4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Den richtigen Seminaranbieter finden

Hilfe bei der Wahl des passenden Seminar- oder Trainingsanbieters.

Kooperationspartner:

Lehrgang Kommunikation – 56 Anbieter

Suchen Sie einen Anbieter für eine Ausbildung, Weiterbildung oder einen Lehrgang Kommunikation? Hier finden Sie eine Auswahl von Schulen für einen Kurs, Seminar oder Lehrgang Kommunikation.

Thema auswählen und Anbieter anzeigen

Kommunikation - Firmenspezifische Seminare (Inhouse)  (15 Anbieter)Kommunikation - Öffentliche Seminare / Seminare für Einzelpersonen  (7 Anbieter)Hotel-Kommunikationsfachmann/-frau (EFZ) info (1 Anbieter)Kommunikations-Assistent/in (Zert.) info (1 Anbieter)Marketing-Kommunikation (Zert.) info (2 Anbieter)Kommunikationsplaner/in (BP)
(ehemals Planer/in Marketingkommunikation) info (5 Anbieter)
Kommunikationsleiter/in (HFP) info (4 Anbieter)Technikkommunikation Bachelor (FH) info (1 Anbieter)CAS in Business Communication (FH) info (1 Anbieter)CAS Angewandte Kommunikationspsychologie (FH) info (1 Anbieter)CAS Community Communication (FH) info (1 Anbieter)CAS Content Marketing / Corporate Publisher (FH) info (1 Anbieter)CAS Corporate Writer - Design Thinking (PR-Redaktor/in) (FH) info (1 Anbieter)CAS Digital Communication Excellence (FH)  (1 Anbieter)CAS Digital Publisher – Social Media Producer (FH) info (1 Anbieter)CAS International Communication (FH) info (1 Anbieter)CAS Kommunikationsberatung (FH) info (1 Anbieter)CAS Kommunikationsmanagement (FH) info (1 Anbieter)CAS Kommunikation für Nonprofit-Organisationen (FH) info (1 Anbieter)CAS Kommunizieren und handeln im interkulturellen Kontext (FH) info (1 Anbieter)CAS Politische Kommunikation (FH) info (1 Anbieter)CAS Storytelling & Branding / Personal Branding (FH) info (1 Anbieter)CAS Transkulturelle Kommunikation (FH) info (1 Anbieter)MAS Communication Management (FH) info (1 Anbieter)MAS in Communication Management and Leadership (FH) info (1 Anbieter)MAS Unternehmenskommunikation (FH) info (1 Anbieter)MAS Corporate Writing & Publishing (FH) info (1 Anbieter)CAS Kommunikation und Management (Uni) info (1 Anbieter)

Häufige Fragen zu Lehrgang Kommunikation

Was bieten Firmen-Kommunikations-Seminare?

Firmenseminare können ganz unterschiedliche Inhalte zum Thema haben und sich an unterschiedliche Zielgruppen richten. Meist wird in einem firmeninternen Lehrgang für Kommunikation ganz gezielt auf die Bedürfnisse und Defizite der zu schulenden Mitarbeiter eingegangen, ihre Kommunikationsfähigkeit geschult und Stärken weiter ausgearbeitet. Dabei legt der Auftraggeber fest, welche Schwerpunkte gesetzt werden und wie diese vermittelt werden sollen. Demzufolge ist kein Kommunikationslehrgang wie der andere und wird individuell auf die einzelnen Bedürfnisse zugeschnitten. Dabei legen Sie als Auftraggeber die Rahmenbedingungen fest, bestimmen, wie lange eine Seminar dauern soll, welche Methoden Sie bevorzugen und welche Mitarbeiter geschult werden sollen. Für einen firmeninternen Lehrgang Kommunikation erarbeiten Sie strukturiert und gezielt gemeinsam mit dem Bildungsanbieter ein umfangreiches Schulungskonzept und sorgen auf diese Weise dafür, dass Ihre Mitarbeitenden die bestmögliche Schulung erhalten. 

Was genau ist ein CAS in Kommunikation?

