Direktmarketing
428 Anbieter

zu den Anbietern
(428)
Infos, Tipps & Tests Video-Storys
(1)

Suchen Sie den passenden Anbieter für Ihre Ausbildung / Weiterbildung zum Thema Direktmarketing? Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie schnell und direkt erstklassige Schulen, Lehrgänge, Kurse, Seminare und Berater und Beraterinnen:

Checkliste «Die richtige Weiterbildung finden» » hier herunterladen

Checkliste «Wahl der richtigen Schule» » hier herunterladen

Direktmarketing: Kundenbindung herstellen und ausbauen.

Es ist heutzutage kaum noch vorstellbar den Briefkasten zu öffnen und ausschliesslich persönliche und geschäftliche Briefe vorzufinden. Werbung in Form von Aktionsflyern des örtlichen Metzgers, Wochenprospekten der grossen Supermärkte und Spendenaufrufen von Tierschutzvereinen dominieren das Bild. Da wird die Hälfte aller Werbung sofort ungelesen in den Papierkorb geworfen, während man der anderen Hälfte möglicherweise einen kurzen Blick gönnt. Der Grund für dieses Verhalten liegt meist darin, dass einen die Werbung einfach nicht interessiert.

Im Direktmarketing wird versucht diese Situation zu vermeiden und Streuverluste zu minimieren. Das bedeutet, dass das Direktmarketing darauf abzielt, zielgruppengenaue Werbemassnahmen zu kreieren und jeder Person nach Möglichkeiten die Werbebotschaften zuzusenden, die sie interessieren könnten. Denn das Direktmarketing versucht immer mit allen Massnahmen eine Kundenbindung aufzubauen oder zu festigen, um auch auf lange Sicht Kundenbindung zu schaffen.

Um dies zu erreichen sind im Direktmarketing motivierte, kreative und engagierte Personen notwendig, die alles daran setzen, bestehende und potentielle Kunden für ein Produkt, eine Dienstleistung, eine Organisation oder mehr zu begeistern. Es gibt eine Vielzahl von Berufen im Direktmarketing, die mit einer Aus- oder Weiterbildung begonnen werden können. Welche Tätigkeiten dies sind und welche Weiterbildung zu Ihnen passt, erfahren Sie hier auf www.ausbildung-weiterbildung.ch.


Fragen und Antworten

Das Nachdiplomstudium zum eidgenössischen Diplom als Dialogmarketing-Manager / Dialogmarketing-Managerin NDS HF richtet sich an Personen aus dem Direktmarketing, die in einer leitenden Funktion tätig sind. Als Voraussetzungen zum Studium gelten:
  • Eidgenössischer Fachausweis oder höherwertige Qualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Dialogmarketing
Die Art, Dauer und der Abschluss der Weiterbildung bestimmt mit, wie hoch die Lohnerhöhung ausfällt, aber auch Ihr persönliches Engagement, Ihre Verhandlungstaktik und Überzeugungskraft sind bei einer Lohnverhandlung nicht zu unterschätzen. Zudem stellt sich selbstverständlich die Frage, ob Sie bereit sind, nach einer Weiterbildung im Bereich Marketing Communication und Direktmarketing Ihre Anstellung zu wechseln und sich bei einem anderen Unternehmen in einer höheren Position zu  bewerben. Grundsätzlich kann man jedoch sagen, dass nach einer erfolgreich abgeschlossenen Bildungsmassnahme eine Gehaltserhöhung von 5 bis 20 Prozent realistisch ist.
Am Beispiel der Weiterbildung zum Marketingfachmann oder zur Marketingfachfrau mit eidgenössischem Fachausweis wird deutlich, dass sogar mehr als 30 Prozent Lohnerhöhung möglich ist. So wurden in einer Umfrage im Auftrag von Ausbildung-Weiterbildung.ch Absolventen dieses Lehrgangs unter anderem gefragt, ob und in welcher Höhe sie nach Abschluss dieses Kurses mehr Lohn erhielten. Das Ergebnis ist beachtlich und zeigt deutlich, dass sich eine Weiterbildung im Direktmarketing auch finanziell bezahlbar machen kann.

Ratgeber «Die richtige Weiterbildung finden»

Mit Ausbildung-Weiterbildung.ch sofort zum richtigen Lehrgang und zur richtigen Schule!

Die richtige Weiterbildung bringt in der Regel nicht nur zusätzliche fachliche und persönliche Kompetenzen, sondern steigert die Chancen auf interessantere Stellen.

sofort kostenlos Ratgeber downloaden

Redaktionelle Leitung:

Stefan Schmidlin, Bildungsberatung, Content-Team Modula AG

Quellen

Website des Schweizerischen Sekretariats für Bildung, Forschung und Innovation SBFI , Website www.berufsberatung.ch (offizielles schweizerisches Informationsportal der Studien-, Berufs- und Laufbahnberatung) sowie Websites und anderweitige Informationen der Berufsverbände und Bildungsanbieter.


Erfahrungen, Bewertungen und Meinungen zur Ausbildung / Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Bildungsberatung für die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung

Die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung fällt vielen Bildungsinteressenten nicht leicht. Denn der nächste Schritt in der beruflichen Laufbahn sollte gut überlegt sein. Häufig ist auch ein Zwischenschritt nötig, um das gesteckte Bildungsziel erreichen zu können. Wer bei der Wahl seiner Ausbildung oder Weiterbildung trotz unserer Informationen und Tipps noch unsicher ist, kann sich von einem erfahrenen neutralen Bildungsberater helfen lassen. Dadurch erhalten Sie von einem Bildungsprofi konkrete Inputs und relevante Hintergrundinformationen zu Bildungsweg- und Bildungsanbieter-Wahl. Ihre Vorteile dabei sind:

  • Neutrale Empfehlung über mögliche Weiterentwicklungsoptionen
  • Vorschläge für passende Kurse, Seminare oder Lehrgänge
  • Insider-Info zu Angebot und Ausrichtungen von Bildungsanbieter
  • Zum eigenen Lerntyp passende Ausbildungskonzepte und Prüfungarten
Mehr über die Bildungsberatung erfahren

Bildungsanbieter in Ihrer Region

Marketing/Kommunikation/Verkauf (428 Anbieter)