4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Kooperationspartner:

Lernhilfe – 19 Anbieter

Suchen Sie eine Lernhilfe? Hier haben Sie eine Auswahl an Angeboten von Schulen, Beratern und Anbietern zum Thema Lernhilfe.

Häufige Fragen zu Lernhilfe

Für wen ist Lernhilfe geeignet?

Lernhilfe eignet sich für alle Personen, die lernen möchten, besser zu lernen. Dazu zählen Schulkinder ebenso wie Jugendliche, die kurz vor dem Lehrabschluss stehen und Erwachsene, die eine Ausbildung oder Weiterbildung beginnen möchten, bereits durchführen oder kurz vor einer Abschlussprüfung stehen.

Wird Lernhilfe auch als Gruppenkurs angeboten?

Lernhilfe, Lerntherapie, Lerncoaching oder Lernberatung sind individuelle Prozesse, die nicht in der Gruppe stattfinden können, sondern bei denen es immer um die Erarbeitung einer ganz persönlichen Lernstrategie geht. Kurse in Gruppen werden daher selten angeboten, es sein denn, Sie möchten sich selbst zum Lernhilfelehrer, Lerntherapeuten oder Lernberater bzw. Lerncoach ausbilden lassen. In eine solchen Fall werden die Lehrgänge selbstverständlich nicht im Einzelunterricht, sondern in einem Gruppenkurs durchgeführt.

Was bringt Lernhilfe wirklich?

Lernhilfe ist kein Zaubermittel, das Ihnen hilft, von heute auf morgen besser zu lernen. Es ist ein Prozess, bei dem es vor allem darauf ankommt, dass Sie oder Ihr Kind bereit ist, die erarbeiteten Lernstrategien und Lernmethoden auch anzuwenden. Lerntherapie ist ein Mittel, um effektiver und den eigenen Bedürfnissen entsprechend zu lernen und ist als Unterstützung gedacht. Schlussendlich muss sich jeder Lernende dennoch dazu durchringen, eigenständig zu lernen und sich bewusst sein, dass das Wissen auch mit der besten Lernhilfe nicht vom Himmel fällt.

Was genau wird in der Lernhilfe gemacht?

Wer Neues lernen will oder muss, der steht stellt oftmals fest, dass die Art und Weise, wie er oder sie bisher gelernt hat, nicht der effektivste Weg ist, um Wissen auch tatsächlich langfristig zu behalten und anwenden zu können. Dies führt in nicht wenigen Fällen dazu, dass ein grosser Prüfungsdruck oder Prüfungsangst entsteht und die Aussichten auf einen erfolgreichen Abschluss minimiert werden. Um dies zu verhindern ist die Lernhilfe eine sinnvolle Unterstützung, die einem hilft, strukturiert und wohlüberlegt beim Lernen vorzugehen, persönliche Ziele und Anforderungen mit einbezieht und individuelle Konzepte zu entwickeln. Dabei werden genau die Arbeitstechniken und Lernmethoden ausgewählt, welche dem eigenen Lerntypen entsprechen, die Konzentration verbessert und Lernstrategien entwickelt. Lerntherapeuten arbeiten mit Ihnen daran, Ihre Lernziele zu erreichen und Teilziele festzulegen, sie arbeiten an Ihren Stärken und nutzen diese gezielt, zur Erreichung Ihrer Ziele. Auch das eigenverantwortliche Lernen kommt bei der Lernhilfe nicht zu kurz, denn schliesslich ist das das eigentliche Ziel: Lernenden die Voraussetzungen und das Wissen geben, um eigenverantwortlich zu lernen.

Ausbildung-Weiterbildung.ch: Lernhilfe - Ratgeber für Interessenten und Studenten

Suchen Sie eine Lernhilfe, welche Sie tatkräftig unterstützt?

Lernhilfe: Tipps und Tricks für alle Prüfungen

Lernen ist nicht immer nur einfach lernen. Es gibt während der Schulzeit ganz unterschiedliche Prüfungssituationen. Für die einen Prüfungen muss man vielleicht nur Fremdwörter auswendig büffeln. Für andere hingegen sollte man die Zusammenhänge richtig verstehen oder dann auch einmal vor der ganzen Klasse ein Referat halten.

 

Was vielen Grundschülern aber oft schwer fällt ist, abschätzen zu können, welche Fragen an der Prüfung zum Zug kommen könnten. So verlieren Sie schnell den Überblick. Eine Lernhilfe kann hier Abhilfe verschaffen. Die Lernhilfe kennt die Prüfungsvorgehensweisen und kann dem Kind aufzeigen, wie es am effizientesten lernen kann.

 

Bei Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie Aus-und Weiterbildungsinstitutionen aus der ganzen Schweiz, die auch ausgewiesene Lernhilfe anbieten. Informieren Sie sich auf dem grossen Bildungsportal ganz einfach über das Angebot und über die Personen, die Ihrem Kind Deutsch, Französisch oder auch Mathematik näher bringen können.