Ausbildung / Weiterbildung Führungsfachfrau / Führungsfachmann

Führungsfachmann / Führungsfachfrau mit eidg Fachausweis: Menschen führen und Unternehmen leiten

Der Lehrgang zum Führungsfachmann / zur Führungsfachfrau vermittelt die Grundkompetenzen zum Führen eines Teams, einer Abteilung oder eines eigenen Betriebs. Die Ausbildung besteht aus den zwei Modulen Leadership und Management, welche auch einzeln absolviert und abgeschlossen werden können. Die Lehrgänge sind berufsbegleitend und führen in ein bis drei Semestern zum eidg. Fachausweis. Zugelassen werden Berufsleute mit einem anerkannten Lehrabschluss oder mit mehrjähriger Berufs- und Führungserfahrung.

 

Finden Sie hier schnell und umkompliziert eine Auswahl von qualifizierten Anbietern in Ihrer Nähe:

KBZ – Kaufmännisches Bildungszentrum Zug
Das Kaufmännische Bildungszentrum Zug KBZ bietet, nebst beruflicher Grundbildung, Weiterbildungen in den Bereichen Handelsschule und Informatik, Management, Personal, Finanzen, Marketing und Verkauf sowie Sprachen an. Über 100 Lehrpersonen unterrichten am KBZ jährlich gut 2000 Teilnehmende in Kursen, Lehrgängen und an der Höheren Fachschule für Wirtschaft (HFW Zug).
Region: Zentralschweiz
Standorte: Zug
KV Luzern Berufsakademie
Die KV Luzern Berufsakademie verschreibt sich ganz dem Erfolg der Studierenden. Mit dieser Zielsetzung als oberste Priorität betreiben wir eine ambitionierte Schule mit vielfältigen Angeboten. Unser Ziel ist es, Ihre Weiterbildungsbedürfnisse vollumfänglich abzudecken.

Der Erfolg der KV Luzern Berufsakademie beruht auf der langjährigen Praxiserfahrung, der Eigenverantwortung, dem Leistungswillen, der Freude am Unterrichten und dem persönlichen Engagement unserer Lehrpersonen. Sie steigern laufend ihr fachliches Wissen, ihr pädagogisches Können und ihre soziale Kompetenz, um die Studierenden noch besser auf die Prüfungen vorbereiten und gemeinsam mit ihnen überdurchschnittlich gute Resultate erreichen zu können.
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
Region: Zentralschweiz
Standorte: Luzern
Handelsschule KV Aarau
Die Erwachsenenbildung Handelsschule KV Aarau ist das führende Erwachsenenbildungsinstitut für berufsbegleitende kaufmännische Weiterbildung in der Region Aarau.
Durchschnittliche Bewertung über alle Lehrgänge:
(5.1) Sehr gut 261 261 Bewertungen (94% )
Stärken: Qualifizierte Dozenten/-innen mit grosser Praxisnähe ▪ Überdurchschnittliche Erfolgsquoten ▪ Moderne Infrastruktur ▪ Zentrale Lage mit hervorragender ÖV-Anbindung
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
Region: Aargau
Standorte: Aarau
zB. Zentrum Bildung – Wirtschaftsschule KV Baden
ES IST DEINE WEITERBILDUNG! Eine persönliche Betreuung der Studierenden und hohe Erfolgsquoten machen das zB. Baden aus - den grössten Anbieter für Grund- und Weiterbildung im Grossraum Baden. Die Studierenden und der Arbeitsmarkt stehen hier im Vordergrund. Alle Informationen für Sie auf unserer Website.
Region: Aargau
Standorte: Baden, Zurzach
Minerva
Vorteil Minerva – nah am Markt mit bedürfnisorientierten Lehrgängen. Die Minerva ist eine der führenden Schulen in der kaufmännischen Grundbildung, an der sich Jugendliche und Erwachsene höchst erfolgreich aus- und weiterbilden. Minerva gehört zur Kalaidos-Bildungsgruppe Schweiz, dem grössten privaten Bildungsanbieter in der Schweiz. Ob Vollzeitschule oder berufsbegleitende Lehrgänge, die Minerva bietet optimale Voraussetzungen für das Erreichen der angestrebten Ziele. Grundlagen für den Erfolg sind die hohe Qualität sowie das flexible und praxisnahe Schulkonzept, das sich laufend an die Bedingungen und Bedürfnisse der heutigen Zeit anpasst.
Region: Aargau, Basel, Bern, Ostschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Aarau, Baden, Basel, Bern, Luzern, St. Gallen, Zürich
GET Kaderschule Zug und Winterthur
GET führt Sie seit über 25 Jahren zum erfolgreichen Abschluss durch optimale Betreuung und Unterricht in Kleinklassen mit qualifizierten Praktikern als Dozenten.

