4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Den richtigen Seminaranbieter finden

Hilfe bei der Wahl des passenden Seminar- oder Trainingsanbieters.

Kooperationspartner:

Verkaufskurse – 97 Anbieter

Suchen Sie eine Weiterbildung oder Ausbildung zum Thema Verkaufskurse? Hier haben Sie eine Auswahl an Schulen für Lehrgänge, Seminare und Verkaufskurse.

Thema auswählen und Anbieter anzeigen

Verkauf - Firmenspezifische Seminare (Inhouse)  (9 Anbieter)Verkauf - Öffentliche Seminare / Seminare für Einzelpersonen  (3 Anbieter)Detailhandelsfachmann/-frau (EFZ) info (5 Anbieter)Berufsbildner/in Detailhandel (Zert.) info (1 Anbieter)Filialleiter/in (Zert.) info (4 Anbieter)Key Account Management (Zert.) info (3 Anbieter)Sachbearbeiter/in Marketing-Verkauf (Zert.) info (2 Anbieter)Shop-Leiter/in (Zert.) info (1 Anbieter)Verkaufs-Assistent/in / -Sachbearbeiter/in (Zert.) info (2 Anbieter)Verkaufslehrgänge (Zert.) info (4 Anbieter)Detailhandelsspezialist/in (BP) info (9 Anbieter)Textildetailhandelsspezialist/in (BP) info (1 Anbieter)Detailhandelsmanager/in (HFP) (ehemals Detailhandelsökonom/in) info (1 Anbieter)Verkaufsleiter/in (HFP) info (21 Anbieter)NDS-HF in Marketing- und Verkaufsmanagement (HF) info (4 Anbieter)NDS-HF in Verkaufsmanagement/Sales Management (HF) info (1 Anbieter) Verkauf/Key Account Management (FH / Uni) (4 Anbieter) Marketing (FH / Uni) (22 Anbieter)

Häufige Fragen zu Verkaufskurse

Muss ich einen Verkaufskurs besuchen, um als Verkäuferin arbeiten zu können?

Für Personen, die keinerlei Erfahrung oder Ausbildung im Detailhandel besitzen, ist der Einstieg in den Verkauf nicht immer einfach. Daher macht es Sinn, Verkaufskurse zu besuchen, die einem grundlegendes Wissen etwa im Bereich Warenkunde, Warenpräsentation und Umgang mit Kunden vermitteln und Sie im der Kommunikation und der Kassa-Bedienung trainieren. Ein solcher Basislehrgang erleichtert Ihrem zukünftigen Arbeitgeber Ihre Einarbeitung und kann ein wichtiges Einstellungskriterium sein.

Welche Verkaufskurse eignen sich für Branchenneulinge?

Eine Grundbildung mit eidg. Fähigkeitszeugnis, etwa zum Detailhandelsfachmann / zur Detailhandelsfachfrau EFZ ist ein guter Einstiege in den Verkauf. Je nach Vorbildung, Berufserfahrung und Berufszielen können jedoch auch Verkaufskurse mit Zertifikaten, etwa zur Verkaufsassistentin oder Verkaufssachbearbeiterin gute Möglichkeiten sein, in der Branche Fuss zu fassen. Oftmals beinhalten diese Ausbildungen auch die MarKom Zulassungsprüfung, die für eine Weiterbildung im Verkauf oder Marketing mit eidgenössischem Fachausweis (Berufsprüfung) noch bis einschliesslich Prüfungsjahr 2018 notwendige Voraussetzung ist.

Brauche ich für den Besuch eines Verkaufskurses einen Lehrabschluss?

Selbst ohne einen Lehrabschluss besteht bei einigen Schulen die Möglichkeit, dass Sie Verkaufskurse besuchen, die Ihnen in einem Zertifikat die Teilnahme bescheinigen und so Ihre Chancen auf eine Anstellung im Verkauf erhöhen. Diese Kurse sind nicht eidgenössisch anerkannt, vermitteln Ihnen jedoch grundlegendes Verkaufs-Know-how und zeigen Ihre Bereitschaft, sich auch ohne einen Lehrabschluss weiterzubilden.

Ausbildung-Weiterbildung.ch: Der Verkaufskurse - Ratgeber für Interessenten und Studenten

Suchen Sie einen erfolgreichen Partner für Ihre Ausbildung im Bereich Verkaufskurse?

Verkaufskurse: Argumentieren, überzeugen, verkaufen

Nicht jeder ist ein guter Verkäufer, doch fast jeder kann es lernen. Denn neben einem selbstsicheren Auftreten, der Fähigkeit sich selbst zu motivieren, einer ausgeprägten Kommunikationsbereitschaft und einem gewissen Anteil an Begeisterung für die zu vertreibende Produkte oder Dienstleistungen, ist es vor allem die richtige Technik, die darüber entscheidet, ob ein Verkaufsgespräch fruchtet oder nicht. Und zur Erlernung genau dieser erfolgsversprechenden Verkaufstechniken und Methoden sind Verkaufskurse die perfekte Weiterbildungsmöglichkeit.

Verkaufskurse werden Ihnen von vielen Schulen in der ganzen Schweiz angeboten und helfen Ihnen oder Ihrem gesamten Team, bereits vorhandene Fähigkeiten auszubauen und neue Techniken zu erlernen, um Ihre Kunden und Neukunden von Ihren Produkten und Dienstleistungen zu überzeugen. Die meisten Kurse beinhalten zudem eine gute Einführung und Vertiefung in die perfekte Präsentation Ihrer Waren für die Kunden, Vorbereitungsstrategien für ein erfolgreiches Gespräch, Argumentationsführungen und Beschwerdemanagement.

Damit Verkaufskurse jedoch auch für Sie oder Ihre Mitarbeiter effektiv sein können, sollten Sie sich bei Ihrer Suche nach einem passenden Anbieter immer nach dem Schwerpunkt seiner Kurse informieren. Liegt dieser hauptsächlich auf der Schulung von Aussendienstmitarbeitern oder Call-Center-Agenten? Denn je nach Tätigkeitsfeld und auch Berufssparte werden unterschiedliche Inhalte behandelt. Auf www.ausbildung-weiterbildung.ch erhalten Sie umfassende Informationen zu Schulen und Anbietern für Verkaufskurse, die Ihnen gerne Seminarunterlagen zusenden und weiterführende, spezifische Auskünfte erteilen.

Schule, Schulen, Verkaufspräsentation, Schulung, Schulungen, Lehrgang, Lehrgänge, Kurs, Kurse, Trainings, Verkauf, Verkaufstraining, Verkaufsseminare, Verkaufsschulung, Verkaufstrainer, Verkaufsschulungen, Telefontraining, Verkaufsziele, Verkaufsgespräch, Ausbildung, Weiterbildung, Rhetorik, Vertrieb, Verkaufsseminar, Seminare, Seminar, Training, Verkaufskurs, Verkaufstrainings, Telefontrainings, Telefonschulung, Telefonschulungen, Telefonkurs, Telefonkurse, Verkaufsgespräche, Fragetechnik, Telefonseminar, Telefonseminare, Verkaufsverhandlung, Verhandlungen führen