Ratgeber «Die richtige Weiterbildung finden»


» Download (PDF)

4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Bildungsberatung online

Den richtigen Seminaranbieter finden

Hilfe bei der Wahl des passenden Seminar- oder Trainingsanbieters.

Kooperationspartner:

Führungsausbildung: Anbieterübersicht, Tipps, Ratgeber – 128 Anbieter

Suchen Sie den passenden Anbieter für Ihre Ausbildung oder Weiterbildung? Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie schnell und direkt erstklassige Schulen, Lehrgänge, Kurse, Seminare und noch vieles mehr für Ihre Führungsausbildung.

Häufige Fragen zu Führungsausbildung: Anbieterübersicht, Tipps, Ratgeber

Welche Inhalte kann ein Zertifikatslehrgang in Leadership und Management haben?

Thematisch können Führungsausbildungen sehr unterschiedlich sein, so dass hier keine allgemeingültige Aussage getroffen werden kann. Häufig beinhalten Führungskurse Themen wie:
  • Selbstmanagement
  • Selbstkenntnis
  • Konfliktmanagement
  • Kommunikation
  • Teamführung
  • Gesprächsführung
  • Teamorganisation
  • Teamentwicklung
  • Motivationstechniken
  • Mitarbeiterbeurteilung
  • Präsentation
  • Prozessmanagement
  • Projektmanagement
  • Betriebswirtschaft
  • Rechnungswesen
  • Personalmanagement

Jedes Thema kann auch separat in einem kürzeren Seminar besucht werden, so dass Sie ganz nach Ihren eigenen Vorstellungen entscheiden können, welche Themen für Sie wichtig sind und welche Bereiche Sie unbedingt für Ihre Führungskompetenzen weiter ausbauen sollten.

Sollte eine Führungsausbildung eidgenössisch anerkannt sein?

Es gibt eine unglaublich grosse Anzahl an Weiterbildungsangeboten in der Schweiz für eine Führungsausbildung mit einem schulinternen Zertifikat. Und diese müssen keineswegs schlechter sein, als ein eidgenössischer Abschluss. Die Frage ist vielmehr, ob Sie für Ihren beruflichen Werdegang einen eidg. Fachausweis oder ein eidg. Diplom benötigen. Reicht es Ihnen aus, einen Führungskurs zu belegen, in dem Sie genau das lernen, was Sie für Ihre derzeitige oder angepeilte zukünftige Position benötigen, so kann Ihnen ein Zertifikatskurs mitunter sogar mehr bringen, als eine Berufsprüfung oder Höhere Fachprüfung, da dieser viel spezifischer auf die unterschiedlichsten Themengebiete eingehen kann.

Sie möchten vor allem einen besseren Zugang zu Ihren Mitarbeitern bekommen zukünftig häufig auftretende Missverständnisse vermeiden? Dann entscheiden Sie sich für einen Zertifikatslehrgang zum Thema Kommunikation. Sie werden bald zum Teamleiter / zur Teamleiterin aufsteigen und wissen nicht, wie Sie zukünftig mit Ihren dann ehemaligen Kollegen umgehen sollen? Dann wählen Sie einen Lehrgang zum Thema „vom Mitarbeiter zum Chef“ oder einen anderen Teamleitungslehrgang. Einen Führungskurs sollten Sie daher immer nach Ihren eigenen Bedürfnissen auswählen, damit er Ihnen den grösstmöglichen Nutzen bringen kann.

Für wen eignet sich eine Führungsausbildung?

Führungskurse sind für Personen ideal, die mit der Teamleitung oder Mitarbeiterführung betraut sind und ihre Führungskompetenzen weiter ausbauen wollen. Neben Führungspersonen sind auch angehende Nachwuchsführungskräfte angesprochen, die in absehbarer Zeit in einem Unternehmen aufsteigen und die erforderlichen Kompetenzen entwickeln möchten. In einem solchen Fall sollte über eine umfangreichere Bildungsmassnahme im Leadership oder Management nachgedacht werden, um auch tatsächlich der bevorstehenden Aufgabe gewachsen zu sein.

Gibt es eine eidgenössisch anerkannte Führungsausbildung?

Es gibt mehrere eidgenössisch anerkannte Ausbildungen im Bereich der Führung und auch einige vom der Schweizerischen Vereinigung für Führungsausbildung (SVE) anerkannte Zertifikatslehrgänge aus den Bereichen Leadership und Management, welche auch als Basis für die Berufsprüfung gelten. Beide Zertifikate können jedoch auch separat von einander absolviert werden. Im Anschluss an diese Zertifikate bieten sich unter anderem folgende eidg. anerkannte Führungsausbildungen an:
  • Führungsfachmann / Führungsfachfrau mit eidg. Fachausweis (Berufsprüfung)
  • Führungsexperte / Führungsexpertin mit eidg. Diplom (Höhere Fachprüfung)
  • Leadership und Management NDS HF (Höhere Fachschule)

 Auch das Angebot an Hochschulabschlüssen und vor allem Zertifikatslehrgängen und Masterstudiengängen auf Nachdiplomstufe ist beachtlich, die allesamt eine eidgenössisch anerkannte Ausbildung oder Weiterbildung darstellen.

» alle Fragen anzeigen...

Ausbildung-Weiterbildung.ch: Führungsausbildung - Ratgeber für Interessenten und Studenten

Suchen Sie einen erfolgreichen Partner für Ihre Ausbildung im Bereich Führungsausbildung?

Eine Ausbildung in Führung: Eine lohnende Investition

Wollen Sie Mitarbeiter, die motiviert und bereit sind mehr zu leisten? Die kreativ und innovativ sind und gleichzeitig effizient arbeiten? Das liegt nur zum Teil an den Mitarbeitern selbst. Sehr wichtig, um solche Mitarbeiter zu haben ist gute Führung. Führungskompetenz führt zu einem weitgehend konfliktfreien, angenehmen Arbeitsklima. Eine Voraussetzung für die Identifikation der Angestellten mit dem Unternehmen. Und damit Voraussetzung für ein erfolgreiches Unternehmen. Führungskompetenzen können in einer Führungsausbildung gelernt werden. Eine Führungsausbildung ist eine lohnende Investition. Denn kompetentes Führen macht sich um ein vielfaches bezahlt.

 

Sind Sie noch auf der Suche nach Informationen und Angeboten für Aus- und Weiterbildung im Führungsbereich? Das Schweizer Bildungsportal vereint zahlreiche Anbieter, welche Bildungsangebote in allen Bereichen, u.a. auch im Führungsbereich anbieten. Vergleichen Sie die Anbieter und Angebote und finden Sie die passende Führungsausbildung auf dieser Seite.