Wirtschaftsinformatiker/in (HF): Kurs- und Lehrgangsbewertungen
Lehrgangsrating Bewertungen

Bewertungen von ehemaligen Schülern/Studenten

» Bewertungen anzeigen
Weiter mit Bildung Live Info

Kooperationspartner:

Wirtschaftsinformatik – 30 Anbieter

Suchen Sie eine Ausbildung oder Weiterbildung zum Thema Wirtschaftsinformatik? Hier finden Sie eine Auswahl an Schulen sowie Lehrgänge, Kurse und Seminare im Bereich Wirtschaftsinformatik.

Häufige Fragen zu Wirtschaftsinformatik

Wie lange dauert die HF-Ausbildung in Wirtschaftsinformatik?

Die Ausbildung an der Höheren Fachschule in Wirtschaftsinformatik hat berufsbegleitend eine Dauer von drei Jahren.

Ist es für das Bachelorstudium in Wirtschaftsinformatik notwendig, dass ich das Informatiker EFZ besitze?

Ein EFZ als Informatiker / Informatikerin ist für die Aufnahme an eine Fachhochschule (FH) in Wirtschaftsinformatik nicht zwingend Voraussetzung. Auch mit einem EFZ in einem verwandten Bereich oder mit kaufmännischer oder technischer Berufsmatur ist die Zulassung möglich. Zudem können Studieninteressenten mit gymnasiale Maturität sowie mindestens einem Jahr Berufspraktikum im entsprechenden Bereich zum Bachelorstudium zum Wirtschaftsinformatiker / zur Wirtschaftsinformatikerin zugelassen werden.

Welche Voraussetzungen muss ich für die Berufsprüfung in Wirtschaftsinformatik erfüllen?

Für die eidgenössische Berufsprüfung (BP) in Wirtschaftsinformatik ist ein eidgenössisches Fähigkeitszeugnis (EFZ) als Informatiker/in oder Kaufmann / Kauffrau (Profil M oder E) sowie zwei Jahre Berufserfahrung in der Informations- und Kommunikationstechnologie ICT oder bei einem EFZ einer anderen Fachrichtung, einer höheren Schulbildung oder einem vergleichbarem Abschluss mindestens vier Jahre in der ICT vorzuweisen. Für Personen ohne eine dieser genannten Bildungsabschlüsse sind mindestens sechs Jahre ICT Berufserfahrung erforderlich.

Ist der Zertifikatskurs in Wirtschaftsinformatik berufsbegleitend?

Es werden sowohl Zertifikatslehrgänge in Wirtschaftsinformatik angeboten, die berufsbegleitend absolviert werden können, als auch solche, die komplett ohne Präsenzunterricht auskommen und im Selbststudium abgeschlossen werden. Bei einem solchen Kurs können sich die Teilnehmer die Lernzeiten sehr individuell aussuchen und genau in ihrem Lerntempo die regelmässig gelieferten Lehrmittel bearbeiten.

» alle Fragen anzeigen...

Ausbildung-Weiterbildung.ch: Wirtschaftsinformatik - Ratgeber für Interessenten und Studenten

Suchen Sie einen erfolgreichen Partner für Ihre Ausbildung im Bereich Wirtschaftsinformatik?

Wirtschaftsinformatik: Klug kombiniert

Die Wirtschaftsinformatik befasst sich mit verschiedenen Feldern, worunter beispielsweise das Informationsmanagement aber auch die Internetökonomie oder das Prozessmanagement fällt. Wer in der Wirtschaftsinformatik tätig ist, muss sowohl Aufgaben mit wirtschaftlicher Fragestellung wie auch Prozesse aus der Informatik bewältigen können. In der Schweiz ist Wirtschaftsinformatik ein eigener Studiengang an Universitäten und Fachhochschulen.

 

Es gibt mittlerweile aber auch weitere Schulen, die Kurse, Seminare, Lehrgänge oder Schulungen in Wirtschaftsinformatik anbieten. Egal ob Sie nun ein Studium oder einen Kurs suchen, bei www.ausbildung-weiterbildung.ch finden Sie zahlreiche Institutionen aus der ganzen Schweiz, die Wirtschaftsinformatik im Angebot haben. Informieren Sie sich mit Hilfe der Checklisten und Ratgeber einfach und bequem über das vielseitige Bildungsangebot.

Das sagen Bildungsinteressenten über Ausbildung-Weiterbildung.ch

Hier mein Feedback: - ich habe die Unterlagen umgehend erhalten – dies ist ein super Service. - die Unterlagen haben alle meine Fragen beantwortet - gerne empfehle ich Ihren Service weiter

Kathrin Gubser, Filzbach
Bewertung: