Fachhochschule Wirtschaft
45 Anbieter

zu den Anbietern
(45)
Infos, Tipps & Tests Video-Storys
(1)

Suchen Sie eine geeignete Fachhochschule für Ihre Ausbildung / Weiterbildung zum Thema Wirtschaft? Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie schnell zahlreiche erstklassige Anbieter:

Checkliste «Die richtige Weiterbildung finden» » hier herunterladen

Checkliste «Wahl der richtigen Schule» » hier herunterladen

Finden Sie einen passenden Anbieter zum Thema Fachhochschule Wirtschaft

Möchten Sie an einer Fachhochschule Wirtschaft studieren? Das praxisorientierte Angebot von Hochschulen ist für viele Studenten ein grosser Gewinn. Dank Teilzeit Studiengänge haben die Absolventen die Möglichkeit, nebst ausgezeichneten schulischen Kenntnissen auch reichlich an Berufserfahrung zu gewinnen oder ihrer bisherigen beruflichen Tätigkeit weiterhin in Vollzeit oder reduziert nachzugehen. Die Themen, die während dem Unterricht behandelt werden, können am Arbeitsplatz in die Praxis umgesetzt werden. Diese Möglichkeit stärkt das Wissen und verleiht den Studenten zudem viel mehr und einfacheres Verständnis. Interessieren Sie sich für Wirtschaftswissenschaften an einer Fachhochschule für Wirtschaft und möchten Sie bald auf Hochschulniveau ein Studium beginnen? Sehen Sie sich doch die zahlreichen und vielseitigen Bildungsangebote zum Thema Wirtschaft im Bereich der Hochschulen an.

 

An Fachhochschulen für Wirtschaft können Sie verschiedene Studienrichtungen einschlagen. Je nach Interesse, Begabungen und Vorlieben können Sie sich beispielsweise für Richtungen wie Marketing, Banking and Finance, General Management, Accounting/Controlling/Auditing entschliessen. Auch wenn Sie sich für einen Studiengang zum Thema Wirtschaftsrecht, Wirtschaftsingenieurwesen oder Wirtschaftsinformatik entscheiden, erlangen Sie Kenntnisse in Wirtschaftswissenschaften. Die Betriebswirtschaft und die Volkswirtschaft sind zwei wesentliche Bereiche in der Wirtschaft, die sie in unterschiedlichen Studiengängen kennen lernen können. Auch sind an Wirtschaftshochschulen Studiengänge zum Business Administration Master mit unterschiedlichen Schwerpunkten, wie etwa Business Development and Promotion, Tourismus, Innovation Management oder Entrepreneurial Management möglich.

 

Möchten Sie an einer Fachhochschule Wirtschaft studieren und sich umfangreich aus- oder weiterbilden? Nehmen Sie mit den entsprechenden Fachhochschulen Kontakt auf und lassen Sie sich umfangreiche Studienunterlagen zusenden. Ganz einfach, schnell, kostenlos und unverbindlich hier über Ausbildung-Weiterbildung.ch.


