4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Kooperationspartner:

Immobilien Management – 59 Anbieter

Suchen Sie eine Ausbildung oder Weiterbildung im Bereich Immobilien Management? Hier finden Sie eine Auswahl von Schulen sowie Lehrgänge, Kurse und Seminare zum Thema Immobilien Management.

Häufige Fragen zu Immobilien Management

Ist ein CAS aus dem Bereich des Immobilien Managements auch für Branchenneulinge geeignet?

Bei einem CAS aus dem Themenumfeld Immobilien Management handelt es sich in der Regel im Zertifikatslehrgänge, die sich an Fach- und Führungskräfte aus der Immobilienwirtschaft, der Architektur, der Planung, dem Facility Management und verwandten Berufszweigen richten, die sich spezialisiert zu einem ganz bestimmen Thema fortbilden möchten, etwa Immobilienökonomie, Life Cycle Management Immobilien oder Gebäudemanagement. Doch auch für Branchenneulinge ohne nennenswerte Erfahrung im Immobilienmanagement oder der Immobilienwirtschaft werden Certificate of Advanced Studies (CAS) angeboten, etwa das CAS in Real Estate Taxation.

Wie lange dauern Sachbearbeiterkurse im Immobilien Management?

Eine sehr unterschiedliche Zeitspanne weisen die Sachbearbeiter- / Sachbearbeiterinnen-Kurse im Immobilien Management auf, die von acht Wochen bis hin zu zwei Semestern dauern.

Wie ist der MAS in Immobilien Management aufgebaut?

Der MAS in Immobilien Management umfasst 60 ECTS und drei Schwerpunkte mit jeweils 150 Lektionen. Diese sind „ Estate Asset Management“ (mit den Inhalten Immobilienbewertung, Portfolio Management, Internationale Immobilien-Märkte, Anlagekategorien sowie Real Estate Investment Banking), „Corporate Real Estate Management“ (mit Immobilien im Betriebsvermögen, Informationssystem-Einsatz, Facility Management, Immobilien-Benchmarking /-Controlling, Corporate Real Estate Management), sowie „Real Estate Development“ (mit Stadt- und Raumplanungsentwicklung, Markt-orientierte Projektentwicklung, Sonderimmobilien, Immobilienresearch, Immobilienmarketing). Leistungsnachweise und Prüfungen sorgen für eine Sicherstellung der Lernziele. Hinzu kommt das Modul „Grundlagen des Immobilienmanagements“ (mit Recht, VWL, BWL, Rechnungswesen, Statistik, Finanzmathematik, Steuern und Sozialkompetenz) sowie einer etwa 300 Arbeitsstunden umfassenden Masterarbeit.

Brauche ich für eine Weiterbildung im Immobilien Management mit Berufsprüfung bereits Erfahrung in der Immobilienbranche?

Berufserfahrung im Immobilien Management bzw. im Immobilienwesen sind für die Zulassung zu einer der eidgenössische Berufsprüfungen im Immobilienbereich unabdingbar. Je nach schulischer Vorbildung sind dies drei bis fünf Jahre Berufspraxis bei einer 100% Tätigkeit. Bei Teilzeitanstellung verlängert sich die geforderte Berufserfahrung entsprechend. Detaillierte Informationen erhalten Sie direkt von den entsprechenden Schulen für Immobilienmanagement Ausbildungen.

» alle Fragen anzeigen...

Ausbildung-Weiterbildung.ch: Immobilien Management - Ratgeber für Interessenten und Studenten

Suchen Sie einen erfolgreichen Partner für Ihre Ausbildung im Bereich Immobilien Management?

Immobilien Management: Die richtige Strategie haben

Eine Studie der Universität St. Gallen hat ergeben, dass das Immobilien Management in der Schweiz in den letzten Jahren einer beindruckenden Modernisierung unterzogen wurde. Dank Immobilien Management wird die Ressource Raum effizienter genutzt und effizienter gewirtschaftet. Dafür sind viele Faktoren verantwortlich. Die Ausbildungen in diesem Bereich wurden professionalisiert und damit auch anspruchsvoller gestaltet.

 

Auf dem Bildungsportal www.ausbildung-weiterbildung.ch erfahren Sie, welche Schulen, Universitäten und Fachhochschulen Kurse, Seminare, Schulungen und Lehrgänge im Bereich Immobilien Management anbieten. Klicken Sie sich in die vielen Informationsseiten ein und nutzen Sie ausserdem die Ratgeber und Checklisten. So wird Ihnen die Wahl der richtigen Schule oder Hochschule leichtfallen.