Wirtschaft
161 Anbieter

Infos, Tipps & Tests

Suchen Sie den passenden Anbieter für Ihre Ausbildung zum Thema Wirtschaft? Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie schnell und direkt zahlreiche lohnende Infos und Anbieter für Aus- und Weiterbildungen zum Thema Wirtschaft:

Höheres Wirtschaftsdiplom (Zert.)  (22 Anbieter)Betriebsökonom / Betriebsökonomin / Betriebswirtschafter / Betriebswirtschafterin (Zert.)  (8 Anbieter)Wirtschaftsinformatik (Zert.)  (1 Anbieter)Wirtschaftsfachmann / Wirtschaftsfachfrau (Zert.)  (4 Anbieter)Betriebswirtschafter / Betriebswirtschafterin KMU (HFP) (ehemals Betriebswirtschafter / Betriebswirtschafterin des Gewerbes (HFP))  (1 Anbieter)Betriebswirtschaft / Wirtschaft (HF)  (1 Anbieter)Betriebswirtschafter / Betriebswirtschafterin (HF)  (27 Anbieter)Wirtschaftsinformatiker / Wirtschaftsinformatikerin (HF)  (12 Anbieter) Studium: Bachelor/Master/Doctor (FH) (40 Anbieter) Weiterbildung (FH) (29 Anbieter) Studium: Bachelor/Master (Uni) (4 Anbieter) Weiterbildung (Uni) (11 Anbieter) Wirtschaftswissenschaft Bachelor (Uni)  (1 Anbieter)

Hier finden Sie Tipps und Entscheidungshilfen bei der Wahl der richtigen Aus- oder Weiterbildung

4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Ratgeber «Die richtige Weiterbildung finden»

Mit Ausbildung-Weiterbildung.ch sofort zum richtigen Lehrgang und zur richtigen Schule!

Die richtige Weiterbildung bringt in der Regel nicht nur zusätzliche fachliche und persönliche Kompetenzen, sondern steigert die Chancen auf interessantere Stellen.

sofort kostenlos Ratgeber downloaden

Beschreibung

Suchen Sie einen geeigneten Anbieter für ein Wirtschaftsstudium?

Wirtschaft - Wirtschaftswissenschaft

Im Bereich Wirtschaft bieten sich zahlreiche verschiedene Bildungsmöglichkeiten auf verschiedenen Bildungsniveaus an. An diesem Punkt möchten wir auf die sehr vielseitige und lohnende Weiterbildungsmöglichkeit im Bereich Wirtschaftswissenschaft hinweisen, angefangen vom Wirtschaftsdiplom über Höhere Fachprüfungen bis hin zum Studium Wirtschaftswissenschaft Bachelor (Uni).

Wirtschaftswissenschaftler/innen analysieren die wirtschaftlichen Handlungen verschiedenster Personen, Haushalten, Unternehmungen, internationalen Organisationen und Staaten. In der Ökonomie unterscheidet man zwischen den zwei Bereichen Betriebswirtschaftslehre (BWL) und Volkswirtschaftslehre (VWL). In der VWL untersuchen die Wirtschaftswissenschaftler/innen ökonomische Verknüpfungen und Gesetzmäßigkeiten in einer Gesellschaft (Personen, Haushaltungen). Dies, während man sich in der BWL mit den ökonomischen Verbindungen und Gesetzmäßigkeiten einzelner Organisationen, Unternehmungen etc. beschäftigt. Die daraus gewonnenen Erkenntnisse unterstützen die Ökonomen bei der Ausarbeitung neuer Theorien und Werkzeuge, um wirtschaftliche Entwicklungen positiv zu beeinflussen und zu fördern. Die Wissenschaft der Wirtschaft gilt als Teil der Sozialwissenschaften. Diese zwei Wissenschaften beschäftigen sich oft mit übergreifenden Fragen.

Wirtschaftslehre, Wirtschaftsstudium, BWL, VWL, Wirtschaftswissenschaft, Wirtschaftswissenschaften Uni, Studium Wirtschaftswissenschaften, Studium, Uni, Wissenschaft, Studium, Wirtschaftswissenschaften, Hochschule, Master, Wirtschaftswissenschaft, Wirtschaft, Volkswirtschaft, Volkswirtschaftslehre, Betriebswirtschaft, Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftswissenschaftler, Universität, Fachhochschule, Bachelor, Ökonomie, Ökonomen