4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Bildungsberatung online

Kooperationspartner:

Banking & Finance – 76 Anbieter

Suchen Sie geeignete Anbieter für ein Studium zum Thema Banking & Finance? Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie schnell und direkt zahlreiche interessante Angebote im Bereich Banking & Finance:

Thema auswählen und Anbieter anzeigen

Banking & Finanzen (Zert.) (18 Anbieter) Banking & Finanzen (BP/HFP) (15 Anbieter) Banking & Finanzen (HF)  (5 Anbieter) Banking & Finanzen (FH/Uni) (38 Anbieter)

Häufige Fragen zu Banking & Finance

Welchen Bachelorabschluss brauche ich für den Master in Banking and Finance?

Für die Zulassung zu einem Master of Science MSc Banking and Finance benötigen Sie einen Bachelorabschluss im gleichen Fachbereich, in Betriebsökonomie / Betriebewirtschaft / Business Administration, Wirtschaftsrecht, Wirtschaftswissenschaft oder einer verwandten Fachrichtung. In jeder Studienrichtung müssen Sie zudem den Nachweis einer Vertiefungsrichtung Banking & Finance vorweisen können und zwar mit einer Mindest-ECTS-Anzahl von 30 ECTS-Credits. Auch eine Nachqualifikation ist möglich, sollten Sie einen anderen Schwerpunkt gesetzt oder nicht ausreichend Credits in dieser Vertiefung während des Bachelorstudiums gesammelt haben. Für einen Master of Advanced Studies spielt die Fachrichtung hingegen meist keine Rolle.

Dauern alle MAS im Bereich Banking and Finance gleich lange?

Nein, nicht alle Master of Advanced Studies (MAS) Nachdiplomstudiengänge im Bereich Banking and Finance haben dieselbe Dauer. Viele Masterstudiengänge erstrecken sich über den Zeitraum von 4 Semestern, doch auch ein berufsbegleitender MAS-Abschluss innerhalb eines Jahres ist an einigen Universitäten machbar.

Brauche ich für einen CAS in Banking und Finance unbedingt einen FH-Abschluss?

Prinzipiell richten sich die Certificate of Advanced Studies (CAS) Zertifikatslehrgänge an Personen mit einem Hochschulabschluss, die mehrjährige Berufserfahrung besitzen und, je nach Lehrgang, zudem über Fach- und Führungsverantwortung verfügen. Dennoch ist es auch für Interessenten ohne einen Hochschulabschluss, wie etwa einen Bachelor, meist möglich, sich für einen CAS in Banking & Finance zu bewerben und, bei ausreichend vergleichbarer Vorbildung und genügend Berufspraxis, auch für einen solchen zugelassen zu werden. Die Zulassungsbedingungen für die einzelnen CAS variieren jedoch, so dass Sie bitte bei den Hochschulen direkt nachfragen sollten.

Kann ich Banking & Finance gleich nach der Lehre studieren?

Sofern sie eine kaufmännische Ausbildung mit Schwerpunkt Bank absolviert haben, können Sie direkt im Anschluss an die Lehre an einer Fachhochschule (FH) oder Höheren Fachschule (HF) Banking & Finance studieren. Sollten Sie eine andere Grundbildung absolviert haben, so gelten abweichende Zulassungsbedingungen, die Sie direkt bei den Schulen erfragen können.
» alle Fragen anzeigen...

Suchen Sie passende Bildungsangebote auf dem Gebiet Banking & Finance?

Banking & Finance – Werden Sie eine Fachperson rund um Banken und Finanzen

Ist Ihr nächstes Ziel, eine Ausbildung in Banking & Finance zu absolvieren? Haben Sie gerade die Matur oder Berufsmatur erfolgreich abgeschlossen und erfüllen somit die Voraussetzungen für die Aufnahme an einer Fachhochschule oder Universität? Können Sie es sich vorstellen, in Ihrer beruflichen Zukunft als Führungskraft in einer Bank zu wirken und sich mit verschiedensten komplexen Fragen auseinander zu setzen? Dann ist das Bachelor Studium Banking & Finance vielleicht das Passende für Sie. Das Studium, welches in zwei Stufen gegliedert ist, bereitet Sie auf die anspruchsvolle Tätigkeit im Management-Bereich einer Bank vor und rüstet Sie in allen Disziplinen des Bank- und Finanzwesens erfolgsorientiert aus.

 

Machen Sie einen Schritt Ihrem Traumziel entgegen und sehen Sie sich die Bildungsangebote im Bank- und Finanzwesen an. Erfreulicherweise bieten zahlreiche Fachhochschulen kompetente Ausbildungen und Weiterbildungen zur Bank- und Finanzfachperson an. Die erste Stufe des gegliederten Studiums Bachelor Banking & Finance, die Assessmentstufe, integriert die Bereiche Betriebs- und Volkswirtschaftslehre, Informatik, Mathematik etc. Die darauf folgende Stufe beinhaltet unter anderem auch das bedeutende Fach Corporate Finance. Dieses Fach bildet Sie in der betrieblichen Finanz- und Investitionswirtschaft aus. Studieren Sie die wissenschaftlichen Erkenntnisse der optimalen Kapitalstruktur oder auch der Steuerlehre. Fragen der Analyse von Investitionsentscheidungen sowie den Methoden der Unternehmens- und Aktienbewertung sind auch wichtige Bestandteile von Corporate Finance.

 

Verfolgen Sei Ihr Karriereziel und werden Sie zur qualifizierten Führungskraft in einer Bank. Kontakte und Bildungsangebote zu diesem Banking & Finance Bachelorstudiengang sowie vielen weiteren Aus- und Weiterbildungen im Bank- und Finanzsektor finden Sie auf der Schweizer Bildungsplattform, Ausbildung-Weiterbildung.ch. Erfahren Sie alles Wissenswerte über Höhere Fachprüfungen, Höhere Fachschulen und Nachdiplomstudiengänge wie MAS, DAS oder CAS in Banking and Finance.