FaGe: Lehre, Ausbildung, Weiterbildung zur Fachfrau Gesundheit
166 Anbieter

zu den Anbietern
(166)
Infos, Tipps & Tests Video-Storys
(1)

Sie möchten sich gerne auf dem Gebiet FaGe ausbilden und suchen dafür nach passenden Bildungsanbietern?

Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie eine Auswahl an kompetenten Schulen sowie hilfreiche Kursunterlagen, die Sie online, kostenlos und unverbindlich bestellen können.

Checkliste «Die richtige Weiterbildung finden» » hier herunterladen

Checkliste «Wahl der richtigen Schule» » hier herunterladen

FaGe: Mit Leidenschaft Menschen auf ihrem Weg pflegen, betreuen und begleiten

Sie sind gerne mit und um Menschen? Sie sind einfühlsam, geduldig, aufmerksam, verantwortungsbewusst, teamfähig sowie physisch und psychisch belastbar? Sie helfen gerne anderen Menschen und kümmern sich um sie? Sie haben keine Angst vor Körpernähe und interessieren sich rege für medizinische Fragen? Sie verfügen ausserdem über einen obligatorischen Schulabschluss mit guten oder sehr guten Leistungen? Dann ist eine Lehre, Ausbildung oder Weiterbildung als FaGe wohl genau das Richtige für Sie.

In diesem spannenden und abwechslungsreichen Beruf mit Zukunft wird es Ihnen bestimmt nicht langweilig. Sie arbeiten am Puls des Lebens in Spitälern, Alters-, Pflege- und Behinderteneinrichtungen, Kliniken oder bei der Spitex. Zu den Hauptaufgaben einer FaGe Ausbildung zählen das Pflegen, Betreuung und Begleitung von Menschen, dabei richten sich Ihre Aufgaben an den jeweiligen Gesundheitszustand, Religion, Alter, Geschlecht oder Lebensumständen und Gewohnheiten des Patienten, respektive der Patientin.

Zu den täglichen Arbeiten einer FaGe gehören auch das Ausführen der von einem/einer Vorgesetzten in Auftrag gegebenen medizinaltechnischen Verrichtungen, wie zum Beispiel den Blutdruck messen, Blutentnahmen oder auch einen Verbandswechsel. Auch das liefern von Essen und Getränken, sowie die Verabreichung von einem Arzt oder Ärztin angeordneten Medikamente gehören zum Alltag.

In einer FaGe Lehre lernen Sie selbstverständlich auch, wie Sie in einem Notfall reagieren und allenfalls Erste Hilfe leisten können. Administrative und organisatorische Arbeiten zählen ebenfalls in den Tätigkeitsbereich einer Fachperson Gesundheit. So erstellen sie Abrechnungen, sind für das Führen der Klientendossiers verantwortlich oder sind auch einmal beim Telefondienst eingeteilt.

Nebst den vielseitigen Aufgabengebieten sind nach einer abgeschlossenen Ausbildung FaGe auch zahlreiche Weiterbildungsoptionen vorhanden. So können Sie verschiedene Kurse von Berufsverbänden, Fachschulen oder Institutionen des Gesundheits- und Sozialwesens besuchen. Auch in der höheren Berufsbildung stehen Ihnen mit der Berufsprüfung (BP) oder Höheren Fachprüfung (HFP) weitere Ausbildungsmöglichkeiten zur Verfügung. Sie können sich an einer Höheren Fachschule auch zum Beispiel zur dipl. Pflegefachfrau/Pflegefachmann HF weiterbilden und somit Ihre beruflichen Kompetenzen erweitern. Sie können sich aber auch für ein Studium an einer Fachhochschule entscheiden, wo Sie dann zum Beispiel einen Bachelor of Science (FH) in Pflege, Osteopathie, Hebamme oder in Physiotherapie absolvieren können.

Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie eine Übersicht passender Schulen mit entsprechenden Ausbildung in diesem Bereich. Bestellen Sie sich gleich jetzt online, kostenlos, unverbindlich und umfangreiche Kursunterlagen mit hilfreichen Informationen. Oder vereinbaren Sie mit der jeweiligen Schule einen persönlichen Beratungstermin. Über das Kontaktformular können Sie sich ausserdem gleich einen der begehrten Studienplätze sichern.


Ratgeber «Die richtige Weiterbildung finden»

Mit Ausbildung-Weiterbildung.ch sofort zum richtigen Lehrgang und zur richtigen Schule!

Die richtige Weiterbildung bringt in der Regel nicht nur zusätzliche fachliche und persönliche Kompetenzen, sondern steigert die Chancen auf interessantere Stellen.

sofort kostenlos Ratgeber downloaden

Erfahrungen, Bewertungen und Meinungen zur Ausbildung / Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Bildungsberatung für die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung

Die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung fällt vielen Bildungsinteressenten nicht leicht. Denn der nächste Schritt in der beruflichen Laufbahn sollte gut überlegt sein. Häufig ist auch ein Zwischenschritt nötig, um das gesteckte Bildungsziel erreichen zu können. Wer bei der Wahl seiner Ausbildung oder Weiterbildung trotz unserer Informationen und Tipps noch unsicher ist, kann sich von einem erfahrenen neutralen Bildungsberater helfen lassen. Dadurch erhalten Sie von einem Bildungsprofi konkrete Inputs und relevante Hintergrundinformationen zu Bildungsweg- und Bildungsanbieter-Wahl. Ihre Vorteile dabei sind:

  • Neutrale Empfehlung über mögliche Weiterentwicklungsoptionen
  • Vorschläge für passende Kurse, Seminare oder Lehrgänge
  • Insider-Info zu Angebot und Ausrichtungen von Bildungsanbieter
  • Zum eigenen Lerntyp passende Ausbildungskonzepte und Prüfungarten
Mehr über die Bildungsberatung erfahren

Bildungsanbieter in Ihrer Region

Vorbereitungsjahr für medizinische Berufe (Zert.)  ( Ostschweiz
  • Buchs
  • Chur
  • Frauenfeld
  • Kreuzlingen
  • Rapperswil
  • Rorschach
  • Sargans
  • Schaffhausen
  • St. Gallen
  • Weinfelden
  • Wil SG
)
Ergänzende Bildung Fachfrau / Fachmann Gesundheit (EFZ)  ( Bern
  • Bern
  • Biel
  • Burgdorf
  • Langenthal
  • Olten
  • Solothurn
  • Thun
, Ostschweiz
  • Buchs
  • Chur
  • Frauenfeld
  • Kreuzlingen
  • Rapperswil
  • Rorschach
  • Sargans
  • Schaffhausen
  • St. Gallen
  • Weinfelden
  • Wil SG
, Zentralschweiz
  • Luzern
  • Pfäffikon SZ
  • Schwyz
  • Sursee
  • Willisau
  • Zug
, Zürich
  • Bülach
  • Horgen
  • Uster
  • Wetzikon
  • Winterthur
  • Zürich
)
Fachmann / Fachfrau Gesundheit (EFZ)  ( Aargau
  • Aarau
  • Baden
  • Brugg
  • Zofingen
, Basel
  • Basel
  • Liestal
  • Reinach
, Bern
  • Bern
  • Biel
  • Burgdorf
  • Langenthal
  • Olten
  • Solothurn
  • Thun
, Ostschweiz
  • Buchs
  • Chur
  • Frauenfeld
  • Kreuzlingen
  • Rapperswil
  • Rorschach
  • Sargans
  • Schaffhausen
  • St. Gallen
  • Weinfelden
  • Wil SG
, Zürich
  • Bülach
  • Horgen
  • Uster
  • Wetzikon
  • Winterthur
  • Zürich
)
Gesundheit / Wellness / Beauty (FH / Uni) (97 Anbieter) Pflege und Betreuung  (64 Anbieter)