (HFP) info (14 Anbieter)Marketing-Kommunikation (HF) info (1 Anbieter)Marketingmanager/in (HF) info (10 Anbieter)NDS-HF in Marketing (HF) info (2 Anbieter)NDS-HF in Marketing- und Verkaufsmanagement (HF) info (4 Anbieter)Business Communication Bachelor (FH) info (2 Anbieter)Mehrsprachige Kommunikation Bachelor (FH) info (1 Anbieter)Multimodale Kommunikation Bachelor (FH) info (1 Anbieter)Technikkommunikation Bachelor (FH) info (1 Anbieter)CAS Angewandte Kommunikationspsychologie (FH) info (1 Anbieter)CAS Brand Management (FH) info (1 Anbieter)CAS Community Communication (FH) info (1 Anbieter)CAS Content Marketing / Corporate Publisher (FH) info (1 Anbieter)CAS Corporate Writer - Design Thinking (PR-Redaktor/in) (FH) info (1 Anbieter)CAS Digital Communication Excellence (FH)  (1 Anbieter)CAS Digital Publisher – Social Media Producer (FH) info (1 Anbieter)CAS Digitale Transformation und Kommunikation (FH) info (1 Anbieter)CAS in Business Communication (FH) info (1 Anbieter)CAS Kommunikation für Nonprofit-Organisationen (FH) info (1 Anbieter)CAS Kommunikationsberatung (FH) info (1 Anbieter)CAS Kommunikationsmanagement (FH) info (1 Anbieter)CAS Kommunizieren und handeln im interkulturellen Kontext (FH) info (1 Anbieter)CAS Marketing- & Corporate Communications (FH) info (1 Anbieter)CAS Politische Kommunikation (FH) info (1 Anbieter)CAS Storytelling & Branding / Personal Branding (FH) info (1 Anbieter)CAS Transkulturelle Kommunikation (FH) info (1 Anbieter)MAS in Communication Management and Leadership (FH) info (1 Anbieter)MAS Corporate Communication Management (FH) info (1 Anbieter)MAS Corporate Writing & Publishing (FH) info (1 Anbieter)

Häufige Fragen zu Weiterbildung Kommunikation

Kann jeder an einem CAS als Weiterbildung in der Kommunikation teilnehmen?

Als Zulassungsvoraussetzungen für einen Zertifikatslehrgang CAS als Weiterbildung in der Kommunikation gilt im Allgemeinen ein Hochschulabschluss und mehrjährige einschlägige Berufs- und Führungserfahrung als obligatorisch. Bei einigen Hochschulen können zudem auch Führungskräfte mit höherem Berufsabschluss und entsprechenden Kompetenzen zum Weiterbildungslehrgang zugelassen werden. Abzuklären ist dies im Einzelfall immer mit dem jeweiligen Bildungsanbieter.

Welche Weiterbildung in der Kommunikation wäre ein guter Einstieg in die Branche?

Ein guter Einstieg in die Kommunikationsbranche stellt beispielsweise die MarKom Zertifikatsprüfung dar, ebenso wie ein Hochschul- oder Höheres Fachschul Studium. Für Personen ohne Berufsausbildung ist eine Berufslehre mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis EFZ in diesem Bereich zu empfehlen mit weiterführender Weiterbildung in der Kommunikation, je nach Interessenschwerpunkt.

Welche Voraussetzungen muss ich für eine Weiterbildung in der Kommunikation mit BP erfüllen?

Für eine Weiterbildung in der Kommunikation etwa zum Kommunikationsplaner / zur Kommunikationsplanerin mit eidg. Fachausweis sind sowohl eine MarKom Zulassungsprüfung oder ein vergleichbarer Abschluss (nur noch bis zur Prüfung 2018), als auch ein EFZ einer Ausbildung im kaufmännischen, oder graphischen Bereich oder dem Detailhandel, oder aber ein Abschluss einer mindestens dreijährigen Fachmittelschule, Handelsmittelschule, Gymnasialen Maturität, HFP im kaufmännischen Bereich, FH-Abschluss Wirtschaft oder Verwaltung oder ein Universitätsabschluss der Wirtschaftswissenschaften vorzuweisen. Hinzu kommen Berufserfahrung im Marketing, dem Direktmarketing, der Werbung, der PR oder dem Detailhandel von mindestens zwei Jahren - von mindestens drei Jahren ohne einer der oben genannten Abschlüsse.

Welche Weiterbildung in der Kommunikation kann ich nach meinem Lehrabschluss machen?

Nach einer Grundbildung im Kommunikationsbereich macht es Sinn, zuerst einige Jahre zu arbeiten und wenn möglich einige unterschiedliche Bereiche und Unternehmen kennen zu lernen, um sich für eine Fachrichtung festlegen zu können. Anschliessend stellt eine MarKom Zulassungsprüfung eine gute  Basis für aufbauende Berufsprüfungen (BP) dar, etwa zum PR-Fachmann / zur PR-Fachfrau mit eidg. Fachausweis, Marketingfachmann / Marketingfachfrau mit eidg. Fachausweis oder Kommunikationsplaner/in mit eidg. Fachausweis. Alternativ kann auch eine Ausbildung an einer Höheren Fachschule (HF) angestrebt werden, etwa in Marketing-Kommunikation oder zum dipl. Marketingmanager HF / zur dipl. Marketingmanager/in HF, ebenso wie Studiengänge an Hochschulen.

» alle Fragen anzeigen...

Ausbildung-Weiterbildung.ch: Weiterbildung Kommunikation - Ratgeber für Interessenten und Studenten

Möchten Sie an einer etablierten Schule eine Weiterbildung Kommunikation absolvieren?

Weiterbildung Kommunikation: Lernen Sie noch erfolgreicher zu kommunizieren.

Die richtige Kommunikation kann Berge versetzen. Mit einer Weiterbildung Kommunikation werden Sie einfach souveräner und erfolgreicher. Sie haben die Gewissheit, dass Ihre Botschaft beim Empfänger so ankommt, wie Sie sich das wünschen. Sie wissen, wie man einen Gesprächsverlauf positiv beeinflusst. Sie lernen in einer Weiterbildung Kommunikation, wie Sie richtig Feedback geben, auch in einer äusserst schwierigen Situation. Sie wissen, wie man ein Missverständnis erkennt oder besser noch vermeiden kann, etc.

 

Suchen Sie einen Anbieter einer Weiterbildung in diesem Bereich? Dann nutzen Sie das Onlineportal www.ausbildung-weiterbildung.ch. Sie finden hier zahlreiche Firmen, die eine Weiterbildung Kommunikation anbieten. Bestellen Sie noch heute kostenlos und unverbindlich detaillierte Unterlagen. Ganz einfach geht das mit dem Online-Formular.