4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Kooperationspartner:

Cloud Platform: Ausbildungen, Weiterbildungen und Informationen rund um Data Management Platform: – 4 Anbieter

Suchen Sie einen geeigneten Bildungsanbieter für eine Ausbildung oder Weiterbildung rund um das Cloud Platform Management?

Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie passende Lehrgänge für Platform Manager:

Häufige Fragen zu Cloud Platform: Ausbildungen, Weiterbildungen und Informationen rund um Data Management Platform:

Aus welchen Modulen besteht der CAS Cloud and Platform Manager?

Aus insgesamt sechs Modulen besteht der Weiterbildungslehrgang CAS Cloud and Platform Manager, wobei es sich beim Modul 6 um den Abschluss mit einer praxisnahen Projektarbeit handelt. Des Weiteren werden folgende Module belegt:

  • Cloud Computing – Architekturen, Komponenten und Web Services
  • Cloud Technologien – Infrastruktur im Zeitalter der Digitalisierung
  • Cloud Plattformen – Marktübersicht und Reifegrad
  • Der Weg in die Cloud – Anforderungen, Planung und Umsetzung
  • Cloud Management – Strategie, Operations und Datenschutz

Welche Prüfungen müssen für die MCA: Cloud Platform Zertifizierung abgelegt werden?

Für die Zertifizierung zum Microsoft Certified Solutions Associate (MCSA): Cloud Platform müssen die Teilnehmenden zwei Prüfungen ablegen, die sie 2018 aus folgenden Prüfungen auswählen können:

  • Developing Microsoft Azure Solutions
  • Implementing Microsoft Azure Infrastructure Solutions
  • Architecting Microsoft Azure Solutions
  • Designing and Implementing Cloud Data Platform Solutions
  • Design and Implement Big Data Analytics Solutions

Auf welche Themen geht der CAS zu Cloud Computing Platform ein?

Die Zertifikatsweiterbildung zu Cloud Platform «CAS Cloud Computing» befasst sich nach einer Einführung in die Grundlagen des Cloud Computing mit der Cloud Strategie, dem Cloud Beschaffungsmanagement im digitalen Zeitalter, dem Innovationsmanagement und Clouds als Treiber für Innovationen, Hybriden Landschaften und Integration von Cloud Services, den Applikationen von Heute, der Sicherheit, Compliance und rechtlichen Aspekten. Zudem werden die Themen Cloud Transformation der Supplier, Rollen und Organisationsstrukturen, Digital Ecosystems sowie Transformation der Unternehmens-IT behandelt.

Für welche Tätigkeiten qualifiziert die Zertifizierung zum MSCE: Cloud Platform and Infrastructure?

Die Microsoft Certified Solutions Expert (MCSE): Cloud Platform and Infrastructure Zertifizierung bescheinigt den Teilnehmenden Fachkenntnisse in Systemmanagement, Cloud-Technologie Identitätsmanagement, Virtualisierung, sowie Netzwerken und Speicher und ermöglicht ihnen, eine qualifizierte Tätigkeit etwa als Computer-Supportspezialist, Cloud-Administrator, Informationssicherheits-Analyst oder Cloud-Architekt.

» alle Fragen anzeigen...

Suchen Sie eine passende Schule für Ihre Ausbildung / Weiterbildung im Bereich Cloud Platform Management?

Cloud Platform Manager - gesuchte Fachleute im Bereich Data Management

Unter Cloud Platform Management versteht man das administrative Management von privaten, öffentlichen und hybriden Clouds. Durchdachte Cloud Management Strategien ermöglichen einen guten Überblick über die skalierbaren und dynamischen Cloud Computing Umgebungen. Eine durchdachte Strategie des Cloud und Platform Managements ermöglicht das Erreichen der folgenden drei Hautzielen:

  1. Self-Service-Funktionen machen herkömmliche Prozesse rund um die Bereitstellung von IT-Ressurcen unnötig, denn User können auf die öffentliche oder private Cloud zugreifen und verschiedene Instanzen des Cloud Computing erstellen, löschen überwachen, anpassen und überprüfen.
  2. Workflow-Automatisierung im Cloud Management ermöglicht die Umwandlung von Geschäftsrichtlinien in umsetzbare Schritte, welche zur Erstellung und Verwaltung von Cloud Computing Instanzen notwendig sind, ohne dabei auf menschliche Eingriffe angewiesen zu sein. So können Instanzen erstellt, plaziert und angepasst werden, wobei die Erfüllung der Anforderungen rund um die Berichtserstattung, Bereitstellung und Compliance stets überprüft werden. So können Warnhinweise ausgelöst werden, sobald beispielsweise die gesetzlichen Grenzen oder die Sicherheitsrichtlinien verletzt werden.
  3. Fortlaufende Cloud-Analysen in einer privaten Cloud helfen bei der Überprüfung der Funktionstüchtigkeit der Infrastruktur und unterstützen den Lastausgleich und die Kapazitätsplanung. in Public Clouds sind Leistungsmetriken für Ausfallzeit oder Latenz dazu da, die Einhaltung der Service-Level Agreements von den Cloud-Dienstleister zu überwachen. So kann dank den Metriken jederzeit ein Wechsel des Cloud-Anbieters erwogen werden oder entschieden werden, ob ein Wechsel von einer öffentlichen zu einer privaten Cloud sinnvoll wäre.

Ob eine Cloud Management Strategie erfolgreich ist, bestimmt der richtige Einsatz von Verwaltungstools und Automatisierung. Auch wenn das IT nicht die Cloud, sondern lediglich die Tools ausführt, die mit der Cloud zusammenhängen ist ein professionelles IT-Team, das sämtliche Managementaufgaben rund um die Cloud Platform kompetent durchführt ebenfalls entscheidend für den Erfolg einer Cloud Management Strategie. IT-Fachleute die im Bereich Cloud Computing tätit sind, müssen sich mit den Cloud-Tools und den unternehmerischen Zielen des Cloud Managements gut auskennen.

Wenn Sie eine Ausbildung oder Weiterbildung im Cloud Platform Management suchen, finden Sie eine Übersicht der besten Lehrgänge auf Ausbildung-Weiterbildung.ch. Bestellen Sie online kostenlose und unverbindliche Informationsunterlagen direkt von den Bildugnsanbietern!