Ausbildung / Weiterbildung Pilates: 5 Anbieter

Pilates-Trainer/in mit Zertifikat: Arbeit auf den Spuren von Joseph Pilates

Der Lehrgang richtet sich an Kursleiter/innen aus dem Gesundheits- und Fitnessbereich, die Pilates unterrichten möchten sowie an Personen mit Erfahrung in Pilates, die sich vertiefter damit auseinandersetzen möchten. Die Kurse vermitteln die grundlegenden Fähigkeiten, um die Pilates Grundprinzipien und Übungen anzuleiten, kundenspezifische Trainingsprogramme zusammenzustellen und Gruppenkurse durchzuführen. Die Dauer der gesamten Weiterbildung kann sehr individuell gestaltet werden. Im Durchschnitt ist mit ca. 2 bis 3 Jahren zu rechnen, wobei zwischen den ein- bis zweitägigen Modulen Zeit für das eigene Üben und Trainieren einzurechnen ist. Der Abschluss als Pilates-Trainer / Pilates-Trainerin ermöglicht es, die PMA-Prüfung des Pilates-Weltverbandes abzulegen. Nach entsprechender Unterrichts- und Berufserfahrung ist die Weiterbildung zum Eidg. Fachausweis als Spezialist/in Bewegungs- und Gesundheitsförderung (ehemals Fitnessinstruktor/in) möglich.

Sofort umfassende Kurs-Unterlagen von Schulen und nützliche Tipps erhalten

Tipps zum Lehrgang «Pilates-Trainer/in (Zert.)»

  1. Ist Bewegung und Fitness wirklich meine Berufung? »
    Selbsttest Berufung für Bewegung und Fitness
  2. Wie hoch ist der Bekanntheitsgrad und wie ist das Image des Lehrgangs „Pilates-Trainer/in“ bei potentiellen Arbeitgebern? »
    Bekanntheit Pilates Trainer/innen
  3. Was können Absolventen nach Abschluss des Lehrgangs „Pilates Trainer/innen“? »
    Fähigkeiten Pilates Trainer/innen
  4. Ist der Lehrgang „Pilates-Trainer/in (Zert.)“ für mich der Richtige? »
    Selbsttest Pilates-Trainer/in
  5. Welches sind die Vorteile des Lehrgangs? »
    Vorteile Pilates-Trainer/in
  6. Überblick über das Berufsfeld Beauty, Wellness, Fitness »
    Ratgeber Beauty, Wellness, Fitness
  7. Überblick über das Berufsfeld Medizin »
    Ratgeber Medizin

 

4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Bildungsberatung online

Anbieter in Ihrer Nähe finden

Klicken Sie hier, um Anbieter in Ihrer Nähe zu finden.
...loading...

Kooperationspartner:

Häufige Fragen zu Pilates Trainer/in (Zert.)

Wie unterscheiden sich die Ausbildungen zum Pilates Trainer / zur Pilates Trainerin?

Jede Schule unterrichtet auf unterschiedliche Weise genau die Schwerpunkte, die sie für relevant hält. Daher ist es wichtig, dass Sie sich vor der Kursanmeldung umfangreiches Schulungsmaterial zukommen lassen, in dem beschrieben ist, wie das Seminar genau aufgebaut ist. Sie sollten auf jeden Fall darauf achten, ob die Schule eine Unterscheidung zwischen Matte und Geräten macht. Einige Einrichtungen bieten diese Ausbildungen getrennt voneinander an, andere wiederum haben diese in einem Kurs zusammengefasst und wiederum andere bieten gar kein Pilates an Geräten an. Auch halten sich einige Schulen strikt nach den Methoden von Joseph Pilates, während andere eine eigene, leicht veränderte Form anbieten. Auch unterscheiden sich die Ausbildungen oftmals in der Dauer und den Rahmenbedingungen, wie beispielsweise Teilnehmerzahl und Zulassungskriterien, ebenso wie in den Kursunterlagen und Prüfungen. Erfragen Sie dies bitte auch immer direkt bei den einzelnen Schulen.

Gibt es Zulassungsvoraussetzungen für eine Pilates-Ausbildung?

Jede Bildungseinrichtung bestimmt selbst über die Zulassungsbeschränkungen zu den einzelnen Kursen. Häufig gilt jedoch für Anfängerkurse:
  • Grunderfahrung in Pilates
  • Vorbildungen in Anatomie oder Bewegung
  • Erste-Hilfe-Kurs
Erfragen Sie bitte direkt bei den einzelnen Schulen die konkreten Zulassungsvoraussetzungen für die jeweiligen Lehrgänge.

Ausbildung-Weiterbildung.ch: Pilates - Ratgeber für Interessenten und Studenten.

Sie möchten eine Ausbildung oder Weiterbildung in Pilates absolvieren?

Das Training für die gesamte Muskulatur

Im Pilates ging es ursprünglich darum, die Muskeln mit Hilfe des Geistes zu kontrollieren. Tatsächlich setzt die Methode auf ein ganzeinheitliches Körpertraining, bei dem die verschiedenen, meist auch schwächeren Muskelgruppen angesprochen werden. Pilates soll zum Ziel haben eine korrekte und gesunde Körperhaltung zu kreieren. Dazu ist es allerdings notwendig Bewegungs- und Haltungsfehler zu vermeiden und auch Atmung, Zentrierung und Spannung richtig einzusetzen. Interessieren Sie sich für diese Trainingsform? Möchten Sie Ihre Fitness aufrecht erhalten und suchen Sie deshalb nach Schulen, die Kurse zu diesem Thema anbieten?