Wir setzen den Fokus auf das Wesentliche für das Bestehen der Abschlussprüfung mit speziell, auf die entsprechende Wegleitung zugeschnittenen Skripten.

GET ist die kleine, feine Spezialistin für eidgenössische Abschlüsse in Marketing und Verkauf, Betriebswirtschaft, Führung und Personal.

Unsere Absolvent/-innen, die das Promotionsreglement der GET erfüllen, erhalten den „Professional BACHELOR“ auf Stufe eidg. Fachausweis und den „Professional MASTER“ auf Stufe eidg. Diplom deutsch/englisch.

Besuchen Sie uns bald in Zug oder Winterthur, Sie sind herzlich willkommen!
Region: Ostschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Winterthur, Zug
INSPIRIERBAR Institut für Bildung und Beratung
Sie sind auf der Suche nach der passenden Weiterbildung und scrollen gerade durch den Dschungel der vielen Anbieter? - Gönnen Sie sich ein persönliches Telefongespräch, um Klarheit zu finden. Auch wenn Sie die Frage noch gar nicht formulieren können: Wir nehmen Ihren Anruf gerne schon heute entgegen! Oder noch besser: Kommen Sie zu einem Kaffee oder Tee vorbei und machen Sie sich ein Bild vor Ort. - Willkommen bei INSPIRIERBAR!

INSPIRIERBAR legt Wert auf Persönlichkeit. Ihre Entwicklung ist unser wichtigstes Anliegen. Gemeinsam mit Ihnen setzen wir uns dafür ein, dass Sie zu einer starken Kursleiterin, einem wirkungsvollen Kursleiter oder einer überzeugenden Führungsperson werden.

Ihre VorgängerInnen sagen über uns:
«INSPIRIERBAR ist erfrischend anders.» (Mai 2018)
«Ich habe in der kurzen, aber sehr intensiven Zeit nicht nur fachlich sehr viel lernen und erarbeiten können, sondern mich in meiner Persönlichkeit auch ein grosses Stück weiterentwickeln können.» (Mai 2018)
Durchschnittliche Bewertung über alle Lehrgänge:
(5.6) Ausgezeichnet 38 38 Bewertungen (100% )
Stärken: Ihre Entwicklung ist unser Ziel! fachlich u n d persönlich.
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
Region: Bern, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Bern, Luzern, Zürich
Akad Business
AKAD Business ist in der Schweiz die führende private Anbieterin berufsbegleitender Weiterbildung im Niveaubereich zwischen Berufsabschluss und Hochschule.
Stärken: 60 Jahre Erfahrung - Flexibel lernen trotz Familie und Beruf - überdurchschnittlich hohe Erfolgsquote - individuelle Betreuung
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
Region: Basel, Bern, Westschweiz, Zürich
Standorte: Basel, Bern, Lausanne, Zürich
ibW Höhere Fachschule Südostschweiz
Aus der reinen Technikerschule wurde in den letzten 25 Jahren die grösste Anbieterin von Erwachsenenbildung im ausseruniversitären Bereich in der Region Südostschweiz. Heute wird ein breites Spektrum an Weiterbildungen in den Bereichen Wirtschaft, Technik, Informatik, Holz, Lifestyle, Sprachen, Bau, Architektur und Gestaltung angeboten. Seit dem Beitritt der Interkantonalen Försterschule Maienfeld (IFM) 2008 werden auch Berufsleute aus der gesamten Holzkette aus- und weitergebildet. Über 550 Dozierende, meist im Nebenamt, stehen in über 100 anerkannten Lehrgängen und 25 Abteilungen in 4 Teilschulen bereit, um den Studierenden ihr praxisorientiertes Wissen weiter zu geben. Es ist somit sichergestellt, dass die Weiterbildung den aktuellen Bezug und Bedarf der Wirtschaft jederzeit abdeckt. Die ibW ist zertifiziert nach ISO 9001:2008 und 29990 sowie dem eidgenössischen Bildungslabel eduqua. Ebenfalls ist die Schule Partnerin vom SWISS EXCELLENCE FORUM.
Region: Ostschweiz
Standorte: Chur, Maienfeld, Sargans, Ziegelbrücke
EducAvanti - aktiv betreutes E-Learning
EducAvanti – der E-Learning-Spezialist für eidg. Fachausweise und Zertifikate

