Ausbildung / Weiterbildung Aufnahmeprüfung Gymnasium

Vorbereitungskurse für Aufnahmeprüfung Gymnasium: Das Gymi in Reichweite!

In den Vorbereitungskursen "Aufnahmeprüfung Gymnasium" verbessern Schülerinnen und Schüler ihre Fähigkeiten in den entscheidenden Fächern Deutsch und Mathematik (bei Übertritt nach dem 6. Schuljahr) sowie Französisch (bei Übertritt nach dem 8./9. Schuljahr). Dank verbesserter Lern- und Arbeitstechniken und Prüfungssimulationen gewinnen sie auch Sicherheit im Hinblick auf die Prüfung und damit bessere Chancen auf Erfolg bei der Aufnahmeprüfung ins Gymnasium.

Mehr Informationen zu den Gymi-Vorbereitungskursen erhalten Sie in unseren «Tipps, Tests und Infos».

Die folgende Liste zeigt Ihnen passende Anbieter Aufnahmeprüfung Gymnasium:

Juventus Maturitätsschule
Die Juventus Maturitätsschule ist eine der bedeutendsten Privatschulen in Zürich. Seit 1918 bilden wir Jugendliche und Erwachsene in den verschiedensten Lehrgängen und Berufen aus und weiter. Im Zentrum unserer Arbeit steht der Lernerfolg unserer Lernenden. Dabei sind wir von der Effizienz des Direktunterrichts überzeugt. Unserer Erfolgsquote gibt unserer Methodik recht: In der Juventus schaffen überdurchschnittlich viele Lernende die Abschlussprüfung.
Stärken: Unsere Werte: menschlich, zuverlässig, zielsicher. Seit 100 Jahren führender Anbieter für Aus- & Weiterbildungen. Praxisnaher, lerneffizienter Unterricht in modernsten Unterrichtsräumen in Zürich.
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
Region: Zürich
Standorte: Zürich
Nächstes Startdatum Zürich: auf Anfrage » Kurs- und Lehrgangsdetails
Neue Schule Zürich
Die Neue Schule Zürich ist eine staatlich bewilligte Privatschule, die 1942 gegründet und durch einen Elternverein getragen wird. Wir sind eine überschaubare Schule in der Nähe der ETH/Universität Zürich, an der rund 200 Schülerinnen und Schüler am Gymnasium, der progymnasialen Sekundarschule A und der Mittelschulvorbereitungsklasse unterrichtet werden. Die Klassengrösse liegt bei max. 16 Schüler/innen an der Sekundarschule und max. 20 Schüler/innen am Gymnasium. Zertifizierte Schule nach ISO 29990.
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
Region: Zürich
Standorte: Zürich
Nächstes Startdatum Zürich: auf Anfrage » Kurs- und Lehrgangsdetails
Flying Teachers GmbH
Flying Teachers heissen so, weil wir sehr flexibel sind. Wir unterrichten an dem Ort und zu der Zeit, die der Kunde wünscht.

Wir bieten allgemeine Sprachkurse · spezielle Sprachkurse für Betriebe und Branchen · Aus- und Weiterbildung von Lehrpersonen (SVEB, CELTA, DELTA) · Lernförderung und Nachhilfe für Schüler · Lektorats- und Übersetzungsdienste.

A la Carte: Wir haben besonders viel Erfahrung und Erfolg mit individuellen Kursen im Auftrag von privaten und staatlichen Unternehmungen. Viele unserer Lehrpersonen sind spezialisiert auf besondere Sprachkurse wie z.B. für Medizin, Pflege, Verkehr, Tourismus, Gastronomie oder Finanzen.

In unseren Schulungszentren im Stadtzentrum von Zürich und Bern finden jeden Monat Gruppenkurse ab CHF 415.- statt, in den Sprachen Deutsch, Französisch und Englisch. Weitere Sprachen auf Anfrage.