Fragen und Antworten

Nein, Sie können nicht nur an Fachhochschulen Wirtschaft studieren, auch Universitäten bieten Wirtschaftswissenschaften als Bachelor- und Masterstudium an. Dabei können Sie zwischen 12 Universitäten und 10 Fachhochschulen, inklusiver einer Fernfachhochschule wählen, welche ein Wirtschaftsstudium anbieten, etwa in Betriebsökonomie / Business Administration, International Management, Rechtswissenschaften mit Wirtschaftswissenschaften, Betriebswirtschaftslehre, Politische Ökonomie, Volkswirtschaftslehre (VWL) oder Business and Economics.
An vielen Hochschulen ist es mittlerweile möglich nicht nur ein Vollzeitstudium, sondern auch ein Teilzeitstudium, ein berufsbegleitendes oder praxisintegriertes Studium zu absolvieren. Sollten Sie an einer Fachhochschule Wirtschaft nicht in Vollzeit studieren wollen, sondern die Möglichkeit haben, nebenher noch zu arbeiten oder als Familienmann/Familienfrau tätig zu sein, so sollten Sie jedoch bedenken, dass nicht nur die reine Vorlesungszeit , also Frontal-Unterricht und diverse Projektarbeiten u.ä. anfallen, sondern auch die Vor- und Nachbereitungszeit sowie die Prüfungsvorbereitung nicht zu verachten sind. Bei einem Pensum von 20 Lektionen Vorlesung pro Woche sind noch einmal mit gleich vielen Lektionen im Selbststudium zu rechnen. Ein berufsbegleitendes Wirtschaftsstudium kann also durchaus auch sehr zeitintensiv sein.
In den meisten Fällen besteht kein Unterschied zwischen einem Studium in Betriebsökonomie, Business Administration (BA) oder Betriebswirtschaftslehre (BWL). Business Administration ist lediglich die englische Übersetzung und oftmals austauschbar. Der BA an einer Fachhochschule für Wirtschaft wird oft als praxisorientierter angesehen, was jedoch nicht immer der Fall ist. Oftmals findet zudem der Unterricht in englischer Sprache statt und ist internationaler ausgerichtet.
Sollten Sie Interesse haben, an einer Fachhochschule Wirtschaft einen konsektuiven Masterabschluss zu erlangen und nicht etwa einen Master of Advanced Studies, so ist ein Bachelorabschluss zwingend. Bei einem Masterstudium handelt es sich um ein vertiefendes, spezialisiertes  weiterführendes Studium, welches auf dem Wissen, welches Sie während des Bachelorstudiums erlangen, aufbaut. Das bedeutet auch, dass Sie für einen Master in Wirtschaft ein Bachelorstudium absolviert haben müssen, welches auch in den Wirtschaftsbereich fällt, etwa Betriebsökonomie, Business Administration (International Management), Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsrecht, etc. Über die exakten Zulassungsbedingungen informieren Sie die einzelnen Wirtschaftshochschulen.

Ratgeber «Die richtige Weiterbildung finden»

Mit Ausbildung-Weiterbildung.ch sofort zum richtigen Lehrgang und zur richtigen Schule!

Die richtige Weiterbildung bringt in der Regel nicht nur zusätzliche fachliche und persönliche Kompetenzen, sondern steigert die Chancen auf interessantere Stellen.

sofort kostenlos Ratgeber downloaden

Redaktionelle Leitung:

Stefan Schmidlin, Bildungsberatung, Content-Team Modula AG

Quellen

Website des Schweizerischen Sekretariats für Bildung, Forschung und Innovation SBFI , Website www.berufsberatung.ch (offizielles schweizerisches Informationsportal der Studien-, Berufs- und Laufbahnberatung) sowie Websites und anderweitige Informationen der Berufsverbände und Bildungsanbieter.


Erfahrungen, Bewertungen und Meinungen zur Ausbildung / Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Bildungsberatung für die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung

Die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung fällt vielen Bildungsinteressenten nicht leicht. Denn der nächste Schritt in der beruflichen Laufbahn sollte gut überlegt sein. Häufig ist auch ein Zwischenschritt nötig, um das gesteckte Bildungsziel erreichen zu können. Wer bei der Wahl seiner Ausbildung oder Weiterbildung trotz unserer Informationen und Tipps noch unsicher ist, kann sich von einem erfahrenen neutralen Bildungsberater helfen lassen. Dadurch erhalten Sie von einem Bildungsprofi konkrete Inputs und relevante Hintergrundinformationen zu Bildungsweg- und Bildungsanbieter-Wahl. Ihre Vorteile dabei sind:

  • Neutrale Empfehlung über mögliche Weiterentwicklungsoptionen
  • Vorschläge für passende Kurse, Seminare oder Lehrgänge
  • Insider-Info zu Angebot und Ausrichtungen von Bildungsanbieter
  • Zum eigenen Lerntyp passende Ausbildungskonzepte und Prüfungarten
Mehr über die Bildungsberatung erfahren