Aktiv betreutes E-Learning für die Vorbereitung auf die eidg. Prüfungen. Ausbildungsmodule in Marketing und Kommunikation, Verkauf, Leadership, Erwachsenenbildung (SVEB) und Management sowie für die Technischen Kaufleute werden mit interaktiven Hilfsmitteln für Sprach- und Videokommunikation umgesetzt. In jedem Fachbereich steht ein methodisch didaktisch ausgebildetes Fachdozententeam zur Verfügung. Online-Trainingsmöglichkeiten mit oder ohne fachliche Begleitung. Zugang zu realen Prüfungssituationen.

Region: Ganze Schweiz, Unterrichtssprache Deutsch

Standort: betreutes E-Learning, nicht ortsgebunden. Fachausweis-Ausbildungen auch im Blended-Learning.
Region: Aargau, Basel, Bern, Liechtenstein, Ostschweiz, Tessin, Westschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Spiez
KV Business School Zürich
Als grösste kaufmännische Schule der Schweiz bietet die KV Business School Zürich ein umfassendes Weiterbildungsangebot auf allen Bildungsstufen an – ganz nach dem Leitsatz «kein Abschluss ohne Anschluss».

Berufsbildende Angebote mit nationalen und zentralen Abschlüssen gehören genauso dazu, wie Kurse, die aktuelle Themen aufnehmen und entsprechende Kompetenzen praxisorientiert zertifizieren. Ergänzt wird das Angebot mit über 140 Tagesseminaren zu aktuellen Themen. Gegliedert in zwölf Bildungswelten, deckt die Schule sämtliche kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen Themenbereiche ab.
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
Region: Zürich
Standorte: Zürich
Wirtschaftsschule KV Winterthur
Als regional führendes kaufmännisches Weiterbildungszentrum sind wir Ihr Partner für berufliche Weiterbildung: Wirtschaft - Sprachen - Informatik.
Region: Ostschweiz, Zürich
Standorte: Winterthur
NBW Netzwerk für betriebswirtschaftliche Weiterbildung
Im Jahr 1998 gegründet und heute einer der führenden Anbieter für Lehrgänge im Berufsbildungssystem - ein Erfolg, der nicht von ungefähr kommt.