Flying Teachers ist Prüfungszentrum für die Zertifikate Cambridge English, TELC, KDE, CCIP, LCCI und TOEFL. Wir bereiten Sie auch auf diese Prüfungen vor und können diese auf Wunsch in Ihrer Firma durchführe
Stärken: Seit 23 Jahren «fliegen» wir zu unseren Kunden, und unterrichten am gewünschten Ort zur gewünschten Zeit. Professionell. Flexibel. Face-to-Face oder als Virtual Class (online)
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
Region: Aargau, Basel, Bern, Liechtenstein, Ostschweiz, Tessin, Westschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Bern, Capdepera, Islas Baleares, Hamburg, Orosháza Ungarn, Zürich
Nächstes Startdatum Zürich: auf Anfrage » Kurs- und Lehrgangsdetails
Examprep
ExamPrep bietet spezifische Vorbereitungskurse für die direkten Aufnahmeprüfungen an die ETH Zürich, Universität Zürich sowie für die Ergänzungsprüfung ECUS an. Neu bieten wir auch Kurse an, um sich auf die Maturitätsprüfung, Passerelle Prüfugn und Gymiaufnahmeprüfung vorzubereiten. Unser Angebot richtet sich an alle Personen, die für die Zulassung an ihr Wunsch-Studium eine Aufnahmeprüfung absolvieren müssen und an jene, welche für einen erleichterten Studieneinstieg ihre naturwissenschaftlichen Grundkenntnisse vor Studienbeginn vervollständigen möchten.
Region: Zürich
Standorte: Zürich
Nächstes Startdatum Zürich: auf Anfrage » Kurs- und Lehrgangsdetails
LearningCulture
LearningCulture ist der Bildungsanbieter erster Wahl für Gymi- und BMS-Vorbereitungskurse. Über 50 ausgewählten Coaches sorgen für erstklassigen Unterricht. Die Coaches sind ausgebildete Lehrpersonen aller Schulstufen sowie Hochschulabsolventen, PhDs und emeritierte Professoren. In Kleingruppen bereiten sie Schülerinnen und Schüler gezielt auf die Gymi- oder BMS Prüfung vor. Mit bewährtem Lehrmittel, regelmässigem Feedback und Rundumbetreuung bis zum Tag der Prüfung sorgen wir für anhaltenden Lernerfolg. Mit uns erreichen Schülerinnen und Schüler ihre Ziele.
Region: Zürich
Standorte: Zürich
Nächstes Startdatum Zürich: 03.06.2020 » Kurs- und Lehrgangsdetails
Academic Gateway
Academic Gateway ist eine neue, hochmoderne Privatschule am Paradeplatz in Zürich. Der schulische Fokus liegt auf der Vermittlung der mittleren Reife bzw. auf der Vorbereitung auf die Matura und Passerelle. Für die jungen Schüler haben wir zusätzlich unsere Gymivorbereitungskurse im Angebot. Jährlich helfen wir vielen jungen Menschen, ihre akademischen Ziele zu erreichen, indem sie bei uns ihre Matura, Passerelle oder Gymivorbereitung absolvieren. Academic Gateway steht für höchste Bildungsqualität und handverlesene Lehrkräfte. Unsere Bestehensquoten liegen weit über dem Landesdurchschnitt und machen uns zur ersten Anlaufstelle für Personen, welche sich für den Weg der gymnasialen Grundausbildung entschieden haben.
Durchschnittliche Bewertung über alle Lehrgänge:
(5.3) Sehr gut 6 6 Bewertungen (100% )
Stärken: Hochqualifiziertes Lehrpersonal, modernst eingerichtete Schulräume, zentrale Lage am Paradeplatz mit umfassender, schulinterner E-Learningplattform
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
Region: Zürich
Standorte: Zürich
Nächstes Startdatum Zürich: » Kurs- und Lehrgangsdetails

Alles Wichtige auf einen Blick: Infos, Tipps und Tests

Sie möchten sich informieren, was Ihnen diese Weiterbildung bringt, ob es sich für Sie lohnt und ob Sie die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Teilnahme mitbringen? Hier erfahren Sie schnell und einfach die wichtigsten Punkte zu Ihrer Weiterbildung.

Tipps, Tests und Infos zu «Vorbereitungskurse für Aufnahmeprüfung Gymnasium»

  1. Wozu Gymnasium? Wie kommt mein Kind ans Gymnasium?
    » Zweck, Formen, Zulassung
  2. Wie kann ich mein Kind auf dem Weg ans Gymnasium unterstützen?
    » Unterstützungsmöglichkeiten
  3. Aufnahmeprüfung Gymnasium: Welcher Lernstoff wird repetiert und vertieft?
    » Lernstoff, Fächer
  4. Was für Möglichkeiten eröffnen die Vorbereitungskurse?
    » Perspektiven und Entwicklungsmöglichkeiten
  5. Was für Kursformen "Aufnahmeprüfung Gymnasium" gibt es? Was kosten sie?
    » Verlauf, Dauer, Kosten
  6. An wen richten sich die Vorbereitungskurse?
    » Zielgruppe "Aufnahmeprüfung Gymnasium"
  7. Was sind die Vorteile eines Vorbereitungskurses zur Gymi-Aufnahmeprüfung?
    » 10 Vorteile
  8. Bildungsratgeber: Schweizer Hochschulen
    » Berufskompendium Hochschulberufe

