ICT-Manager: Ausbildungen, Weiterbildungen, Studiengänge und Informationen direkt von den Bildungsinstitutionen
30 Anbieter

Infos, Tipps & Tests

Suchen Sie einen geeigneten Bildungsanbieter für eine Ausbildung oder Weiterbildung als ICT-Manager? Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie schnell und einfach passende und lohnende Bildungsangebote zum Thema Information- and Communicationtechnology:

Hier finden Sie Tipps und Entscheidungshilfen bei der Wahl der richtigen Aus- oder Weiterbildung

4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Ratgeber «Die richtige Weiterbildung finden»

Mit Ausbildung-Weiterbildung.ch sofort zum richtigen Lehrgang und zur richtigen Schule!

Die richtige Weiterbildung bringt in der Regel nicht nur zusätzliche fachliche und persönliche Kompetenzen, sondern steigert die Chancen auf interessantere Stellen.

sofort kostenlos Ratgeber downloaden

Fragen-Antworten

Gehört die Weiterbildung zum ICT-Manager zu den Kursen, die vom Bund finanziell unterstützt wird?

Seit Anfang 2018 zahlt der Bund für eidgenössische Berufsprüfungen und Höhere Fachprüfungen 50 Prozent der Weiterbildungskosten, sofern alle Voraussetzungen erfüllt werden. Klären Sie daher bitte vor der Anmeldung bei einer Schule ab, ob diese in der Meldeliste des SBFI eingetragen ist und eine Mitfinanzierung seitens des Bundes dementsprechend möglich ist.

Was sind die Zulassungsbeschränkungen der ICT-Manager HFP?

Berufspraxis von mindestens zwei Jahren im Berufsfeld der Informations- und Kommunikationstechnologie wird von den Prüfungsteilnehmern der ICT-Manager / ICT-Managerin Weiterbildung verlangt, sofern sie über einen Hochschulabschluss verfügen. Mindestens drei Jahre Berufspraxis in diesem Berufsfeld wird bei HF- oder HFP-Diplomanden und -Diplomandinnen verlangt, mindestens vier Jahre bei eidg. Fachausweis-Inhabern und -Inhaberinnen. Wer über keine dieser Qualifikationen verfügt, kann mit mindestens acht Jahren Berufserfahrung in der Information and Communication Technology, davon die zwei letzten Jahre in einer leitenden Fach- oder Linienfunktion «sur dossier» zugelassen werden.

Wie lange dauert die Weiterbildung zum ICT-Manager mit Diplom?

Zwischen zwei und drei Semestern dauert die berufsbegleitende Weiterbildung zum ICT-Manager / zur ICT-Managerin mit Ziel Höhere Fachprüfung (HFP).

Welche Inhalte werden in der ICT-Manager Ausbildung thematisiert?

Inhalte zu Leadership und Management gehören selbstverständlich in der Höhere Fachprüfung zum ICT-Manager / zur ICT-Managerin ebenso dazu wie zum ICT-Management, zum ICT-Projektmanagement, zum ICT-Risikomanagement, dem ICT-Service-Management sowie dem Application Engineering. Finanz- und Rechnungswesen, Personal und Führung, Recht sowie Marketing sind demnach ebenso Themen der Informations- und Kommunikationstechnologie Weiterbildung wie auch ICT-Strategie, ICT-Projektportfolio-Management, ICT-Architektur-Management, ICT-Risk, Security, Compliance and Service-Management sowie Prozess- und Change-Management.

» alle Fragen anzeigen...

Beschreibung

Suchen Sie einen passenden Bildungsanbieter für Ihre Ausbildung oder Weiterbildung als ICT-Manager?

ICT-Manager / ICT-Managerin - Verantwortliche im Bereich Informations- und Kommunikationstechnik

Wenn Sie sich für eine Weiterbildung als ICT-Manager entscheiden, sind Sie künftig mit verantwortungsvollen Führungsaufgaben in Informatik-Projekten zuständig und leiten in einem Unternehmen die Weiterentwicklung von Prozessen im Bereich Informations- und Kommunikationstechnik. Sie übernehmen kompetent und professionell die Führung von grösseren Teams und gesamten Abteilungen. Während der Ausbildung werden Sie Experte in den Bereichen Strategie, Führung und Innovation.

Als Führungsperson erkennen sie die wichtigen Zusammenspiele und Abhängigkeiten im Gesamtkontext des Betriebs. Dies ermöglicht Ihnen eine effiziente und wirkungsvolle Führung und Steuerung des ICT und hilft Ihnen, richtige Entscheidungen zu treffen.

Als ICT-Manager sind Sie zuständig für die Entwicklung des ICT-Projektportfolios. Dieses führen Sie als Grundlage für Entscheidungen in Projekten in ihrer Abteilung ein. Dabei sind Sie sich stets der Verantwortung bezüglich der anerkannten Sicherheitsstandards von ICT-Systemen bewusst und sorgen für eine umfassende Sicherheit, Integrität und Verfügbarkeit von Informationen und Daten.

Möchten Sie mehr über diese Ausbildung welche mit einem eidgenössischen Fachausweis (BP) als ICT-Manager abgeschlossen wird erfahren? Interessieren Sie sich für diesen Bildungsgang, brauchen aber als Entscheidungsgrundlage mehr Fakten und Informationen? Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie schnell und einfach zahlreiche lohnende Bildungsangebote und Informationen direkt von den einzelnen Schulen. Bestellen Sie direkt online kostenloses und unverbindliches Informationsmaterial.