Um in diesem hart umkämpften Markt als junge Schule eine Spitzenposition zu erreichen, sind besondere Qualitäten erforderlich: Ausgezeichnete Lehrkräfte, perfekte Organisation und Infrastruktur, ein durchdachtes Ausbildungscontrolling und - ganz wichtig - die Nähe zum Kunden. Vom ersten Beratungsgespräch, über die Betreuung während der Ausbildung, bis hin zur Schlussfeier: Die NBW-Schulleitung ist für ihre Kunden da.
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
Region: Bern, Zürich
Standorte: Schönbühl, Zürich
Kaderschule | SWS Schulen für Wirtschaft und Sprachen
Wer sich in der Region Zürich/Ostschweiz für eine berufliche Weiterbildung interessiert, kommt an der SWS Kaderschule nicht vorbei. Sie ist seit 1979 konsequent auf praxisorientierte Wirtschaftsbildung ausgerichtet. Die SWS führt Sie erfolgreich zum Ziel – dank modularisierten Aus- und Weiterbildungsangeboten mit Lernzielgarantie.
Durchschnittliche Bewertung über alle Lehrgänge:
(5.3) Sehr gut 53 53 Bewertungen (100% )
Stärken: Viele langjährige Kunden, ausgezeichnete Bewertungen und überaus hohe Erfolgsquoten lügen nicht: In der renommierten SWS erwartet Sie Qualität, flexible Kurszeiten und ein angenehmes Lernklima.
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
Region: Ostschweiz, Zürich
Standorte: Winterthur
Feusi Bildungszentrum
Sie wollen es also wissen? Dann werden Sie sich bei uns wohl fühlen. Als führende private Bildungsanbieterin für Ausbildung und Weiterbildung mit den Standorten Bern, Gümligen und Solothurn sind wir die Alternative zu den staatlichen Angeboten. Bitte konsultieren Sie unsere Website für die aktuellen Durchführungsorte.
Region: Aargau, Basel, Bern, Zürich
Standorte: Bern, Gümligen, Solothurn
WKS KV Bildung - Weiterbildung
Die WKS KV Bildung bietet in der Weiterbildung marktgerechte und attraktive Bildungsgänge an und ermöglicht so weitere Karriereschritte. In der Grundbildung das Bildungsunternehmen Lernende auf das Qualifikationsverfahren und die Berufsmaturität für verschiedene Berufe vor.
Region: Bern
Standorte: Bern
SIU KMU Unternehmerschule
Maximale zeitliche und örtliche Flexibilität? - mit dem neuen Unterrichtsmodell möglich.
Seit über 50 Jahren erzielen wir hohe Erfolgsquoten durch regelmässig aktualisierte Lehrmittel, die Dozenten kommen aus der Praxis und wir begleiten Sie persönlich und engmaschig bis zum Schluss. Für mehr Flexibilität bieten wir die Unternehmerschule auch mit dem innovativen Unterrichtsmodell high-voltage-learning an.
Stärken: hoher Praxistransfer, persönliche Betreuung, aktuelle Lehrmittel, Dozenten aus der Praxis, Standortbestimmungen, langjährige Erfahrung
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
Region: Aargau, Basel, Bern, Ostschweiz, Tessin, Westschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Basel, Bern, Chur, Lugano, Luzern, Olten, Paudex, Rickenbach b. Olten, St. Gallen, Weinfelden, Winterthur, Zürich
Bildungszentrum BVS St. Gallen
Wer sich heute in der Region Ostschweiz mit den Themen berufliche Entwicklung und Weiterbildung beschäftigt, sollte sich die Zeit nehmen, das Bildungszentrum BVS St. Gallen näher kennen zu lernen. Es gibt gute Gründe, weshalb pro Jahr über 1000 Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer unserem Weiterbildungsinstitut das Vertrauen schenken. Dieses erfreuliche Wachstum und die konstanten Erfolgsquoten basieren auf unserem bewährten Unternehmensgrundsatz: Das persönliche Wohlbefinden und die Ziele unserer Teilnehmerinnen und Teilnehmer stehen bei uns ganz im Zentrum.
Region: Ostschweiz
Standorte: St. Gallen
HSO Wirtschafts- und Informatikschule
Die HSO Wirtschafts- und Informatikschule bietet kaufmännische Grundausbildungen in einem modularisierten, durchlässigen System an, welches individuelle Ausbildungswege zulässt (berufsbegleitend, kompakt, individuell, Vollzeitunterricht). Ergänzt wird das Angebot durch weiterführende Lehrgänge an der Kaderschule, Höhere Fachschule und Executive (EMBA).
Region: Aargau, Basel, Bern, Ostschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Aarau, Baar, Basel, Bern, Chur, Luzern, Rapperswil, Solothurn, Thun, Zürich Altstetten, Zürich Oerlikon
Juventus Wirtschaftsschule
Juventus Wirtschaftsschule ist die Schule für Grund- und Weiterbildung an zentralster Lage, fünf Gehminuten von Hauptbahnhof Zürich. Unsere Kompetenz, Studierende sowohl optimal auf die Prüfungen als auch auf die Berufspraxis vorzubereiten, basiert auf der guten Zusammenarbeit mit Partnern aus der Schweizer Wirtschaft und den diversen Verbänden.
Stärken: Unsere Werte: menschlich, zuverlässig, zielsicher. Seit 100 Jahren führender Anbieter für Aus- & Weiterbildungen. An der Lagerstrasse 102 (Europaallee) beim Hauptbahnhof Zürich
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
Region: Zürich
Standorte: Zürich
NSH Management School
Business-Basics sind dir nicht genug? An der Management School wirst du in General Management, Finances, HR, Marketing und Sales zum Profi. Hier nimmst du nicht nur ein NSH Diplom mit, sondern du bist auch bestens auf externe Prüfungen vorbereitet.
Region: Aargau, Basel, Bern, Ostschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Aarau, Basel, Bern, St. Gallen, Zug, Zürich Altstetten
Klubschule Migros - Management & Wirtschaft
Möchten Sie Ihre Karriere starten oder den Job wechseln? Kehren Sie nach einer Zeit außerhalb des Büros zur Arbeit zurück?
Die Klubschule Migros bietet Ihnen eine Reihe von praxisnahen Management-, Marketing-, Führungs- und Business-Kursen an, die speziell auf die Entwicklung Ihrer beruflichen Fähigkeiten ausgerichtet sind. Der Erwerb einer neuen Qualifikation eröffnet neue Möglichkeiten und fördert Ihre Karriere. Ihre Zukunft beginnt jetzt.
Unser Angebot umfasst:

- Finanz- und Rechnungswesen
- Personalmanagement
- Gesundheitsmanagement
- Vertrieb und Marketing
- Management und Führung
Stärken: Die Klubschule Migros ist die grösste Weiterbildungsinstitution der Schweiz. Jährlich besuchen  knapp 400‘000 Menschen einen Kurs oder eine Weiterbildung an den insgesamt 50 Standorten.
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
Region: Aargau, Basel, Bern, Ostschweiz, Westschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Aarau, Arbon, Baden, Basel, Bern, Biel/Bienne, Brig, Buchs, Chur, Frauenfeld, Glarus, Lichtensteig, Luzern, Lyss, Olten, Rapperswil, Schaffhausen, Sion, Solothurn, St. Gallen, Sursee, Thun, Wetzikon, Winterthur, Wohlen, Zofingen, Zug, Zürich

Tipps, Tests und Infos zu «Führungsfachmann / Führungsfachfrau mit eidg. Fachausweis»

  1. Ist Führung meine Berufung? 
    » Test meiner Berufung
  2. Wie bekannt ist der Abschluss «Führungsfachmann / Führungsfachfrau» bei potentiellen Arbeitgebern und wie ist sein Image? 
    » Bekanntheit und Image
  3. Mit welcher Lohnerhöhung kann ich Abschluss des Lehrgangs rechnen? 
    » Lohn-Infos, Lohnrechner
  4. Was können Absolventen und Absolventinnen nach Abschluss des Lehrgangs? Was bringt mir die Weiterbildung zum Führungsfachmann / zur Führungsfachfrau? 
    » Fähigkeiten und Perspektiven
  5. Beurteilungen / Erfahrungen von bisherigen Absolventen und Absolventinnen
    » Lehrgangsrating / Erfahrungen
  6. Gehöre ich zur Zielgruppe, erfülle ich die Voraussetzungen, schaffe ich den Abschluss? 
    » Selbsttest zum Lehrgang «Führungsfachmann / Führungsfachfrau (BP)»
  7. Welches sind die Vorteile des Lehrgangs? 
    » 10 Vorteile