Bildungsanbieter in Ihrer Region

Betriebsökonomie/Betriebswirtschaft Bachelor (FH)  ( Aargau
  • Aarau
  • Baden
  • Brugg
  • Zofingen
, Liechtenstein , Westschweiz , Zentralschweiz
  • Luzern
  • Pfäffikon SZ
  • Schwyz
  • Sursee
  • Willisau
  • Zug
, Zürich
  • Bülach
  • Horgen
  • Uster
  • Wetzikon
  • Winterthur
  • Zürich
, )
Business Administration Bachelor (FH)  ( Basel
  • Basel
  • Liestal
  • Reinach
, Ostschweiz
  • Buchs
  • Chur
  • Frauenfeld
  • Kreuzlingen
  • Rapperswil
  • Rorschach
  • Sargans
  • Schaffhausen
  • St. Gallen
  • Weinfelden
  • Wil SG
, Westschweiz , Zentralschweiz
  • Luzern
  • Pfäffikon SZ
  • Schwyz
  • Sursee
  • Willisau
  • Zug
, Zürich
  • Bülach
  • Horgen
  • Uster
  • Wetzikon
  • Winterthur
  • Zürich
, )
Business Administration Bachelor - Fernstudium (FH)  ( Basel
  • Basel
  • Liestal
  • Reinach
, Bern
  • Bern
  • Biel
  • Burgdorf
  • Langenthal
  • Olten
  • Solothurn
  • Thun
, Liechtenstein , Ostschweiz
  • Buchs
  • Chur
  • Frauenfeld
  • Kreuzlingen
  • Rapperswil
  • Rorschach
  • Sargans
  • Schaffhausen
  • St. Gallen
  • Weinfelden
  • Wil SG
, Zentralschweiz
  • Luzern
  • Pfäffikon SZ
  • Schwyz
  • Sursee
  • Willisau
  • Zug
, )
Business Information Technology Bachelor (FH)  ( Aargau
  • Aarau
  • Baden
  • Brugg
  • Zofingen
, Liechtenstein , Ostschweiz
  • Buchs
  • Chur
  • Frauenfeld
  • Kreuzlingen
  • Rapperswil
  • Rorschach
  • Sargans
  • Schaffhausen
  • St. Gallen
  • Weinfelden
  • Wil SG
, Zentralschweiz
  • Luzern
  • Pfäffikon SZ
  • Schwyz
  • Sursee
  • Willisau
  • Zug
, Zürich
  • Bülach
  • Horgen
  • Uster
  • Wetzikon
  • Winterthur
  • Zürich
, )
Management und Recht Bachelor (FH)  ( Ostschweiz
  • Buchs
  • Chur
  • Frauenfeld
  • Kreuzlingen
  • Rapperswil
  • Rorschach
  • Sargans
  • Schaffhausen
  • St. Gallen
  • Weinfelden
  • Wil SG
)
Business Administration Master, Major in Entrepreneurship (FH)  ( Westschweiz ) Wirtschaftsinformatik Bachelor (FH)  ( Bern
  • Bern
  • Biel
  • Burgdorf
  • Langenthal
  • Olten
  • Solothurn
  • Thun
, Liechtenstein , Virtuelles Klassenzimmer , Zentralschweiz
  • Luzern
  • Pfäffikon SZ
  • Schwyz
  • Sursee
  • Willisau
  • Zug
, Zürich
  • Bülach
  • Horgen
  • Uster
  • Wetzikon
  • Winterthur
  • Zürich
, )
Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor (FH)  ( Aargau
  • Aarau
  • Baden
  • Brugg
  • Zofingen
, Basel
  • Basel
  • Liestal
  • Reinach
, Liechtenstein , Westschweiz , Zentralschweiz
  • Luzern
  • Pfäffikon SZ
  • Schwyz
  • Sursee
  • Willisau
  • Zug
, )
Wirtschaftsrecht Bachelor (FH)  ( Aargau
  • Aarau
  • Baden
  • Brugg
  • Zofingen
, Basel
  • Basel
  • Liestal
  • Reinach
, Bern
  • Bern
  • Biel
  • Burgdorf
  • Langenthal
  • Olten
  • Solothurn
  • Thun
, Liechtenstein , Ostschweiz
  • Buchs
  • Chur
  • Frauenfeld
  • Kreuzlingen
  • Rapperswil
  • Rorschach
  • Sargans
  • Schaffhausen
  • St. Gallen
  • Weinfelden
  • Wil SG
, )
Betriebsökonomie mit Vertiefung Digital Business Bachelor (FH)  ( Westschweiz ) Betriebsökonomie/Betriebswirtschaft Master (FH)  ( Bern
  • Bern
  • Biel
  • Burgdorf
  • Langenthal
  • Olten
  • Solothurn
  • Thun
, Ostschweiz
  • Buchs
  • Chur
  • Frauenfeld
  • Kreuzlingen
  • Rapperswil
  • Rorschach
  • Sargans
  • Schaffhausen
  • St. Gallen
  • Weinfelden
  • Wil SG
, Zentralschweiz
  • Luzern
  • Pfäffikon SZ
  • Schwyz
  • Sursee
  • Willisau
  • Zug
, Zürich
  • Bülach
  • Horgen
  • Uster
  • Wetzikon
  • Winterthur
  • Zürich
)
Business Administration mit Schwerpunkt Corporate, Business Development Master (FH)  ( Ostschweiz
  • Buchs
  • Chur
  • Frauenfeld
  • Kreuzlingen
  • Rapperswil
  • Rorschach
  • Sargans
  • Schaffhausen
  • St. Gallen
  • Weinfelden
  • Wil SG
)
Business Administration mit Schwerpunkt Innovation Management Master (FH)  ( Basel
  • Basel
  • Liestal
  • Reinach
, Bern
  • Bern
  • Biel
  • Burgdorf
  • Langenthal
  • Olten
  • Solothurn
  • Thun
, Liechtenstein , Westschweiz , Zürich
  • Bülach
  • Horgen
  • Uster
  • Wetzikon
  • Winterthur
  • Zürich
, )
Wirtschaftsinformatik Master (FH)  ( Ostschweiz
  • Buchs
  • Chur
  • Frauenfeld
  • Kreuzlingen
  • Rapperswil
  • Rorschach
  • Sargans
  • Schaffhausen
  • St. Gallen
  • Weinfelden
  • Wil SG
)
Business Administration Doctor (FH)  ( Basel
  • Basel
  • Liestal
  • Reinach
, Liechtenstein , Ostschweiz
  • Buchs
  • Chur
  • Frauenfeld
  • Kreuzlingen
  • Rapperswil
  • Rorschach
  • Sargans
  • Schaffhausen
  • St. Gallen
  • Weinfelden
  • Wil SG
, Zentralschweiz
  • Luzern
  • Pfäffikon SZ
  • Schwyz
  • Sursee
  • Willisau
  • Zug
, Zürich
  • Bülach
  • Horgen
  • Uster
  • Wetzikon
  • Winterthur
  • Zürich
, )
MAS IT-Leadership und TechManagement (FH)  ( Zürich
  • Bülach
  • Horgen
  • Uster
  • Wetzikon
  • Winterthur
  • Zürich
)
MBA Master of Business Administration (FH)  ( Aargau
  • Aarau
  • Baden
  • Brugg
  • Zofingen
, Basel
  • Basel
  • Liestal
  • Reinach
, Bern
  • Bern
  • Biel
  • Burgdorf
  • Langenthal
  • Olten
  • Solothurn
  • Thun
, Liechtenstein , Ostschweiz
  • Buchs
  • Chur
  • Frauenfeld
  • Kreuzlingen
  • Rapperswil
  • Rorschach
  • Sargans
  • Schaffhausen
  • St. Gallen
  • Weinfelden
  • Wil SG
, )
MBA mit Schwerpunkt Tourismus (FH)  ( Ostschweiz
  • Buchs
  • Chur
  • Frauenfeld
  • Kreuzlingen
  • Rapperswil
  • Rorschach
  • Sargans
  • Schaffhausen
  • St. Gallen
  • Weinfelden
  • Wil SG
, Zürich
  • Bülach
  • Horgen
  • Uster
  • Wetzikon
  • Winterthur
  • Zürich
)
Weitere CAS/DAS/MAS/EMBA Betriebswirtschaft / Wirtschaft (FH)  ( Ostschweiz
  • Buchs
  • Chur
  • Frauenfeld
  • Kreuzlingen
  • Rapperswil
  • Rorschach
  • Sargans
  • Schaffhausen
  • St. Gallen
  • Weinfelden
  • Wil SG
, Zürich
  • Bülach
  • Horgen
  • Uster
  • Wetzikon
  • Winterthur
  • Zürich
)