Ausbildung Marketing
428 Anbieter

zu den Anbietern
(428)
Infos, Tipps & Tests Video-Storys
(1)

Suchen Sie eine Schule, an welcher Sie eine Ausbildung im Bereich Marketing absolvieren können?
Hier haben Sie eine Auswahl von verschiedenen Anbietern in Bezug auf eine Ausbildung Marketing.

Checkliste «Die richtige Weiterbildung finden» » hier herunterladen

Checkliste «Wahl der richtigen Schule» » hier herunterladen

Ausbildung Marketing – verwirklichen Sie Ihren Traum!

Wenn Sie gerne mehr erfahren möchten über die vielfältigen Möglichkeiten im Bereich Marketing, dann wäre eine fundierte Ausbildung Marketing genau das Richtige für Sie! Erfahren Sie an gut etablierten Schule alles über Planung, Kommunikation, Umsetzung, Vertrieb und vieles mehr. Informieren Sie sich bequem online auf www.ausbildung-weiterbildung.ch über die verschiedenen Schulungs-Möglichkeiten. Mit einem anerkannten Abschluss, gepaart mit Ideenreichtum, einer grossen Portion Mut und Durchsetzungswillen steht Ihnen eine grosse Karriere bevor... Nutzen Sie die Chance und schreiben Sie sich noch heute für einen aktuellen Lehrgang Ausbildung Marketing ein. Lernen Sie von Grund auf ein Produkt erfolgreich zu vermarkten und beherrschen Sie zudem die Rechtsgrundlagen in Bezug auf Marketing. Geschulte Lehrkräfte unterrichten Sie in sorgfältiger Produkt-Analyse, entsprechender Verkaufsstrategie und Umsetzungs-Kontrolle. Werden Sie ein Teil der Erfolgsgeschichte neuer Produkte und geniessen Sie diesen Moment, wenn “Ihre“ Ware einen erfolgreichen Einstieg schafft und von der Kundschaft beachtet wird. Ueberraschen Sie immer wieder aufs Neue, lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und wagen Sie auch mal den Schritt ins Unbekannte. Lassen Sie sich von den Möglichkeiten dieses Berufszweigs verzaubern und steigen Sie noch heute ein!


Fragen und Antworten

In einer Marketingausbildung lernen Sie, wie Sie genau diese Absatzwirtschaft professionell vorantreiben und Waren, Dienstleistungen, aber auch ganze Unternehmen, Organisationen und Persönlichkeiten, etwa Politiker und deren Partei, so vermarkten, dass diese Aufmerksamkeit erhalten, eine positive Wertung erfahren underfolgreich „verkauft“ werden. Auf welche Weise Sie dies zukünftig tun, hängt allerdings davon ab, in welchem Bereich des Marketings Sie tätig werden möchten. So wenden Sie beispielsweise im Internet-Marketing oder auch E-Commerce ganz andere Methoden und Marketinginstrumente an, als zum Beispiel im Direktmarketing oder in Public Relations. Daher sollten Sie im Vorfeld bereits sehr genau wissen, welcher Bereich Sie am meisten interessiert, um dann ganz gezielt innerhalb der einzelnen Schwerpunkte nach einer geeigneten Ausbildung im Marketing zu suchen. Diese Ausrichtungen sind möglich:
  • Customer Relationship Management (CRM)
  • Direktmarketing
  • Eventmarketing/Live-Kommunikation/Sponsoring
  • Internet-Marketing / E-Commerce
  • Gesamtmarketing / Marketing-Management
  • Marketing-Kommunikation
  • Product Management
  • Public Relations / Unternehmenskommunikation
Eine Marketingausbildung sollten Sie immer bei der Schule absolvieren, die am besten zu Ihnen und Ihren beruflichen Vorstellungen passt, Sie individuell unterstützt und Ihnen ein angenehmes Lernumfeld bietet. Da besonders im Marketing die Auswahl an Schulen immens ist, müssen Sie sich bei der Suche nach dem für Sie passenden Anbieter ein klein wenig Zeit nehmen. Klären Sie unter anderem folgende Punkte für jede einzelne Schule, die für Ihre Ausbildung Marketing infrage kommt ab:
  • Ist der Lehrgangsort für Sie gut erreichbar?
  • Sind die Schulungsräume hell, ruhig, zeitgemäss und erwachsenengerecht?
  • Ist das Ausbildungskonzept präzise formuliert und verbindlich festgehalten?
  • Welche Dauer und Umfang hat die Weiterbildung?
  • Sind die Schulungsunterlagen aktuell und durch Lehrbuchverlage anerkannt?
  • Über welche Qualifikationen verfügen die Lehrkräfte?
  • Was ist die maximale Teilnehmerzahl?
  • Welche Vorkenntnisse und Voraussetzungen werden gefordert?
  • Wie wird der Praxistransfer gewährleistet?
  • Wie hoch sind die Gesamtkosten des Lehrgangs inkl. Kurs, Lehrmaterial, Prüfungen, Anmeldung, etc.?
  • Welchen Abschluss erhalten Sie und ist dieser anerkannt?
  • Wie sind die Prüfungserfolge der letzten Jahre?
  • Welche Erfahrungen haben ehemalige Teilnehmer mit der Marketingschule gemacht?
  • Werden Sie umfangreich beraten und haben einen Ansprechpartner?
  • Unter welchen Voraussetzungen können Sie aus dem Vertrag wieder aussteigen?
Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie auch in unseren Checklisten sowie Ratgebern (siehe Navigationspunkt „Bildungshilfe“ oben.)

