4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Kooperationspartner:

Schweizerischer Privatschulen – 136 Anbieter

Suchen Sie Angebote Schweizerischer Privatschulen? Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie schnell erstklassige Anbieter:

Thema auswählen und Anbieter anzeigen

Primarschule (4 Anbieter) Sekundarschule A / B / C (14 Anbieter) Gymnasium / Mittelschule / Kantonsschule (29 Anbieter) Privatschulen mit Zusatzangeboten (53 Anbieter) Vorbereitungskurse für Aufnahmeprüfungen (11 Anbieter) Zehntes Schuljahr / Berufswahljahr (25 Anbieter)

Die Vorteile Schweizerischer Privatschulen

Privatschulen in der Schweiz freuen sich an immer grösserer Nachfrage. Immer mehr Eltern möchten ihren Kindern die bestmögliche Schulbildung bieten und profitieren von den umfangreichen Angeboten Schweizerischer Privatschulen. Einer der wichtigsten Gründe, Kinder an eine Privatschule zu schicken, sind die kleinen Klassen. Die Lehrer können gezielter auf die Bedürfnisse der einzelnen Kinder eingehen und bauen somit auch eine intensivere Lehrer-Schüler-Beziehung auf. Dies stärkt das Vertrauen der Schüler in die Lehrkräfte und motiviert sie zu Höchstleistungen. Aber auch die zahlreichen Zusatzdienstleistungen, die Privatschulen anbieten können, sind ein wichtiges Argument für eine Einschulung in eine private Institution. Vor Allem Eltern, die beruflich tätig sind, profitieren von Tagesschulen, welche neben dem normalen Schulprogramm einen betreuten Mittagstisch und Randzeitenbetreuung anbieten. Ebenfalls wichtige zusätzliche Angebote sind z.B. Lerntherapien, Dyskalkulie, Logopädie und psychologische Beratung für Kind und Eltern. Zudem ist der Kontakt zwischen den Eltern und den Lehrpersonen bzw. der Schulleitung meistens sehr eng. So können Anliegen und Wünsche regelmässig direkt besprochen werden. Vor Allem Schüler auf der Lehrstellensuche geniessen an einer Privatschule eine sehr intensive Betreuung und Begleitung durch die Lehrpersonen. Regelmässige Exkursionen und Ausflüge fördern das Allgemeinwissen der Kinder und Jugendlichen auf praktische und spielerische Weise. Auch finanziell weniger starke Eltern haben heutzutage die Möglichkeit, ihre Kinder an einer Privatschule einzuschreiben – die Kosten werden bei den meisten Schulen nach dem Einkommen berechnet.

Privatschule, Internat, Privatschulen Schweiz, Privatschule Logartis, www Privatschulen Privatschule Bern, Privatschulen, Privatschule Internat,Privatschulen Luzern, Privatschulen Kanton Zürich, Privatschule Basel, Privatschulen Aargau, Privatschule Gymnasium, Internate, Hausaufgabenhilfe, Randzeitenbetreuung, Förderungsmassnahmen, Stützunterricht, Nachhilfestunden, Privatschule Zürich, Logopädie, Dyskalkulie, privat, Privat Schule