Führungsfachfrau / Führungsfachmann

10 Bewertungen auf Ausbildung-Weiterbildung.ch

(5.2) Sehr gut 10 10 Bewertungen
  Organisation (5.2)
  Dozierende (5.1)
  Lerninhalt (5.1)
  Ausbildungsmethodik (5.3)
  Infrastruktur (5.2)

Weiter­empfehlung

100%

Alle Detailbewertungen und Erfahrungen von ehemaligen Teilnehmenden lesen.

Alle Bewertungen

Ratgeber «Die richtige Weiterbildung finden»


» Download (PDF)

Häufige Fragen zu Führungsfachmann / Führungsfachfrau (BP)

Welche Zulassungskriterien gelten für die Berufsprüfung Führungsfachmann / Führungsfachfrau mit eidgenössischem Fachausweis?

  • Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis (Lehrabschluss) oder Maturitätszeugnis oder gleichwertiger Abschluss.
  • Mindestens drei Jahre Berufspraxis nach Lehrabschluss, wovon mindestens ein Jahr Gruppen- oder Teamleitung.
  • Wer nicht über ein eidgenössisches Fähigkeitszeugnis (Lehrabschluss), ein Maturitätszeugnis oder einen gleichwertigen Abschluss verfügt, muss fünf Jahre Berufspraxis, wovon mindestens ein Jahr Gruppen- oder Teamleitung nachweisen.
  • Erfolgreich absolvierte Modulabschlüsse respektive Gleichwertigkeitsbestätigung.

Die Beurteilung der Gleichwertigkeit erbrachter Bildungsleistungen unterliegt dem Trägerverein "Schweizerische Vereinigung für Führungsausbildung".

Die Formulare "Gesuch Gleichwertigkeit erbrachter Bildungsleitungen" respektive "Vorbeurteilung der Zulassung" sind auf der Homepage des Trägervereins zu finden.

Besteht die Möglichkeit nach Abschluss des eidgenössischen Fachausweises Führungsfachmann / Führungsfachfrau einen weiterführenden Lehrgang zu besuchen?

Für Führungsfachleute, die eine mindestens dreijährige Berufspraxis, wovon mindestens zwei Jahre Führungserfahrung (Stufe Organisationseinheit) nachweisen können, besteht die Möglichkeit, die höhere Fachprüfung eidgenössisch diplomierter Führungsexperte / eidgenössisch diplomierte Führungsexpertin zu absolvieren. Auch die höhere Fachprüfung wird von der Schweizerischen Vereinigung für Führungsausbildungen durchgeführt.

Des Weiteren ist ein Führungsfachmann bzw. eine Führungsfachfrau mit eidgenössischem Fachausweis zu verschiedenen anderen eidgenössischen Berufsprüfungen und höheren Fachprüfungen zugelassen, unter der Voraussetzung, dass er bzw. sie die Zulassungskriterien des angestrebten Bildungsganges erfüllen.

Für wen eignet sich der Lehrgang Führungsfachmann / Führungsfachfrau mit eidgenössischem Fachausweis und welche Fachkompetenzen werden vermittelt?

Die Berufsprüfung zum Führungsfachmann / zur Führungsfachfrau mit eidgenössischem Fachausweis eignet sich für alle, die ein Team, eine Gruppe professionell führen wollen oder bereits führen. Der Lehrgang vermittelt das notwendige Wissen um Konflikte im Team zu bewältigen, ein Team zu führen und im Team zu kommunizieren. Selbstkenntnisse und Selbstmanagement, kombiniert mit betriebswirtschaftlichem Know-how runden das Kompetenzprofil von Führungsfachleuten  ab.

