Naturarzt / Naturärztin: Übersicht Schulen, Tipps, Ratgeber – 45 Anbieter

Naturarzt oder Heilpraktiker: Heilen im Einklang mit der Natur

Der Begriff Naturarzt ist nicht streng definiert, sondern er umfasst verschiedene naturheilkundliche und komplementärtherapeutische Methoden. Neben der traditionellen europäischen Naturheilkunde sind das zum Beispiel: Akupunktur, Bachblütentherapie, Bioresonanztherapie, Craniosacral-Therapie, Ernährungsberatung, Fussreflexzonenmassage, Homöopathie, Kinesiologie, Phytotherapie oder Chinesische Medizin. Viele Schulen bieten Lehrgänge in naturheilkundlichen Methoden für verschiedenste Bedürfnisse an. Interessierte Laien können erstes Wissen erwerben und Personen, die schon im Gesundheitsbereich tätig sind, können ihr Fachwissen ausbauen. Wer hauptberuflich zur Naturheilkunde wechseln möchte, kann sich mit einem vollständigen Diplomstudium die Basis erwerben, um eine kantonale Approbation zu beantragen, sich im EMR-Register der Krankenkassen eintragen zu lassen oder sich bis zum eidgenössischen Abschluss als dipl. Naturheilpraktiker/in HFP weiterzubilden. Ausbildungen zum Naturarzt / Naturärztin oder zum Heilpraktiker / zur Heilpraktikerin eignen sich auch für Neu- und Quereinsteiger/innen, da sie keine Vorkenntnisse voraussetzen.

Sofort umfassende Kurs-Unterlagen von Schulen und nützliche Tipps erhalten

Tipps zum Lehrgang „Naturarzt / Heilpraktiker“

  1. Ist Naturheilkunde wirklich meine Berufung?
    » Selbsttest Berufung für Naturheilkunde
  2. Was können Absolventen nach Abschluss des Lehrgangs „Naturarzt / Heilpraktikerin“?
    » Fähigkeiten Heilpraktiker/innen
  3. Ist der Lehrgang „Naturarzt / Heilpraktiker“ für mich der Richtige?
    » Selbsttest Naturarzt / Heilpraktikerin
  4. Welches sind die Vorteile des Lehrgangs?
    » Vorteile Naturarzt / Naturärztin
  5. Überblick über das Berufsfeld Gesundheit
    » Ratgeber Gesundheit und Medizin

4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Kooperationspartner:

Ausbildung-Weiterbildung.ch: Naturarzt - Ratgeber für Interessenten und Studenten

Möchten Sie eine Weiterbildung zum Naturarzt absolvieren?

Naturarzt: Natürliche Gesundheit ist lernbar

Die Aus- oder Weiterbildung zum Naturarzt ist abwechslungsreich und spannend gestaltet. Module wie Bachblütentherapie, Homöopathie, Farbenlehre und weitere Module stehen bspw. im Programm. Wie Sie die Module kombinieren und einsetzen steht Ihnen frei.

Auf dem grossen Bildungsportal Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie Kontaktadressen zu Instituten, die Kurse, Seminare oder ganze Ausbildungs-Lehrgänge zum Naturarzt anbieten.

Das Portal bietet Ihnen die Möglichkeit einen Einblick in die Portraits der diversen Schulen zu erhalten und ausserdem können Sie direkt online aktuelle Programme bestellen. Sollten Sie bei Ihrer Suche nach der richtigen Schule noch Schwierigkeiten haben, sind Ihnen die Checklisten und Ratgeber auf Ausbildung-Weiterbildung.ch sicher nützlich. Mit deren Unterstützung sollte Ihrer Ausbildung zum Naturarzt dann nichts mehr im Wege stehen.