Ratgeber «Die richtige Weiterbildung finden»


» Download (PDF)

Ihre 10 wichtigsten Vorteile auf Ausbildung-Weiterbildung.ch

Sie sind auf der Suche nach einer passenden Schule, einem Lehrgang, Kurs oder Seminar? Die Bildungsprofis von Ausbildung-Weiterbildung.ch haben für Sie alles Wichtige vorbereitet. Sie sind genau richtig:

  • Über 1 Million Besucher pro Jahr
  • Mehr 2000 Lehrgänge
  • Kostenlos Unterlagen von über 700 Anbietern
  • Viele Videos und Erfahrungsberichte von Absolventen
  • Mehr als 3500 Detailbewertungen zu Lehrgängen, Kursen und Seminaren
  • Über 50 kostenlose Praxis-Ratgeber und Checklisten bei der Wahl der geeigneten Schule
  • Mehr als 9000 Fragen & Antworten zu allen Bildungsthemen
  • Neutrale, unabhängige Bildungsberatung und Schulberatung
  • Zahlreiche Karriere-Tipps und Tools für Ihren beruflichen Erfolg
  • Starke Kooperationspartner: SBB, Die Post und Swisscom

Fragen-Antworten

Wie ist eine Aufnahmeprüfung für das Gymnasium aufgebaut?

Die Aufnahmeprüfung Gymnasium enthält sowohl einen schriftlichen, wie auch einen mündlichen Teil. Der Inhalt der Prüfung variiert je nach Kanton, so dass zu dieser Frage keine einheitliche Antwort gegeben werden kann. Im Kanton Zürich wurden im Jahr 2014 folgende Prüfungsteile für die Zulassung zum Gymnasium nach der 6. Klasse abgelegt:
  • Deutsch – Verfassen eines Textes (60 Minuten)
  • Deutsch – Textverständnis und Sprachbetrachtung (30 Minuten)
  • Mathematik (60 Minuten)
  • Mündlich Deutsch und Mathematik (jeweils 15 Minuten)
Für das Kurzzeitgymnasium galten folgende Prüfungsinhalte:
  • Deutsch – Verfassen eines Textes (90 Minuten)
  • Deutsch – Textverständnis und Sprachbetrachtung (45 Minuten)
  • Französisch – Textverständnis, Schreiben und Sprachbetrachtung (90 Minuten)
  • Mathematik – Arithmetik, Geometrie und Algebra (90 Minuten)
  • Mündlich Deutsch, Französisch, Mathematik (jeweils 15 Minuten)

Wie bereite ich mein Kind am besten auf die Aufnahmeprüfung am Gymnasium vor?

Wer sein Kind nach der 6. Klasse auf ein Langzeitgymnasium oder nach der 2. bzw. 3. Sekundarschule auf ein Kurzzeitgymnasium schicken möchte, für den beginnt meist 1 bis 2 Jahre vorher bereits die Vorbereitungszeit und damit verbunden übermässiger Stress. Für Eltern wie für Kinder ist diese Zeit oftmals mit einer grossen psychischen Belastung verbunden, gestützt auf den Erfolgsdruck und die Unwissenheit vor dem, was da kommt. Aus diesem Grund sollten Sie vor der Aufnahmeprüfung für das Gymnasium bereits frühzeitig anfangen, einen Plan zu erstellen, der den Lernstoff beinhaltet, der geprüft wird. Erkundigen Sie sich dazu am besten direkt bei dem Lehrer oder der Lehrerin Ihres Kindes über die Prüfungsinhalte "Aufnahmeprüfung Gymnasium". Haben Sie diese erhalten, so übertragen Sie diese in Ihren Plan und achten Sie dabei darauf, dass diese sich alle paar Wochen wiederholen, um das Gelernte im Gedächtnis zu verankern. Lassen Sie Ihr Kind mehrmals pro Woche repetieren, jedoch auf keinen Fall zu viel. Denken Sie daran, dass Ihr Kind immer noch Kind ist und Zeit braucht für Dinge, die es gerne macht. Nur so kann er oder sie im Anschluss wieder erholt lernen. Kleine Lerneinheiten von 30 bis 45 Minuten an drei bis vier Tagen in der Woche sind ideal als Vorbereitung. Sollten Sie das Gefühl haben, mit dieser Aufgabe als Elternteil überfordert zu sein oder nicht gewillt diese Planung und Durchführung zu übernehmen, so stehen Ihnen selbstverständlich ausreichend Alternativen zur Verfügung. Vorbereitungskurse für die Aufnahmeprüfung zum Gymnasium werden von vielen unterschiedlichen Bildungseinrichtungen angeboten, in verschiedenen Städten, Intensitäten und Zeiträumen. Denken Sie in jedem Fall daran, Ihr Kind nicht nur schulisch sondern auch psychisch auf diese Prüfung vorzubereiten und ihm die Angst vor dem Versagen zu nehmen.

