Selbsttest: Ist das Bachelorstudium «Maschinenbau FH / Maschinentechnik FH» für mich das Richtige?

Schritt 1: Maschineningenieur/in FH: Berufsbild und persönliche Anforderungen

Maschinenbauingenieure arbeiten in Industrie- und Dienstleistungsbetrieben oder in Ingenieurbüros. Sie betreuen ein bestehendes Produktportfolio, beobachten die Märkte und die Konkurrenz und entwickeln neue Produkte. Als Projektleitende sind sie für den kompletten Ablauf, von der Idee über die Entwicklung und Prüfung bis zur Serienproduktion verantwortlich. Sie sorgen für die Einhaltung der Termine, Kosten und Qualität. Unterstützung der Montageabteilung, des technischen Kundendienstes und des Verkaufs sind weitere Aufgabengebiete. Neben der Koordination und Betreuung der Projektpartner erstellen sie die Dokumentation, klären Machbarkeitsfragen ab und sind für Patent- und Rechtsfragen verantwortlich.

 

Aufgabenbeschreibungen in Stelleninseraten für Maschineningenieure und Maschineningenieurinnen:

Hauptaufgaben Häufigkeit in %                           
Komplette Abwicklung von Projekten, Koordination und Betreuung aller Beteiligten, Verantwortung für Kosten, Termine und Qualität 25
Betreuung und Optimierung des Produktportfolios, Beobachtung der Märkte und Konkurrenz, Ideen für neue Produkte entwickeln, Pflichtenheft und Machbarkeitsstudien, Realisierung der Neuentwicklungen bis zur Serienreife 35
Unterstützung von Produktion und Montage, Inbetriebnahme und Serviceleistungen beim Kunden, Qualitätssicherung 15
Erstellen und Pflegen der Dokumentation, Verantwortung für Änderungsmanagement, Schulung der Betreiber, des Kundendienstes und der Verkaufsabteilung, Arbeiten im Patentwesen koordinieren 25

 

Typische Anforderungen in Stellenausschreibungen:

  • Technische Grundausbildung
  • Weiterbildung als Maschinenbauingenieur/in FH oder Verfahrensingenieur/in FH
  • Mehrjährige Erfahrung in der Entwicklung/Konstruktion und Kenntnisse im Projektmanagement
  • Gute Beherrschung von CAD und MS Office
  • Gute analytische Fähigkeiten, hohes Qualitätsbewusstsein und Entscheidungsfreude
  • Hohe Sozialkompetenz, Selbständigkeit und Lösungsorientierung
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Deutschkenntnisse
  • Gute Englischkenntnisse, Französischkenntnisse sind von Vorteil
  • Bereitschaft zu Reisetätigkeit

Frage Schritt 1: Entsprechen die Tätigkeiten von Maschineningenieurinnen / Maschineningenieuren und die persönlichen Anforderungen meinen Vorstellungen? Bitte markieren Sie Ihre Antwort. Die kostenlose Auswertung erscheint direkt im Anschluss, sobald Sie die Taste «Auswertung Selbsttest» drücken.

Schulen des Lehrgangs «Maschinenbau Bachelor (FH)» anzeigen und Infos erhalten

Schritt 2: Lehrgangsbeschreibung «Maschinenbau Bachelor FH»

Hier sind die wichtigsten Eckpunkte des Bachelorstudiengangs in Maschinenbau / Maschinentechnik beschrieben:

» Lehrgangsbeschreibung Maschinenbau Bachelor (FH)

Frage Schritt 2: Interessiert Sie dieses Studium grundsätzlich? Bitte markieren Sie Ihre Antwort. Die kostenlose Auswertung erscheint direkt im Anschluss, sobald Sie die Taste «Auswertung Selbsttest» drücken.

Schritt 3: Voraussetzungen für die Zulassung zum Bachelorstudium

  • Eidg. Fähigkeitszeugnis eines einschlägigen Berufs mit technischer Berufsmaturität
  • oder gymnasiale Maturität mit einem Praktikumsjahr im Maschinenbau
  • oder eidg. Fähigkeitszeugnis eines anderen Berufs und mind. ein Jahr Berufserfahrung im Maschinenbau
  • Ohne Berufsmaturität ist die Zulassung eventuell über ein Zulassungsstudium oder eine Aufnahmeprüfung möglich. Auskunft erteilt die jeweilige Fachhochschule

Frage Schritt 3: Erfülle ich die Voraussetzungen? Bitte markieren Sie Ihre Antwort. Die kostenlose Auswertung erscheint direkt im Anschluss, sobald Sie die Taste «Auswertung Selbsttest» drücken.

