Cloud Management: Ausbildungen und Weiterbildungen im Bereich Data Management und Cloud Computing
4 Anbieter

zu den Anbietern
(4)
Infos, Tipps & Tests Video-Storys
(1)

Suchen Sie einen geeigneten Bildungsanbieter für eine Ausbildung oder Weiterbildung im Bereich Cloud Management?

Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie zahlreiche passende Bildungsangebote zum Thema Cloud Computing und Platform Management:

Checkliste «Die richtige Weiterbildung finden» » hier herunterladen

Checkliste «Wahl der richtigen Schule» » hier herunterladen

Platform und Cloud Management - Bahn frei für die Digitalisierung

Als Clouds bezeichnet man den virtuellen Speicherplatz für Daten, Anwender-Software oder Rechenleistungen, die jederzeit und ortsunabhängig abrufbar sind. Cloud Computing gilt als Dienstleistung, welche von unterschiedlichen Anbietern über das Internet erbracht wird.

Zahlreiche Einsatzbereiche in Unternehmen aus der Wirtschaft oder auch in öffentlichen Verwaltungen setzen bereits heute die Möglichkeiten von Cloud Computing ein. Cloud Management gilt als wichtiger Teil der Digitalen Transformation, die heute in der Wirtschaft und auch in Verwaltungen nicht mehr wegzudenken wäre. Dabei gibt es viele verschiedene Cloud-Lösungen im Angebot und jedes Unternehmen wie auch jede öffentliche Verwaltung, die eine solche nutzt, ist auf kompetentes Fachpersonal angewiesen, das einerseits das passende Cloud-Angebot auswählt und dann deren Implementierung und Betrieb überwacht und begleitet.

In einem spezifischen Lehrgang zum Thema Cloud Management lernen die Teilnehmer/innen die Basics, den technischen Aufbau und die verschiedenen Aspekte von Clouds kennen um später einen sicheren Betrieb von Cloud-Lösungen umsetzen zu können. Zudem werden sie bezüglich der IT-Sicherheit geschult und eignen umfassende Kompetenzen bezüglich dem Umgang mit virutellen Daten und Cloud-Technologien an. Die Studiengänge gehen explizit  auf die Plattformen und die APIs ein und helfen den Teilnehmenden, auch bei komplizierten Business Applications der Cloud am Ball zu bleiben und stets die Übersicht zu behalten und stets die passenden Lösungen für jede individuelle Situation zu finden.

Ein Lehrgang im Bereich Cloud Management vermittelt umfassendes Know-How und macht aus den Teilnehmer/innen gefragte Cloud-Experten. Wenn Sie gerne mehr über die einzelnen Bildungsangebote im Bereich Cloud und Platform Management bzw. Cloud Computing erfahren möchten, besuchen Sie das umfassende Bildungsportal Ausbildung-Weiterbildung.ch. Bestellen Sie kostenlos ausführliche Informationsunterlagen direkt bei den Bildungsanbietern und vergleichen Sie einzelne Angebote. 


Fragen und Antworten

Das Nachdiplomstudium HF zum/zur «dipl. Experte / Expertin vernetzte Systeme NDS HF» vermittelt in Modul 3 – applied technologies, Wissen und Kompetenzen rund um das Internet of Things (IoT), Cloud Computing sowie Big Data und thematisiert auch das Cloud Management.

Haben Sie bereits eine Zertifizierung zum MCSA abgelegt, so müssen Sie für den Erwerb einer Zertifizierung zum Microsoft Certified Solutions Expert (MCSA) Cloud Platform and Infrastructure eine Prüfung aus einer grossen Auswahl an Wahlprüfungen ablegen. Je nachdem, auf welches Gebiet Sie sich spezialisieren wollen, stehen Ihnen im Cloud Management und anderen Bereichen folgende Prüfungen zur Verfügung (Stand 2018):

 

  • Developing Microsoft Azure Solutions
  • Implementing Microsoft Azure Infrastructure Solutions
  • Architechting Microsoft Azure Solutions
  • Designing and Implementing Cloud Data Platform Solutions
  • Design and Implement Big Data Analytics Solutions
  • Securing Windows Server 2016
  • Designing and Implementing a Server Infrastructure
  • Implementing an Advanced Server Infrastructure
  • Überwachung und Betrieb einer privaten Cloud
  • Konfiguration und Implementierung einer privaten Cloud