Bei einem CAS handelt es sich um einen Weiterbildungslehrgang auf Hochschulniveau und wird sowohl von Fachhochschulen, als auch von Universitäten und Höheren Fachschulen angeboten. Ein CAS (Certificate of Advanced Studies) ist Teil eines Master of Advanced Studies (MAS), kann jedoch auch eigenständig belegt und abgeschlossen werden. Jeder CAS hat seine festgelegte ECTS-Punktezahl und wird von jeder Hochschule eigenverantwortlich konzipiert. Ein CAS Kommunikation ist daher nicht an jeder Schule gleich. Ein Lehrgang Kommunikation wird an Höheren Fachschulen auch als NDS-HF, als Nachdiplomstudiengang oder Nachdiplomstudium der Höheren Fachschule angeboten und ist vergleichbar mit einem CAS. Beide Weiterbildungslehrgänge richten sich hauptsächlich an Berufspersonen aus der Kommunikation, die sich ganz gezielt zu speziellen Themen weiterbilden möchten, etwa in Transkultureller Kommunikation oder Kommunikationsmanagement. In der Regel wird neben Berufserfahrung  zudem ein Hochschulabschluss oder ein vergleichbarer Abschluss vorausgesetzt, kann bei Nichtvorhandensein jedoch auch mit ausreichender Praxiserfahrung kompensiert werden. Erkundigen Sie sich über die genauen Zulassungsbedingungen zu jedem Sie interessierenden Lehrgang Kommunikation bitte direkt bei den Hochschulen. 

Benötige ich für die Berufsprüfung zum Kommunikationsplaner spezielle Vorkenntnisse?

Wer sich für eine Weiterbildung zum Kommunikationsplaner interessiert, der muss nicht zwangsläufig bereits im Marketing, der Werbung, Detailhandel oder Public Relation tätig gewesen sein und langjährige Berufserfahrung gesammelt haben. Dennoch sind Vorkenntnisse unumgänglich. Aus diesem Grund müssen Interessenten vor Prüfungsantritt zur Berufsprüfung eine bestandene MarKom-Zulassungsprüfung vorweisen können, bzw. einen gleichwertigen Ausweis. Um die MarKom-Prüfung zu bestehen, ist es sinnvoll, einen Lehrgang Kommunikation zu besuchen, welcher Sie intensiv auf das Bestehen der Prüfung vorbereitet, die als Basis für alle Weiterbildungen mit eidg. Abschluss im Bereich der Kommunikation gilt. Welche schulischen oder beruflichen Voraussetzungen Sie zudem erfüllen müssen, erfahren Sie auch in unserem Ratgeber „Aus- und Weiterbildung in den Bereichen Marketing, Kommunikation und Verkauf“ (siehe Navigationsleiste „Bildungshilfe“ oben).

Was ist der beste Lehrgang in Kommunikation?

Der für Sie am besten geeignete Lehrgang Kommunikation kann für Ihren Arbeitskollegen der genau falsche Lehrgang sein, um die eigenen beruflichen Ziele zu erreichen. Denn jeder bringt andere Voraussetzungen und Vorkenntnisse, Erfahrungen, Ziele, Wünsche und Motivationen mit, die dazu führen, dass einzelne Lehrgänge besser geeignet sind, als andere, um beruflich aufzusteigen. Daher kann diese Frage nicht allgemeingültig beantwortet werden, sondern ist immer individuell zu überprüfen. Hilfreich zur Beantwortung dieser Frage kann auch der Ratgeber „So entscheiden Sie sich für den richtigen Bildungsanbieter“ (siehe Navigationsleiste „Bildungshilfe“ oben).

Ausbildung-Weiterbildung.ch: Lehrgang Kommunikation - Ratgeber für Interessenten und Studenten

Möchten Sie an einer etablierten Schule einen Lehrgang Kommunikation absolvieren?

Sich richtig mitteilen dank einem Lehrgang Kommunikation

Wenn Sie in der Unternehmensführung tätig sind und z.B. als Personalfachmann arbeiten, eine beratende Funktion haben oder täglich viel mit Menschen zu tun haben, dann ist ein Lehrgang Kommunikation eine wertvolle Investition in Ihre Zukunft. Sicherlich haben auch Sie schon beruflich oder privat ein Gespräch geführt und das Gefühl gehabt, dass dieses sich im Kreise dreht und dass Missverständnisse das Gespräch dominieren. Dann verstehen Sie auch, weshalb eine Weiterbildung zum Thema Kommunikation äusserst wertvoll ist und überall in unserem Leben eingesetzt werden kann. Wir kommunizieren ständig – verbal, aber auch nonverbal. Es gilt, die Signale des Gegenübers richtig zu deuten und oft auch "zwischen den Zeilen zu lesen".

 

Lernen Sei dank einem Lehrgang Kommunikation, Ihre Worte richtig zu wählen und Ihrem Gegenüber individuell zu begegnen und dessen Bedürfnisse zu erkennen. Lernen Sie, Mitarbeitergespräche professionell zu führen und Konflikte in der Firma oder zu Hause richtig zu deuten sowie den eigenen Gesichtspunkt einfühlsam und klar zu vermitteln. Eine Weiterbildung im Bereich Kommunikation wird Ihnen beruflich und privat mehr Sicherheit im Umgang mit Mitmenschen und Kollegen geben.

 

Auf dem grossen Bildungsportal Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie kompetente Anbieter von Kursen und Lehrgängen, bei denen Sie direkt online detaillierte Informationen bestellen können.