Die Möglichkeiten, sich im Marketing weiterzubilden sind beachtlich. So können Sie nach einer beruflichen Grundbildung mit einigen Jahren Berufserfahrung im Marketing oder Verkauf, der Werbung, Absatzmarkt oder PR eine MarKom Zulassungsprüfung absolvieren, die als Basis für alle weiteren eidgenössischen Fortbildungen (BP und HFP) in diesem Bereich dient (nur noch bis 2018 obligatorisch). Um diese Prüfung zu bestehen, ist es ratsam, alles dazu Notwendige in einem speziellen Kurs zu erlernen, der bei einer grossen Anzahl von Schulen angeboten wird. Aufbauend auf diesen Kurs können Sie im Anschluss einen Lehrgang besuchen, der Sie auf eine der eidgenössischen Berufsprüfungen (BP) vorbereitet. Ab 2019 ist dazu die Markom Zertifikatsprüfung nicht mehr zwangsläufig notwendig. Diese sind für eine Ausbildung im Marketing:

  • Marketingfachmann / Marketingfachfrau mit eidg. Fachausweis
  • Kommunikationsplaner/in mit eidg. Fachausweis
  • Texter/in mit eidg. Fachausweis
  • PR-Fachmann / PR-Fachfrau mit eidg. Fachausweis

Weiterführend sind folgende Höheren Fachprüfungen (HFP) möglich:

  • Eidg. dipl. Marketingleiter/in (HFP)
  • EIdg. dipl. Kommunikationsleiter/in (HFP)
  • Eidg. dipl. PR-Berater/in (HFP)

An Hören Fachschulen (HF) können Sie folgende Weiterbildungen abschliessen:

  • Eidg. dipl. Marketingmanager/in (HF)
  • Eidg. dipl. Betriebswirtschafter/in (HF)

Dazu kommen eine Vielzahl an Lehrgängen auf Nachdiplomstufe sowie Studiengänge an Fachhochschulen. Informationen dazu finden Sie auch im Ratgeber „Aus- und Weiterbildung an Schweizer Hochschulen“ (siehe Navigationspunkt „Bildungshilfe“ oben).

Wer sich für das Marketing, Verkauf, PR oder die Werbung interessiert, der hat ganz verschiedene Möglichkeiten, sich mit diesen Themen mehr oder weniger intensiv zu befassen und die Grundlagen bzw. Feinheiten kennen zu lernen. Neben einer vollumfänglichen Ausbildung Marketing können Sie selbstverständlich auch kürzere Lehrgänge besuchen, die Ihnen einen Überblick über die Thematik geben. Solche Marketinglehrgänge werden von einigen Schulen in der ganzen Schweiz angeboten und sind Zertifikatslehrgänge wie beispielsweise „Strategie 2.0“ oder „Google-Auswertungen beurteilen“. Vor allem im Bereich des Online-Marketings stehen Ihnen eine grosse Anzahl von Seminaren und Kursen zur Verfügung, die Sie zu ganz speziellen Inhalten schulen. Informieren Sie sich am besten direkt bei einigen Anbietern über ihr aktuelles Seminarverzeichnis und lassen Sie sich alle benötigten Informationen ganz einfach per Email zusenden. Unser Kontaktformular finden Sie direkt bei den Beschreibungen der einzelnen Schulen.

Ratgeber «Die richtige Weiterbildung finden»

Mit Ausbildung-Weiterbildung.ch sofort zum richtigen Lehrgang und zur richtigen Schule!

Die richtige Weiterbildung bringt in der Regel nicht nur zusätzliche fachliche und persönliche Kompetenzen, sondern steigert die Chancen auf interessantere Stellen.

sofort kostenlos Ratgeber downloaden

Redaktionelle Leitung:

Stefan Schmidlin, Bildungsberatung, Content-Team Modula AG

Quellen

Website des Schweizerischen Sekretariats für Bildung, Forschung und Innovation SBFI , Website www.berufsberatung.ch (offizielles schweizerisches Informationsportal der Studien-, Berufs- und Laufbahnberatung) sowie Websites und anderweitige Informationen der Berufsverbände und Bildungsanbieter.


Erfahrungen, Bewertungen und Meinungen zur Ausbildung / Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Bildungsberatung für die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung

Die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung fällt vielen Bildungsinteressenten nicht leicht. Denn der nächste Schritt in der beruflichen Laufbahn sollte gut überlegt sein. Häufig ist auch ein Zwischenschritt nötig, um das gesteckte Bildungsziel erreichen zu können. Wer bei der Wahl seiner Ausbildung oder Weiterbildung trotz unserer Informationen und Tipps noch unsicher ist, kann sich von einem erfahrenen neutralen Bildungsberater helfen lassen. Dadurch erhalten Sie von einem Bildungsprofi konkrete Inputs und relevante Hintergrundinformationen zu Bildungsweg- und Bildungsanbieter-Wahl. Ihre Vorteile dabei sind:

  • Neutrale Empfehlung über mögliche Weiterentwicklungsoptionen
  • Vorschläge für passende Kurse, Seminare oder Lehrgänge
  • Insider-Info zu Angebot und Ausrichtungen von Bildungsanbieter
  • Zum eigenen Lerntyp passende Ausbildungskonzepte und Prüfungarten
Mehr über die Bildungsberatung erfahren

Bildungsanbieter in Ihrer Region

Customer Relationship Management (CRM) (5 Anbieter) Eventmarketing/Live-Kommunikation/Sponsoring (22 Anbieter) Gesamtmarketing / Marketing-Management (152 Anbieter) Online Marketing / E-Commerce / Mobile Marketing (82 Anbieter) Marketing-Kommunikation (23 Anbieter) Product Management (9 Anbieter) Public Relations / Unternehmenskommunikation (21 Anbieter) Verkauf, Detailhandel (114 Anbieter)