 

All dies ist lernbar und es gibt bereits mehrere Schulen in der Schweiz, die Kurse, Lehrgänge und Trainings zu Pilates anbieten. Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie einfach und schnell einen Kurs oder Lehrgang zu diesem Thema. Ziehen Sie Vergleiche und entscheiden Sie sich für ein Seminar, das Ihnen am besten zusagt.

SAFS AG Swiss Academy of Fitness & Sports
FIT FèR MEHR: SAFS ist das führende Bildungsinstitut für Bewegungs- und Gesundheitsförderung. Schritt für Schritt qualifizieren die modularen Ausbildungen die Teilnehmer, Menschen für ein aktives Leben zu begeistern und sie zu Fans zu machen. Über den neben- oder hauptberuflichen Einstieg bis hin zu eidg. Abschlüssen machen wir die Absolventen fit für ein kompetentes Auftreten.
Region: Bern, Zürich
Standorte: Bern, Zürich
update Akademie GmbH
Wir bieten solide, praxisnahe und sportwissenschaftlich fundierte Ausbildungen an, die Spass machen und in einem familiären Umfeld stattfinden.
Region: Aargau, Bern, Ostschweiz, Zürich
Standorte: Uzwil, St. Gallen, Zuzwil, Möhlin, AG, Ostermundigen
PilatesCare - Die Pilates REHA-Ausbildung
Seit 2006 sind wir als führende Ausbildungsinstitution mit der klinischen Pilates REHA-Methode „PilatesCare“ für die Wirbelsäulen-Therapie in der Schweiz spezialisiert.

Für Fachpersonen im Gesundheitswesen wie Physiotherapie, manuelle Therapien und ähnliche Fachgebiete ist die PilatesCare-Methode eine sinnvoll strukturierte Anwendungsmethode für eine effiziente Rumpfstabilität und -stärkung, welche sich als Rehabilitation und als Prävention eignet. Wir legen Wert darauf, dass die PilatesCare-Methode qualitativ durchgeführt und so auf schonende Art die tiefe Bauch- und Rückenmuskulatur nachhaltig gestärkt werden.
Unsere Ausbildung ist eduQua zertifiziert.

Lernziele der Grundausbildung:
- Die klinische und klassiche Pilates-Methode auf Matte, Stuhl und Liege erlernen
- Strukturiertes sinnvolles Aufbau-Programm - PilatesCare SEQUENCING
- Fascia thoracolumbalis und Faszien im Pilates Training integrieren
- Krankheitsbildereinteilung für Reha-Behandlungen
- LWS- und HWS-Stabilität mit dem Gerät „Stabilizer BioFeedback Pressure" verbesse
Region: Bern, Zürich
Standorte: Bern, Zürich
THE PILATES STANDARD-Ensuring the Legacy
Herzlich Willkommen bei THE PILATES STANDARD-Ensuring the Legacy. Wir sind ein Zusammenschluss von international anerkannten Pilatestrainern, die sich zum Ziel gesetzt haben, die Originalmethode nach J. H. Pilates zu ehren, zu lehren und produktiv zu hinterfragen. Ein ganzheitliches Verständnis des Menschen ist für uns Leitbild bei der Vermittlung und Anwendung der Methode. Wir lehren die Originalmethode und die Biomechanischen Prinzipien des menschlichen Körpers, um individuell in seinem Vorankommen zu unterstützen.

THE PILATES STANDARD versichert, mit der jahrelangen Erfahrung seines hoch kompetenten Teams, bestehend aus Ärzten, Physiotherapeuten, Bewegungstherapeuten, Tänzern und Sportlern, Joes Vermächtnis nach bestem Wissen und Gewissen weiterzugeben. Unser Ausbildungscurriculum umfasst neben den klassischen Pilatesübungen auf der Matte und an den Studiogeräten die Lehre der Anatomie und der Biomechanik sowie den Umgang mit den unterschiedlichsten Krankheitsbildern.
Region: Zürich
Standorte: Uster
Klubschule Migros - Gesundheit
Für Geist, Körper und Seele.
In der heutigen hektischen Welt ist es wichtig, eine gute Work-Life-Balance zu halten. Das bedeutet, genügend Bewegung zu bekommen, sich gesund zu ernähren und einen gesunden Lebensstil zu pflegen.

Unsere Kurse sind für Anfänger, Amateure, engagierte Enthusiasten und sogar professionelle Kursleiter geeignet, die von der Erfahrung anderer profitieren möchten. Ziel ist es, Spass zu haben, praktische neue Fähigkeiten zu erlernen, gesund zu bleiben und dabei Gleichgesinnte zu treffen. Unsere Kursleiter sind hoch qualifiziert und verwenden die modernsten Techniken, um die Kursteilnehmer zu motivieren.

Geben Sie Ihrem beruflichen und privaten Leben einen Schub. Melden Sie sich für einen Kurs im Bereich Bewegung & Gesundheit an.
Stärken: Die Klubschule Migros ist die grösste Weiterbildungsinstitution der Schweiz. Jährlich besuchen  knapp 400‘000 Menschen einen Kurs oder eine Weiterbildung an den insgesamt 50 Standorten.
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
eduQua
SVEB
Region: Aargau, Basel, Bern, Ostschweiz, Westschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Aarau, Arbon, Baden, Basel, Bern, Biel/Bienne, Brig, Buchs, Chur, Frauenfeld, Lichtensteig, Luzern, Olten, Rapperswil, Schaffhausen, Sion, Solothurn, St. Gallen, Sursee, Thun, Wetzikon, Winterthur, Wohlen, Zofingen, Zug, Zürich