Ausbildung / Weiterbildung Liegenschaftsbuchhaltung: 1 Anbieter

zu den Anbietern
(1)
Infos, Tipps & Tests

Suchen Sie einen geeigneten Kurs-Anbieter für Ihre Ausbildung oder Weiterbildung in der Liegenschaftsbuchhaltung?
Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie schnell und direkt zahlreiche lohnende Bildungsangebote im Bereich Liegenschaften:

Hier finden Sie Tipps und Entscheidungshilfen bei der Wahl der richtigen Aus- oder Weiterbildung

4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Fragen und Antworten

  • Buchhalterische Kenntnisse in erweiterter Form werden von den Teilnehmenden der meisten Lehrgänge in der Liegenschaftsbuchhaltung vorausgesetzt, ebenso wie gutes Deutsch in Wirt und Schrift sowie allgemeine Berufserfahrung von mindestens zwei Jahren.

  • In der Liegenschaftsbuchhaltung können Interessierte das schweizweit anerkannte Diplom „Sachbearbeiter/in Immobilien-Buchhaltung edupool.ch“ erlangen, welches vom Kaufmännischen Verband Schweiz mitgetragen wird und beste Voraussetzungen bietet, um weiterführende Bildungsgänze in der Immobilienbranche zu besuchen, etwa eidg. Fachausweise in der Immobilienbewirtschaftung, der Immobilienbewertung oder der Immobilienvermarktung.

  • Wer einen Zertifikatskurs in der Liegenschaftsbuchhaltung absolviert, der erlangt vertiefende Kompetenzen in der Liegenschaften-Buchhaltung, etwa zu Heizkostenabrechnung, Nebenkostenabrechnung, Renditeliegenschaften und STWEG. Auch weiss er oder sie über die Zusammenhänge und die Probleme bei Grundstückgewinnsteuer, Optimierung, Steuererklärungen und Steuerausscheidung bestens Bescheid, kann Kennzahlen des Controlling und Benchmarketing berechnen, anwenden und interpretieren, besitzt eine markt- und kundenorientierte Denk- und Handlungsweise, kennt die verschiedensten Planungsinstrumente und Finanzierungsformen und kann das im Unterricht erworbene Wissen in der Praxis anwenden.

  • Die Ausbildung in der Liegenschaftsbuchhaltung wird berufsbegleitend durchgeführt und umfasst etwa 100 Lektionen Unterricht, die sich meist über ein halbes Jahr verteilen.

  • Ein Weiterbildungslehrgang in der Liegenschaftsbuchhaltung richtet sich meist an Sachbearbeiter und Sachbearbeiterinnen im Bereich Rechnungswesen, Treuhand oder Immobilien-Bewirtschaftung, die ihre Kenntnisse in der Immobilienbuchhaltung vertiefen wollen. Jedoch sind in der Regel auch Personen angesprochen, die sich in der Immobilienbranche weiterbilden wollen und über die notwendigen Vorkenntnisse verfügen, ebenso wie Mitarbeitende aus dem Versicherungs-, dem Finanz- und Treuhandwesen, welche mit der Buchhaltung von Liegenschaften in Berührung kommen.

Beschreibung

Suchen Sie einen passenden Schulungsanbieter für eine Ausbildung oder Weiterbildung in der Liegenschaftsbuchhaltung?

Sachbearbeiter/in in der Liegenschaftsbuchhaltung

Sind Sie im Besitz von Liegenschaften und möchten Sie die Buchhaltung dazu zukünftig selbst in die Hand nehmen? Oder möchten Sie Ihr Fachwissen im Rechnungs- und Finanzwesen vertiefen um später den Fachausweis in Immobilienbewirtschaftung zu erwerben? Oder sind Sie in einer Immobilienverwaltung tätig und brauchen deshalb spezifische Buchhaltungskenntnisse in diesem Gebiet?

Der Kurs als Sachbearbeiter/in in der Liegenschaftsbuchhaltung macht Sie mit dem Basiswissen im Finanz- und Rechnungswesen, gleichgestellt mit der kaufmännischen Grundbildung, vertraut. Ausserdem wird Ihnen das notwendige Know-How rund um die Liegenschaftsbuchhaltung im Bezug auf Mietliegenschaften und Stockwerkeigentum vermittelt, sodass Sie befähigt sind, diese eigenständig und einwandfrei zu führen und Abrechnungen steuerkonform auszustellen.

Möchten Sie mehr über diesen Zertifikatslehrgang erfahren und möchten Sie direkt mit den Schulungsanbietern in Kontakt treten? Suchen Sie vielleicht auch noch nach anderen Weiterbildungen im Bereich Immobilien und möchten Sie die aktuellen Schulungsangebote vergleichen? Dann empfiehlt sich ein Besuch auf Ausbildung-Weierbildung.ch. Das umfangreiche und beliebte Schweizer Bildungsportal bietet Ihnen einen unvergleichlichen Überblick über das gesamte Bildungsangebot im Bereich Immobilien in der Schweiz. Kostenlose und unverbindliche Unterlagen zu den einzelnen Angeboten können Sie direkt online bei den Schulen bestellen.

Toplisting
Adresse:
Untertor 11, 8400 Winterthur
8400 Winterthur
IREM Institute Real Estate Management
Die Akademie der IREM ist in ihrem Format absolut einzigartig. Unsere Mission ist es, Expertenwissen verständlich und kompakt zu vermitteln. Wir konzentrieren uns auf den Bereich Immobilien und haben für Sie ein übersichtliches und durchlässiges Bildungsangebot gestaltet. Wir bieten ein modulares und durchgehendes Weiterbildungskonzept an. Dieses beginnt mit verschiedenen Lehrgängen auf Stufe Einsteiger und bedient Berufsleute mit aktuellen und spezifischen Fachthemen. Das Angebot wird durch massgeschneiderte Lösungen und durch auf Ihre Bedürfnisse angepasste Programme ergänzt.

Die IREM-Akademie bildet mit ihren Experten ortsunabhängig erfolgreich Berufseinsteiger und Immobilienfachleute aus. Das komplette Bildungsangebot ist auf digitalem Weg zugänglich. Die IREM-Online-Akademie ermöglicht eine ortsungebundene und selbständige Aus- und Weiterbildungsmöglichkeit im Bereich der Immobilienwirtschaft.
Stärken: Die Akademie der IREM ist in ihrem Format absolut einzigartig. Unsere Mission ist es, Expertenwissen verständlich und kompakt zu vermitteln.
Region: Aargau, Basel, Bern, Liechtenstein, Ostschweiz, Tessin, Virtuelles Klassenzimmer, Westschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Bern, Winterthur
Nächstes Startdatum
Zertifizierungen, Mitgliedschaften, Qualifizierungen:
Blended Learning
Bundesbeiträge
eduQua
Online-Unterricht
Schweizerische Eidgenossenschaft
SVEB