Wie ist der Aufbau der Berufsprüfung Führungsfachmann / Führungsfachfrau mit eidgenössischem Fachausweis und welche Inhalte werden vermittelt und geprüft?

Die Berufsprüfung zum/zur Führungsfachmann / Führungsfachfrau mit eidgenössischem Fachausweis besteht aus zwei Stufen.

  • erste Stufe: Modulprüfungen
  • zweite Stufe: eidgenössische Prüfung

Das Bestehen der Modulprüfungen ist eine Voraussetzung für die Zulassung zur eidgenössischen Berufsprüfung. Personen die eine positive Bestätigung auf ihr Gesuch für die Gleichwertigkeitsanerkennung von Bildungsleistungen erhalten haben, sind von den entsprechenden Modulprüfungen befreit.

Modulinhalte Management:

  • Betriebswirtschaft
  • Finanz- und Rechnungswesen
  • Personalwesen
  • Organisation
  • Projektmanagement
  • Recht

Modulinhalte Leadership:

  • Selbstkenntnis
  • Selbstmanagement
  • Ein Team führen
  • Team informieren, mit dem Team kommunizieren
  • Konfliktbewältigung im Team

Im schriftlichen Prüfungsteil der Abschlussprüfung wird eine drei bis vierstündige Fallstudie bearbeitet.

Der mündliche Prüfungsteil der Abschlussprüfung besteht aus einem 45 bis 60-minütigen Gespräch.

Ausbildung-Weiterbildung.ch: Der Führungsfachmann / Führungsfachfrau - Ratgeber für Interessenten und Studenten

Suchen Sie einen erfolgreichen Partner für Ihre Ausbildung als Führungsfachfrau / Führungsfachmann mit eidg. Fachausweis?

Führungsfachfrau / Führungsfachmann mit eidg. Fachausweis

Das Führen von MitarbeiterInnen und Betrieben bedarf immer besserer Fachkenntnisse. Die Führungsfachfrau / der Führungsfachmann ist dafür qualifiziert und weiss auch um die Wichtigkeit emotionaler Kompetenzen. Führungsfachleute haben in ihrer Ausbildung auch Führungs- und Sozialkompetenzen gelernt. Sie besitzen das Fachwissen, eine Gruppe oder ein Team fachkompetent zu führen und lösen die damit verbundenen Aufgaben umsichtig, mit Verantwortung und sehr flexibel.

Kontrollierte Lernziele des Lehrgangs Führungsfachleute mit eidg. Fachausweis sind:

– mindestens zwei schriftliche Prüfungen pro Modul und/oder Semester

– eine schriftliche oder mündliche Abschlussprüfung pro Modul

– externe eidg. schriftliche und mündliche Diplomprüfungen, gemäss Reglement über die Abschlussprüfungen SVF (Schweizerische Vereinigung für Führungsausbildung)

 Das Erreichen der Lernziele wird durch das erfolgreiche Bestehen der Abschlussprüfungen jedes einzelnen Moduls abgeschlossen. Wer alle Module erfolgreich abgeschlossen hat erhält die Zertifikate „Management SVF“ bzw. „Leadership SVF“. Sind alle Voraussetzungen gemäss SVF Reglement erfüllt (alle Modulprüfungen erfolgreich bestanden, berufliche Voraussetzungen erfüllt) so steht einem erfolgreichen Abschluss an der eidg. Fachprüfung zum Führungsfachfrau / einem Führungsfachmann mit eidg. Fachausweis nichts mehr im Weg.

4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Bildungsberatung online

Anbieter in Ihrer Nähe finden

Klicken Sie hier, um Anbieter in Ihrer Nähe zu finden.
...loading...