4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Kooperationspartner:

Laufbahnberatung: Anbieterübersicht, Tipps, Ratgeber – 66 Anbieter

Suchen Sie einen Anbieter für eine Ausbildung, Weiterbildung oder Laufbahnberatung? Hier finden Sie eine Auswahl von Schulen sowie Lehrgänge, Kurse, Seminare und Berater für eine Laufbahnberatung.

Häufige Fragen zu Laufbahnberatung: Anbieterübersicht, Tipps, Ratgeber

Aus welchen Modulen besteht der Laubahnberatung MAS FH?

Der MAS Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung der ZHAW besteht aus vier Zertifikatslehrgängen sowie einem Mastermodul. Die Zertifikatslehrgänge sind folgende:

  • CAS Beratungsfelder in der Arbeitswelt
  • CAS Interdisziplinäre Perspektive auf die Arbeitswelt
  • CAS Beratungsfelder im Organisationskontext
  • CAS Diagnostik & Beratung in der Arbeitswelt

Inhaltlich werden dabei vielseitige Themen behandelt, etwa VWL und BWL, Kommunikation, Organisationspsychologie, Arbeitspsychologie, Soziologie, Arbeitsmarkt, Bildungssystematik, Berufskunde, Rechtliche Grundlagen Selbstmanagement, Psychologie in der Arbeitswelt, Beratungs- und Laufbahntheorien, qualitative Diagnostik, quantitative Diagnostik, Erste Berufswahl und Studienberatung, IV-Berufsberatung und Job Coaching, Prozessberatung im Einzel- und Gruppensetting, Interkulturelle Kompetenz, Outplacement-Beratung, Laufbahnentwicklung im Organisationskontext, Management von Beratungsinstitutionen. Detaillierte Informationen erhalten Sie über das Kontaktformular direkt von der Hochschule.

An welche Zielgruppe richtet sich der MAS in Laufbahnberatung der Uni?

Die Weiterbildung in der Laufbahnberatung an der Universität Bern oder Freiburg richtet sich ausschliesslich an Psychologinnen und Psychologen mit Master- oder Lizentiatsabschluss im Hauptfach Psychologie einer Universität, die sich gezielt weiterentwickeln wollen. Personen anderer Studienrichtigen steht der Weiterbildungsmaster zum Laufbahnberater / zur Laufbahnberaterin der Zürcher Fachhochschule offen.

Welche Zulassungsvoraussetzungen gelten für den MAS in Laufbahnberatung an der FH?

Zugelassen zum MAS Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung FH sind Personen mit Hochschulabschluss (Bachelor, konsekutiver Master, Lizentiat, FH-Diplom, PH-Diplom nach altem Recht) und einschlägiger Berufserfahrung von mindestens einem Jahr. Wer keinen Psychologieabschluss besitzt, muss zudem zusätzlich den Kurs «Testtheorie» besuchen, wer ein Diplom nach altem Recht besitzt, benötigt den Kurs «wissenschaftsbasiertes Arbeiten». Eine sur-dossier-Aufnahme ist nicht möglich. Über die Zulassung zum Studium entscheidet die Studienleitung nach bestandenem Aufnahmeverfahren.

Wie hoch sind die Kosten für einen MAS in Laufbahnberatung?

Die Kosten der Weiterbildung MAS in Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung belaufen sich auf etwa CHF 24'000.- zuzüglich Kosten für die Eignungsabklärung oder Bewerbung sowie Fachliteratur und Reisekosten der obligatorischen Studienreise (bei der ZDH) in Höhe von CHF 1'000.- bis 3'100.- je nach Reiseziel (Stand 2018).

» alle Fragen anzeigen...

Ausbildung-Weiterbildung.ch: Laufbahnberatung - Ratgeber für Interessenten und Studenten

Suchen Sie einen erfolgreichen Partner in Bezug auf Laufbahnberatung?

Fragen zur Laufbahnberatung?

Jugendliche und berufstätige Erwachsene nehmen die Dienstleistung der Laufbahnberatung gerne in Anspruch. In erster Linie dient sie dazu, Menschen zu helfen, ihre Karriere zu planen. Zu den Besuchern der Laufbahnberatung gehören Schüler, Studenten, Studienabbrecher, Berufstätige mit Weiterbildungswunsch sowie auch Hochschulabsolventen. Die Anliegen dieser Personen sind dabei sehr unterschiedlich. Die Laufbahnberatung berücksichtigt bei ihrer Arbeit die Fähigkeiten, Interessen und das Charakterbild der Personen. Jeder Kanton führt eine koordinierende Stelle für die Laufbahnberatung. Je nach Grösse des Kantons gibt es zusätzlich regionale Laufbahnberatungsstellen.

 

Sämtliche Leistungen der Laufbahnberatung sind kostenlos, wie z.B.:

- unabhängige individuelle Beratung zur beruflichen Orientierung sowie zur Entscheidungsfindung

- Beratung und Informationen über Studiengänge – hierbei werden auch Eignungstests in verschiedenen Studiengebieten durchgeführt

- Psychologische Eignungsuntersuchung

- Vermittlungsvorschläge für Ausbildungsstellen

- Beratung sowie Informationen über schulische/betriebliche Ausbildungsberufe

- Sprechstunden in Schulen, insbesondere in Hochschulen in Zusammenarbeit mit der

Zentralen Studienberatung (ZSB)

- Zeitschriften und Bücher

- Beratung und Informationen über weiterführende Schulen

 

Auf dem grossen Bildungsportal www.ausbildung-weiterbildung.ch finden Sie weitere Kontaktadressen.

Berufsberatung, berufliche Neuorientierung, Karriereplanung, Karriereberatung, Karriere, Planung der beruflichen Laufbahn, Berufsberater, Berufsberaterin, Laufbahnberater, Laufbahnberaterin