4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Kooperationspartner:

Bewegungstherapie – 27 Anbieter

Suchen Sie eine Ausbildung / Weiterbildung im Bereich Bewegungstherapie? Hier haben Sie eine Auswahl von verschiedenen Schulen, Lehrgängen, Kursen und Seminaren bezüglich Bewegungstherapie.

Häufige Fragen zu Bewegungstherapie

Welche Ausbildung im Bereich der Bewegungstherapie ist die Beste?

Die Wahl der geeigneten Ausbildung im Bereich der Bewegungstherapie hängt sehr stark von Ihnen persönlich ab, Ihren bisherigen Erfahrungen und Ausbildungen, Ihren Absichten und Zielsetzungen, Ihrer verfügbaren Zeit und Ihrem Bedürfnissen. So kann eine Ausbildung zum Fachmann / zur Fachfrau Bewegungs- und Gesundheitsförderung mit eidg. Fachausweis für Sie infrage kommen, wenn Sie vor Ihrem Schulabschluss stehen, ein Bachelorstudiengang in Musik und Bewegung (Rhythmik), wenn Sie über eine Maturität verfügen und eine Höhere Fachprüfung, sollten Sie bereits über einen Lehrabschluss im Gesundheits- oder Sozialwesen verfügen, in Kunst, Pädagogik oder dem Gesundheitswesen. Mit einer Berufslehre, einer Maturität oder einer anderen höheren Ausbildung können Sie auch einen Lehrgang zum/zur Tanztherapeuten / Tanztherapeutin / Bewegungstherapeut / Bewegungstherapeutin beginnen, ebenso wie andere interessante Aus- und Weiterbildungen in der Bewegungstherapie.

Kann ich nach einem Lehrgang in Bewegungstherapie direkt selbständig werden?

Die Art Ihrer Ausbildung in der Bewegungstherapie ist entscheidend dafür, ob eine Selbständigkeit als Bewegungstherapeut / Bewegungstherapeutin erfolgversprechend ist. So sollten Sie bei der Suche nach einer geeigneten Ausbildung darauf achten, dass diese entweder zu einem eidgenössischen Abschluss führt, etwa mit einem Bachelorabschluss oder einer Höheren Fachprüfung (z.B. Kunsttherapeut/in Fachrichtung Bewegungs- und Tanztherapie), oder aber eine umfassende Ausbildung wählen, welche die Kriterien des EMR, des ErfahrungsMedizinischen Registers erfüllt, und Ihnen damit erlaubt, die Behandlungskosten über die Zusatzversicherungen der Krankenkassen abzurechnen. Eine Selbständigkeit kann jedoch auch mit einer professionellen Ausbildung, aufbauenden Weiterbildungen und langjähriger Berufserfahrung begonnen werden, wenn Sie als Lerntherapeut/in, Fachberater/in oder Ausbilder/in tätig werden möchten.

Sind alle Ausbildungen in der Bewegungstherapie berufsbegleitend möglich?

Nein, nicht alle Ausbildungen in der Bewegungstherapie können berufsbegleitend durchgeführt werden. Die Grundbildungen, wie etwa die Berufslehre zum eidg. Fähigkeitszeugnis oder ein Studium zum Bachelor werden in der Regel in Vollzeit absolviert. Lehrgänge sind dagegen meist berufsbegleitend möglich, werden oftmals an den Wochenenden, abends oder in Blocken durchgeführt.

Muss ich für die Höhere Fachprüfung in Tanz- und Bewegungstherapie bereits als Bewegungstherapeut gearbeitet haben?

Es ist nicht zwingend erforderlich, dass Sie für die Anmeldung zur Höheren Fachprüfung zum Kunsttherapeuten / zur Kunsttherapeutin Fachrichtung Bewegungs- und Tanztherapie bereits über Berufserfahrung in der Bewegungstherapie verfügen. Ein Tertiärstufen-Abschluss in Kunst, Pädagogik, dem Sozialwesen oder Gesundheitswesen resp. eine Sekundarstufe II Abschluss mit Gleichwertigkeitsprüfung GVB sind jedoch Bedingung, ebenso wie Berufspraxis von mindestens 50 Prozent über drei Jahre in einem der eben genannten Bereiche sowie alle erforderlichen Modulabschlüsse (oder Gleichwertigkeitsbescheinigung).

Ausbildung-Weiterbildung.ch : Der Bewegungstherapie - Ratgeber für Interessenten und Studenten

Suchen Sie einen erfolgreichen Partner bezüglich einer Ausbildung im Bereich Bewegungstherapie?

Bewegungstherapie: Kurse und Lehrgänge, mit denen Sie das Handwerk richtig erlernen und kompetent praktizieren.

Die Bewegungstherapie findet immer mehr Anhänger. Mit dieser Methode, die sowohl als Einzeltherapie als auch in Gruppen angewendet wird, wird u.a. die Wahrnehmung und die Ausdrucksfähigkeit geschult. Immer mehr Fachleute lassen sich in diesem Gebiet ausbilden. Um die Bewegungstherapie professionell in der Praxis anwenden zu können, ist eine fundierte Ausbildung unerlässlich. Suchen Sie einen Kurs, ein Seminar oder ein Lehrgang zu diesem Thema?

 

Auf www.ausbildung-weiterbildung.ch finden Sie eine Auswahl von geeigneten Angeboten. Nutzen Sie das Kontaktformular und lassen Sie sich von den Instituten Ihrer Wahl detaillierte Kursunterlagen zukommen. Sie werden Ihnen als wertvolle Entscheidungshilfe dienen.

Schule, Schulen, Ausbildung, Weiterbildung, Kurs, Kurse, Lehrgang, Lehrgänge, Seminar, Seminare, Bewegungstherapeut, Bewegungstherapeutin, Bewegungstherapie, Sporttherapeutin, Sporttherapie, Sporttherapeut, Tanztherapeut, Tanztherapeutin, Tanztherapie, Musiktherapeut, Musiktherapeutin, Musiktherapie, Maltherapeut, Maltherapeutin, Maltherapie, Kunsttherapeut, Kunsttherapeutin, Kunsttherapie, Malatelierleiter, Malatelierleiterin, Malatelier, Gestaltungstherapeut, Gestaltungstherapeutin, Gestaltungstherapie