Aufnahmeprüfung Gymnasium: Sind die Regelungen für die Prüfung in allen Kantonen gleich?

Nein, die Regelungen für den Eintritt und die davor abzulegende Aufnahmeprüfung Gymnasium sind schweizweit nicht einheitlich geregelt. In den meisten Kantonen sind vor allem die Vornoten entscheidend für die Möglichkeit, an einer Aufnahmeprüfung teilzunehmen, nicht jedoch in allen. So werden im Kanton Thurgau beispielsweise Empfehlungen der Sekundarlehrer und Sekundarlehrerinnen als gewichtigstes Kriterium angesehen, um zur Prüfung zugelassen zu werden. Dieses System bietet auch Schülern mit derzeit schlechteren Noten, aber augenscheinlich hohem Potential die Möglichkeit, sich auf dem Gymnasium zu beweisen. Zudem gibt es nicht in allen Kantonen eine Aufnahmeprüfung Gymnasium nach der sechsten Klasse für das Gymnasium. So zählen auch in den Kantonen Nidwalden, Obwalden, Uri, Zug, Schwyz und Luzern mehr die Erfahrungen und Ansichten der Lehrpersonen, als Testergebnisse.

Muss jeder an einer Aufnahmeprüfung ins Gymnasium teilnehmen?

Sofern der Kanton, in dem Sie leben für den Eintritt ins Gymnasium eine Aufnahmeprüfung vorschreibt, müssen Sie, um zugelassen zu werden, an dieser teilnehmen und diese bestehen. Genauere Informationen, Prüfungsordnungen und Reglemente für die Aufnahmeprüfung Gymnasium Ihres Wohnkantons erfahren Sie direkt bei den entsprechenden Kantonsschulen. 

Möchten Sie sich über qualifizierte Anbieter Thema Aufnahmeprüfung Gymnasium informieren?

Aufnahmeprüfung Gymnasium – Prüfungserfolg dank gezielter Vorbereitung

Die Schulbildung an einem Gymnasium ist die beste Voraussetzung für einen Karriere-Erfolg. Dank dem Gymnasium hat man viele berufliche Möglichkeiten und Chancen auf hohem Niveau. Mit einem Gymnasium-Abschluss erhält man Zugang zu nahezu allen Universitäten und Fachhochschulen. Doch ein Gymnasium ist nicht nur für die berufliche Zukunft wertvoll, man eignet sich auch ein breites Allgemeinwissen an, was einem in allen Bereichen des Lebens wieder zugutekommt.

Damit ein Erfolg bei der Aufnahmeprüfung Gymnasium erzielt werden kann, ist eine gezielte Vorbereitung wichtig. Ein sicheres Gefühl reduziert auch die Prüfungsangst, die meist unmittelbar vor der Prüfung auftritt und das Prüfungsresultat negativ beeinflussen kann. Diverse Schulen bieten ausgezeichnete Vorbereitungskurse für die Aufnahmeprüfung für das Gymnasium an. Schulische Schwachpunkte lassen sich so aufarbeiten und alle Prüfungsdisziplinen bestens vorbereiten. Angebote von qualifizierten Schulen und nützliche Infos rund um die Aufnahmeprüfung Gymnasium finden Sie auf dem Schweizer Bildungsportal.

4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Bildungsberatung online

Anbieter in Ihrer Nähe finden

Klicken Sie hier, um Anbieter in Ihrer Nähe zu finden.
...loading...