Schritt 4: Finanzierung des Studiums und des Lebensunterhalts

Die Semestergebühren für das Bachelorstudium in Maschinenbau betragen ca. 800 Franken. Für die Unterrichtsmaterialien ist mit weiteren ca. Fr. 200.- pro Semester zu rechnen.

Frage Schritt 4: Sind Sie in der Lage, ca. Fr. 1´000.- pro Semester plus Unterkunft und Lebensunterhalt zu finanzieren? Bitte markieren Sie Ihre Antwort. Die kostenlose Auswertung erscheint direkt im Anschluss, sobald Sie die Taste «Auswertung Selbsttest» drücken.

Schulen des Lehrgangs «Maschinenbau Bachelor (FH)» anzeigen und Infos erhalten

Schritt 5: Aufwand Präsenzunterricht und eigene Lernleistungen

Der Lehrgang dauert Vollzeit drei Jahre. Der Aufwand für Präsenzunterricht, Projekt- und Gruppenarbeiten beträgt 35 bis 65 Stunden pro Woche (die zeitliche Belastung ist unter anderem davon abhängig, wie viele Gruppen- und Projektarbeiten während dem Semester oder in den Semesterferien erarbeitet werden).

Im berufsbegleitenden Studium beträgt die Präsenzzeit ca. 14 Lektionen pro Woche, die auf zwei bis drei Wochentage verteilt sind. Und im letzten Semester ist die Bachelorarbeit mit ca. 250 bis 300 Arbeitsstunden einzuplanen.

Frage Schritt 5: Ist der Aufwand für den Präsenzunterricht und für die Projektarbeiten für mich zu bewältigen? Bitte markieren Sie Ihre Antwort. Die kostenlose Auswertung erscheint direkt im Anschluss, sobald Sie die Taste «Auswertung Selbsttest» drücken.

Schritt 6: Abschluss

Schaffe ich dieses Studium und den Abschluss?

Das Fach Maschinenbau zählt zu den Ingenieursstudiengängen, die hohe Anforderungen im Bereich Mathematik stellen. Wenn Sie eine solide Vorbildung wie z.B. eine technische Berufsmaturität oder eine gymnasiale Maturität im naturwissenschaftlichen Profil mitbringen, sollten Sie das Studium mit dem entsprechenden Einsatz bewältigen können.

Das Studium umfasst sechs Semester von je 14 Wochen Unterrichtsdauer. Der Unterricht wird hauptsächlich in Vorlesungen, Gruppenunterricht, Übungen und Projektarbeiten durchgeführt. Das Studium ist in Module gegliedert, die eine abgeschlossene Lerneinheit von einem Semester Dauer bilden und für jedes Modul wird eine Note erteilt.

Nach dem ersten Studienjahr erhalten die Studierenden in Form des Assessments ein klares Feedback zu Ihrem Ausbildungsstand. Das Bestehen dieses Assessments ist Voraussetzung für die Aufnahme ins Hauptstudium.

Das Studium wird am Ende mit einer Bachelorarbeit abgeschlossen.

Frage Schritt 6: Traue ich mir zu, das Studium, die Assessment-Prüfungen und die Bachelorarbeit zu bestehen? Bitte markieren Sie Ihre Antwort. Die kostenlose Auswertung erscheint direkt im Anschluss, sobald Sie die Taste «Auswertung Selbsttest» drücken.

Schritt 7: Nutzen des Lehrgangs

Was bringt der Lehrgang aus Sicht von Absolventen?

» Lehrgangsrating Maschinenbau Bachelor (FH)

Frage Schritt 7: Sind Sie vom Nutzen des Studiums «Maschinenbau Bachelor FH» überzeugt?

Schulen des Lehrgangs «Maschinenbau Bachelor (FH)» anzeigen und Infos erhalten

Schritt 8: Sofort Kurs- oder Lehrgangsunterlagen von passenden Schulen erhalten

Unter Maschinenbau Bachelor (FH) finden Sie eine Übersicht über Schulen, welche Bachelorstudiengang in Maschinenbau anbieten. Mit einem Klick können Sie detaillierte Unterlagen anfordern und erhalten diese in der Regel direkt per E-Mail zugesandt. Zudem erhalten Sie mit der Umkreissuche die Anbieter in Ihrer unmittelbaren Nähe.