Drucken Drucken ...

Sprachaufenthalt Spanisch wohin?

Wer Spanisch lernen möchte oder bestehende Spanischkenntnisse erweitern, auffrischen oder vertiefen möchte, kann dies auf ganz verschiedene Arten tun. Neben Onlinetools, Apps und verschiedenen Sprachkursen bei Schulen in der Schweiz besteht auch die Möglichkeit, einen Sprachaufenthalt in einem Spanisch sprechenden Land zu machen. Das Eintauchen in eine fremde Kultur, der Kontakt zu Einheimischen und Mitschülern aus der ganzen Welt und der Hauch des Abenteuers machen eine Sprachreise zu einer ganz besonderen Erfahrung. Hier geschieht das Lernen ganz nebenbei und die Fortschritte lassen viel weniger lange auf sich warten. Ein Sprachaufenthalt ist ein Erlebnis, das man nicht so schnell wieder vergisst und ganz bestimmt eine kostbare Erinnerung wird.

Nun gibt es jedoch zahlreiche Länder mit der Landessprache Spanisch. Wer sich für eine Sprachreise entschieden hat steht vor der Qual der Wahl. Neben persönlichen Vorlieben für Kulturen, Länder und Landschaften gibt es aber auch zahlreiche weitere Faktoren, die bei der Entscheidungsfindung Einfluss nehmen können und auch sollten. Sicherlich möchtest du in einer sicheren Umgebung Spanisch lernen und ganz bestimmt möchtest du wissen, welche Freizeitaktivitäten in den verschiedenen Destinationen angeboten werden. Auch der Kostenpunkt ist oft ausschlaggebend bei der Wahl einer Sprachreiseangebots.

Um dir die Entscheidung leichter zu machen, haben wir Ratgeber für die wichtigsten und beliebtesten Länder für Sprachaufenthalte zum Spanisch lernen erstellt. So kannst du dir schnell und einfach ein umfassendes Bild über die folgenden Punkten machen:

  • Land, Städte und Regionen
  • Reiseweg
  • Wetter und Klima
  • Sprachschulen
  • Einreisebestimmungen
  • Sicherheit
  • Kosten

Viel Spass beim Stöbern!

» Sprachaufenthalt in Spanien

» Sprachaufenthalt in Kolumbien

» Sprachaufenthalt in Kuba

» Sprachaufenthalt in Mexiko

» Sprachaufenthalt in Südamerika

 

Anbieter-Übersicht spanische Sprachaufenthalte