4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Kooperationspartner:

Weiterbildung Betreuung – 40 Anbieter

Suchen Sie eine geeignete Bildungsstätte für eine Ausbildung / Weiterbildung Betreuung? Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch werden Ihnen die empfehlenswertesten Bildungsangebote im Bereich Gerontologie, Altersarbeit, Kinderbetreuung u.s.w. präsentiert:

Häufige Fragen zu Weiterbildung Betreuung

Kann ich nach einem Berufsvorbereitungsjahr direkt eine Weiterbildung in Betreuung machen?

Eine Weiterbildung in Betreuung ist nach einem Berufsvorbereitungsjahr BVG Kinderbetreuung nicht möglich, wohl aber eine Ausbildung, etwa in Form einer Berufslehre.

Wo kann ich nach einer Weiterbildung in der Betreuung mit Kindern arbeiten?

Nach einer Weiterbildung in der Betreuung von Kindern arbeiten Absolventen und Absolventinnen in der ausserfamiliären Kinderbetreuung, vor allem in Kindertagesstätten, Tagesschulen, in Jugend- und Kinderheimen, in Schulkindertagesstätten, bei Jugendtreffs oder auch in Grossfamilien.

Welche Weiterbildung in Betreuung kann ich nach meinem Lehrabschluss machen?

Nach einem Lehrabschluss etwa als Fachmann Betreuung / Fachfrau Betreuung (FaBe), haben Sie je nach Fachrichtung unterschiedliche Möglichkeiten zur Verfügung, sich mit einer Weiterbildung in Betreuung weiter zu spezialisieren. Eine dieser Möglichkeiten ist etwa die Fachqualifikation zur/zum Leiter/in Kindertagesstätte oder aber eine Berufsprüfung (BP) als Migrationsfachmann/-frau mit eidg. Fachausweis, Sozialbegleiter/in mit eidg. Fachausweis oder Teamleiter/in in sozialen und sozialmedizinischen Institutionen. Auch eine Ausbildung an einer Höheren Fachschule ist möglich, etwa zum dipl. Sozialpädagogen HF/ zur dipl. Sozialpädagogin HF, dipl. Kindererzieher/in HF oder dipl. Gemeindeanimator/in HF, ebenso wie mit Berufsmaturität an einer Fachhochschule, etwa in Sozialer Arbeit oder Angewandter Psychologie.

Suchen Sie eine passende Schule für Ihre Weiterbildung in der Betreuung, der Gerontologie, der Altersarbeit oder der Kinderbetreuung?

Welche Weiterbildung in der Betreuung passt zu Ihnen?

Wer eine Weiterbildung im Bereich Betreuung anstrebt findet zahlreiche Schulen und Lehrgänge welche von der Kleinkinderbetreuung über die Behindertenbetreuung bis hin zur Altersarbeit und Gerontologie reichen. Neben Grundbildungen im Betreuungssektor bestehen auch zahlreiche Weiterbildungskurse mit Zertifikatsauszeichnung. Einige nennenswerte Beispiele:

 

Fachmann / Fachfrau Betreuung (EFZ):

Diese drei- bzw. zweijährige Grundausbildung wird mit dem Eidgenössischen Fähigkeitszeugnis abgeschlossen und wird in drei Fachrichtungen angeboten: Kleinkinderbetreuung, Behindertenbetreuung und Betagtenbetreuung.

 

Schulkinder betreuen (Zert.):

Primarschulen aus der ganzen Schweiz sollten heutzutage einen Mittagstisch und eine Randzeitenbetreuung anbieten. Betreuerinnen und Betreuer welche in solchen schulergänzenden Einrichtungen tätig sind und keine pädagogische Ausbildung vorweisen können, haben in diesem Zertifikatskurs die Möglichkeit, sich umfassende Kompetenzen in der Kinderbetreuung anzueignen.

 

Altersarbeit / Gerontologie (Zert.):

Für Bildungsinteressenten mit einer abgeschlossenen Grundausbildung im Gesundheits- oder Sozialbereich besteht im Kurs zum Thema Altersarbeit und Gerontologie die Möglichkeit, sich auf die selbstständige Projektarbeit mit alternden Menschen zu spezialisieren. Sie lernen, wie sie Visionen in der Betreuung von älteren Menschen zusammen mit ihren Klienten und Klientinnen umsetzen können wie sie in ihrer Arbeit ermutigend auf die Senioren und Seniorinnen wirken.

 

Dies sind lediglich drei von zahlreichen Aus- und Weiterbildungen in der Betreuung. Möchten Sie mehr Informationen über einen der obig genannten Lehrgänge oder suchen Sie nach weiteren Bildungsangeboten in diesem Bereich?

Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie schnell und einfach umfangreiche Angebote von renommierten Schulen. Bestellen Sie online kostenloses und unverbindliches Informationsmaterial.

Weiterbildung Betreuung, Betreuung, Betreuungsarbeit, Betreuer, Betreuerin, Altersarbeit, Gerontologie, Gerontologen, Gerontologin, Kinderbetreuung, Seniorenbetreuung, Altenbetreuung, Altenpflege, Behindertenbetreuung, Pflege, Senioren, Seniorinnen, Schule, Schulen, Ausbildung, Weiterbildung, Lehrgang, Lehrgänge, Studium, Studiengang, Kurs, Kurse, EFZ, Zertifikat, Diplom