BWL Studium
137 Anbieter

Infos, Tipps & Tests

Suchen Sie den passenden Anbieter für Ihre Ausbildung / Weiterbildung? Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie schnell und direkt erstklassige Schulen, Lehrgänge, Kurse, Seminare und Berater und Beraterinnen:

Betriebsökonom / Betriebsökonomin / Betriebswirtschafter / Betriebswirtschafterin (Zert.)  (8 Anbieter)EBC*L European Business Competence* Licence (Zert.)  (2 Anbieter)Betriebswirtschafter / Betriebswirtschafterin plus Berufsmaturität BM2 für Erwachsene (HF)  (1 Anbieter)Wirtschaftsinformatik (Zert.)  (1 Anbieter)Betriebswirtschafter / Betriebswirtschafterin KMU (HFP) (ehemals Betriebswirtschafter / Betriebswirtschafterin des Gewerbes (HFP))  (1 Anbieter)Betriebswirtschaft / Wirtschaft (HF)  (1 Anbieter)Wirtschaftsinformatiker / Wirtschaftsinformatikerin (HF)  (12 Anbieter)Betriebswirtschafter / Betriebswirtschafterin (HF)  (27 Anbieter) Betriebswirtschaft/Wirtschaft (FH/Uni) (84 Anbieter)

Hier finden Sie Tipps und Entscheidungshilfen bei der Wahl der richtigen Aus- oder Weiterbildung

4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Ratgeber «Die richtige Weiterbildung finden»

Mit Ausbildung-Weiterbildung.ch sofort zum richtigen Lehrgang und zur richtigen Schule!

Die richtige Weiterbildung bringt in der Regel nicht nur zusätzliche fachliche und persönliche Kompetenzen, sondern steigert die Chancen auf interessantere Stellen.

sofort kostenlos Ratgeber downloaden

Fragen-Antworten

Ist es möglich, in einem BWL Studium spezielle Vertiefungen zu wählen?

Vertiefungen während des BWL Studiums sind möglich und unterscheiden sich je nach Hochschule. An Fachhochschulen können beispielsweise unter anderem die Spezialisierungen Banking & Finance, Immobilien, General Management, Wirtschaftsinformatik, Public & Nonprofit Management, Risk & Insurance, Kommunikation und Marketing oder auch Economics und Politics gewählt werden. Welche Vertiefungsrichtungen die einzelnen Hochschulen anbieten, erfragen Sie bitte im Einzelnen über das Kontaktformular bei den entsprechenden Fachhochschulen oder Universitäten.

Kann ein BWL Studium auch an einer Uni erfolgen?

Betriebswirtschaft kann sowohl an Universitäten, als auch an Fachhochschulen studiert werden. An Fachhochschulen nehmen die Studierenden ein BWL Studium in Betriebsökonomie respektive Business Administration auf, an Universitäten können es neben der Betriebswirtschaft auch Volkswirtschaft oder eine Kombination aus beidem, Wirtschaftswissenschaften (Business and Economics) sein.

Ist ein BWL Studium auch berufsbegleitend möglich?

Je nach Hochschule kann ein BWL Studium auch berufsbegleitend oder in Teilzeit erfolgen. Dabei verlängert sich die Dauer des in Vollzeit sechs Semester dauernden Studiums allerdings auf acht bis zehn Semester.

Wo finden Absolventen nach einem BWL Studium eine Anstellung?

Nach einem BWL Studium stehen Betriebswirtschaftlern bzw. Betriebswirtschaftlerinnen vielfältige Arbeitgeber und Arbeitsplätze zur Verfügung, je nach bevorzugter Fachrichtung und Ausrichtung des Studiengangs. Absolventen der Betriebsökonomie finden etwa Anstellungen bei Finanzdienstleistern und Banken, im Handel oder der öffentlichen Verwaltung, bei Revisionsgesellschaften, Versicherungen, Treuhand- und Beratungsunternehmen, im Gewerbe oder der Industrie. Auch im Kultur- und Sozialbereich sowie im Gesundheitswesen stehen BWL-Absolventinnen immer wieder Stellen offen.

» alle Fragen anzeigen...

Beschreibung

Ausbildung-Weiterbildung.ch: BWL Studium - Ratgeber für Interessenten und Studenten

Möchten Sie in naher Zukunft eine Ausbildung im Bereich BWL Studium absolvieren?

BWL Studium: Betriebswirtschaftliche Fähigkeiten für eine erfolgreiche Zukunft.

Jedes Unternehmen ist darauf angewiesen, dass es wirtschaftlich arbeitet, um so den Profit zu maximieren und auf lange Sicht erfolgreich zu bleiben. Betriebswirtschaftliche Aspekte gehören daher immer ebenso zu den Denk- und Handlungsprozessen, wie die Herstellung der Produkte selbst oder die Entwicklung neuer Dienstleistungen. Aus diesem Grund setzen viele Unternehmen auf ausgebildete Fachkräfte, die sich in allen Belangen der Betriebswirtschaftslehre (oder auch der Betriebsökonomie) bestens auskennen und ihre Fähigkeiten zum Wohle des gesamten Unternehmens einsetzen. Sie befassen sich mit der Führung, Gestaltung und Analyse eines Betriebes mit Blick auf die wirtschaftlichen Gegebenheiten und Entwicklungen.

 

Solche Fachkräfte verfügen in der Regel über ein abgeschlossenes BWL Studium, das sie berechtigt, in höhere Positionen oder sogar von Anfang an in die Führungsebene einzusteigen. Ein solches Studium öffnet Ihnen viele Türen in den unterschiedlichsten Unternehmen und Branchen. So ist es Ihnen beispielsweise mit einem abgeschlossenen BWL Studium möglich, je nach gewähltem Schwerpunkt, in der Industrie oder bei Banken, in der Steuer- oder Unternehmensberatung, im Controlling, Vertrieb oder der Wirtschaftsprüfung, in Personal- oder Marketing-Abteilungen tätig zu werden.

 

Ein BWL Studium kann auch als Grundlage für ein weiterführendes Studium dienen, da Sie dort Einblicke und Fähigkeiten in die unterschiedlichsten Bereiche der betrieblichen Ökonomie gesammelt haben. Da der Inhalt eines BWL Studiums meist von Universität zu Universität variiert, ist es ratsam sich an unterschiedliche Bildungseinrichtungen zu wenden und von allen nähere Informationen zu den einzelnen Studienangeboten einzuholen. Auf dem grossen Bildungsportal www.ausbildung-weiterbildung.ch finden Sie eine Reihe von Anbietern für Ihr Studium, unter denen Sie sicherlich die passende Lehreinrichtung für Ihre Bedürfnisse und Ziele finden.

Betriebswirtschaftler, Schule, Betriebswirtschaftslehre, Trainings, Seminar, Universitäten, Rechnungswesen, Schulungen, VWL, Kurs, Seminare, Weiterbildung, Volkswirtschaftslehre, Training, Uni, Ausbildung BWL, Finanzmanagement, Universität, Studium, BWL, Schulen, Kurse, Lehrgang, Betriebsökonomie, Lehrgänge, Betriebsökonom, Ausbildung, BWL studieren, Ausbildung Betriebswirtschaftslehre, Rechnungslegung, Schulung, Betriebsökonom...