 

 

Je nach gewählter Weiterbildung im Cloud Management richtet sich diese an unterschiedliche Zielkreise. So eignet sich der Zertifikatslehrgang CAS Cloud Computing etwa für Schlüsselpersonen aus IT- und Business-Abteilungen, welche mit Cloud Computing das Unternehmen erfolgreich vorantreiben möchten. Für den Lehrgang CAS Cloud and Platform Manager sind Mitarbeitende, Enabler aus informatik-nahen Abteilungen und Consultants angesprochen, ebenso wie IT-Verantwortliche, Projektleitende, Sourcing Manager, Software-Architekten/-innen, Manager, Applikationsmanager sowie Administratoren und Administratorinnen. Anders sieht es bei der Zielgruppe für das Nachdiplomstudium zum dipl. Experte vernetzte Systeme NDS HF aus. Dieses richtet sich an Personen mit Fachverantwortung oder geplanter Fachverantwortung als dipl. Techniker/in HF oder Personen mit einem anderen höheren Abschluss in Technik.

Je nach gewählter Weiterbildung im Cloud Management investieren Sie unterschiedlich viel Zeit in einen Lehrgang oder ein Studium. Zertifikatslehrgänge zum Certificate of Advanced Studies haben meist eine kurze Dauer von 3 bis 4 Monaten, manchmal auch von 6 Monaten. Der Nachdiplomstudiengang NDS HF wird innerhalb von zwei Semestern plus Diplomarbeit absolviert. Weiterbildungen finden in der Regel berufsbegleitend statt.

Der Zertifikatslehrgag «CAS Cloud Computing» befasst sich im Modul 2 mit dem Cloud Computing aus Management Sicht. Dabei werden die Themen Cloud Strategie, Cloud Beschaffungsmanagement im digitalen Zeitalter sowie Innovationsmanagement und Cloud als Treiber für Innovation behandelt. Doch auch andere Lehrgänge greifen dieses Thema auf, etwa der «CAS Cloud and Platform Manager», in dem es in Modul 5 um Cloud Management – Strategie, Operations und Datenschutz geht. Die Hochschulen informieren Sie gerne über die expliziten Inhalte der Weiterbildungen.


Ratgeber «Die richtige Weiterbildung finden»

Mit Ausbildung-Weiterbildung.ch sofort zum richtigen Lehrgang und zur richtigen Schule!

Die richtige Weiterbildung bringt in der Regel nicht nur zusätzliche fachliche und persönliche Kompetenzen, sondern steigert die Chancen auf interessantere Stellen.

sofort kostenlos Ratgeber downloaden

Redaktionelle Leitung:

Stefan Schmidlin, Bildungsberatung, Content-Team Modula AG

Quellen

Website des Schweizerischen Sekretariats für Bildung, Forschung und Innovation SBFI , Website www.berufsberatung.ch (offizielles schweizerisches Informationsportal der Studien-, Berufs- und Laufbahnberatung) sowie Websites und anderweitige Informationen der Berufsverbände und Bildungsanbieter.


Erfahrungen, Bewertungen und Meinungen zur Ausbildung / Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Bildungsberatung für die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung

Die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung fällt vielen Bildungsinteressenten nicht leicht. Denn der nächste Schritt in der beruflichen Laufbahn sollte gut überlegt sein. Häufig ist auch ein Zwischenschritt nötig, um das gesteckte Bildungsziel erreichen zu können. Wer bei der Wahl seiner Ausbildung oder Weiterbildung trotz unserer Informationen und Tipps noch unsicher ist, kann sich von einem erfahrenen neutralen Bildungsberater helfen lassen. Dadurch erhalten Sie von einem Bildungsprofi konkrete Inputs und relevante Hintergrundinformationen zu Bildungsweg- und Bildungsanbieter-Wahl. Ihre Vorteile dabei sind:

  • Neutrale Empfehlung über mögliche Weiterentwicklungsoptionen
  • Vorschläge für passende Kurse, Seminare oder Lehrgänge
  • Insider-Info zu Angebot und Ausrichtungen von Bildungsanbieter
  • Zum eigenen Lerntyp passende Ausbildungskonzepte und Prüfungarten
Mehr über die Bildungsberatung erfahren